Ihr seht Euer privates Forum nicht mehr? Bitte hier nachlesen

Um unsere Usermap mit mehr Infos auszustatten, könnt ihr auch die Rollenspielläden in Eurer Nähe, aber auch Cons und Stammtische eintragen. Video & Feedback, hier entlang!

 

 

 

Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Der direkte Draht zur Administration des Forums.
Antworten

Wollt ihr Bewertungs-Themen für die DSA-PC-Spiele (Drakensang, Blackguards, SkilltreeSaga, etc.)

Ja
15
47%
Nein
4
13%
Ist mir egal
13
41%
 
Abstimmungen insgesamt: 32

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Beiträge: 1719
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von WeZwanzig » 04.04.2016 18:01

Die Zwölfe zum Gruße!

Mir ist mal aufgefallen, das es hier keinen Ort gibt, an dem man so richtig über die ganzen DSA-PC-Spiele wie Drakensang oder Blackguards diskutieren kann. Auch haben diese keine Bewertungsthemen. Besteht da einfach kein Bedarf, oder wäre das mal ne Idee, die man umsetzten könnte?
Zuletzt geändert von WeZwanzig am 04.04.2016 20:52, insgesamt 2-mal geändert.
"Elapsam semel occasionem non ipse potest Praios reprehendere"

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8614
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von Raskir » 04.04.2016 18:15

Diskutieren kann man über sie in der Computerecke (im Smalltalk).

Warum sie keinen Bewertungsthread haben, kann dir sicherlich Thallion sagen, der die Bewertungen schon fast seit Beginn betreut.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 1564
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von Thallion » 04.04.2016 19:59

Es gab bisher keinen Bedarf dazu. Diskussions-Threads zu den Spielen gibt es ja bereits. Wenn allerdings noch mehr User gerne Bewertungs-Threads dazu wünschen, kann ich welche einstellen.

Gruß
Thallion

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Beiträge: 1719
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von WeZwanzig » 04.04.2016 20:02

Okay, dann ändere ich das Thema hier mal in ne Umfrage, dann sehen wir, ob wir welche brauchen XD
"Elapsam semel occasionem non ipse potest Praios reprehendere"

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8614
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von Raskir » 04.04.2016 20:46

Füge bitte die Option "Ist mir egal" hinzu, sonst sind die Möglichkeiten nur sehrr binär.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Beiträge: 1719
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von WeZwanzig » 04.04.2016 20:52

Ist erledigt
"Elapsam semel occasionem non ipse potest Praios reprehendere"

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Beiträge: 2865
Registriert: 03.01.2015 22:51
Wohnort: Berlin

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von BenjaminK » 05.04.2016 13:14

Ich hab mich mit "nein" ausgesprochen. Eine quantitative Bewertung macht ja nur dann Sinn, wenn man mehrere Einheiten mit einander vergleichen möchte. Die DSA Produkte am PC sind aber nicht im Vergleich miteinander.

Nehmen wir die Abenteuer und Romane: Wenn ich in den Laden gehe, dann habe ich eine Auswahl von 20 Abenteuern, die ich alle gleichzeitig kaufen und spielen könnte. Eine Quantitative Bewertung hilft mir vielleicht, die 3 für mich besten Abenteuer zu nehmen.

Da jetzt aber Drakensang, Blackguard etc. sehr sequenziell erscheinen und verfügbar sind, steht man in der Regel nicht vor dem Regel der 100 Möglichkeiten und fragt sich "Dragensang oder doch lieber Am Fluss der Zeit?".

Eine weitere Anwendung ist, dass man eine Entwicklung der Qualität aufzeigt. Sei es nun, dass die ersten Werke eines Lieblingsautors nicht so gut ankamen, aber mit der Zeit haben sie immer mehr Zuspruch gefunden. Oder der Verlag hat in einer bestimmten Zeit weniger stark auf Produktqualität geachtet, weil vor der Zeit die Bewertungen hoch waren, danach waren sie hoch, aber in einem bestimmten Zeitfenster waren sie niedrig.

Hierfür fehlt den PC Spielen mit DSA-Bezug die Masse und vielleicht auch etwas Homogenität. Das höchste der Gefühle ist eine Aussage "Der erste Teil gefiel mir besser als die Fortsetzung".

Letzteres wiederum lässt sich im Text/Beitrag in der Computerecke oder mit einzelnen Umfragen auch ganz gut regeln, ohne dass es dafür ein Unterforum mit weniger als 10 zu bewertenden Beiträgen gibt.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 160h
MR-Gruppe 600h

Benutzeravatar
hexe
Dev Team
Dev Team
Beiträge: 1893
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: nürnberg / regensburg

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von hexe » 05.04.2016 13:32

Wenn man für die Bewertungen eher nach 'Wie "aventurisch" fühlt sich dieses Computerspiel an' fragt, dann hätte man einen Kritikpunkt, den man unabhängig vom Genre des Spiels stellen und der vielleicht in einem DSA Forum besonderes interessant sein könnte.

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 1564
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von Thallion » 07.04.2016 15:26

Ja 38% [ 8 ]
Nein 19% [ 4 ]
Ist mir egal 43% [ 9 ]

Und nun?
Ein sehr hoher Bedarf scheint mir nicht gegeben zu sein, bei dem geringen Feedback.
Rein demokratisch wäre die Entscheidung bei ja.
Mögen die Moderatoren entscheiden, ob es ihnen ein eigenes Unterforum wert ist.
Wenn ja, lege ich die Threads dort an.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Supporter
Supporter
Beiträge: 4870
Registriert: 13.02.2007 17:49
Wohnort: Wien

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von Denderan Marajain » 07.04.2016 15:28

Ist ja nix verloren wenn man solche Threads hat

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Beiträge: 1719
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von WeZwanzig » 07.04.2016 16:58

Muss ja nicht unbedingt ein eigenes unterforum sein, man kanns ja auch als Abenteuer im Huldigung und Häme laufen lassen, wenn der Aufwand sonst zu groß ist
"Elapsam semel occasionem non ipse potest Praios reprehendere"

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 8614
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von Raskir » 07.04.2016 17:17

Ich überleg mir was.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Beiträge: 1719
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Re: Computerspiele-Bereich fürs Forum?

Beitrag von WeZwanzig » 16.05.2016 15:05

Dankeschön^^
"Elapsam semel occasionem non ipse potest Praios reprehendere"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast