Diskussion zum Verhaltenskodex

Der direkte Draht zur Administration des Forums.
Magun Ra
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 329
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 11.09.2017 15:03

Bei mir wird unter Punkt 4. Werbung im Forum nichts angezeigt. Ist das beabsichtigt?
Benutzter Browser Firefox 55.0.2 (64-Bit)
NoScript und AdBlock deaktivert.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 28327
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 11.09.2017 16:29

Firefox 55.0.3 (32-Bit), Windoof 10 aktuell.

Bei mir wird was angezeigt:
1. In Beiträgen ist kommerzielle Werbung, welcher Art auch immer, nicht gestattet.
2.Werbung für nicht kommerzielle Zwecke ist nur nach Rücksprache mit der Administration des Forums gestattet.

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 15395
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 11.09.2017 17:03

Ein Link und / oder ein Screenshot würden vielleicht noch helfen. Das wir auch wirklich vom gleichen Verhaltenskodex/Forenregeln sprechen.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 28327
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 11.09.2017 17:06

Ich bin rechts über "Regeln" gegangen, die sich mit bewegende Kachel mit der schicken Waage.

Magun Ra
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 329
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 12.09.2017 09:19

Screenshot ist im Anhang.
Bei mir ist das Feld leer egal ob ich über die Benachrichtigung oder über "Nützliche Links" gehe.
Dateianhänge
dsaforum.png

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 15395
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 12.09.2017 09:27

Kann das noch jemand nachvollziehen?
Ich hab hier nur den FF 52 für 32 Bit, da und in allen anderen Browsern sieht es gut aus, ich kann später nochmal von einem anderen Rechner aus schauen

Hmm Idee! @Magun Ra hast du vielleicht einen Werbeblocker oder sowas installiert? Der Absatz hat im HTMl die ID "werbung". Vielleicht schmeißt dein Browser das raus? Ansonsten unterscheiden sich die Styles eigentlich nicht.

Magun Ra
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 329
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 12.09.2017 10:22

Installiert ja, ich hatte den aber testweise deaktiviert, ohne Änderung.
Ich habe versuchsweise jetzt auchmal Chrome auf dem selben Rechner versucht, dann kann ich den Text sehen.

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 15395
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 12.09.2017 10:25

Welcher Blocker ist es denn? Dann teste ich das nachher mal mit.

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8676
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 12.09.2017 10:47

ABP Blockt diesen Part der Regeln in der Tat. Einfach auf unseren Domains deaktivieren, dann sehe ich kein Problem mehr, egal mit welchem Browser.
Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
12.09.2017 09:27
Der Absatz hat im HTMl die ID "werbung".
Da die deutsche Sprache ja flexibel ist, heißt der Absatz nun werben. Damit konnte ich das Problemchen nicht reproduzieren.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 28327
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 12.09.2017 12:34

Jetzt muss ich wirklich überlegen wie ich noch einmal zu dem Thread "Nützliche Links" Komme. Ich finde nichts was dazu passt.^^
Aber ich hoffe mal so hat sich das problem schon gelöst.

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 15395
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 12.09.2017 12:43

Farmelon hat geschrieben:
12.09.2017 12:34
Jetzt muss ich wirklich überlegen wie ich noch einmal zu dem Thread "Nützliche Links" Komme. Ich finde nichts was dazu passt.^^
Aber ich hoffe mal so hat sich das problem schon gelöst.

Schau auf diese Zeile Text hier.. dann scrollst du die Seite hoch- Und oben zwischen Header und Blätterlinks, rechts im Contentbereich.. da findest du "Nützliche Links" ;)

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 28327
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 12.09.2017 12:49

Verdammt, ich schon wieder. Danke. :oops:

Gefunden, wobei da noch immer "Werbung" steht bei mir. Was im Umkehrschluss bedeutet das ich es lesen kann.^^

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8676
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 12.09.2017 12:52

Es geht nur um den Titel des internen Links... app.php/rules#werben

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 28327
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 12.09.2017 13:15

Ok, offenbar hab ich da mal wieder länger gebraucht. Ich werd eben langsam alt.^^
Danke sehr für die Aufklärung! :)

Magun Ra
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 329
Registriert: 03.06.2007 11:02
Wohnort: Aachen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Magun Ra » 13.09.2017 13:20

Hi,
ich habe etwas rumexperimentiert.
Der Blocker ist AdBlock.
Nur deaktivieren (pausieren) macht den Text nicht sichtbar. Das Zufügen von dsaforum als sichere Domain schon.

