Xeraan sagt, geht hier lang!

 

 

 

Non-DSA Forenabenteuer

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Antworten
Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 13082
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 19.07.2013 21:45

Ich habe bei der Forenregeln nichts dazu gefunden.
Ist es prinzipiell möglich ein Nicht-DSA Forenabenteuer anzubieten? Ich hab gesehen das es mind. ein Shadowrunabenteuer gibt, aber ich dachte ich vergewisser mich lieber nochmal bevor ich ein Nicht-DSA Abenteuer anbiete.

flippah
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von flippah » 19.07.2013 22:31

Da Shadowrun hier schon mehrfach angeboten wurde, sowohl als AB als auch als Markt, sollte das kein Problem sein.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Beiträge: 12159
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Nicolo Bosvani » 20.07.2013 15:42

Hattest du denn auch an Shadowrun gedacht oder an etwas anderes?

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 26029
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Farmelon » 20.07.2013 16:27

Jupp, bisher gab es dahingehend noch nie Probleme. Also kannst du dahingehend ruhig was anbieten.

Wenn du dabei an Scion:Hero denkst, ich habe da zwei SCs die dringend mehr Auslauf benötigen, ebenso wie ein Konzept das ich mal antesten möchte. :wink:

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 13082
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 20.07.2013 21:21

Es wird ein Call of Cthulhu Abenteuer :)
Aber es dauert noch bis ich die Zeit für den Start habe, deswegen warte ich noch etwas mit dem ausschreiben.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 26029
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Farmelon » 21.07.2013 15:17

Habe ich noch nie gespielt.
Gibt es da denn eine interessante Wiki, oder so etwas wie Schnellstartregeln + Hintergrund damit ich da ein paar mehr Infos nachlesen kann als das was ich vom Hörensagen kenne? :)

Benutzeravatar
Djembo
Beiträge: 3779
Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Djembo » 21.07.2013 15:33

Cthulhu ist super einfach, im Grunde ist alles, was man wissen muss, dass jede Fertigkeit einen %-Wert hat und man würfelt drunter. Und dann gibt es noch Sanity, die jedes einzelne mal sinkt, wenn man eine Probe verhaut (ja, das bedeutet, dass die exponentiell schnell sinkt und man bei Sanity 90, wenn man das Glück hat, damit anzufangen, sowieso Mr. Stabil ist...). Zumindest bei Dark Ages würfelt man den Char aus, was dann auch die wählbaren Berufe bestimmt. Und das war auch schon praktisch alles. Die Fertigkeiten sind recht universell, es gibt nicht Schrotflinten und Pistolen und MGs sondern nur Feuerwaffen.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 26029
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Farmelon » 21.07.2013 17:26

Also ein W100er Systenm, bei dem die Generierung ausgewürfelt wird und man wirklich früher oder später wahnsinnig wird, wenn dieser Sanity-Wert zu tief sinkt? Also sie SCs, nicht die Spieler.*g*

Benutzeravatar
Djembo
Beiträge: 3779
Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Djembo » 21.07.2013 17:38

Aye. Und der Wahnsinn ist dir sicher, da kommt man (auf lange Sicht) nicht drum herum. Insbesondere wenn man zaubern will (was eh so eine Art kreativer Selbstmord ist, du kannst zwar Shoggies beschwören, sie zu beherrschen aber...) geht das erst ab einem bestimmten Sanity Wert, aber nicht ab einem hohen sondern der darf nicht zu hoch sein.

Lustig war die Regel zu Psychiatern, die ich mal irgendwo gelesen habe (war das im Fanzine?): du kannst zum Psychiater gehen,um deinen Wert wieder zu steigern, aber deine Geschichten bringen dessen Sanity zum Sinken und er kann dir nur bis zu seinem eigenen Wert helfen. Will sagen, irgendwann hast du alle Psychiater der Stadt durch :lol:

Edit: Aber Fenia hatte ja irgendwo schonmal angesprochen, dass sie eh praktisch regel- und würfelfrei spielen möchte, wozu sich auch meiner Meinung nach das Cthulhu System hervorragend eignet.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Salahudin
Beiträge: 662
Registriert: 18.02.2013 11:49

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Salahudin » 21.07.2013 18:09

Also ich würde mich auch gerne in einem anderen System mal versuchen :) wenn ihr was aufstellt bin ich gerne dabei :)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 26029
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Farmelon » 21.07.2013 18:31

@ Djembo
Klingt wirklich interessant, auch wenn ich kein freund von gewürfelter Charaktergenerierung bin.
Aber so ein paar Shoggothen als Haustiere wären doch mal was.*g*

@ Fenia_Winterkalt
Also wenn das wirklich irgendwann was wird, würde ich es wahrscheinlich mal probieren. Nur habe ich keine Regelwerke, also brauche ich entweder Hilfe dabei oder Schnellstarterregeln, oder welche die frei verfügbar sind.^^

Das tapfere Meisterlein
Beiträge: 1673
Registriert: 29.11.2012 13:08

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Das tapfere Meisterlein » 21.07.2013 19:36

Fenia hat gesagt, dass sie alles was du wissen musst bereitstellen wird, also relax und genieße (bist nicht der einzige, der absolut keine Ahnung davon hat ;) )

Benutzeravatar
Djembo
Beiträge: 3779
Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Djembo » 21.07.2013 19:59

Hmmm eigentlich schade, ich mag ja die Leute, die mitspielen wollen, aber Cthulhu reizt mich so gar nicht.... aber vielleicht, ganz vielleicht nur, biete ich ein Shadowrun Spiel an, wenn ich aus dem Urlaub komme. Dann würde ich allen aus dem Mast und Schotbruch Vorrang einräumen.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 26029
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Farmelon » 21.07.2013 20:03

@ Meisterlein

Na gut, das ist schon einmal sehr beruhigend. Also übe ich mich dahingehend mal in Ruhe und Geduld. Nicht meine beste Tugend, aber andere können das schließlich auch, da versuche ich mir mal ein Beispiel zu nehmen.^^
Getreu dem Motto:
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn. *
* [In seinem Haus in R’lyeh wartet träumend der tote Cthulhu.]

