Der Adventskalender ist gestartet! Täglich gegen 12 Uhr öffnet sich ein Türchen Bild

 

 

 

Still ruht der See - Schreib meinen Song! (Oder leite das Ergebnis!)

Unser Blick über den Forenrand.
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Hans
Team-Mitglied
Team-Mitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4057
Registriert: 27.02.2010 14:49
Wohnort: Transversalien
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Still ruht der See - Schreib meinen Song! (Oder leite das Ergebnis!)

Ungelesener Beitrag von Hans » 25.09.2018 22:37

Es gibt einen neuen Download in unserer Datenbank:
Name: Still ruht der See
Kategorie: Schreib meinen Song! (Oder leite das Ergebnis!)
Autor: Sir Gawain
Beschreibung: Beim Angeln auf dem Fichtwassersee ging ein Angler über Board, und schnell macht das Gerücht von einem Seemonster die Runde, das versucht, Menschen in die Tiefe zu ziehen. Schon bald bricht eine wahre Monstermanie aus. Werden sich die Helden an der Jagd auf das Ungeheuer beteiligen? Und was hat es mit den seltsamen Lichtzeichen des Nachts am See auf sich?

Dateiversion: 1.10
Datei: Still ruht der See 1.00.pdf
Größe: 1.34 MiB

Download anzeigen: Still ruht der See
Zuletzt geändert von Hans am 25.09.2018 22:37, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Die Informationen des Downloads wurden aktualisiert

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 978
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Still ruht der See - Schreib meinen Song! (Oder leite das Ergebnis!)

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 20.10.2018 17:23

Die Handlung ist ansprechend, wenn die Spieler auf solche Geheimcode-Rätsel stehen. Das sollte vielleicht zu den Anforderungen auf dem Deckblatt. Nur: ins Svellttal passt das für mich so absolut überhaupt nicht.
Ich würde, wenn ich das spielen wollte, das Abenteuer irgendwohin verlegen, wo es glaubwürdig ist, dass auch Diebe und Dienstboten lesen können. Also eher ins Liebliche Feld.
Außerdem bräuchte man eine Gegend, wo lange Kerkerhaft als Strafe üblich ist. Das gibt es m.W. eigentlich gar nicht in Aventurien, aber gerade ein Stadtstaat wie Lowangen sollte sich das am wenigsten leisten können, Räuber jahrelang auf Staatskosten einzukerkern, statt sie einfach aufzuhängen. Glaubwürdiger wäre Zwangsarbeit im Bergwerk oder beim Festungs- oder Straßenbau, in Ländern, wo es sowas gibt. Also wieder zB Liebliches Feld, Mittelreich, Aranien.
Dort braucht man sich auch keine Gedanken zu machen, ob sich vielleicht Orks einmischen, und gelangweilten horasischen Adligen und Stadtbürgern ist auch zuzutrauen, dass sie im Grünen picknicken und sich ein Mikro-Monster-Tourismus entwickelt. Sofern das nicht mit den Kriegshandlungen in Königsmacher kollidiert, da bin ich überfragt.
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Antworten