Entschuldigt die Aufregung, scheinbar ist das AddOn (bzw. meine Version) buggy.

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8676
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 24.04.2018 10:56

Änderung vom 24.04.2018

Umformulierung §9 Löschen eines Accounts

Neu ist, dass es keine Mail an uns mehr Bedarf, sondern wie neulich angekündigt, der Nutzer sich nun selbst dauerhaft löschen kann.

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8676
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 03.07.2018 14:02

Änderung vom 03.07.2018

Neu hinzugefügter Passus bei "Inhalt der Beiträge" (Punkt #13) app.php/rules#Bereich%205
  • (Real-) politische und religiöse Themen sind in unserem Forum nicht erwünscht und werden umgehend geschlossen.

Benutzer 7553 gelöscht
Posts in diesem Topic: 4

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Benutzer 7553 gelöscht » 03.07.2018 14:34

Zornbold hat geschrieben:
03.07.2018 14:02
Änderung vom 03.07.2018

Neu hinzugefügter Passus bei "Inhalt der Beiträge" (Punkt #13) https://dsaforum.de/app.php/rules#Bereich%205
  • (Real-) politische und religiöse Themen sind in unserem Forum nicht erwünscht und werden umgehend geschlossen.
Tja, was soll man dazu sagen? Auch wenn einiges an Bullshit in den entsprechenden Threads abgesondert wurde, für mehr Leben im Forum wird diese Maßnahme sicher nicht sorgen. Dazu ein kleines Gedicht von Friedrich Theodor Vischer:

Der alte Totengräber

Er grub ein Grab mit müder Hand,
Fast wollte die Kraft versagen.
Für wen? Das war ihm unbekannt,
Er pflegte nicht mehr zu fragen.

Er murrte nicht, es sei zu schwer,
Er summte gemach und leise -
Das helle Singen ging nicht mehr -
Eine alte Liederweise.

Ein Lied von Liebeslust und Leid,
Es hatt ihn stets erfreuet,
Denn seiner Jugend Munterkeit,
Sie hat ihn nie gereuet.

Bald wird die Arbeit fertig sein -
Da sind ihm die Sinne geschwunden,
Er sinkt und fällt in das Grab hinein,
Da hat man ihn tot gefunden.

Sein friedlich Antlitz, Aug und Mund,
Erschien so unbeweget,
Als hätt er in den kühlen Grund
Sich wie ins Bett geleget.

Auch etwas Schalkheit schien dabei
Die Lippen zu umspielen,
Und auf den Raub, so tadelfrei
Begangen, hinzuzielen.

Sein Totenhemde mußt er nun
Und seinen Sarg noch haben,
Dann durft er in dem Grabe ruhn,
Das er sich selbst gegraben.

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8676
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 03.07.2018 14:40

Frater Tiberius hat geschrieben:
03.07.2018 14:34
Tja, was soll man dazu sagen? Auch wenn einiges an Bullshit in den entsprechenden Threads abgesondert wurde, für mehr Leben im Forum wird diese Maßnahme sicher nicht sorgen.
Das ist völlig unerheblich, denn es gibt nicht nur die Seite der Shitposter (®reddit), sondern auch Leute die hier nicht posten, weil es eben so viele Shitposts gab. Und selbst wenn es zu dem Abzug einiger dieser Leute führt, ist das dem Gesamtklima des Forums immer noch zuträglicher - auf Dauer gesehen.
Und dann gibt es noch das Team: Keiner im Team hatte je ein gesteigertes Interesse daran, diesen Threads zu folgen - es musste aber gemacht werden, aus unserer Verantwortung heraus. Wenn man dann alle paar Postings erneut an unsere Regeln erinnern muss, ist das nicht nur ermüdend, sondern auch ziemlich unverschämt.

