Xeraan sagt, geht hier lang!

 

 

 

Grundsätzliches

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Antworten
Benutzeravatar
Feyamius
Beiträge: 9200
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Grundsätzliches

Beitrag von Feyamius » 24.11.2010 14:47

Willkommen in der Abenteuerwerkstatt!

Der Name dieses Forenbereichs ist eine Hommage an das gleichnamige Projekt bei Alveran, welches mit Schließung der Website ebenfalls endet. Die Tradition und Zielsetzung - nämlich gute, ausgearbeitete inoffizielle Abenteuer zu kreieren und zur freien Verfügung zu stellen - sollte jedoch bewahrt werden, sodass Nandurion in Kooperation mit dem DSA4-Forum dieses Projekt ins Leben gerufen hat. An dieser Stelle soll nun die alveranische Idee fortgesetzt werden.


Jeder kann mitmachen und sein eigenes Abenteuer mit Unterstützung der gesamten Community ausarbeiten: Ob man nach Anregungen, Formulierungen, Aufdecken von Schwachstellen, möglichen Plotturns, zusätzlichen Szenen oder was auch immer fragt ... alles ist möglich, solange das Ziel ist, ein fertiges Abenteuer anbieten zu können.
Außerdem können im Parallelprojekt Heldenatelier Anfragen für eine hochwertige Bebilderung des Abenteuers gestellt werden.


Richtlinien
  • Dieses Projekt soll dazu dienen, inoffizielle und nicht kommerzielle Abenteuer zu erstellen. Eine Vermarktung der Ergebnisse ist unzulässig. Ebenso sollen hier Abenteuer entstehen, die von der Community für die Community geschrieben werden. Ein "Zurückbehalten" der fertigen Werke allein für die private Runde ist damit verpönt. Die Abenteuer werden also ausnahmslos als kostenlose Downloads öffentlich zur Verfügung gestellt.
  • Pro Abenteuer, das erstellt werden soll, wird ein eigener Thread eröffnet, in dem die Ausarbeitung stattfindet.
  • Droht eine Diskussion über eine Detailfrage auszuarten, so ist diese in einen passenden Bereich des Forums auszulagern, um die Übersichtlichkeit im Ausarbeitungs-Thread zu gewährleisten. Bitte hierbei dann auch die Suchfunktion beachten! Sobald die Streitfrage geklärt ist, kann das Ergebnis wieder in die Abenteuer-Ausarbeitung übernommen werden.
  • In einem Übersichts-Thread werden alle Abenteuer mit kurzem Statusbericht und Inhaltszusammenfassung aufgelistet. Sobald sie fertig sind, wird ein Link zur Downloadmöglichkeit gesetzt.
  • Die innerhalb dieses Projekts erstellten Abenteuer sind primär für den Downloadbereich dieses Forums sowie für Simias Werkbank bei Nandurion gedacht. An diesen beiden Stellen sollten die fertigen Abenteuer auf jeden Fall der Community angeboten werden.
  • Anfragen zur Bebilderung eines Abenteuers erfolgen im eigenen Forenbereich nach den Regularien der dortigen Künstler.

Vorgehensweise
  • Der Name des Threads ist der Arbeitstitel des Abenteuers.
  • Die Idee und/oder der Grundplot des intendierten Abenteuers wird kurz erläutert: Worum soll es gehen? Was war die Inspiration? Gibt es vielleicht nur eine Szene / eine Hintergrundinfo / eine Meisterperson / eine Regelstelle, die man für so herausragend hält, dass darum unbedingt ein Abenteuer gestrickt werden muss?
  • Der aktuelle Status des Abenteuers wird (mehr oder weniger) grob umrissen. Was hat der Threadersteller als Initiator bereits getan? Auf welcher Grundlage arbeitet er? Welche Regionalspielhilfen oder ähnliches sind unerlässlich? Gibt es vielleicht noch anderes Quellenmaterial? Kann es offen eingesehen werden? Links?
  • Die weiteren Planungen für das Abenteuer sollten angerissen werden. Wie soll es am Ende wohl aussehen? Welchen Umfang soll es ungefähr haben?
  • Vorhergehende Punkte, die bisher unklar sind oder bewusst offen gelassen werden, sollten trotzdem einen entsprechenden Vermerk à la "Umfang egal, kommt auf Resonanz an" erhalten.
  • Eventuell unter den Mitarbeitern in Umlauf zu bringende Dateien sollten ein eindeutiges, nachvollziehbares Muster im Dateinamen haben, ebenso sollte man die Vorgehensweise der Bearbeitung gut durchdenken.
    Ein Vorschlag hierfür: Dateiname immer nach dem Muster "Arbeitstitel_WIP_jjjj.mm.tt_Nickname_jjjj.mm.tt" benennen (WIP = work in progress / j = Jahr / m = Monat / t = Tag), wobei nach WIP das Datum der letzten unkommentierten Version steht, Nickname der Platzhalter für den Benutzernamen des Bearbeiters ist und dahinter das Datum der aktuellen Bearbeitung steht. Kommentare sollten in einer sich vom sonstigen Text abhebenden, aber dennoch lesbaren Farbe abgefasst sein und den Benutzernamen des Bearbeiters in eckigen Klammern beinhalten. [Feyamius] So könnte das dann aussehen.

Viel Spaß und Erfolg bei der Ausarbeitung eurer Abenteuer wünschen die Teams von DSA4.de und Nandurion.
Zuletzt geändert von Feyamius am 25.11.2010 00:02, insgesamt 4-mal geändert.

Antworten