Wissen ist Macht. Nichts Wissen ... ach lassen wir das.

 

 

 

Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Fragen, Projekte, Themen rund um die Settingbox "Die Dunklen Zeiten"
Benutzeravatar
Torben Bierwirth
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 4330
Registriert: 30.10.2008 00:01
Geschlecht:

Re: Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Beitrag von Torben Bierwirth » 04.05.2015 23:07

Ha, endlich bricht jemand das Eis. Habe seit kurzem auch wieder vermehrt mit dem DDZ/Myranor-System zu tun, aber wollte einen so toten Thread nicht wieder aufstehen lassen. :)

Ich ergänze Deine Vorschläge einfach mal mit eigenen Ideen.
Kuanor hat geschrieben:Am meisten hatte ich Schwierigkeiten bei Entfernung:

…Kanalisieren → ???

Kanalisieren erfordert mWn mindestens einen halbstofflichen Aspekt. Bei "Entfernung" ist hierbei noch am ehesten an ein göttliches Zeichen zu denken.
…Stärken → ???
Anwendung wie "Beseelen", nur eben auf andere Personen. Die Zonenvariante ergibt meiner Ansicht nach regeltechnisch allgemein keinen Sinn.
…Erzwingen → ???
Entfernungskategorie von Personen verändern, also vergrößern oder verringern. Kann z.B. die Effektivität von Zaubern stark verändern. Ebenso sind Bannflüche denkbar, die Abstand von einer anderen Person oder einem Ort erfordern.
…Binden → Apport?

Ähnlich der Runen- und Zauberzeichenmagie sollte sich mit der Bindung die Größen- oder Entfernungskategorie von Objekten verschieben lassen. Denkt man eher an priesterliche Werkzeug- und Waffensegen sollte sich die Reichweite von Geschossen oder Fernkampfwaffen erhöhen lassen. Apport ist aber definitiv eine sehr schöne Idee!
Diese Zonen-Anwendung würde ich sehr mystisch einordnen um z.B. Tempel oder Heiligtümer zu schützen. Ein mit einem epochalen Effekt gebundener Korridor, Vorraum, Treppenraum o.ä. kann sich so nahezu unendlich hinziehen, ohne tatsächlich vorwärts zu kommen.

…Beseelen → Teleport? Körperlose Reise?
…Schutz → Objektofixo? Und was bei Personen?
Schwierig. Ich sehe insbesondere die Option, den Aspekt der Entfernung um Schutz anzurufen. Bei Flächenschaden in niedrigeren Kategorien stehen etc.
Morgen gibts noch ein paar Ideen. So lange können diese hier gerne diskutiert werden. :wink:
Das Projekt zum DSA 4.1 Reiterkampf ohne Sonderregeln:

Initiative zur Rettung der Kavallerie

Benutzeravatar
Kuanor
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2204
Registriert: 23.01.2009 19:04
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Beitrag von Kuanor » 05.05.2015 03:37

Hm… Hmm… Sind ja schon ein paar gute Gedanken dazu.

Also Besonnenheit (nach Curthan) klingt je sehr nach dem Spiel mit schlechten Eigenschaften – mal verstärkt man sie, mal schützt man davor. Was auch überzeugend klingt. Auch dass es nichts mit Analyse zu tun hat. Mit Information auch nicht? Also zwecks telepathischer Botschaften. Unter dem Weihnachts-Mahnmal kann ich mir so schlecht etwas vorstellen. (Die Geschichte ist mir bekannt, aber warum sollte der Geweihte …)
Vielleicht soll da ja auch mangels materieller Komponente nicht groß etwas bei rauskommen, aber man kann ja überlegen.

Bei Entfernung (nach Torben) kann ich mir das Mahnmal gerade auch schlecht vorstellen.
Aber hier überlege ich gerade in Richtung Raumkrümmung. Wenn sich mit Zeit in höheren Stufen krasse Sachen machen lassen, dann muss doch Analoges auch mit dem Raum gehen, schließlich ist beides relativ zur Geschwindigkeit. :p
(Curthan, nicht hauen!)
Vielleicht gehören sogar Schwarze Augen eher zu diesem Aspekt?
Die Zauberformeln für Zeit und Eskates geben aber nicht so viel Anwendbares her, letztendlich bleiben nur verschiedene Variationen der Teleportation, Beschleunigung (also geradlinig, kein Axxeleratus), einen Weg subjektiv strecken oder verkürzen.
Apropos: Wann nimmt man bei Objekten/Zonen Stärken und wann Erzwingen?

