Kurtisanen und Bordelle

Hier können Grundregelwerke, Regional- und Ergänzungsspielhilfen bewertet werden.
Antworten

Wie hat dir die Spielhilfe "Kurtisanen und Bordelle" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
8
53%
gut (4 Sterne)
2
13%
zufriedenstellend (3 Sterne)
1
7%
geht grad so (2 Sterne)
0
Keine Stimmen
schlecht (1 Stern)
4
27%
 
Abstimmungen insgesamt: 15

Benutzer/innen-Avatar
Thallion
Moderator/in
Moderator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1963
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurtisanen und Bordelle

Ungelesener Beitrag von Thallion » 31.07.2018 09:36

Dieser Thread ist zur Diskussion der Inhalte der in 2018 erschienenen Spielhilfe Kurtisanen und Bordelle.

Bild
Kurtisanen und Bordelle

Vielleicht hast du Erfahrungen mit der Spielhilfe gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zum Band. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread die Spielhilfe auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du die Spielhilfe kennst!

Gambana
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 29
Registriert: 23.04.2010 09:27

Errungenschaften

Kurtisanen und Bordelle

Ungelesener Beitrag von Gambana » 04.08.2018 09:44

Das Beiheft hat mich positiv überrascht. Es stecken sehr viele nützliche Ideen und Bausteine drin.

Positiv:
Eine kurze, aber wichtige Anmerkung, wie es in einem Rahjatempel zugeht und worin sich Rahjageweihte von Prostituierten innerweltlich unterscheiden. Meiner Meinung nach ein ganz wichtiger Abschnitt, der das sehr schön unterscheidet und die Rahjageweihten nicht zu einem billigen Ersatz für Prostituierte macht.

Eine Vorstellung von 6 Prostituierten im Detail (3 männliche, 3 weibliche), mit Hintergrundinfos, Werten und unterschiedlichen Preiskategorien, die man als Meisterperson einsetzen kann. Einige sehr schöne Ideen dabei und sicherlich gut zu verwenden. Die weiblichen Prostituierten waren schon mal im Aventurischen Boten, aber das stört nicht. Sie waren auch damals schon sehr brauchbar.

Eine lange Zufallstabellen zum Auswürfeln von Prostituierten und Rahjageweihten. Vom Namen, über Aussehen, bis hin zu Werten ist alles dabei. Eine ausgezeichnete Inspirationsquelle und gut, wenn man schnell improvisieren muss.

Eine Stadtbeschreibung von Belhanka (ich glaube, sie basiert auf Michael Masbergs letzten Beschreibung und wurde teilweise ergänzt, teilweise leicht abgeändert, aber vieles davon ist aus Die Gunst des Fuchses bekannt). Sehr hilfreich für die Abenteuer aus dem Crowdfunding, inklusive Stadtkarte, wichtige Meisterpersonen, eine ausführliche Erklärung zu den Lyceen, der Ausbildung dort und ihrem Ruf in der Stadt. Ich hatte mir das ganz anders vorgestellt, aber ich hatte auch nicht auf dem Schirm, dass normale Prostitution in Belhanka verboten ist.

Vier ganz unterschiedliche Szenarien, teilweise mit exotischen Themen wie Orgienplanung und einem Lustzirkus. Die sind sicherlich nicht für jede Gruppe geeignet, erfüllen aber ihren Anspruch als Mini-Szenario gut.

Negativ:
Eigentlich nichts. Ich hätte gerne noch ein paar Seiten mehr in der Spielhilfe drin gehabt.

Ein ziemliches Sammelsurium an Abenteuermaterial, aber interessant, teilweise mit wirklich guten und neuen Ideen, echten Spielhilfen und Szenarien.

5 Punkte.

Antworten