Tractatus pro Deamonis (Neue Dämonen erstellen)

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Tractatus pro Deamonis (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 30.05.2009 21:39

Zur Zeit erstelle ich eine Sammlung von Neuen vor allem niederen Dämonen. Mir fehlen allerdings noch ein paar für das Kompendium.
Ich habe aus einem anderen Thread vieles bereits entnommen und überarbeite sie gerade auf 4.1. Desweiteren füge ich auch Dämonen aus meiner eigenen Kreation hinzu.

Deswegen rufe ich alle zu diabloischen Fanastereien auf (vor allem Dämologen) und bitte um einige qualitative Beiträge die ich in Form bringen kann.

Mir würden Voschläge in Form von:

Beschreibung:
Der Dämon kann/sieht aus:
bla, bla, Text, Text ;-)


Beschwörung +xx Beherrschung +xx
Wahrer NAme x/x Basiskosten xx

Kampfwerte (falls überhaupt nötig):
INI xx PA xx LeP xx ASP xx RS xx
Angriff(art): DK x AT xx TP xx
GS xx MR xx GW xx

Besondere Kampfmanöver:
z.B: Niederwerfen, Verbeißen etc.

Besondere Eigenschaften:
z.B: Reg I, Raserei etc.

Talente: z.B.: Tarnung 10
Zauber: z.B.: Horriphobus ZFW 10

Mögliche Dienste:
z.B.: Schutz, Wache etc.

reichen.

Freue mich schon auf kreative Vorschläge/Ideen.
Zuletzt geändert von Ashen Shugar am 18.06.2009 16:59, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Jagaal
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 437
Registriert: 08.01.2009 13:11
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neue Dämonen

Ungelesener Beitrag von Jagaal » 30.05.2009 22:51

Hi

mir geisterte schon lange eine Idee von so einer Art riesen-Made im Kopf rum. So mit ganz viel Schleim und ähnlichem, die natürlich auch ein niederer Dämon ist und natürlich Belzhorash untersteht.

Ich versuche mich mal im Tractatus contra Daemones-Stil:

Die Medorashra

Beschreibung:
"(...) Am nächsten Tag erreichte mich noch eine Meldung von verschwundener Ernte. Eigentlich fiel das Verschwinden von Ernte nicht in meinen Bereich, doch PERainegefällige Ernte wiederzufinden konnte der Herrin nicht schaden, sondern würde die Göttin froh stimmen. Als ich am Hof des einfachen Bauers Drukeldiet ankam sah ich sofort wiederliche grüne Schleimspuren, die sich einen Hinweg in die Kornkammer und einen Rückweg von dort bahnten. Natürlich wurde ich sofort aufmerksam und befragte den Bauern. Er meinte, er habe nichts gehört oder gesehen, heute morgen seien einfach alle Vorräte aus der Kammer gestohlen gewesen. Ich machte mich selbststrähnend sofort auf den Weg, die Schleimspur zu verfolgen und diesen Dieb audfindig zu machen. Am Ende der Schleimspur, inmitten eines Kornfeldes sah ich dann eine wiederliche Hülle einer etwa Schultergroßer Made. Sie war von oben bis unten aufgeschlitzt und es war nur noch eine leere Hülle zu sehen. Nachdem ich diese in den Hinterhof des Tempels unserer Göttin gebracht hatte, dachte ich, der Spuk sei vorbei; wie man sich doch irren kann.
Zwei Tage später, kam ein nächster Ruf nach mir, einem weiteren Bauer war die Ernte verschwunden. Dieser erklärte mir, er habe am letzten Tag ein wiederliches Vieh auf seinem Feld mit einem Dolch getötet und wollte wissen, ob es PERaingefällig sei, da ihm die ganze Ernte genommen wurde. Nachdem ich verneint hatte und wieder die Schleimspuren sah, verfolgte ich sieh. Dieses Mal sah ich die Made mit etwa 8 Schritt in der Stunde vorankriechen. Ich (...) brachte sie zur Strecke. Daraufhin ging ich zurück zum Tempel der Herrin, das Viech zum anderen legen. Danach wollte ich mich auf die Suche nach ihrem Nest machen, doch als ich am Tempel ankam sah ich, dass das andere Tier nicht mehr da lag. Ich entschloss mich die Made einzuäschern und mich auf die Suche nach der Brutstätte dieser PERainegräuel zu machen. (...) Natürlich fand ich sie nicht, doch es kam nicht wieder zu Verschwinden der Ernte."
Die Medorshra sind lästige, aber nicht wirklich enstzunehmende, Schulterhohe und 4 Schritt lange Maden. Sie sondern einen wiederlichen Schleim ab, der 2 Tage bestehen bleibt. Sie können sich nicht wirklich verteidigen und sind einfach zu besiegen, allerdings sind sie grandiose Erntezerstörer, da sie alles an Ernte oder überhaupt Essen, was sie finden in großen, schnellen Schlücken essen. Am nächsten Sonnenuntergang tauchen sie wieder auf, es sei denn die Hülle wird eingeäschert.


