R136: Tod auf dem Mhanadi


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Wie gefällt dir der Roman R136 Tod auf dem Mhanadi?
sehr gut (5 Sterne) 47%  47%  [ 15 ]
gut (4 Sterne) 31%  31%  [ 10 ]
zufriedenstellend (3 Sterne) 16%  16%  [ 5 ]
geht grad so (2 Sterne) 3%  3%  [ 1 ]
schlecht (1 Stern) 3%  3%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 32
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: R136: Tod auf dem Mhanadi
BeitragVerfasst: 03.01.2012 11:55 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Dieser Thread dient zur Diskussion der Inhalte des im Dezember 2011 erschienenen Romans Tod auf dem Mhanadi von Eevie Demirtel und Marco Findeisen.

Bild
Tod auf dem Mhanadi
Vielleicht hast du Erfahrungen mit diesem Roman gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Fragen oder Meinungen zum Buch. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread den Roman auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Leser zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du den Roman kennst!

Wie gefällt dir der Roman R136 Tod auf dem Mhanadi?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R136: Tod auf dem Mhanadi
BeitragVerfasst: 16.03.2012 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2010 15:26
Wohnort: Österreich
Es ist schon wieder ein paar Wochen her, dass ich den Roman gelesen habe, aber da noch niemand was dazu geschrieben hat:

Wie auch der erste Band hat mir auch dieser super gefallen, Kleinigkeiten, die meinen Geschmack nicht getroffen haben (der Umgang mit Alkohol, warum muss Kazim am Schluss auch mit dem Trinken beginnen) wurde durch andere (die Geschichte der beiden Agas - sehr gefühlvoll und rührend!) mehr als aufgewogen. Persönlich hätte ich das intendierte Opfer des Anschlages lieber sterben sehen und kann auch nicht verstehen, warum der widerliche, stinkende Säufer Deniz anscheinend bei allen Frauen gut ankommt, aber alles in allem gibt es wieder die vollen Punkte. Ich hoffe auf viele weitere Teile!

_________________
LG,
Inanna
_________________
Die tut nix, die will nur spielen. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R136: Tod auf dem Mhanadi
BeitragVerfasst: 08.02.2016 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2012 00:52
Wohnort: NW
Hat mir nicht ganz so gut gefallen wie der erste Teil. Neben den beiden Gardisten Deniz und Kasim tritt ein weiterer Protagonist auf, aus dessn Sicht die Handlung geschildert wird: Der Palastwesir Khorim.

Zunächst hielt ich es für einen netten Kniff, eine Person auftreten zu lassen, die ganz nahe an den Mächtigen ist und die Abschnitte waren in der Tat recht interessant gestaltet. Allerdings blieb Khorim selbst eher blass. Ich könnte ganz spontan keine einzige besondere, prägende Charaktereigenschaft von ihm nennen.

Da ich den Plot an sich jedoch ganz nett finde und auch lange Rätseln musste, bis sich die Zusammenhänge aufkläreten, der Roman zudem sehr angenehm zu lesen ist und auch als Kulturstudie für den Schmelztigel Khunchom taugt:

4 Punkte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R136: Tod auf dem Mhanadi
BeitragVerfasst: 03.06.2016 12:41 
Offline

Registriert: 31.08.2013 18:12
Der erste Teil hatte mir wirklich gefallen, daher habe ich mich auf den zweiten Teil gefreut.

Bin jetzt bei Seite 150 und habe mich entschieden, nicht mehr weiterzulesen. Es ist bisher wirklich gar nichts passiert. Handlung bisher konnte man auf maximal 2 Seiten zusammenfassen. Man tappt von einer ausschweifenden Beschreibung in die nächste und hofft, irgendwann mal so etwas wie Handlung oder Spannung aufzuschnappen. Bisher leider vergebens. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

Zudem nerven die weltlichen Bezüge. Man hat das Gefühl, das Buch wurde nachträglich auf Aventurien portiert. Dabei klingen alle derartigen Beschreibungen (der koksende Palastdiener...) oder in kursiv gehaltenen Importe (Yoghurt etc.) einfach nur aufgesetzt und zerstören eher die Stimmung als dass sie etwas hinzufügen.

Schade um die bisher investierte Zeit. Hatte wesentlich mehr erwartet.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
dsaforum.de hosted by hartware.net
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.

[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de