VS13 Aventurisches Bestiarium II

Hier können Grundregelwerke, Regional- und Ergänzungsspielhilfen bewertet werden.
Antworten

Wie gefällt dir die Spielhilfe: Aventurisches Bestiarium II?

sehr gut (5 Sterne)
6
21%
gut (4 Sterne)
5
18%
zufriedenstellend (3 Sterne)
4
14%
geht grad so (2 Sterne)
10
36%
schlecht (1 Stern)
3
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 28

Benutzer/innen-Avatar
Thallion
Moderator/in
Moderator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1911
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von Thallion » 04.01.2018 09:08

Dieser Thread ist zur Diskussion der Inhalte der im Dezember 2017 erschienenen Spielhilfe Aventurisches Bestiarium II.

Bild
Aventurisches Bestiarium II

Vielleicht hast du Erfahrungen mit mit der Spielhilfe gemacht, die du mit anderen Usern teilen möchtest, hast Tipps, Fragen oder Meinungen zum Band. Dieser Thread ist zur Sammlung dieser Informationen und Themen gedacht.

Darüber hinaus kann man in diesem Thread die Spielhilfe auch bewerten, um so eine grobe Orientierungshilfe für andere Nutzer zu bieten.

Bitte nur dann abstimmen, wenn du die Spielhilfe kennst!

Releana
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 9
Registriert: 14.07.2009 09:47
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht:

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von Releana » 10.01.2018 09:40

Die Auswahl der Monster/Tiere ist wie in AB1 nicht nach einem Thema sortiert. Die einzelnen Beschreibungen sind aber sehr gut.

Besonders gefallen mir die Regeln für Vampire und Werwölfe. Muss jetzt nur noch meinen Spielleiter von einem Elfen-Kämpfer-Vampir überzeugen :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1394
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Errungenschaften

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 23.01.2018 19:17

Meine zwei großen Fragen zu diesem Werk:

1. Wonach wählen die den Inhalt aus? 2W100 und dann gucken, welche Seite es ist im ZooBot?

2. Was habt ihr mit dem Azzitai gemacht o.O?!

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 53197
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 06.02.2018 18:22

Ich habe jetzt mal einen Blick hineinwerfen können. Mir gefallen einige Bilder ziemlich gut, wertetechnisch sind die Sachen ein Alptraum. Mir ist ohnehin vollkommen und absolut schleierhaft wonach man bei der Redaktion LeP, TP und ähnliche Werte bemisst. Da hat der deutlich leichtere, kleinere und sanftere Waldelefant fast doppelt so viele LeP wie der Riesenaffe, der Riesenalk wiegt laut Wertekasten 250 bis 350 Stein (im Fließtext gerade mal 30), Minotauren sind ein schlechter Witz, haben die KK einer kräftigeren Dunkelelfe und Größe und Gewicht, die einfach in keinem Verhältnis zu den muskulösen Wesen stehen, die sie sein sollen.

Ohnehin scheint sich einfach niemand die Mühe gemacht zu haben einfach mal die Dinger zu streamlinen, also aus einem Guss zu machen. Ich bin immer wieder absolut fassungslos. Sphinx, KO 15, 350-500 Stein, 2-3 Schritt, 120 LeP. Polarbär, KO 24, 900-1000 Stein, 3-4 Schritt, 100 LeP. Hallo?!

Okay, über Werte könnte ich mich eh immer weiter aufregen. Diese Inkonsistenz und die Abwesenheit irgendeiner Form von Überlegung oder Schema... da gruselt es mich eben.

Aber schauen wir auf andere Punkte. Was finde ich gut... die Spezialfertigkeiten von Kindern der Finsternis und Werkreaturen. Finde es schön, dass es jetzt Specials gibt. Habe mir aber auch überlegt, wer zur Hölle sich ausgedacht hat, welche Werte die Viecher jetzt haben. Ich meine, ein Vampir hat RS 5 + Resistenz alles + Rüstung und 2W6 Regeneration. Bei einem statistischen Durchschnittswurf von 3,5 hat er 3 Verwundbarkeiten. Praios, Peraine und Travia. Vielleicht kommt auch noch Boron dazu, aber der ist eh... Ich meine, Vernichtend ist Bestattung, danke, wenn ich den Vampir soweit habe, dann ist es wirklich nicht mehr wichtig. Und das meiste andere bleibt am RS hängen...