Beschwörung +7 Beherrschung +5
Wahrer Name 2/5 Basiskosten 5

Kampfwerte (falls überhaupt nötig):
Kann sich nicht wehren und ist ziemlich schnell besiegt

Besondere Eigenschaften:
Existenz. Präsenz II, Absonderung von Schleim

Talente: Bewegung, Manifestation
Zauber: keine

Mögliche Dienste:
Ernte essen

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Neue Dämonen

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 30.05.2009 23:18

Danke Jaggal! Diese Kreatur wird in das Kompendium Einzug halten wenn auch in gekürzter Form. Wenn es ferig ist werde ich das Posten und dir eine Kopie davon zukommen lassen auf das die Myirade der Dämonen erlebar wird... ;-)

Benutzer/innen-Avatar
Jagaal
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 437
Registriert: 08.01.2009 13:11
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neue Dämonen

Ungelesener Beitrag von Jagaal » 30.05.2009 23:26

Danke. Ich wollte mich mit dem Beispiel halt an die TCD halten :wink: . Außerdem macht das Stimmung.

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Neue Dämonen

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 30.05.2009 23:40

Hast du noch mehr auf lager? Die Beschreibungstexte können ruhig kürzer sein. ;-)

Benutzer/innen-Avatar
Jagaal
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 437
Registriert: 08.01.2009 13:11
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neue Dämonen

Ungelesener Beitrag von Jagaal » 30.05.2009 23:47

Den habe ich auch grade gemacht^^. Mir geistern zwar noch andere Ideen im Kopf rum, aber ich bin grade bei etwas anderem, später vielleicht.

Benutzer/innen-Avatar
Jagaal
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 437
Registriert: 08.01.2009 13:11
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neue Dämonen

Ungelesener Beitrag von Jagaal » 31.05.2009 01:25

Do, dann kommt hier noch einer:

Der beobachtende Parasit

Beschreibung:
"(...) wurde herausgefunden, dass es nur ein einzelner laus auf meinem Kopf gewesen war. Wie ich später herausfand spionierte der Graf so seine Feinde aus."
Der wiederliche Parasit, ein minderer Dämon des Blakharaz, manifestiert sich als kleiner aber unglaublich schneller Parasit, wie etwa ein Laus oder ein Floh. Er rennt mit einer unglaublichen Geschwindigkeit auf die Zielperson und nistet sich ein. Der Beschwörer kann die auf diese Weise anvisierte Person auf verschiedene Art und Weise beobachten: Er kann einen Blick durch Fremde Augen auf den Dämon oder auf die Zielperson wirken und er kann die Person ausspionieren.

Beschwörung +5 Beherrschung +2
Wahrer Name 2/5 Basiskosten 3

Kampfwerte (falls überhaupt nötig):
Kann nicht kämpfen, dafür ist er zu klein, er kann aber mit einer Geschwindigkeit von 30 Meilen in der Stunde laufen.

Besondere Eigenschaften:
Verbindung zum Beschwörer

Talente: Keine
Zauber: Blick durch fremde Augen

Mögliche Dienste:
Spionage, Suche
Zuletzt geändert von Jagaal am 03.06.2009 22:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Neue Dämonen

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 31.05.2009 13:34

Sehr gelungen. Werde auch diesen Dämon in das Kompendium mit aufnehmen. ;-)
Möchtest du im Impressium mit deinem Nick mit erwähnt werden oder reicht dir das Ergebnis?

