VS14 Aventurische Rüstkammer II

Hier können Grundregelwerke, Regional- und Ergänzungsspielhilfen bewertet werden.
Antworten

Wie gefällt dir die Spielhilfe: Aventurische Rüstkammer II?

sehr gut (5 Sterne)
2
15%
gut (4 Sterne)
2
15%
zufriedenstellend (3 Sterne)
1
8%
geht grad so (2 Sterne)
3
23%
schlecht (1 Stern)
5
38%
 
Abstimmungen insgesamt: 13

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8165
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

VS14 Aventurische Rüstkammer II

Beitrag von Zornbold » 17.01.2018 14:42

Dieser Thread ist zur Diskussion der Inhalte der im Januar 2018 erschienenen Spielhilfe Aventurische Rüstkammer II.
Bild
Aventurische_Rüstkammer_II
Vielleicht hast du Erfahrungen mit der Spielhilfe gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zum Band. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread die Spielhilfe auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du die Spielhilfe kennst!

Zornbold
Administrator
Administrator
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 8165
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

VS14 Aventurische Rüstkammer II

Beitrag von Zornbold » 24.01.2018 11:37

https://engorsdereblick.wordpress.com/2 ... kammer-ii/
Einerseits ist die Aventurische Rüstkammer II angefüllt mit informativen Artikeln und erweitert die Ausrüstungspalette um viele nützliche Gegenstände, wobei gerade verstärkt die Rüstungen betont wurden und endlich auch wieder Helme verfügbar gemacht wurden. Andererseits fallen aber auch strukturelle Mängel auf, z.B. einige halbleere Seiten und Dopplungen, wobei letztere schon in ersten Band vorhanden waren. Insgesamt drängt sich der Eindruck auf, dass man den Platz noch effektiver nutzen könnte oder den Umfang preissparend einkürzen könnte.

Benutzeravatar
Zohltan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 272
Registriert: 12.01.2006 12:31

VS14 Aventurische Rüstkammer II

Beitrag von Zohltan » 24.01.2018 16:06

Ich fand die letzte Rüstkammer "geht grad so", aber ich muss mich da Engor anschließen, mit diesen weißen Seiten und der Platzverschwendung (18 Seiten "doppelt") ist es echt schwer mit mehr als einem Punkt zu bewerten. Es gab ja bei der ersten Rüstkammer Kritik, aber ich habe das Gefühl, dass man einfach Null davon angenommen hat und fröhlich den eingeschlagenen Weg weitergeht. So sieht für mich kein Fortschritt aus, eine Idee von 2015 immer weiter zuschleppen komme was wolle. Nun bleibt einem nur auf die Zusammenfassung aller Rüstkammern zu hoffen, wo dann sicherlich auch mal die Helme auf eine Seite zusammengefasst werden. Wem die erste Rüstkammer gefallen hat, wird auch die zweite mögen.

Darauf ein Brotbeutel!

Mindergeist
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 121
Registriert: 13.09.2017 23:55

VS14 Aventurische Rüstkammer II

Beitrag von Mindergeist » 24.01.2018 19:14

1 Punkt. Halbe Seiten leer lassen bei einem ohnehin schon dünnen Buch ist einfach nur dreist. Inhaltlich ist der Brotbeutel (und noch einiges mehr) genauso beknackt wie die Unterhose aus dem Vorgänger.

Benutzeravatar
Zohltan
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 272
Registriert: 12.01.2006 12:31

VS14 Aventurische Rüstkammer II

Beitrag von Zohltan » 25.01.2018 09:58

Mindergeist hat geschrieben:
24.01.2018 19:14
Inhaltlich ist der Brotbeutel (und noch einiges mehr) genauso beknackt wie die Unterhose aus dem Vorgänger.
Das finde ich sogar noch ein wenig witzig, wenn der Rest nicht so blöde angeordnet würde. Dann kann man mal auch so n Scherz wie die Unterhose oder den Brotbeutel bringen. Das ist so n bisschen DSA Schenkelklopfer Humor. Gehört dazu.

Mindergeist
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 121
Registriert: 13.09.2017 23:55

VS14 Aventurische Rüstkammer II

Beitrag von Mindergeist » 25.01.2018 16:40

Zohltan hat geschrieben:
25.01.2018 09:58
Das finde ich sogar noch ein wenig witzig, wenn der Rest nicht so blöde angeordnet würde.
genau das ist der Punkt, ich verstehe durchaus den Humor dahinter. Aber wenn ich ohnehin den Eindruck gewinne, dass das Buch mit copy&paste oder schlicht halbleeren Seiten mühsam auf eine halbwegs akzeptable Seitenzahl gebracht wurde, und ich dafür noch 35 Euro bezahlen soll, dann bekomme ich Blutdruck bei solchen "Witzen".

Benutzeravatar
Taliesin Sandstroem
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 342
Registriert: 05.07.2010 10:13

VS14 Aventurische Rüstkammer II

Beitrag von Taliesin Sandstroem » 31.01.2018 13:59

Man sehnt sich den "Handelsherr und Kiepenkerl" zurück... das war wenigstens noch Substanz.

Antworten