Ihr seht Euer privates Forum nicht mehr? Bitte hier nachlesen

 

 

 

Aktualisierte Magische Bibliothek zum Download!

Der Platz für deine Ausarbeitungen, Vorstellungen von Hausregeln oder Fanprojekten.
Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 28.04.2006 00:10

Mit viel Kaffee, einem netten Chef im Praktikum, viele Leute, die einem immer wieder Mut machen und einem Enthusiasmus und Optimismus, über den man sich hinterher selber wundert.

Sayonara
Raskir

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Beiträge: 6190
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von StipenTreublatt » 28.04.2006 10:29

Selbst beim Wolkenturm hat man von der Leistung Notiz genommen, auch wenn die Skepsis vor einem dsa4.de Produkt deutlich zu spüren ist.
:lol:
Hört sich nach einem arroganten haufen an. :censored:

Windfeder
Beiträge: 69
Registriert: 27.08.2003 14:29
Kontaktdaten:

Beitrag von Windfeder » 28.04.2006 13:43

Ach Heldi, was hast du hier angerichtet? :(

Ich kann im von dir verlinkten Thread im Wolkenturm kein einziges kritisches oder skeptisches Wort lesen, stattdessen verlinkt man dieses Projekt hier als positives Beispiel und äußert sich nur hochachtungsvoll.

Aber dank deinem Kommentar wird jetzt hier das (mMn völlig haltlose) Vorurteil über wolkentürmliche Arroganz verbreitet - na klasse.

Leute, besucht das Teestübchen oder lasst es bleiben, aber bildet euch euer eigenes Urteil über die dort zu findenden Attitüden, statt so bescheuertes Hörensagen zu pflegen.

Lieber Gruß, Tyll - Webmaster des Wolkenturms

Zornbold
Administrator
Administrator
Beiträge: 7675
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Beitrag von Zornbold » 28.04.2006 15:17

Windfeder hat geschrieben:Ich kann im von dir verlinkten Thread im Wolkenturm kein einziges kritisches oder skeptisches Wort lesen, stattdessen verlinkt man dieses Projekt hier als positives Beispiel und äußert sich nur hochachtungsvoll.
Sehe ich übrigens auch so ... finde da überhaupt nichts, was gegen dsa4(forum) spricht - außerdem ist der "Wolkenturm" eine höchstinformative Seite - zugegebenerweise ist es bei uns für Einsteiger wohl etwas leichter, aber das macht ja nichts.

Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Beiträge: 6190
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Beitrag von StipenTreublatt » 28.04.2006 15:57

Hmm ok, ich denke dann sollte ich mich da auch mal umschauen.

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 24.05.2006 09:06

@Barabas:
Weniger war fast nicht mehr möglich ohne Augenschäden zu riskieren.

@HdS:
Du hast Post.

Sayonara
Raskir

Heldi
Beiträge: 10204
Registriert: 27.08.2003 15:55
Wohnort: Kleinstadt, Westf. / Großstadt, Ostwestf.

Beitrag von Heldi » 18.09.2006 11:55

Ich muss unentschuldigt korrigieren. In jenem thread des Wolkenturm finden sich die von mir behauptete Dünkel nicht!
Mein aufrichtiges Bedauern, wenn ich unnötige Zwietracht gesäht haben sollte.
Meine Bemerkungen hatten andere Hintergründe die ich Tyll selber genannt habe.

Es darf sich also niemand durch meinen Beitrag davon abhalten lassen den Wolkenturm zu besuchen. Wie Zornbold richtig schrieb ist es eine herausragende Seite. Selbst bei meinen falschen Anmerkungen habe ich dies allerdings selber betont. Es ist auch nicht bestreitbar!

Benutzeravatar
Nicolo
Beiträge: 253
Registriert: 04.12.2004 18:18
Wohnort: Berlin

Beitrag von Nicolo » 01.11.2006 04:28

Hallo,

Hut ab! Finde die Bibliothk super gelungen. Habe nur noch eine Frage bzw. Anmerkung: Verfügbarkeit und ungefährer Preis der Bücher ist ja angegeben. Ich weiß nun nicht ob ich das übersehen habe oder es tatsächlich fehlt: der Besitz welcher Bücher ist strafbar und welcher ist erlaubt? Mit anderen Worten, welche Bücher stehen auf dem Index (evtl. differenziert nach offiziellen Gesetzen ausgehend von Landesherrschern, Magiergilden, Kirchen)?

Zu meinem Magier: er ist Abgänger der Halle der Antimagie zu Kuslik, soll sich auf Dämonenbekämpfung spezialisieren und irgendwann ein Zweitstudium am Hellsichtszweig der Puniner Akademie machen. Er ist sehr fromm, doch bildet sich Graumagier-typisch ein, einen kritischen und offenen Verstand zu haben. Illegal würde er aber mal keine Bücher besitzen wollen, wenn was verboten, aber seiner Meinung nach wichtig ist, könnte er ja um einen Dispens ersuchen.

Meine Wunschliste umfasst bisher: Das Große Buch der Abschwörungen, Magische Schilde, Bannzauber der Großen Magie, Tractatus Daimonicus, Von den Dämonen, Daimonenbannung, Das Pandaimonium und Porta Aitherica.