Hiermit möchte ich dich natürlich mit aufmuntern noch mehr zu posten. ;-)
Bis jetzt hab ich 9 niedere Dämonen + deine 2. Dazu noch Ideen für weitere 7.
Ich hoffe das auch noch andere mitmachen um eine möglichst große Vielfalt zu erzielen.

Benutzer/innen-Avatar
Jagaal
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 437
Registriert: 08.01.2009 13:11
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neue Dämonen

Ungelesener Beitrag von Jagaal » 31.05.2009 22:56

Und der dritte aus dem Hause Jagaal

Das trübe Wasser

Beschreibung:
"Den ganzen Weg lang war das Wasser trübe und dickflüssig, so dass das Schiff kaum vorankam. Dann durchstach ein riesiges Horn das Schiff in der Mitte und nur wenige konnten sich auf eine benachbarte Insel retten."
Das trübe Wasser, ein wahrscheinlich fünfgehörnter Dämon der Charyptoroth, ist trotz nur eines sichtbaren Horns (ob er mehr als 5 besitzt wurde bisher noch nicht herausgefunden) nicht zu unterschätzen. Er manifestiert sich als trübes Wasser und umschließt dann auf Befehl des Paktierers ein Schiff, welches er nach einiger Zeit mit seinem riesigen Horn in der Mitte spaltet.

Beschwörung +13 Beherrschung +8
Wahrer Name 4/6 Basiskosten 13

Kampfwerte (falls überhaupt nötig):
Angriff Stachel spaltet das Schiff egal aus welchem Material es besteht. Sonst greift er niemanden an. Besiegt werden kann es, wenn frühzeitig erkannt durch Liturgien des Effert und Magie.

Besondere Eigenschaften:
Formlosigkeit I, Wasserwesen, Schiff durch Stachel teilen.

Talente: keine
Zauber: keine

Mögliche Dienste:
Suche, Vernichtung
Zuletzt geändert von Jagaal am 03.06.2009 22:18, insgesamt 1-mal geändert.

Magun Ra
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 330
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 03.06.2009 20:19

2 Anmerkungen:
Der beobachtende Parasit könnte "Verbindung zum Beschwörer" erhalten das scheint genau das zutun, was gewünscht wurde.

Zum Trüben Wasser: der Dienst Vernichtung fehlt sonst finde es ein Schiff macht es aber nicht kaputt.

Benutzer/innen-Avatar
Jagaal
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 437
Registriert: 08.01.2009 13:11
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Jagaal » 03.06.2009 22:20

Danke für die Verbesserungsvorschläge. Ich habe sie mit eingearbeitet!

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 05.06.2009 01:11

Die Dämonen werden von mir überarbeitet und gültig angepasst. Eine beta-Version wird dann online gestellt für den letzten Schliff.

@Magnum Ra
Du scheinst dich ja etwas auszukennen. Nicht Lust ebenfalls einen Beitrag zu schreiben? *machmunter* ;-)

@Jagaal
Wie bist du auf die Dämonennamen gekommen? Ich hab für 5 meiner Dämonen noch keinen Namen.

Benutzer/innen-Avatar
Savertin Delazar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 431
Registriert: 25.06.2008 11:44

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Savertin Delazar » 06.06.2009 15:15

Hallo werter Ashen Shugar. Dein Projekt hat sofort meine Kreativität geweckt. Ich hab mich gleich hingesetzt und ein paar Ideen verwirklicht vor allem da ich sowieso für einen Spieler-Brabaker ein paar neue Dämonen brauche ;)
Da ich mich jetzt noch nicht meisterhaft in die Dämonenregeln eingelesen habe hoffe ich, dass ich an den meisten Stellen eine gewisse Balance zwischen GW, Kosten, Schwierigkeit und Werten gefunden habe. Evtl. müsste man hier und dort noch ein wenig feilschen und verändern.


Bael’Arcal
Die Eisige Stimme
Ein fünfgehörnter Dämon, vermutlich
aus Nagrachs oder Tjakools Gefolge

Bael’Arcal konnte erst vor wenigen Jahren zum ersten Mal beobachtet werden. Er manifestiert sich als bläulich-violetter Nebel aus dem fünf angespitzte menschliche Knochen herausragen. Man sagt, er könne in ein Opfer einfahren, das er mit seiner Stimme in eine eisige Starre versetzt hat, und diesem dann einen Teil der Seele rauben. Oftmals äußert sich dies in einer fehlenden Stimme oder einem „toten“ Auge, tauben Ohren oder schlimmstenfalls einem fehlenden Gedächtnis, so dass meist nur ein Fall für die Noioniten zurückbleibt.
Über den Ursprung dieses Dämons ist praktisch nichts bekannt, obgleich sein Erscheinungsbild auf die Domänen Belshiras oder Thargunitoths hindeuten. Möglicherweise handelt es sich aber auch um einen unabhängigen Dämon, der durch gestohlene Seelen langsam an Macht gewinnt. Darauf hindeuten würde eine ähnliche Erscheinung der eisigen Stimme mit nur drei Hörnern. Auch jener Erscheinung war gemein, dass sie nur schwer zu beherrschen war.

Bael’Arcal:
Beschwörung: + 12, Beherrschung: +11
Wahrer Name: 1/2 Basiskosten: 13
LeP: 30 AsP: 50 RS: 10 MR: 12 GS: 10 GW: 14

Besondere Kampfregeln und –manöver:
Bael’Arcal besitzt keine materielle Form bis auf die Hörner, die aus einem fast unzerstörbaren Material zu bestehen scheinen. Er kämpft selbst nicht, versucht jedoch seine Opfer mit Zaubern zu lähmen und diesen die Seele zu rauben.

Besondere Eigenschaften: Lebensraub II, Paraphysikalität II, Schreckgestalt I, Unsichtbarkeit I, Zauber

Folgende Zauber beherrscht der Dämon mit einem ZfW von 14:
NIEDERHÖLLEN EISGESTALT (siehe Granit und Marmor),
CORPOFRIGO in der stärkeren Variante (siehe kristallomantische Veriante)
Des Weiteren scheint ihn eine Zone des STILLSTANDES mit 7 Schritt Radius ständig zu umgeben.

Mögliche Dienst: Bindung, Besessenheit, Kontrolle über Eis, Zauber


Na’Schagal
Der gerechte Vollstrecker,
ein niederer Dämon Blakharaz’

Na’Schagal erscheint als alter Mann in einer abgetragenen und schmutzigen Kutte eines Praiosgeweihten. Als Waffe verwendet er einen gold glänzenden Morgenstern aus dem in ständigem Wandel groteske Fratzen herauswachsen und wieder verschwinden. Er wird gerufen um in einem Opfer den Schein einer gerechten Verurteilung zu erwecken. Sollte sich ein Opfer freiwillig jener Verurteilung, wie klein das Verbrechen auch gewesen sein mag, ergeben, wird Na’Schagal dieses mit einer Schlinge um den Hals erhängen. Die Ähnlichkeit zu den Heshthotim ist unverkennbar, so dass zu vermuten ist, dass es sich um eine mächtigere Abart selbigen handelt.

Na’Schagal:
Beschwörung: + 12, Beherrschung: + 4
Wahrer Name: 3/5 Basiskosten: 7
INI: 14+ 1W6 PA: 9 LeP: 35 RS: 2
Morgenstern: DK: N AT: 16 TP: 1W+6
GS: 10 MR: 5 GW: 11

Besondere Kampfregeln und –manöver:
Na’Schagal kann einmal am Tag für etwa eine SR seine dämonischen Merkmale verbergen, so dass er vom Aussehen her nur schwer von einem echten Praiosgeweihten zu unterscheiden ist. Dies macht er sich zu nutze um seinem Opfer Schuldgefühle einzureden und es dann zu erhängen oder andernfalls in einen offenen Kampf zu zwingen.
Der Morgenstern kann statt realen Schaden zuzufügen, in einem Opfer Schuldgefühle erzeugen (schlechte Eigenschaft Schuldgefühle). Jeder Treffer erzeugt so 1W3 Punkte Schuldgefühle. Diese bauen sich mit 1 Punkt pro Tag wieder ab.

