Wappen Burg Lichterneck gesucht

Allgemeines zu Aventurien, Myranor, Uthuria, Tharun, Den Dunklen Zeiten & Co.
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 568
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 29.03.2018 07:16

Ihr Lieben,

Ich suche das Wappen von Burg Lichterneck in Garetien.

Könnt Ihr mir helfen?
LG,
Sibylla

Darjin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 564
Registriert: 08.07.2016 10:03

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Darjin » 29.03.2018 10:57

Afaik gibt es da nix offizielles zu, aber laut http://www.garetien.de/index.php/Gareti ... ichterneck liegt das in http://www.garetien.de/index.php/Gareti ... ich_Halhof und da könnte Ansprechpartner http://www.garetien.de/index.php/Benutzer:Anjor sein.

Aber im Zweifelsfall würde ich einfach davon ausgehen, dass es deckungsgleich mit dem üblichen Bannstrahlerwappen ist: weißer Friesenadler auf weißem Grund mit goldenem Rahmen.
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Benutzer/innen-Avatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 568
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 29.03.2018 14:14

Ein Friesenadler im Wappen der Bannstrahler? Das ist mir neu, ich kenne nur weißes Schild mit goldenem Rahmen.

Kannst Du mir dazu eine Quelle nennen, wo ich eine Abbildung finde?
LG,
Sibylla

Benutzer/innen-Avatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8788
Registriert: 23.02.2004 17:16

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Cifer » 29.03.2018 15:30

Sibylla hat geschrieben:
29.03.2018 14:14
Ein Friesenadler im Wappen der Bannstrahler? Das ist mir neu, ich kenne nur weißes Schild mit goldenem Rahmen.

Kannst Du mir dazu eine Quelle nennen, wo ich eine Abbildung finde?
Der wesentliche Punkt daran ist der weiße Friesenadler auf weißem Schild.

Und sofern es nicht schon ein offizielles Wappen gibt, würde ich von einem geteilten ausgehen - eine Seite rein weiß mit goldenem Rahmen für die Ordenszugehörigkeit, die andere mit Symbol für die Burg.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 18509
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 29.03.2018 15:46

Cifer hat geschrieben:
29.03.2018 15:30
Der wesentliche Punkt daran ist der weiße Friesenadler auf weißem Schild.
Ich dachte, das wäre die französische Kriegsflagge?

Benutzer/innen-Avatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 568
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 29.03.2018 16:25

Ich bin gerade wirklich überrascht, ein Adler im Wappen der Bannstrahler ist mir bisher wirklich neu.

Wo finde ich eine Abbildung dazu?
LG,
Sibylla

Benutzer/innen-Avatar
milamber81
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 690
Registriert: 04.06.2009 18:49
Wohnort: Abtsgmünd

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von milamber81 » 29.03.2018 17:22

Kurze Nacht gehabt? Den interessanten Teil hast du jetzt schon zwei mal überlesen. Weiß auf weiß. Das ist etwa so sinnvoll, wie die Tatsache, dass die oft genannte weiße Flagge als Zeichen der Kapitulation in Wahrheit eine weiße Burg über weißem Fluss auf weißem Grund zeigt. Ist wirklich überraschend, wie viele Bettlaken oder andere Stofffetzen genau dieses Muster aufweisen, wenn man mal ne weiße Flagge braucht...

Oder nochmal im Klartext: Darjin hat da nur nen Scherz gemacht. Die Beschreibung weißer Fuchskopf, weißer Drache oder gekreuzte, weiße Zuckerstangen wären alle genauso richtig/falsch gewesen. Wichtig wäre nur, dass sich dem Auge trotzdem nur das normale Bannstrahlerwappen zeigt: Weiße Sonne auf weißem Grund mit goldenem Rahmen
Bildlink (kein SSL)
Können ja die armen Bannstrahler nix für, dass keiner die weiße Sonne sieht... oder eben den Friesenadler ;-)
Krieg ist nur die Fortsetzung der Staatspolitik mit anderen Mitteln.

Carl von Clausewitz (1780-1831)

Darjin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 564
Registriert: 08.07.2016 10:03

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Darjin » 30.03.2018 00:19

Ich zweifle gerade an der deutschen Integrationsarbeit der letzten 30 Jahre wenn man grundlegende Werke der deutsch-friesischen Kultur des 20 Jahrhunderts wie Otto Waalkes nicht auf Anhieb oder sogar bei Erläuterung versteht. Wir werden uns wohl eingestehen müssen, dass Berlin noch immer oder schon wieder nicht gänzlich in der deutschen Bundesrepublik assimiliert ist. :borbi:

Hust

Sorry - ich habe nicht groß über den Spruch nachgedacht, mir kam nur immer das große weiße Feld bei den Bannstrahlern so leer vor, dass ich dabei regelmäßig an den alten Waalkes-Spruch von der "friesischen Seekriegsflagge" (weißer Friesenadler auf weißem Grund) denken muss. Vielleicht war das sogar zum Zeitpunkt der Entstehung des Wappens auch als Pun auf die idiotischen und verblendeten und damals noch sehr eindimensionalen Bannstrahler gedacht.
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Benutzer/innen-Avatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 568
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 30.03.2018 12:43

Findet Ihr es so lustig, mich durch den Kakao zu ziehen, wenn ich eine Sachfrage stelle??? :???:

Sorry, aber das spricht für sich.
LG,
Sibylla

Ardor
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 861
Registriert: 15.04.2011 21:42
Geschlecht:

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Ardor » 30.03.2018 13:25

Sibylla hat geschrieben:
30.03.2018 12:43
Findet Ihr es so lustig, mich durch den Kakao zu ziehen, wenn ich eine Sachfrage stelle??? :???:

Sorry, aber das spricht für sich.
Ich glaube nicht, dass das böse gemeint war. Darjin hat in seine Antwort einen Scherz eingeflochten, bei dem er davon ausgegangen ist, dass er sich von selbst auflöst, und dem war in dem Fall halt nicht so. Bin auch schon manches mal auf der Leitung gestanden.

Andwari
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7368
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Andwari » 30.03.2018 13:46

@Qualität des Wappens
Eine klare, eindeutig mir zuzuordnende Gestaltung von Wappen, Rock, Banner usw. ist kein Makel - die Gruppe weiß gewandete Leute sind ein praiotischer Orden - Aufgabe erfüllt. Der "unwichtige" ist eher derjenige, der x verschiedene Symbole braucht um sich neben seinem Schwippschwager eindeutig kenntlich zu machen. In Aventurien ist das ggf. noch überlebenswichtig, als wichtige Person auf dem Schlachtfeld erkennbar zu sein - dann wird man ggf. nicht erschlagen sondern für Lösegeld gefangengenommen.

Weiß(=Silber)+Gold ist irdisch eine besondere Aussage: Das gehört zum Königreich Jerusalem (oder dem päpstlichen Kirchenstaat) - und ist beides ein Anspruch besonders vereinter weltlicher+geistiger Autorität. Das war als Anspruch wichtig genug, um noch Jahrhunderte nach dem realen Verlust der Herrschaft über Jerusalem prominent erwähnt zu werden.

Benutzer/innen-Avatar
Uli
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 399
Registriert: 08.01.2009 14:33

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Uli » 31.03.2018 10:04

Als Vorschlag: Auf Silber ein roter Turm mit goldenem Schildrand. :)

Darjin
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 564
Registriert: 08.07.2016 10:03

Errungenschaften

Wappen Burg Lichterneck gesucht

Ungelesener Beitrag von Darjin » 31.03.2018 13:02

Da die "Burg" mehr ein ausgehöhlter Fels ist, vielleicht eher ein Berg (oder Chevron) statt nem Turm.
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Antworten