Und das Gedicht ist dämlich in diesem Zusammenhang.

Benutzer/innen-Avatar
Skyvaheri
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 8893
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Skyvaheri » 03.07.2018 15:18

Das kann ich bestätigen... das war damals einer der Gründe, warum ich als Mod aufgehört habe. Da ich ja einer derjenigen war, der explizit für Smalltalk zuständig war. :angry: Es ist extrem nervig und ermüdend, wenn man andauernd diese Threads lesen muss, obwohl man nicht will. Ich hab' mich seit meinem Rücktritt wohlweislich aus diesen Threads raus gehalten.

Ich kann Euch Admins und Mods gut verstehen, dass Ihr das zukünftig nicht mehr machen wollt. Kam an dieser Stelle bisher eh nur Frust & Ärger dabei raus.

Sky
Alle Infos zu Sky's DSA-Runde gibt es hier:

Bild

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8676
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 03.07.2018 15:22

Skyvaheri hat geschrieben:
03.07.2018 15:18
Ich kann Euch Admins und Mods gut verstehen, dass Ihr das zukünftig nicht mehr machen wollt. Kam an dieser Stelle bisher eh nur Frust & Ärger dabei raus.
Ich wollte das schon länger machen, aber wir haben uns quasi immer noch auf eine weitere "Probezeit" geeinigt. Heute hatte ich dann endgültig das Gefühl, dass die Warnungen nur noch verpuffen (Nach dem Motto "Ach, es passiert ja eh nie etwas, der brüllt nur..."). Damit war das der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat.
Ich bin fest davon überzeugt, dass es überfällig war und stehe voll dazu.

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2430
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 03.07.2018 15:23

Ich bin da ganz bei Zornbold. Es hatte mich zwar das eine oder andere Mal gejuckt, was dazu zu schreiben, aber nach dem Lesen von 2-3 Posts war das Jucken schnell weg. Ich möchte mir nicht alle Posts zu den Themen durchlesen müssen.
Und ich sehe hier auch kein "Eigenes Grab schaufeln". Wer nur hier ist um aktuelle Politik zu diskuttieren ist thematisch einfach falsch. Und mEn ist der Anteil am Gesamtpost(ing/er)aufkommen jetzt nicht so entscheidend, dass man deswegen gleich das Forum zu Grabe tragen müsste. "Etwas übertrieben" wäre noch zurückhaltend formuliert, Frater...
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzer/innen-Avatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1581
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 03.07.2018 16:55

Ich finde es sehr schade das über diese Themen (hier) nicht mehr diskutiert wird
Aber ich kann mich Skyvaheri da nur anschließen, ich konnte mir ein Thema durchlesen, ich musste es nicht. Das ist ein eklatanter Unterschied ^^
Insofern also ein Danke für das lange Durchhalten der Mods/ Admins :)

Benutzer/innen-Avatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 721
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 03.07.2018 17:23

Ich finde es ebenfalls sehr schade (wo breite ich mich nun aus? :ups: :ijw: ) - aber ehrlich: Wir leben als Forennutzer davon, dass ihr freiwillig in eurer Freizeit dieses Forum betreibt bzw. verwaltet. Wenn euch das keinen Spaß mehr macht, kann das wohl nicht der Sinn der Sache sein.
Also, macht, wie ihr meint.

Ich komme weiter gern her, solange die DSA-Themen nicht auch gestrichen werden... :P

Edit: Ach ja - und Danke!
Sollte man euch überhaupt öfter mal sagen. :)
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8676
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 03.07.2018 17:37

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
03.07.2018 17:23
Edit: Ach ja - und Danke!
Sollte man euch überhaupt öfter mal sagen.
gerne.