Besondere Eigenschaften: Resistenz gegen geweihte Angriffe (Praios), Tarnung 10(s.o.)

Mögliche Dienste: Bindung, Kampf, Manifestation, Suchen und Vernichten, Waffe aushändigen (gilt als dämonisch und fügt dem Träger jede KR 1 SP zu, Kosten: 15 AsP)
Zuletzt geändert von Savertin Delazar am 06.06.2009 20:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Savertin Delazar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 431
Registriert: 25.06.2008 11:44

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Savertin Delazar » 06.06.2009 17:19

Ich hätte noch einen Dämon. Bin mir bei dem aber an einigen Punkten nicht sicher ob die Regeln dort gebrochen werden.

Sha’zal’vat
Der reiche Kaufmann und gierige Händler
Ein eingehörnter Diener Zolvars

Sha’zal’vat erscheint in der menschlichen Gestalt eines Mannes gekleidet wie ein typischer Händler der Gegend in der er beschworen wurde. Sollte er verletzt werden kommt unter seiner menschlichen Haut eine Schicht aus reinem Diamant zum Vorschein. Er gilt als sehr intelligent und augenscheinlich zielstrebig. Er ist bereit viel zu bezahlen wenn ihm der Beschwörer nur kleine Aufträge oder Dienste erfüllt. Dies reicht vom Übergeben eines bestimmten Gegenstandes bis zum Diebstahl von geweihten Objekten. Die Aufgabe die der Dämon dem Beschwörer stellt ist meist anscheinend von geringem Aufwand bei hohem Gewinn. Schon so mancher Beschwörer ist diesem Dämon in die Irre gelaufen und hat sich in einen Pakt mit Zolvar persönlich manövriert.
Er wird auch beschworen um Feinden gute Angebote zu machen und sie so ins Unheil zu stürzen. Sha’zal’vat ist in der Lage ein Opfer mit Pech zu verfluchen oder auch niederhöllisches Glück für eine bestimmte Zeit zu bereiten.

Sha’zal’vat:
Beschwörung: + 15, Beherrschung: + 3
Wahrer Name: 2/3 Basiskosten: 10

Sha’zal’vat vermeidet den Kampf mit allen Mitteln. Sollte er angegriffen werden und nicht fliehen können, ist er schnell besiegt. Wird er auf profanem Wege erschlagen, windet er sich im vermeintlichen „Todeskampf“ noch etwa 1 SR am Boden und versucht möglichst viele Opfer mit seinen Schätzen zu verführen.

Besondere Eigenschaften: Existenz, Fluch (Pech an den Hals wünschen), Suche nach dem Unbekannten

Mögliche Dienste: Berater, Bereitstellung von Fähigkeiten (Glück bescheren, Basiszeit 1 Tag), Bindung, Elementare Manifestation (nur Edelsteine und Edelmetalle), Manifestation, Paktvermittlung, Suche und Diebstahl

Die Dienste Berater, Erschaffung von Edelsteinen und –metallen sowie suche und Diebstahl, lässt sich der Dämon alternativ zu AsP auch bezahlen indem er kleinere Aufträge vom Beschwörer abverlangt. Diese Möglichkeit führt je nach Häufigkeit der Verwendung und Unaufmerksamkeit sehr schnell in einen Pakt.



Kritische Punkte wären: Glück bescheren. Dass Dämonen jemanden verfluchen können steht in den Regeln, aber können sie auch dem Beschwörer für kurze Zeit Glück bringen wenn sie selbst "es besitzen"?
Können Dämonen elementare Manifestationen herstellen (auch permanent)?
Ist es theoretisch möglich einen Dämon auch mit anderen Dingen zu bezahlen als mit AsP? Ich fand die Idee gerade bei einem Zolvar-Dämon recht interessant ;)

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 07.06.2009 03:16

@Savertin Delazar
Freue mich das du ebenfalls mitmachst!

Sha’zal’vat ist für einen niederen Diener sehr mächtig. Glück jeaqmden zu geben find ich sehr gut und damit bricht man auch nicht mit den Regeln meiner Meinung nach.

Allerdings wird er nicht geweihte Gegenstände stehlen können, da Dämonen schaden von solcher Art Gegenständen erhalten.

