Neue Zugangsregelungen für Phexens Hallen: viewtopic.php?f=8&t=47023

 

 

 

Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Fragen, Projekte, Themen rund um die Settingbox "Die Dunklen Zeiten"
Antworten
Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 7963
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Zornbold » 28.09.2010 14:25

In diesem Thread stellt bitte alle Fragen zum Thema Die Dunklen Zeiten, die durch einfache, kurze Antworten geklärt werden können.

Die Regeln für die kFkA Threads in aller Kürze:
  • Hier sollen keine langwierigen Diskussionen begangen werden, sondern das Motto ist: kurze Frage -> kurze Antwort.
  • Wer eine neue Frage stellen will, benutzt bitte eine gut lesbare Farbe, die auf der aktuellen Seite des Threads noch nicht in Benutzung ist, auch sollte diese nicht zu nah an einer der Farben sein, die auf der aktuellen Seite bereits in Benutzung sind.
  • Schwarz gilt nicht als Farbe, somit werden solche Beiträge entfernt.
  • Zu Beginn des Beitrags schreibt ihr die Farbe, die ihr verwendet, so haben es die Antworter leichter, euch eine Antwort in der passenden Farbe zu geben.
  • Meisterinformationen sind durch die entsprechenden BB-Codes zu maskieren.
  • Sollte ein Thema sich zu einer Diskussion entwickeln, so bittet bitte einen Moderator (per PN), aus den bisherigen Beiträgen im kFkA einen Thread zu erstellen.
Einige der Farben aus der Farbtabelle rechts, sind sehr schlecht lesbar, daher folgen nun weitere Farben, die ihr verwenden könnt.
Diese könnt ihr mit dem jeweiligen Namen aufrufen, der wohl etwas leichter als der Hexcode zu merken ist.


= blueviolet
= burlywood
= cadetblue
= chocolate
= coral
= cornflowerblue
= crimson
= darkcyan
= darkgoldenrod
= darkgray
= darkgreen
= darkkhaki
= darkmagenta
= darkolivegreen
= darkorange
= darkorchid
= darksalmon
= darkseagreen
= darkslateblue
= darkslategray
= darkturquoise
= darkviolet
= deeppink
= dodgerblue
= goldenrod
= hotpink
= indianred
= lightcoral
= lightpink
= lightsalmon
= lightseagreen
= lightskyblue
= lightslategray
= lightsteelblue
= limegreen
= mediumaquamarine
= mediumblue
= mediumorchid
= mediumpurple
= mediumseagreen
= mediumslateblue
= mediumturquoise
= mediumvioletred
= midnightblue
= olivedrab
= orangered
= orchid
= palevioletred
= peru
= rosybrown
= royalblue
= saddlebrown
= salmon
= sandybrown
= seagreen
= sienna
= skyblue
= slateblue
= slategray
= steelblue
= tan
= tomato
= turquoise
= purple
= teal
Zuletzt geändert von Zornbold am 07.06.2011 11:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Nachtwind
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 485
Registriert: 28.08.2003 14:33
Wohnort: Regensburg

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Nachtwind » 28.09.2010 14:43

#8000FF
Ich hab zwar mittlerweile schon öfter Schnipsel dazu gelesen, aber wie genau will Ulisses jetzt genau mit DZ umgehen?

Sind weitere SH's, Abenteuer oder Botenspielhilfen dazu nur nicht geplant oder kategorisch ausgeschlossen worden?

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 7963
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Zornbold » 28.09.2010 14:46

Meinen Informationen zur Folge sind keine (weiteren) Abenteuer-(bände) zu DZ in Planung. Chris und Uli geistern ja auch im Forum herum, evtl. kann einer von beiden etwas dazu sagen.
Zuletzt geändert von bluedragon7 am 28.09.2010 14:51, insgesamt 1-mal geändert.

Quendan von Silas
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 732
Registriert: 29.04.2005 12:56
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Quendan von Silas » 28.09.2010 16:34


Das hängt sehr stark vom Verkaufserfolg der Box ab, das haben wir ja auch schon auf Cons gesagt. Das Ding ist grundsätzlich als Stand alone angelegt, man hat also alles relevante was man benötigt in der Box. Denn wir gingen ja bei der Erstellung lange Zeit von einem kategorischen Nein zu weiteren Produkten aus, was der Verlag aber schon vor einigen Monaten relativiert hat.