Sind die sinnvoll und für einen respektablen Magier akzeptabel, ohne dass ihm da z.B. die Kirchen was ans Zeug flicken können?
Welche weiteren Bücher wären für diesen Helden wichtig und unentbehrlich, bzw. einfach empfehlenswert?

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 01.11.2006 09:44

Eine Auflistung der verbotenen Bücher wäre dann doch zuviel des guten gewesen, weil das in Mengbilla was anderes sein kann, als in Gareth. Im MWW stehen die Bücher, die lt. CA verboten sind. Daran kann man sich etwas orientieren.
Teilweise steht ja auch im Fließtext, daß die oder die Kirche das Buch nicht mag.

Sayonara
Raskir

Bacchar
Beiträge: 41
Registriert: 24.07.2006 13:54
Wohnort: Hannover

Beitrag von Bacchar » 04.11.2006 23:49

Echt eine tolle Sache. :lol:

Einen kleinen Tipfehler habe ich gefunden... :censored:
Und zwar in der Beschreibung des Arachnoiden Amalgestes hast du einmal Buches statt Buch geschrieben.

und noch ein kleiner Fehler

Seite 17: Text zu den Auflagen
Selbiger setzte sich auf den Konventen der Gilden für eine Liberalisierung
vieler Bestimmungen einsetzte und aufgrund seines hohen
Ansehens meist auch durch.

Noch eine kleine VerstaendninsFrage:
wie nennt man den IMPOSTORIS heute und was ist ein
SIGILLUS NEGECTIBOR ?

Nicht schlimm aber jeder behobene Fehler macht es noch besser...
Bacchar

Der nochmal allen die mitgemacht haben fuer diese tolle Arbeit dankt

Benutzeravatar
Feyamius
Beiträge: 9267
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Feyamius » 05.11.2006 01:14

SIGILLUS NEGLECTIBOR müsste es glaube ich heißen, was das ist weiß ich aber gerade nicht mehr.

Der IMPOSTORIS nennt sich heute TRANSIMAGO.

Benutzeravatar
Robak
Beiträge: 12126
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robak » 05.11.2006 01:36

Nein der Impostoris ist der Illusionsspruch der eine andere Gestallt vortäuscht. Der Transimago gibt wirklich eine andere Gestallt.

Der Sigillus Neglectibor ist der Zauber zum Verbergen des Gildensiegels.

Gruß Robak

Benutzeravatar
Feyamius
Beiträge: 9267
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Feyamius » 05.11.2006 01:53

Achso, stimmt. Der SINESIGIL.
Und nein, der Zauber der wirklich eine andere Gestalt gibt ist der TRANSMUTARE.

Bacchar
Beiträge: 41
Registriert: 24.07.2006 13:54
Wohnort: Hannover

Beitrag von Bacchar » 05.11.2006 01:58

Ahh danke damit kann ich was anfangen..

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 05.11.2006 15:20

@Raskir&Team Habt ihr auch einiges geändert oder die Bücher aus der offzielen Magischen Bibliothek übernommen?

Das nämlich zum Verständnis des Daimonicons der Xenographus benötigt wird, ist schwachsinnig. Solange man die Sprachen beherrscht, braucht man den nicht und im andern Fall sind in Rückkehr der Finsternis beim LZS ganz gute Regeln zur Verwendung des Xenographus angegeben.

MfG,
Olvir Albruch

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 05.11.2006 16:40

Wir haben die offiziellen Bücher 1:1 übernhommen und nur um Angaben zu SF und ähnlichen Sachen aus SRD und G&D erweitert.
Inzwischen hab ich hier sogar noch eine leicht überarbeitete und erweiterte Fassung rumfliegen, mal schauen, wann ich es schaffe die zusammenzubasteln und hochzuladen.
Wenn also jemand einen Fehler gefunden hat, dann immer her damit.

Sayonara
Raskir

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 05.04.2007 13:50

Nach einem Jahr haben wir ungefähr 3200 Downloads zu verzeichnen, nette Statistik.
Ich denke mal, daß ich mich an eine Verbesserung setze, wenn ich mit meiner DA fertig bin und sonstige Sachen geregelt habe.

Sayonara
Raskir

Benutzeravatar
Feyamius
Beiträge: 9267
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Feyamius » 15.09.2007 02:47

Kleine Frage zur Magischen Bibliothek:
Wie kann man bitte Zauber in nicht-gildenmagischer Repräsentation aus Büchern lernen, wo doch nur gildenmagische Zauber schriftlich fixiert werden können?

Benutzeravatar
Mysticus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3255
Registriert: 23.08.2003 12:12
Wohnort: Bremen

Beitrag von Mysticus » 15.09.2007 08:13

Ist das so? Und wenn ja: Dann änder das doch für dich ab. Bei uns geht das, dass man auch andere Zauber aus Büchern lernen kann. Die MB ist aus DSA3 konvertiert worden und als wir fertig waren, stand DSA4 noch nicht einmal komplett. Also nicht so kritische Anmerkungen hier, sonst gibts auf die Mütze. :wink:

Mysticus

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 15.09.2007 16:34

Lesen und Verstehen ist das Zauberwort. Schau mal ins Vorwort bevor du das nächste Mal meckerst - sowas schreib ich nicht aus Jux und Knallerei.