Ich werde ihn auf jeden Fall mit aufnehmen ihn aber nochmal überarbeiten.

Zum Projekt:
Zur Zeit sind 6 Dämonen in der Beta-Phase und 2 müssen noch überarbeitet werden. Dann kommen noch weitere 6-9 von mir dazu + die in diesem Thrad erwähnten.

Auf Wunsch werd ich mich beeilen und eine "Gamma"-Version hier online stellen.

Gruß

Benutzer/innen-Avatar
Savertin Delazar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 431
Registriert: 25.06.2008 11:44

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Savertin Delazar » 07.06.2009 10:14

Die geweihten Gegenstände zu stehlen würde der Dämon dem Beschwörer auftragen... wie gesagt, er sieht das mit der Bezahlung ein bisschen anders :rolleyes:
Ich dachte mir auch, dass der Dämon evtl. ähnlich der Quitslinga auch länger in der 3. verweilen kann, hab aber dahingehend nichts geschrieben. Vielleicht nimmt er die Gegenstände auch mit in die 7. Sphäre wo sie auf immer verloren sind und schadet so der Geweihtenschaft. Im übrigen ist es ein eingehörnter, kein niedriger. Aber du kannst ihm auch gerne mehr Hörner geben.

Wenn du willst werde ich demnächst noch ein bisschen weiterschreiben, für mich selbst bräuchte ich auch noch zwei..

Schweigen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1334
Registriert: 27.01.2008 16:48

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Schweigen » 07.06.2009 10:58

EIgentlich gefallen mir hier fast alle vorgeschlagenen Dämonen sehr gut. Ich brauch sie zwar nicht aber auf die Ideen wäre ich wohl selbst nicht gekommen

Benutzer/innen-Avatar
Savertin Delazar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 431
Registriert: 25.06.2008 11:44

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Savertin Delazar » 07.06.2009 11:47

Kabtar
Das Spiegelkabinett
Ein zweigehörnter Diener Iribaars

„Erschrocken schreckte ich aus dem Schlaf auf. Ein Alptraum! Ich ging ins Bad um mir dort ein wenig den Schweiß abzuwaschen. Als ich mein Gesicht im Spiegel betrachtete verformte es sich in eine widernatürliche Fratze, die mich hämisch anlachte. Zu Tode erschreckt rannte ich hinaus in den Garten. Perplex blieb ich stehen… alles leuchtete blau-weiß. Erst einen Moment später merkte ich, dass es der Mond ist, der sich spiegelte. Sich spiegelte in den tausenden von Grashalmen, an den Bäumen, an meinem Nachthemd, an allem. Überall Spiegel, alles glänzte. Und von überall lachte mich diese hässliche Fratze an. Die Spiegel nahmen mich gefangen. Meine Beine gaben erschöpft nach. Die Spiegel wölbten sich siegessicher über mir. Zwei verspiegelte Hörner konnte ich erkennen, ehe sie mich umschlangen. Sie nahmen mein Wesen ein. Nie wieder konnte ich jenes Gesicht im Spiegel vergessen.“
- aus dem Bericht einer Wahnsinnigen in der Noionitenanstalt zu Perricum

Kabtar
Beschwörung: +14, Beherrschung: +5
Wahrer Name: 2/4, Basiskosten: 12

AsP: 49, GS 15, MR 12

Besondere Kampfregeln und –manöver:
Kabtar kann ohne magische Hellsicht nicht angegriffen werden, der er sich stets tausendfach spiegelt und viele Illusionen seiner selbst herstellt.
Selbst wenn er entdeckt wird, gibt es nur wenige Möglichkeiten dieses Wesen zu zerstören, da er nur sehr lose mit der 3.Sphäre verbunden ist. Jedoch zeigt sich der Dämon niemals im Sonnenlicht.