Und, äh,
Torben Bierwirth hat geschrieben:…Erzwingen → ???
Entfernungskategorie von Personen verändern, also vergrößern oder verringern. Kann z.B. die Effektivität von Zaubern stark verändern. Ebenso sind Bannflüche denkbar, die Abstand von einer anderen Person oder einem Ort erfordern.
das verstehe ich nicht. Also beides nicht.
Mit seinem alten Char DSA ohne grünen Lebensbalken überm Kopf erleben?
KSK, ein Nicht-nur-Kampfsystem (v2.8, 23.08.13)

Benutzeravatar
Torben Bierwirth
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 4330
Registriert: 30.10.2008 00:01
Geschlecht:

Re: Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Beitrag von Torben Bierwirth » 05.05.2015 20:35

Kuanor hat geschrieben:
Und, äh,
Torben Bierwirth hat geschrieben:…Erzwingen → ???
Entfernungskategorie von Personen verändern, also vergrößern oder verringern. Kann z.B. die Effektivität von Zaubern stark verändern. Ebenso sind Bannflüche denkbar, die Abstand von einer anderen Person oder einem Ort erfordern.
das verstehe ich nicht. Also beides nicht.
(1) Erzwinge Entfernung auf Zauberer -> Distanz des Zauberers zum Karmantiker steigt um relative Entfernungskategorie (ich denke hierbei an WdZ S.22, kA ob das auch auf myranische Zauberei übertragbar ist); Zauber sind nicht möglich bzw. müssen modifiziert werden. Das bremst Zauberer u.U. gewaltig aus.

(2) Erzwinge Entfernung auf Person an Ort/Gegenstand/PersonY "GTFO oder [karmale Strafe X]!" -> Person muss sich Ort/Gegenstand/Person Y mindestens [Wirkungsstärke Einheiten] fern halten, sonst trifft sie [karmale Strafe X].
Z.B. Personen karmal in die Verbannung zu schicken oder notorische Frevler aus dem eigenen Tempel fernzuhalten.
Das Projekt zum DSA 4.1 Reiterkampf ohne Sonderregeln:

Initiative zur Rettung der Kavallerie

Benutzeravatar
Kuanor
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2204
Registriert: 23.01.2009 19:04
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Beitrag von Kuanor » 06.05.2015 09:09

Ah, so rum. (1) hört sich natürlich cooler an und nicht so profan, dürfte aber mit 1W20 Wirkungsdauer nicht wirklich praktibel in Situationen sein, wo man es wirklich braucht. ^^

Aber… du wolltest sowieso noch mehr Ideen posten, oder? ;)
Mit seinem alten Char DSA ohne grünen Lebensbalken überm Kopf erleben?
KSK, ein Nicht-nur-Kampfsystem (v2.8, 23.08.13)

Benutzeravatar
Torben Bierwirth
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 4330
Registriert: 30.10.2008 00:01
Geschlecht:

Re: Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Beitrag von Torben Bierwirth » 07.05.2015 19:58

Kuanor hat geschrieben:Aber… du wolltest sowieso noch mehr Ideen posten, oder? ;)
Ich wollte auch weniger Überstunden machen. Guter Vorsatz 2015. ;)

Ich übernehme an dieser Stelle einfach mal das von Dir gewählte Schema. Ist übersichtlicher als Kommentare in rot.
Besonnenheit hat geschrieben:Besonnenheit adressiert in Abgrenzung zur Gelassenheit eher rationale Aspekte. Daher würde ich den Aspekt vor allem im Hinblick auf rationales bzw. irrationales Verhalten definieren und von emotionalem Verhalten abgrenzen.

