Bastrabuns Bann - Der Angriff auf Borbra

Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Mescalor
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 399
Registriert: 18.03.2011 19:58
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Bastrabuns Bann - Der Angriff auf Borbra

Ungelesener Beitrag von Mescalor » 17.08.2018 08:45

Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin momentan am Vorbereiten von Bastrabuns Bann und bin mir noch nicht sicher, wie ich den Angriff auf Borbra ausspielen werde. Ein Bodenplan und Figuren würden sich anbieten, allerdings gibt es dazu kein brauchbares Kartenmaterial.

Wie habt ihr den Angriff auf Borbra in eurer Runde geleitet? Hat jemand vielleicht sogar einen tauglichen Plan oder eine Battlemap?

Dann könnte ich auch diese hübschen "Bärbullen" verwenden:
https://www.fantasywelt.de/bilder/produ ... f-Good.jpg :ijw:
www.heldenarchiv.de

abgeschlossen: Philly, SuS, JdG, KdM
aktuell: G7 (277 Std.) - Pforte des Grauens

McBaine
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 409
Registriert: 16.05.2005 22:23

Errungenschaften

Bastrabuns Bann - Der Angriff auf Borbra

Ungelesener Beitrag von McBaine » 18.08.2018 11:15

Als ich es das erste mal in DSA 3 gemeistert habe, war alles Theater of the Mind, also Beschreibungen der Wellen und pro Welle eine gewisse Anzahl von Gegnern und nach X KR die nächste Welle. Ist aber schon so lange her, dass ich mich nicht mehr an die Details erinnere. Jetzt nach DSA 4, wo ich gezielt roll20 und Karten benutze werde ich wohl auch eine basteln müssen, aber da ich mit der Gruppe noch kurz vor PdG (vorgezogene leicht modifizierte Aarensteinkampagne) bin, hab ich noch nichts vorbereitet. Sorry

Benutzer/innen-Avatar
Mescalor
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 399
Registriert: 18.03.2011 19:58
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Bastrabuns Bann - Der Angriff auf Borbra

Ungelesener Beitrag von Mescalor » 18.08.2018 22:13

Ich werde den Angriff nun mit Hilfe einer großen Stadtkarte (ausgedruckt auf nen paar DIN A4 Seiten) plastisch darstellen. Habe dazu schnell mal die vorhandene, Fan-made Borbra Karte digitalisiert, so dass man sie auch mit hoher Auflösung ausdrucken kann. Ist kein Meisterwerk, aber zur Darstellung der Truppenbewegungen und der Positionen der Verteidiger reicht die Karte aus.

Für die Kämpfe selbst mache ich eher keine Bodenpläne, ist ja nicht vorherzusehen wo die Helden sich positionieren werden.
Dateianhänge
Borbra final LQ.jpg
www.heldenarchiv.de

abgeschlossen: Philly, SuS, JdG, KdM
aktuell: G7 (277 Std.) - Pforte des Grauens

Antworten