Besondere Eigenschaften: Formlosigkeit I, Körperlosigkeit II, Lichtempfindlich, Schreckgestalt II, Unsichtbarkeit I

Kabtar beherrscht die folgenden Zauber meisterhaft bis brilliant und in allen angegebenen Varianten: Auris Nasus, Reflectimago, Duplicatus

Mögliche Dienste: Alptraum, Suche und Wahnsinn, Zauber


edit: wie weit bist du eigentlich mit deiner Beta-Version? Ich würde von meiner Seite aus wahrscheinlich heute noch einen letzten weiteren Dämon reinstellen. Wäre natürlich schön wenn du mir dann dein Projekt zukommen lassen könntest oder es hier reinstellst :)
ich hab außerdem gerade gesehen, dass du vor allem niedere Dämonen brauchst :censored: ich werde mich bemühen mir noch einen solchen auszudenken ;)
Zuletzt geändert von Savertin Delazar am 09.06.2009 15:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Savertin Delazar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 431
Registriert: 25.06.2008 11:44

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Savertin Delazar » 08.06.2009 15:34

So, wie versprochen nun mein 5. und vorerst letzter Dämon. Würde mich über dein Prjekt freuen. Ich hoffe du kannst meine Dämonen so wie sie sind einigermaßen übernehmen.
wäre super wenn du mir dein Projekt auch zukommen lassen könntest.

Karr’imaar
Die kleine Flamme
Ein niederer Diener Agrimoths

Unwissend beschwor ich diesen Dämon der mir erschien als kleine bunte Flamme. So unscheinbar und ungefährlich erschien er mir, dass ich ihn band und er mir kleine Aufgaben abnahm. Er entzündete mal aufs mal meine Pfeife, ebenso wie er das Lagerfeuer auf einer angenehmen Flamme hielt und auch in dem rauen Winter spendete er angenehme Wärme. Ich war so naiv. Erst viel später merkte ich wie er mich zunehmend schwächte. Dann erst ging mir ein Licht auf und ich verbannte ihn wieder in die Siebte. Das nächste Mal werde ich ihnen meinen Feinden schicken.

Karr’imaar ist in der Lage einer Person, sei es Beschwörer oder Opfer, langsam die Lebenskraft zu entziehen. Das Opfer merkt dies (ohne anderweitige Verletzungen) erst wenn die LeP unter ein Drittel gesunken sind.
Karr’imaar kann sich in jedem Feuer verstecken.

Beschwörung: + 6, Beherrschung: +2
Wahrer Name: 4/6, Basiskosten: 1

INI: 15+ 1W6 PA/Ausweichen: 14, LeP: 12, AsP 27, RS: 1
Feuer: DK H, AT 17, TP 1W6+1
GS: 9, MR: 5, GW 6

Besondere Eigenschaften: Empfindlichkeit gegenüber Wasser (in elementarer und profaner Form), Existenz, Immunität gegen Feuer und profane Waffen, Lebensraub I (Geschwindigkeit: 1 LeP pro Stunde), Formlosigkeit I, Paraphysikalität II

Zauber: Manifesto (nur Feuer) 16, Caldofrigo (nur Wärme) 10

Mögliche Dienste: Körperliche Hilfe (kleines Feuer entzünden und mit Nährstoff versorgen), Manifestation, Kräfte rauben(15 AsP für eine Basiszeit von 12 Stunden), Zauber


Grüße,
Savertin
Zuletzt geändert von Savertin Delazar am 14.06.2009 09:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 09.06.2009 01:25

@Saverin
Danke,ich denke das ich ende dieser Woche das Projekt hier online stellen werde. Also ab und zu reinschauen lohnt sich ;-)

Benutzer/innen-Avatar
Praiokles
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 721
Registriert: 06.09.2003 17:29
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Praiokles » 09.06.2009 13:36

@Savertin: Kabtar ist sehr gelungen, feine Arbeit!

@Ashen: Gute Arbeit!

Benutzer/innen-Avatar
Savertin Delazar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 431
Registriert: 25.06.2008 11:44

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Savertin Delazar » 09.06.2009 15:07

Danke Praiokles. Wenn du damit auf den erzählerischen Aspekt ansprichst... ich hab mir schon überlegt zu jedem der Dämonen so eine kleine "Geschichte" zu schreiben. Wie würdest du es denn in dein Projekt einarbeiten Ashen?

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 09.06.2009 16:50

@Praiokles Danke.

@savertin
Der Paltz ist sehr begrenzt da die Formatierung so gelegt ist das pro Dämon eine A5 Seite zur Verfügung steht. Da die Werte viel Platz einnehmen, bleibt nicht viel für Text (550 Zeichen (mit Leerzeichen)) bleibt.