Grundsätzlich machen wir das hier ja auch gerne, sonst wäre hier schon lange dicht :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1635
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 03.07.2018 18:04

Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass der Verlust dieser Themen ein großer Verlust fürs Forum ist, denn sie sind a) thematisch hier schlichtweg Smalltalk und nicht Kernpunkt, und b) gibt es noch genug Regeldiskussionen, wo wir uns die Köppe einschlagen können ;) Nein, Spaß beiseite, ich finde die Entscheidung nachvollziehbar und vollkommen in Ordnung. :6F: Und auch von mir ein Danke für die ganze Arbeit und Freizeit, die ihr hier ins Forum steckt :)

Benutzer/innen-Avatar
Torben Bierwirth
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4420
Registriert: 29.10.2008 23:01
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Torben Bierwirth » 03.07.2018 18:45

Ich kann Zornbold für diese Entscheidung nicht genug danken. :6F:
Das Projekt zum DSA 4.1 Reiterkampf ohne Sonderregeln:

Initiative zur Rettung der Kavallerie

Benutzer 7553 gelöscht
Posts in diesem Topic: 4

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Benutzer 7553 gelöscht » 03.07.2018 19:37

Hesindian Fuxfell hat geschrieben:
03.07.2018 15:23
Und ich sehe hier auch kein "Eigenes Grab schaufeln". Wer nur hier ist um aktuelle Politik zu diskuttieren ist thematisch einfach falsch. Und mEn ist der Anteil am Gesamtpost(ing/er)aufkommen jetzt nicht so entscheidend, dass man deswegen gleich das Forum zu Grabe tragen müsste. "Etwas übertrieben" wäre noch zurückhaltend formuliert, Frater...
Ich habe schon in anderen Foren erlebt wie zunehmende Restriktionen nach und nach die User vergraulen. Mag sein das da das gebrannte Kind aus mir spricht, aber ich sehe die Entwicklung durchaus negativ.
In letzter Zeit hatte ich schön öfter darüber nachgedacht hier mal ein entsprechendes Feedback zu posten, habe es mir dann aber doch verkniffen. Aber jetzt ist es mir auch egal wenn Zornbold kurz inne hält und mir eins mit seiner Schaufel überbrät.
Es wird hier immer nur über die Qualität und das Niveau der Posts geurteilt, die Qualität der Moderation lässt allerdings auch manchmal zu wünschen übrig. zu autoritär, nicht objektiv genug und mit der Bedeutung im Sinne von "mäßigen" nicht in Einklang zu bringen. Ja, oft hat grade Zornbold seinem Nickname alle Ehre gemacht. Und jetzt wird auch noch die Community unter Kollektivstrafe gestellt anstatt sich gezielt mit denen auseinander zu setzen die über die Stränge schlagen. Es gibt viele Möglichkeiten Einzelne abzustrafen, zum Beispiel das Verschieben in eine "Bewährungs-Nutzergruppe" mit eingeschränkten Rechten. Aber jetzt wird allen etwas weggenommen. Weil das ja einfacher ist, da muss man niemanden direkt ansprechen.
Die politischen Diskussionen mögen off-topic sein, aber deshalb fanden sie ja im Smalltalk-Bereich statt. So ist das eben in Internetforen, das gehört einfach dazu. Viele User haben sich daran beteiligt, nicht nur "immer die selben paar". @Denderan Marajain zum Beispiel war da immer wieder aktiv, und den kann man ja nun wirklich nicht als Troll bezeichnen. Ich würde es euch jedenfalls nicht raten, der macht Kampfsport! :wink:
Aber Spaß wieder bei Seite: allein die Threads die Zornbold heute gesperrt hat haben ähnlich viele Beiträge wie der Wiki-Aventurica Bereich. Ist der jetzt etwa auch nicht mehr von Bedeutung?
Es heißt immer nach jedem Anschlag in Europa "wir dürfen unsere Freiheit nicht aufgeben sonst gewinnen die Terroristen". Hier ist es ähnlich, wenn auch zum Glück längst nicht so blutig und menschenverachtend. Aber die Trolle gewinnen grade. Die User die sich an den Diskussionen beteiligt haben sind enttäuscht und diejenigen die nach eigener Aussage garnichts mit diesen Threads zu tun haben sind am jubeln. Das ist doch paradox!
Donald Trump wurde hier im Forum schon öfter kritisiert für seine Haudrauf-Aktionen bei denen er alle über einen Kamm schert. Denkt bitte einfach mal darüber nach ob ihr wirklich so sein wollt.

Zornbold
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8676
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Zornbold » 03.07.2018 20:40

Frater Tiberius hat geschrieben:
03.07.2018 19:37
In letzter Zeit hatte ich schön öfter darüber nachgedacht hier mal ein entsprechendes Feedback zu posten, habe es mir dann aber doch verkniffen.
Dafür haben wir ja das Feedback Forum.
Frater Tiberius hat geschrieben:
03.07.2018 19:37
Aber jetzt ist es mir auch egal wenn Zornbold kurz inne hält und mir eins mit seiner Schaufel überbrät.
Nanana - für sachliche Kritik oder Feedback etc. gab es hier noch nie auf den Deckel.
Frater Tiberius hat geschrieben:
03.07.2018 19:37
die Qualität der Moderation lässt allerdings auch manchmal zu wünschen übrig. zu autoritär, nicht objektiv genug und mit der Bedeutung im Sinne von "mäßigen" nicht in Einklang zu bringen.
Was hätte der Herr denn gerne, dass wir jede moderativ notwendige Maßnahme mit ihm abstimmen? Oder evtl. eine Umfrage pro anstehender Entscheidung?
So funktioniert es nur nicht - das ist auch der Grund, warum es uns so lange gibt. Wir haben Regeln, die wir durchsetzen. Immer im Sinne des Forums und nicht im Sinne eines Einzelnen. Das nicht jede Entscheidung bei jedem Nutzer gut ankommt, liegt in der Natur der Sache, ist aber kein Kriterium für eine Entscheidung oder gar dagegen.
Diese Regeln entwickeln sich weiter, je nach Bedarf - letztlich entscheiden das ja die User mit ihrem Verhalten. Wenn einem Mod (oder Nutzern, die etwas melden) da etwas auffällt, wird das besprochen und beobachtet. Wenn es irgendwann reicht, folgt eine neue Regelung und die Umsetzung selbiger.

Der Rest ist so dermaßen an den Haaren herbeigezogen, dass ich da nicht weiter drauf eingehen möchte.

Benutzer/innen-Avatar
Tjorse
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 339
Registriert: 02.08.2017 16:11
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Errungenschaften

Diskussion zum Verhaltenskodex

Ungelesener Beitrag von Tjorse » 03.07.2018 21:24

Frater Tiberius hat geschrieben:
03.07.2018 19:37
Ich habe schon in anderen Foren erlebt wie zunehmende Restriktionen nach und nach die User vergraulen.
Das würde aus meiner Sicht zutreffen, wenn es bei den Restriktionen um das Kerngeschäft gehen würde. Das ist bei Politik und/oder Religion der realen Welt aber nicht der Fall. Diskussionen über Politik auf Dere oder Religion auf Dere sind in keiner Weise dadurch eingeschränkt.

Grade die beiden Themengebiete Religion und Politik bieten erhebliches Konfliktpotential und neigen dazu, das Emotionen schnell die Oberhand über Rationalität gewinnen und das ist selten bis nie ein guter Ratgeber (wenn man nicht grade in der wirklichen Welt eine aventurische Hexe ist).

Mir wird durch diese neue Regel jedenfalls absolut nichts fehlen. Sie ist gut für das Team, ich habe ein Interesse daran, das das Team sich wohlfühlt, also ist die Entscheidung gut für mich.

Daumen hoch!

Antworten