Und dann gibt es zwei Seiten über Hundeblumen? HUNDEBLUMEN?! Das soll vermutlich so ein Witz sein, wie die Unterhose und ähnliche Dinge in anderen Regelwerken, aber hey, habt ihr wirklich, wirklich, ganz dolle wirklich, keine besseren Ideen für die zwei Seiten? Z.B. mehr Dschinne? Ich meine, Dschinnenbeschwörer gibt es seit dem GRW und die können bisher, soweit ich richtig informiert bin, nur Feuerdschinne rufen. Stattdessen gibt es eine Hundeblume?

Sorry, ich muss gestehen, ich wäre als Kunde geschockt und enttäuscht und irgendwie wütend. Schön, es ist bunt, es sind einige brauchbare Viecher drin, aber der Großteil ist doch Murks! Und es ist ultimativ verstreut. Der reinste Alptraum, für jeden der mal was suchen will. Das Regel-Wiki ist mittlerweile ein Must-Have, weil man sonst gar keinen Überblick mehr hat wo was steht...

Nun gut, würde ich es bewerten gäbe ich dem ganzen 2 Punkte. Ich mag ein paar Bilder und ein paar Ideen. Aber hey, ich bin kein Kunde und meine Meinung zählt nicht.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Benutzer/innen-Avatar
Ogremage
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 100
Registriert: 27.08.2003 12:21
Wohnort: Tief im Westen ...
Geschlecht:

Errungenschaften

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von Ogremage » 07.02.2018 10:02

Mein Verdacht ist ja dass sie sich bei den veröffentlichten Viecher für DSA5 ganz stark an den DSA1 Abenteuers orientieren. Zumindest kann man viele der DSA1 Abenteuer nun gut mit DSA5 nachspielen. Beispiele gefällig?

Schwarzer Keiler: Echsenmenschen, Höhlenspinne
Wald ohne Widerkehr: Riesenamöbe, Werwolf
Schiff der verlorenen Seelen: Karkonier, Morfu, Ziliten
Sieben magischen Kelche: Vampir, Riesenaffe

lässt sich bestimmt noch weiter fortsetzen.

Ohnehin beschleicht mich das Gefühl dass DSA5 (zumindeest in den Grundregeln) eine ganz starke Weiterentwicklung von DSA1 ist, wenn man das System konsequent weiter entwickelt.

Benutzer/innen-Avatar
sankt.klaus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 73
Registriert: 21.04.2017 14:58

Errungenschaften

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von sankt.klaus » 08.02.2018 12:33

Ich finde das Buch ziemlich unnötig. Außerdem sieht es etwas danach aus das noch mindetsens ein
Band 3 kommen wird. Aber es ist sehr schön gemacht und deshalb freut es mich es zu haben.

Dieschatten
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 200
Registriert: 16.09.2013 12:29

Errungenschaften

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von Dieschatten » 04.04.2018 07:23

Schöne Zeichunung, nette Kreaturen drin. 5 Punkte

Vastin
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 81
Registriert: 04.08.2011 14:22

Errungenschaften

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von Vastin » 04.04.2018 12:33

ich find es ist okay, es sind vorallem schöne Bilder aber nichts überragendes.
Aber was mich allgemein freut die Tatsache das Kreaturen jetzt komplette Wertblöcke haben ^^

Perceval
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 217
Registriert: 06.09.2003 13:40
Wohnort: Würzburg

Auszeichnungen

Errungenschaften

VS13 Aventurisches Bestiarium II

Ungelesener Beitrag von Perceval » 04.06.2018 23:04

Pro:

Gute Bilder, ansehnliches Layout
Interessante Auswahl an Kreaturen, es werden eine ganze Reihe Lücken geschlossen
Größtenteils brauchbare Werte
Regeln für Vampire und Werwesen, die Viecher sind gefährlich
Im Spiel gut zu gebrauchen

Contra:

Es fehlen Elementare, Stand heute echt nervig
Hundeblume? Ernsthaft?
Die Angaben, was ein Aventurier bei welcher QS über ein Wesen weiß, wird nicht konstant durchgezogen. Nervig.

Insgesamt: 4 von 5

Antworten