Sollte das Projekt anklang finden kann ich mir auch ein größeres Format vorstellen, aber jetzt erstmal klein anfangen... ;-)

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 12.06.2009 14:17

Ich kann die Datei nicht hochladen weil sie zu groß ist. gibt es irgendeine Möglichkeit das zu umgehen? Es wären 3,5 MB...

@savertin
wenn du mir deine e-mail schreibtst schick ich es dir über e-mail

@Jagaal
Das gleiche gilt auch für dich

Gruß Ashen

Benutzer/innen-Avatar
Savertin Delazar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 431
Registriert: 25.06.2008 11:44

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Savertin Delazar » 13.06.2009 00:46

Wenn du sie nicht hier hochladen kannst, lad sie halt wo anders hoch. Kostenlosen Webspace kann man durchaus auftreiben oder so Seiten wie Rapidshare, etc.

Magun Ra
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 330
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 13.06.2009 14:44

So kreativ bin ich nicht, ich beschränk mich aufs verbessern.

Zu Karr’imaar: Die Werte des Zaubers sind viel zu hoch, damit wäre er besser als ein elementarer Meister und als die meisten mehrfac gehörnten Dämonen (halt in anderen Zaubern)

Es gibt zwar ähnlich zauberstarkre Niedere (Braggu mit 18 und Gotongi mit 3w6), aber auch mehrfach Gehörnte (Mactans , 5 Hörner ZfW 12, Vhatacheor, 8 Hörner ZfW 15, und der einzige mit ZfW 24 ist das verbotene Wissen) Ich würde Manifesto 15 und Caldofrigo 10 sagen (auch in Anbetracht dessen, das man mit dem Zauber viel anrichten kann)

Benutzer/innen-Avatar
Ashen Shugar
Posts in diesem Topic: 39
Beiträge: 45
Registriert: 30.05.2009 21:34

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Ashen Shugar » 13.06.2009 16:20


Benutzer/innen-Avatar
Wulie
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 674
Registriert: 23.04.2007 10:13

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Wulie » 14.06.2009 08:49

Magun Ra hat geschrieben: Zu Karr’imaar: Die Werte des Zaubers sind viel zu hoch, damit wäre er besser als ein elementarer Meister und als die meisten mehrfac gehörnten Dämonen (halt in anderen Zaubern)
Sogar ich bin besser als ein elementarer Meister. DIe Werte von Dämonen und NSCs sind in DSA mAn sowieso zu niedrig, da kommen ein paar stärkere gut.

Benutzer/innen-Avatar
Savertin Delazar
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 431
Registriert: 25.06.2008 11:44

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Savertin Delazar » 14.06.2009 09:32

Nun, von den Werten her mag das stimmen. Der Manifesto sollte halt beim Dämon mehr als dieser "Style-Zauber" sein, wie es mWn beim Manifesto mal angegeben war. Er soll schon was sinnvolles damit anfangen können. Und da er nur ein bisschen Feuer machen kann mit dem Zauber fand ich nicht, dass er deshalb zu stark wird. Eigentlich ist es beim Manifesto fast egal welchen Wert er hat. Oder braucht er den Zauber überhaupt, da er selbst ja aus Feuer besteht, kann er so vielleicht auch was anzünden?

Den Caldofrigo müsste ich ein wenig runtersetzen, das ist richtig. Mit einem hohen Caldofrigo kann man schon miese Sachen machen, aber Karr'imarr kann wenigstens keine Druidenrache :censored: (für die langjährigen Forenleser)

ich werds gleich ändern..

@Ashen:

Du hast jetzt aber die hier vorgestellten Dämonen bei deinem Projekt gänzlich außen vor gelassen, oder hab ich was übersehen?

Magun Ra
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 330
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen

Errungenschaften

Re: Borbarads Daimonicum (Neue Dämonen erstellen)

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 14.06.2009 11:13

Das diverse Elementare, Dämonen und auch NPC (aka verhüllte Meister) lächerlich niedrige Werte haben ist ein anderes Problem, dann müsste man diese ebenfalss anpassen.

Antworten