@ Djembo
Da bin ich ja mal gespannt wie du das absteckst. Also auch wie viele GP, oder Karmagenerierung, Gesamtkarma und was dazu gehört. Einem SR-Abenteuer bin ich grundsätzlich nicht völlig abgeneigt.

Benutzeravatar
Djembo
Beiträge: 3779
Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Djembo » 21.07.2013 20:25

http://www.goominet.com/unspeakable-vault/vault/1/

Eines meiner Lieblingswebcomics, leider mit echt langsamen Updates.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 13082
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 21.07.2013 20:52

Also das Abenteuer wird in der letzten Augustwoche starten. Da aber ein gewisser Hang zum Durchdrehen und zur Demotivierung erkennbar ist wenn zuviel Zeit zwischen Ausschreibung und Beginn liegt gibt es erstere halt noch nicht. Ich freue mich aber schonmal über das Interesse :)

Schnellstartregeln gibt es hier: http://www.piraten-der-charyptik.de/Vog ... d_kurz.pdf

Dabei handelt es sich um eine Offizielle, kostenlose PDF-Datei von Pegasus Spiele. Ich habe sie lediglich etwas beschnitten. Hintergründe und Infos zum Mythos habe ich rausgelassen. 1. Weil ihr sie nicht braucht und 2. Weil sie vielleicht falsche Erwartungen wecken.

flippah
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von flippah » 21.07.2013 20:55

Wie per PN schon geschrieben, bin ich da gern dabei

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 13082
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 21.07.2013 20:57

Mit der Wahl der Spieler würde ich mir gerne Zeitlassen bis es soweit ist.
Ihr solltet euch ruhig erstmal dafür interressieren worum es überhaupt geht bevor ihr zusagt ;)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 26029
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Farmelon » 21.07.2013 20:59

@ Djembo
Da sind ein paar wirklich lustige dabei, auch wenn ich nicht weit gekommen bin beim Durchsehen. :ijw:

@ Fenia
Danke sehr für die Schnellstartregeln, werde ich demnächst mal durchnehmen. :)
Behalt mich mal im Hinterkopf, wenn du den OOC erstellst, da ich tagsüber nicht so oft zum posten komme und manchmal ja schon in den ersten Stunden beim Erstellen des OOCs ein wahnsinniger Ansturm herrscht. Bis dahin habe ich sicher auch den Schnellstarter durchgeackert und kann genau sagen ob ich dabei bin oder nicht. :)

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 13082
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 21.07.2013 21:04

Meine Idee war ohnehin nicht nach der Reihenfolge der Anmeldung gehen sondern nach dem eingereichten Charakterkonzept, und dazu wirds genug Zeit geben.
Diese Reihenfolgeanmeldung führt glaube ich ganz oft dazu das sich erstmal alle anmelden als wärs das letzte Abenteuer das jemals angeboten wird, ohne das sie sich mit der Sache ausseinandergesetzt haben und vielleicht dann abspringen weil sie merken das es sie doch nicht ganz fesselt. Und jemand dem das ganze viel mer Spaß machen würde bekommt gar keine Chance nur weil er nicht schnell genug war. Aber gut, ich glaube das ganze wird etwas OT, die Ausschreibung wird in zwei Wochen kommen.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Beiträge: 26029
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Farmelon » 21.07.2013 21:08

Ok, klingt nach einem guten Plan. :)
Wie gesagt, wenn der OOC demnächst steht habe ich mich da sicher schon eingelesen und mir Gedanken gemacht, dann kann ich auch sicherer sagen ob ich es mal probiere. Aber da ich hin und wieder auch mal Horror und Mystery mag, gerne mal was aus Lovecraft oder den großen Alten generell lese, könnte das was für mich sein.^^

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Beiträge: 12159
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Nicolo Bosvani » 22.07.2013 12:32

Cthulhu, Shadowrun ... Da merke ich erst, wie beschränkt mein RPG-Wissen ist. Ich könnte neben DSA (und Myranor) nur noch mit D&D dienen. Aber meine Rollenspielsozialisierung lief ja auch über PC-Spiele.^^

Benutzeravatar
Djembo
Beiträge: 3779
Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Djembo » 22.07.2013 13:04

:-D Meine kam über die Schule und über DsA und halt über zwischenzeitlich immer mal wechselnde Gruppen. Inzwischen habe ich (aktiv, also mehr als nur mal ein Abend) gespielt: DsA, Shadowrun, Pathfinder, Battletch und Vampire... jetzt kommt's mir selbst viel vor, aber wenn man das mal auf die über 10 Jahre, die ich jetzt schon dabei bin, verteilt...
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 13082
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 22.07.2013 13:08

Ausserdem ist es nie zu spät lieber Nicolo ;)

Und von Cthulhu gibts auch ein Computerspiel *s* Von Vampire the Masquerade auch :)

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Beiträge: 12159
Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Nicolo Bosvani » 22.07.2013 13:31

Stimmt, aber ich bin da eher klassisch und mainstreamig (?) geprägt mit Nordlandtrilogie, Baldur's Gate und Co. und mit Vampiren habe ich es auch nicht so. ;)

Plata
Beiträge: 220
Registriert: 05.04.2013 21:10

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Plata » 23.07.2013 10:14

edit.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 13082
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: Non-DSA Forenabenteuer

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 03.08.2013 22:59


Antworten