(Karte) Rommilys, alte Fürstenstadt

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Teferi
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 380
Registriert: 31.08.2015 12:26

Errungenschaften

(Karte) Rommilys, alte Fürstenstadt

Ungelesener Beitrag von Teferi » 16.02.2018 05:01

Dropboxlink hier:
https://www.dropbox.com/s/443nyunqyfwgt ... g.jpg?dl=0
vorsicht; _groß_

Höherauflösende Karten einzelner Stadtteile, eine Stadtteil- sowie Straßenübersicht sind in meiner Deviantartgalerie, hier zu finden:
https://thomads3890.deviantart.com/gallery/

kürzlich ist mein langzeit leerlaufprojekt zum mappen von Rommilys zum Abschluss gekommen, oben verlinkt ( 50 mb, 18.000x20.000pxl ),
drin ist praktisch alles was ich aus dem Thorwal Standard oder der Rommilys.de site in der Waybackmachine sowie den RSH rekonstruieren konnte,

vor allem begonnen hatte ich das Projekt, weil die alte Karte unsäglich aussah, die Villen dort 4 x 4 Meter und Stadthäuser regelmäßig 2x2 meter nach dem gelieferten Maßstab groß waren, aber vor allem die Stadtviertel einfach nicht passten - am markantesten das Donnerfeld und die Praiosstadt, welche ich in meiner JdF zu vornehmlichen Kampfschauplätzen machen will / wollte. Grob: Das Donnerfeld der tatsächlichen Karte hat ein rundes Halbdutzend Gebäude, die Beschreibung des Donnerfeld aber zählt Langschwerterkaserne, Goldraben, Fürstlichen Botendienst, Rondratempel, Ogerschlachtmuseum, Kriegerschule, Schwertgesellenschule, diverse ( ! ) Harnischmacher und Waffenschmieden, eine Veteranenassociation, einen Tüftler, Devotionalienhändler und Wohnhäuser auf,

bei der Praiosstadt war das ähnlich, die alte schwarzweißkarte hat ungefähr ein halbedutzend Gebäude, wiewohl der Beschreibung nach eben...
... Bannstrahlerkloster
... Inquisitionsturm
... KGIA Zentralregistratur
... Praiostempel
... nicht weniger als 3 ( ! ) Parks und Plätze
... 2 Straßenzüge
... die Magierakademie
... eine alte priesterkaiserliche bastion ( die münze ),
... stadt- und standgerichte
... fürstliche und gräfliche verwaltungen
... eine advokatengilde
... ein kleiner Hesindetempel
und weiteres in der Greifenstadt angesiedelt sein sollten.

Der Borderline autist der ich bin konnte ich das so nicht stehen lassen,


Kritik, Kommentare, Flames und Anregungen sind herzlich erwünscht,
falls ihr Lokalitäten in Rommilys kennt, welche ich übersehen habe - fühlt euch frei hier reinzuposten, dann ergänze ich das gern,
falls ihr in eurem Rommilys zusätzliche Locations gespielt und mit leben gefüllt habt - fühlt euch frei hier reinzuposten, dann ergänze ich das gern,



LG

Teferi

Antworten