Sayonara
Raskir

Benutzeravatar
Feyamius
Beiträge: 9267
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Feyamius » 15.09.2007 18:27

Mit dem falschen Fuß aufgestanden?
Gut, stell' ich eben keine Fragen mehr.

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 16.09.2007 18:49

Haben wir ja gestern abend dann noch geklärt.

Sayonara
Raskir

miro
Beiträge: 245
Registriert: 14.12.2007 19:30
Wohnort: Olten (CH)
Kontaktdaten:

Links zum Download

Beitrag von miro » 14.12.2007 19:45

Nabend zusammen,

wird Zeit, dass hier wieder was geschrieben wird. Ich überlege, ob ich die Datei auf meiner Homepage/Wikiseite für meine DSA-Gruppen als Download anbiete. Ist das erlaubt oder würde dieses Angebot gegen die Rechte der Autoren verstoßen?
Ansonsten wäre ein Link auf diese Forenseite wie ihn auch der Wolkenturm und die Alveniare gemacht haben, OK?

miro

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 14.12.2007 21:47

Also, woanders zum Download bin ich nicht so begeistert von, da ich ungern nur veraltete Versionen im Netz rumschwirren sehe. Du kannst hier auf den Thread verlinken, da dort immer die aktuellste Version verlinkt ist. Ein Deep Link wäre zwar auch möglich, aber ich weiß nicht, wie die nächste Version heißt, die bereitgestellt wird - außerdem ist das eine Frage der Höflichkeit in meinen Augen (aber das wird hier OT).
Wenn nächste Woche Wege der Zauberei erschienen ist, werd ich mir mal Gedanken um eine Anpassung machen - einiges von damals ist in die offizielle Version eingeflossen und auch ein paar neue Gedanken fanden Eingang, die ich bei Gelegenheit wohl mal mit hier reinarbeiten werde.

*Notiz 1 an mich*: LaTeX und TTF!
*Notiz 2 an mich*: Ulisses!

Sayonara
Raskir

miro
Beiträge: 245
Registriert: 14.12.2007 19:30
Wohnort: Olten (CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von miro » 15.12.2007 15:13

Alles klar, dann gibts nen Link auf diese Seite.

Ruhigen Samstag noch.
miro

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Beiträge: 4860
Registriert: 13.02.2007 17:49
Wohnort: Wien

Beitrag von Denderan Marajain » 15.12.2007 16:00

Wo kann ich die Bibliothek downloaden?

Benutzeravatar
Feyamius
Beiträge: 9267
Registriert: 28.08.2003 13:50
Kontaktdaten:

Beitrag von Feyamius » 15.12.2007 16:29

Eingangsposting.

Benutzeravatar
Rorix
Beiträge: 267
Registriert: 09.10.2005 00:15
Wohnort: Essen/Bückeburg

Beitrag von Rorix » 16.12.2007 16:22

Wo ich her grad mal reinschneie. Wenn irgendwas an der Bibliothek geändert wird, dann sollte im Vorwort vll kurz darauf eingenangen werden, was die Zahlen bei "Das Buch im Spiel" jeweils zu bedeuten haben (Vorraussetzungen, Zeiteinheiten und Proben um Zauber zu lernen etc.).

Benutzeravatar
Loriel
Beiträge: 347
Registriert: 27.08.2003 18:56
Wohnort: Graz

Beitrag von Loriel » 16.12.2007 16:43

Das sind Regeln die in der Magischen Bibliothek aus der Box Zauberei & Hexenwerk und bald in Wege der Zauberei stehen beziehungsweise stehen werden.
Ich denke das wurde aus Copyright-Gründen nicht abgeschrieben.

Grüße,
Loriel

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8592
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Beitrag von Raskir » 17.12.2007 16:29

@Rorix:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich weiß, daß ich auf die DMB verwiesen habe, und im Vorwort bedankt man sich bei den Leuten, die mitgeholfen haben.
Raskir in der überarbeiteten DMB hat geschrieben:Alle weiteren Angaben und Kürzel beziehen sich auf Die Magische Bibliothek S. VI und Die Magische Bibliothek S. VIII, und sind dort erläutert.
Und wegen Leuten, die sich ZuH nicht kaufen wollen oder können, werde ich nicht die Punkte eines Deals verletzen, den ich mit dem Urheber geschlossen habe. Der Deal mit FanPro sah so aus: Ihr dürft das rausbringen, aber ohne das Heftchen zu entwerten, da in dem Heft aber nicht viel Regeln drinne waren, haben wir uns dann entschlossen einfach alles, was vor den Büchern kommt wegzulassen.

Und ob ich mich die Woche jetzt noch hinsetze und eine 4.01 mache für die Leute, die bei DSA 4.0 bleiben, werde ich mir nach dem Post auch nochmal überlegen.

Sayonara
Raskir, angepißt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste