Kurze Fragen, kurze Antworten (Abenteuer)

Moderator: Namaris


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 609 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.01.2010 14:58 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
In diesem Thread stellt bitte alle Fragen zum Thema Abenteuer & Kampagnen, die durch einfache, kurze Antworten geklärt werden können.

Die Regeln für die kFkA Threads in aller Kürze:

  • Hier sollen keine langwierigen Diskussionen begangen werden, sondern das Motto ist: kurze Frage -> kurze Antwort.
  • Wer eine neue Frage stellen will, benutzt bitte eine gut lesbare Farbe, die auf der aktuellen Seite des Threads noch nicht in Benutzung ist, auch sollte diese nicht zu nah an einer der Farben sein, die auf der aktuellen Seite bereits in Benutzung sind.
  • Schwarz gilt nicht als Farbe, somit werden solche Beiträge entfernt.
  • Zu Beginn des Beitrags schreibt ihr die Farbe, die ihr verwendet, so haben es die Antworter leichter, euch eine Antwort in der passenden Farbe zu geben.
  • Meisterinformationen sind durch die entsprechenden BB-Codes zu maskieren.
  • Sollte ein Thema sich zu einer Diskussion entwickeln, so bittet bitte einen Moderator (per PN), aus den bisherigen Beiträgen im kFkA einen Thread zu erstellen.

Einige der Farben aus der Farbtabelle rechts, sind sehr schlecht lesbar, daher folgen nun weitere Farben, die ihr verwenden könnt.
Diese könnt ihr mit dem jeweiligen Namen aufrufen, der wohl etwas leichter als der Hexcode zu merken ist.


= blueviolet
= burlywood
= cadetblue
= chocolate
= coral
= cornflowerblue
= crimson
= darkcyan
= darkgoldenrod
= darkgray
= darkgreen
= darkkhaki
= darkmagenta
= darkolivegreen
= darkorange
= darkorchid
= darksalmon
= darkseagreen
= darkslateblue
= darkslategray
= darkturquoise
= darkviolet
= deeppink
= dodgerblue
= goldenrod
= hotpink
= indianred
= lightcoral
= lightpink
= lightsalmon
= lightseagreen
= lightskyblue
= lightslategray
= lightsteelblue
= limegreen
= mediumaquamarine
= mediumblue
= mediumorchid
= mediumpurple
= mediumseagreen
= mediumslateblue
= mediumturquoise
= mediumvioletred
= midnightblue
= olivedrab
= orangered
= orchid
= palevioletred
= peru
= rosybrown
= royalblue
= saddlebrown
= salmon
= sandybrown
= seagreen
= sienna
= skyblue
= slateblue
= slategray
= steelblue
= tan
= tomato
= turquoise
= purple
= teal


Zuletzt geändert von Zornbold am 07.06.2011 11:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
BeitragVerfasst: 27.01.2010 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2007 15:27
Hy,
ich hab mal ne Geschichtsfrage zu Andergast.
Laut Unter dem Westwind S. 137 und dem AB 76 S.25 wurde Wenzeslaus von Andergast von Abenteurern gestellt und getötet.
Gibt es dazu ein offizielles Abenteuer?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
BeitragVerfasst: 27.01.2010 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2010 10:41
Wohnort: Essen und Würzburg und Dortmund
Bagus hat geschrieben:
Hy,
ich hab mal ne Geschichtsfrage zu Andergast.
Laut Unter dem Westwind S. 137 und dem AB 76 S.25 wurde Wenzeslaus von Andergast von Abenteurern gestellt und getötet.
Gibt es dazu ein offizielles Abenteuer?

Müsste es nicht AB74 sein? Wiki erwähnt außerdem auch keine weiteren Quellen und mir fällt auch nix ein. Ich würde es mal verneinen.

_________________
sapere aude
liber et infractus
ad astra per aspera


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
BeitragVerfasst: 02.02.2010 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2008 03:20
Hey,
ich weiß grad nicht, wie ich suchen könnte, deshalb hier:
Ich suche Abenteuer mit
1.) Trollen
2.) Alchemisten
3.) Beherrschungsmagiern
Auch gerne inoffizielle Abenteuer (vllt mit Quelle).

Herzlichen Dank,
Leomar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
BeitragVerfasst: 03.02.2010 02:03 
Offline

Registriert: 29.04.2005 12:56
Wohnort: Köln

Im folgenden mögen sich teils Meisterinformationen zu einer nicht näher definierten Zahl Abenteuer geben. Weiterlesen auf eigene Gefahr.

zu 1.) Trollen
- Die Einsiedlerin (Spielstein-Kampagne)
- Rausch der Ewigkeit
- Brogars Blut
- Die Macht des Wassers (aus Karawanenspuren; nur ein Troll)
- Im Schatten der Berge (aus Leicht verdientes Gold)
- Marmortränen (aus Verwunschen und Verzaubert; nur ein Troll)
- Die Blutdurstigen (aus Steinzeichen)

zu 2.) Alchemisten
- Der Alchimist (Spielstein-Kampagne; Antagonist)
- Marmortränen (aus Verwunschen und Verzaubert; Balthasar Balthusius und weitere; Auftraggeber und Antagonisten)
- Eichhornschweif und Schmiedeschürze (aus Märchenwälder, Zauberflüsse; Aluris Mengreyth; Antagonist)
- Über den Greifenpass (Balthasar Balthusius; weiß nimmer genau)
- Der Wolf von Winhall (Aluris Mengreyth; Antagonist)
- Unter dem Nordlicht (Tyros Prahe; Auftraggeber)
- Die Herren von Chorhop (Gnorgl; nur Nebenfigur)
- Wenn zwei sich streiten (aus Seelenschatten; Alrigio di Salazar; Antagonist)
- Der Fluch der Schwarzen Schlange (aus Strandgut; Nebenfigur)

zu 3.) Beherrschungsmagiern
- Mehr als 1000 Oger
- Zwischen den Fronten (in Ehrenhändel)
- und bestimmt ein ganzer Haufen mehr, der mir gerade nicht einfällt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
BeitragVerfasst: 03.02.2010 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2008 03:20
Na das hört sich doch schon mal nach ordentlich Möglichkeiten an!

Herzlichen Dank,
Leomar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
BeitragVerfasst: 11.02.2010 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2007 15:53
color=darksalmon
Devorian von Daerum hat geschrieben:
Cumulus II hat geschrieben:
Nun hab ich eben in Wiki-Aventurica gesehn, dass es eine Neuauflage gibt, die aber für Einsteigerhelden ist.

Kannst du das mal eben raussuchen, wo das steht?Denn es ist definitiv kein Einsteigerabenteuer.Hier siehst du das Cover und da steht rechts oben "erfahren" und selbst dann kannst du als Meister bei konsequenter Spielweise schnell einen Held verlieren, ohne es wirklich drauf anzulegen.

Edit:*an den Kopf pack* jetzt hab ich glatt vergessen deine Frage zu beantworten! Also: Nein, die Story ist genau die selbe... mit kleineren Füllern für Logiklücken, besserer Übersicht usw.

Links auf dem Balken steht "Ein DSA-Gruppenabenteuer für 3-6 Einsteiger-Helden".
PS: Das ist aus dem alten kFkA-Thread und ich hab die Frage wohl vergessen...

_________________
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
This is the owl. Copy the owl into your signature and help him to stop bunny
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Die Schwarze Eiche
BeitragVerfasst: 26.02.2010 12:46 
Offline

Registriert: 07.01.2004 10:10
Wohnort: Österreich
In welchem Jahr spielt diese Soloabenteuer?

Einer meiner Helden hat es gespielt und möchte es gerne in unsere Kampagne einbauen.

Wir spielen im Jahr 10 Hal.

Danke, Andi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schwarze Eiche
BeitragVerfasst: 26.02.2010 12:48 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Die_Schwarze_Eiche

-> kFkA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Suchanfrage: Heilige Thalionmel
BeitragVerfasst: 14.03.2010 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2003 10:11
Wohnort: Hanau

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem ziemlich alten Bild - vermutlich von Ina Kramer? - das die heilige Thalionmel auf der Brücke von Neetha darstellt. Es war eine Schwarzweiß-Zeichnung.
Ich kann mich ums Verrecken nicht daran erinnern, wo ich dieses Bild gesehen habe, auch wenn ich's vor meinem inneren Auge sehen kann.
Ich habe alle einschlägigen DSA-Werke (auch die ganz alten) zu Verfügung und die naheliegenden auch schon alle durchgesehen, aber ich mag nicht alle anderen auch noch durchblättern (es sei mir hoffentlich verziehen - es sind mehr als 2 Regalmeter...)

Kann mir jemand helfen und erinnert sich spontan daran?

Gruß, Gea


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2010 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2004 17:15
Wohnort: Berlin
Versuchs mal in 'Findet das Schwert der Göttin!'


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2010 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004 17:13
Es ist auf jeden Fall in "Das Königreich am Yaquir".


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2010 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2003 10:11
Wohnort: Hanau

Juhu, da ist es, im "Königreich am Yaquir", Seite 28!
Dankeschön!
Ich hatte das Heft vorhin schon in der Hand, aber aus irgendeinem Grund die falsche Assoziation im Kopf, so dass ich das nicht durchgeschaut habe.

"Findet das Schwert der Göttin" hatte ich schon durchgeschaut, weil's in der Wiki erwähnt war - aber da gab's nur eine seltsame Corsettagen-Manufactur mit nivesischen Zwangsarbeitern... ;)

Vielen Dank für eure Antworten!