Falls wir uns zu weiteren Publikationen entscheiden, wird es sich dabei ziemlich sicher nur um Kampagnenrahmen (sehr frei und eher ein Spielhilfen-Kampagnen-Hybrid) oder Abenteuer (stringent und direkt vom Blatt zu spielen) handeln. Jeweils ohne irgendwie einen Metaplot einzuführen oder festzulegen. Aber das sind wie gesagt nur meine bisherigen Gedanken dazu. Geplant ist aber noch nichts.

Botenspielhilfen hingegen haben wir immer wieder mal geplant, gerade ist aber aktuell keine in Mache.

Benutzeravatar
Waldlord
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 891
Registriert: 10.11.2008 09:17
Wohnort: Heppenheim

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Waldlord » 28.09.2010 23:18

#0000BF
Wie viele neue Stab und Kugelzauber gibt es eigentlich in der Box? Uridabash lehrt bestimmt ja den einen oder anderen davon ;)
Zuletzt geändert von Waldlord am 28.09.2010 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Quendan von Silas
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 732
Registriert: 29.04.2005 12:56
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Quendan von Silas » 28.09.2010 23:24

3 neue und einen heutigen Stabzauber als Kugelzauber.

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 7963
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Zornbold » 04.10.2010 11:37

sienna
OiC 15, Empfohlene Vorteile zur Kultur Alhanien: Kraft der Gemeinschaft - wo genau finde ich eine Beschreibung zu dem Vorteil? Weder in WdH, WdZ noch in OiC wurde ich fündig. Weiß jemand mehr oder habe ich es einfach übersehen?

Quendan von Silas
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 732
Registriert: 29.04.2005 12:56
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Quendan von Silas » 04.10.2010 11:42

Das wurde nur vergessen rauszulöschen, einen gleichnamigen Vorteil gibt es nicht mehr. Ersetzt wurde es durch die Sonderfertigkeit "Seele der Gemeinschaft".

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 7963
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Zornbold » 04.10.2010 11:47

Ah, Ottagaldr sozusagen - danke!

usul03
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2008 13:17

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von usul03 » 12.10.2010 21:55

Grüsse, ich kann zu dem Maskenhelm der Gesichtslosen nichts finden. Welche Werte hat der denn? Bin ich blind, oder fehlt da eine Angabe zu?
Zuletzt geändert von usul03 am 12.10.2010 22:38, insgesamt 1-mal geändert.

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 7963
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Zornbold » 13.10.2010 08:35

RS 4, BE 3
Als Quelle diente mit der Archetyp

ore
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 1010
Registriert: 03.07.2009 09:06
Wohnort: Thüringen

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von ore » 13.10.2010 09:29

Wirklich so hoch? Ich hab die Box nicht, aber für einen Helm ist mir das doch etwas arg viel. Selbst ein Weidener Topfhelm bringt es nur auf RS2/BE2, da kann ich mir kaum mehr vorstellen ohne den Kopf in einen Stahlklumpen einzugießen
Ares sagt: Schelme sind Sportwagen mit 500 PS, die nur im ersten Gang gefahren werden dürfen.

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 7963
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Zornbold » 13.10.2010 09:31

Ich finds auch albern von den Werten her - ist ja auch nichts offizielles. Ich persl. würde RS1 BE2 geben.

Benutzeravatar
Danilo von Sarauklis
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 4263
Registriert: 27.08.2003 08:42
Wohnort: Hochspessart
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Danilo von Sarauklis » 13.10.2010 10:14

olivedrab
Ich blicke nicht durch, welche Vorteile der Kugelzauber Geschenk des Ssad'Navv / Al'Mahmoud für seine doch in jeder Hinsicht exorbitanten Kosten gegenüber dem Tempus Stasis bietet.
Kann mir jemand erklären warum dieser Zauber seine Kosten wert ist (oder warum nicht, wie es mir scheint)?