  • Kanalisieren → Kein stofflicher oder halbstofflicher Aspekt.
  • Erzwingen → Debuff auf Klugheit / alle Talente mit Klugheit (höhere Wirkungsstärken); "Aktivieren" von schlechten Eigenschaften die irrationales Verhalten auslösen (Ängste, Schreckgestalt, Vorurteile, Einbildungen, Wahnvorstellungen etc.).
  • Schutz → Schutz vor o.g. Nachteilen und Effekten.
  • Binden → "Buffartefakte" sind immer so eine Sache. Den Aspekt zu binden verändert den Gegenstand, ein Gegenstand, welcher einen Effekt auf den Nutzer überträgt ist RAW nicht möglich. Ich schlage an dieser Stelle vor, mit der Bindung quasi den "Speicherslot" für eine anschließend zu wirkende Anrufung des selben Aspekts darstellt. Ist kein Exploit und macht diese Operation sinnvoller, da sich dann Buffartefake genauso wie karmal verfluchte Gegenstände herstellen lassen, wenn man die entsprechenden karmalen Operationen beherrscht.
    RAW ergibt die Bindung des Aspekts nur wenig Sinn, z.B. um die halluzinogenen Nebenwirkungen von KL-steigernden Drogen abzufedern o.ä.
    [/color]
Die Analyse von Gegenständen würde ich mit diesem Aspekt nicht generell zulassen. Allgemeine Analyse mit Aspekten wie "Magie", "Analyse", mit dem Aspekt "Besonnenheit" lediglich Analyse
Vllt. gibts die Tage mehr. Dann auch die ein oder andere eigene Frage.
Das Projekt zum DSA 4.1 Reiterkampf ohne Sonderregeln:

Initiative zur Rettung der Kavallerie

Benutzeravatar
Demus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4271
Registriert: 05.05.2008 15:18
Wohnort: Kleve

Re: Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Beitrag von Demus » 29.06.2015 21:47

Ich mache hier einfach mal weiter, da ich mich selber gerne noch ein wenig mit dem Thema beschäftigen möchte.
Mit meinem Shinxir-Geweihten habe ich bislang folgendes fabriziert:

Göttliche Essenz kanalisieren (Aspekt zerstörendes Feuer): Eine Atemattacke wie die eines Drachen.

Göttliche Essenz kanalisieren (Aspekt zerstörendes Feuer): Angezündete Belagerungsgeräte schneller verbrennen lassen.

Göttliche Essenz kanalisieren (Aspekt Kampf): Wirkungsstärke Punkte auf AT, PA und Ini verteilen. Sollte eigentlich Göttliche Beseelung rufen sein.

Göttliche Essenz kanalisieren (Aspekt Übersicht) sollte einen Effekt wie das Adlerauge bei Assassin's Creed erzielen um Feinde ausfindig machen zu können. Der SL hat mir statt dessen eine Vogelperspektive gegeben. Die Anrufung sollte allerdings ebenfalls Göttliche Beseelung rufen sein.

Als Ideen hätte ich noch:

Göttliche Beseelung rufen (Aspekt Opferbereitschaft): Ein Märtyrersegen.

Göttlichen Schutz erflehen (Aspekt Kampf): Kopie der Shinxir-Liturgie "Hexagon des Vielleibigen" aus DSA Myranor. Wirkung wie ein verbesserter Duplicatus mit sechs Abbildern.

Göttlichen Schutz erflehen (Aspekt Kampf): Kopie einer Shinxir-Liturgie aus DSA Myranor, die dem Geweihten einen Chitinpanzer wachsen lässt. +X Punkte RS ohne zusätzliche BE. (Mögliche Einschränkungen dazu habe ich nicht im Kopf und die Regeln für die entsprechende Liturgie derzeit nicht vorliegen).

Göttlichen Schutz erflehen (Aspekt zerstörendes Feuer): Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. So oft wie die Bannstrahler meinen Geweihten schon auf den Scheiterhaufen stellen wollten ist mein vorrangiger Gedanke hinter dieser Anwendungsmöglichkeit einfach mal unversehrt und lässig wieder von dem Teil runter zu steigen.

Weitere Ideen nehme ich gerne entgegen.
"Fröhlicher Kartätschen-Tag!"

"Für die Dornenkönigin! Bis in den Tod!"

Rekki Thorkarson
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2015 12:54
Wohnort: Breitenburg

Re: Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Beitrag von Rekki Thorkarson » 30.06.2015 12:46

Danke für die Ausführungen, die sind sehr anregend, grade weil ich auch mit einem Shinxir- Geweihten liebäugel für das Dunkle Zeitalter Setting.

Wo kommen die Myranor- Lithurgien her, sprich in welchem Buch sind sie enthalten?

Benutzeravatar
Kuanor
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2204
Registriert: 23.01.2009 19:04
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Sammlung von Aspekten und Anrufungen

Beitrag von Kuanor » 30.06.2015 12:55

Gelegentlich verlangt die Übertragung vom Namen des Buchs auf dessen Inhalt ein ganz besonderes Maß an Abstraktion. ;)
Mit seinem alten Char DSA ohne grünen Lebensbalken überm Kopf erleben?
KSK, ein Nicht-nur-Kampfsystem (v2.8, 23.08.13)

Antworten