Benutzeravatar
Shezael
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 141
Registriert: 17.11.2009 13:24
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Shezael » 14.10.2010 09:58

Bei den Sonderfertigkeiten des Kophta ist Ritualkenntnis : Kophtisch angegeben, jedoch fehlt ein Angabe welchen Wert er dort hat. Da der Kophta auch "Bindung des Szepter" im Paket hat, müßte er also mindestens Ritualkenntnis 3 haben.
Bleibt es bei 3 Punkten als Grundausstattung in Ritualkenntnis oder ist der Wert höher anzusetzen ?
Zuletzt geändert von Shezael am 14.10.2010 10:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Danilo von Sarauklis
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 4263
Registriert: 27.08.2003 08:42
Wohnort: Hochspessart
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Danilo von Sarauklis » 14.10.2010 12:03

Da 3 der Standard-Startwert für Ritualkenntnisse ist, würde ich den annehmen, wenn es keine abweichenden Angaben gibt.

Benutzeravatar
Feyamius
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 9205
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Feyamius » 14.10.2010 13:43

Wäre ja auch blöd, dann was hinzuschreiben, wenn 3 der Standardwert ist. Denn wenn man hinschreiben würde "Ritualkenntnis: Kophtanisch +3", würde das bedeuten, dass man einen RkW von 6 besitzt. Keinen Wert zu nennen ist also die einzig korrekte Vorgehensweise.

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 7963
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Zornbold » 14.10.2010 16:01

= royalblue
In welcher Form verehren Grolme denn Ojo'Sombri - eher im Bezug Magie also Richtung Hesinde, oder eher im Bezug auf Schatten/Heimlichkeit, also eher Richtung Phex? Oder gar in beide Richtungen?

Benutzeravatar
bluedragon7
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9630
Registriert: 03.02.2004 16:44
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von bluedragon7 » 14.10.2010 17:19

ich wuerde behaupten grundsätzlich beide, wobei sich die Verehrung immer mehr zum Geheimnisvollen verschiebt
AT + 17
buntgrauer Phase3-Spieler

Nachricht der Moderation

Moderatorenpostings von mir sehen so aus

Benutzeravatar
Clandestinus
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 2531
Registriert: 28.09.2009 20:31
Wohnort: Trier

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Clandestinus » 17.10.2010 08:40

Zu Bastardstäbe, insb. Schwertlanze:
Im Myranor HC, OiC (Ordnung ins Chaos) und WdS recherchiert und nicht schlauer als vorher. Inoffizielle Erratae brachten mich auch nicht weiter.

- Welche Werte hat die Schwertlanze, bei welcher Art von Führung?
- Mit welchen Talenten ist sie nun führbar?
- Nur zweihändig, oder auch einhändig?
- DK NS bei der Länge?
- Harmonisierung zu den Werten des Kentema.

Bei der Verwirrung, die im Moment herrscht muss man sich nicht wundern, dass es die Waffen/Kampfstile nicht in die Gegenwart geschafft haben :rolleyes:

Danke,
C.
Bild

Benutzeravatar
Fessy
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9033
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Fessy » 17.10.2010 13:34


- Welche Werte hat die Schwertlanze, bei welcher Art von Führung?
- Mit welchen Talenten ist sie nun führbar?
- Nur zweihändig, oder auch einhändig?
- DK NS bei der Länge?
- Harmonisierung zu den Werten des Kentema

Das MyrAr gibt dazu folgendes her:
- normale Werte (einhändig): TP 1 W6+6, Ini -2, WM -1/-1, BF 3
-führbar mit Speere oder Bastardstäbe
- beides. zweihändig +2 TP nach den normalen Regeln für Bastardstäbe
-ja
- mach selber ;), müssten aber eigentlich ähnlich sein bzw die Kentema noch etwas besser.
Never argue with an idiot. He will drag you down on his level and then beat you with experience.

Benutzeravatar
Clandestinus
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 2531
Registriert: 28.09.2009 20:31
Wohnort: Trier

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Clandestinus » 17.10.2010 18:22

Dankeschön!
Ich übernehm das einfach so.
Der Absatz von wegen einhändige Führung => siehe Speere ist dann wohl Humbug.
Bild

Torangan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1307
Registriert: 28.10.2008 18:48

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Torangan » 18.10.2010 13:12

Ich hatte es so verstanden das für einhändige Führung zwar nicht der TP Malus von Speeren aber der WM Modifikator gelten. Was aber meist auch egal ist da einhändige Führung mit Schild einher geht.

Benutzeravatar
Clandestinus
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 2531
Registriert: 28.09.2009 20:31
Wohnort: Trier

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Clandestinus » 18.10.2010 14:41

Eben, deswegen war ich ja so verunsichert...
Bei einer vereinheitlichten Darstellung wären die Werte der Waffe bei zweihändiger Führung abgebildet und man hätte von "Einhände Führung: Siehe Speere".
Das (z) bei der Schwertlanze hätte nicht in Klammer stehen müssen, aber dafür auch beim kentema zu finden sein.
Aber das war dem Schöpfer des 'Bastardstabes' (der sich sicherlich auch den schlauen Anderthalbhänder, echt gerundet, zu zwo Händen hat einfallen lassen :rolleyes: ) wohl nicht exklusiv genug.

Nee, stimmt immernoch nicht, weil 2 TP differenz. Oh Mann...

Tja und wie isses beim Schnitter?
Braucht man, wenn man den als Bastardstab führt, keine GE 16 für einhändig?
Kriegt man dann bei zwohändiger Führung auch TP +2...
Unmut.
Bild

Benutzeravatar
Sanyarion
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 528
Registriert: 29.08.2003 09:05
Wohnort: Leverkusen

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Sanyarion » 18.10.2010 17:41


color=#FF40FF
Wie spricht man "Kophta"? Ich habe leider keine Ahnung von orientalischen Sprachen.

Varianten wären:
"o" lang oder kurz
"ph" wie gedehntes "P" oder "F"
"a" lang oder kurz.

Benutzeravatar
Clandestinus
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 2531
Registriert: 28.09.2009 20:31
Wohnort: Trier

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Clandestinus » 18.10.2010 17:53


Ich bin für kurz, F, kurz. Aber verbindlich beantworten kann das wohl nur der Schöpfer dieses Begriffes.
Oder gibt es ne RL-Entsprechung? Selbst wenn nicht, erfahrungsgemäß, gibt es Leute, die es mit einer realen Sprachen gleichsetzen werden und damit glauben zu wissen wie man es in Aventurien handhabt :censored:

Was ich genauso geringschätze, wie deutsche Dialekte wie Bayrisch z.B. für garethische Dialekte, wie z.B. Nostergastisch zu verkaufen........
Bild

Quendan von Silas
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 732
Registriert: 29.04.2005 12:56
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Quendan von Silas » 18.10.2010 17:54

Da es keine offizielle Sprachsoftware für DSA gibt ist das natürlich grundsetzlich dir überlassen.

Ich spreche es mit kurzem o, ph als f und kurzem a. Aber ich bin auch nicht Schöpfer des Begriffs.

Benutzeravatar
Sanyarion
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 528
Registriert: 29.08.2003 09:05
Wohnort: Leverkusen

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Sanyarion » 18.10.2010 18:43

Danke Dir!

Benutzeravatar
Shezael
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 141
Registriert: 17.11.2009 13:24
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Shezael » 18.10.2010 18:59

In "Mit Wissen und Willen", Seite 180 steht im Text über die Urtulamiden "(...)erste Kophtanim; sprich: Koffta/-niem"

Benutzeravatar
Radames
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4898
Registriert: 27.01.2009 20:35
Wohnort: Wien

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Die Dunklen Zeiten)

Beitrag von Radames » 18.10.2010 21:25

Sanyarion hat geschrieben:
"ph" wie gedehntes "P" oder "F"
Kurze Zwischenfrage: Bei welchem Wort (speziell fremdsprachlichen Ursprungs) spricht man ein "ph" als "p" aus?
Ra'andrat Akhbar!

Beitrag kann Spuren von Meisterinformationen: enthalten.
Meine Region der Grenzgrafschaften - WHF RPG

Antworten