Gruß, Gea

P.S.: Die Bolognese war übrigens lecker!


Zuletzt geändert von Gea Gilwen am 14.03.2010 20:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Abenteuer rund um den Limbus
BeitragVerfasst: 15.03.2010 01:23 
Offline

Registriert: 13.06.2008 11:38
=darkorchid

Hallo,

Ich suche Abenteuer die direkt oder indirekt mit der Limbologie zu tun haben. Sei es der Limbus, Globulen oder nur Limbus-Phänomene etc.

Ich wäre sehr dankbar für eine Auflistung:
1) Abenteuername / Abenteuerband - bei offiziellen Abenteuern
2) Abenteuername / Quelle - bei inoffiziellen Abenteuern

vielen Dank
mfg Basti


Zuletzt geändert von Basti am 15.03.2010 01:25, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer rund um den Limbus
BeitragVerfasst: 15.03.2010 02:53 
Offline

Registriert: 29.04.2005 12:56
Wohnort: Köln
@Basti:
Spoiler zu mehreren Abenteuern.
Ein Abenteuer, bei dem es kurzzeitig durch den Limbus geht, um zu einer vor Jahrhunderten entrückten Globule zu gelangen findet sich im Abenteuerband "Sphärenkräfte". Es heißt "Vergessenes Wissen". Siehe dazu auch der Bewertungsthread hier im Bewertungsforum.

In einer Globule spielt das alte vergriffene Abenteuer "Feenflügel". Der Limbus an sich wird dort aber nicht thematisiert.

In der Gezeichneten-Kampagne enthalten ist das Abenteuer "Schatten im Zwielicht", im Band "Meister der Dämonen". Hier reist man mehrfach durch den Limbus mithilfe der Durthanischen Sphären.

In "Das Erbe Gerons" aus "Der Preis der Macht" (ebenfalls vergriffen) kommt die Globule Abaddom vor. Der Limbus an sich wird hier aber auch nicht behandelt.


Mehr fallen mir auf Anhieb nicht ein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abenteuer rund um den Limbus
BeitragVerfasst: 15.03.2010 11:18 
Offline

Registriert: 23.09.2003 18:49
Weitere Abenteuer mit der gesuchten Thematik (Spoiler):

Die Wandelbare. Wenn 'Traumglobulen' ebenfalls zählen: Die Gesichtslose, Winternacht, Im Traumlabyrinth.


Zuletzt geändert von Fystanithil am 15.03.2010 11:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2010 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2010 22:42
Wohnort: Köln
=darkolivegreen

Zur Trilogie "Fremde Gefährten"-
Auf dem Cover werden die drei Abenteuer als Einsteiger-Abenteuer gekennzeichnet.
Auf S.3 steht "Für 3-5 Einsteiger bis erfahrene Helden".
Auf der ersten Seite der einzelnen Abenteuer sind diese nun jeweils als Abenteuer für "erfahrene Helden" betitelt.
Spätestens jetzt bin ich als Leser und unerfahrener Meister völlig verwirrt.
W T F
Kann mir jemand sagen, was sich Fanpro dabei gedacht hat?
Oder kann mir jemand zumindest, falls es einfach ein Fehler war, eine tatsächliche Einschätzung der Abenteuer geben?

------------------------------------------------------------------------------

Inzwischen habe ich selbst zumindest herausgefunden, was es mit "Schrecken im Eis" auf sich hat. Dieses eignet sich als Autor als Einsteiger-Abenteuer, falls die Helden den Hohen Norden gewohnt sind.


Zuletzt geändert von Zejety am 20.03.2010 03:53, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2010 18:17 
Offline

Registriert: 17.03.2010 20:26
Was ist eigentlich aus dem Abenteuermodul-Projekt von DSA.Maitro.NET geworden, die Seite ist nicht mehr erreichbar. Wo könnte man den Vielleicht die dort aufgeführten Szenarien herbekommen? Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2010 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2008 21:34
Zejety hat geschrieben:
=darkolivegreen


Inzwischen habe ich selbst zumindest herausgefunden, was es mit "Schrecken im Eis" auf sich hat. Dieses eignet sich als Autor als Einsteiger-Abenteuer, falls die Helden den Hohen Norden gewohnt sind.



Ich rate davon ab das AB tatsächlich mit niedrigen Chars zu spielen! Die Temperaturen können massiv zusetzen und auch die Gegner sind sehr kampfstark! Obwohl schon auf meine Gruppe angepasst, hatte ich den whipeout mehrfach vor der Tür stehen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2010 01:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2010 22:42
Wohnort: Köln
Devorian von Daerlun hat geschrieben:
Ich rate davon ab das AB tatsächlich mit niedrigen Chars zu spielen! Die Temperaturen können massiv zusetzen und auch die Gegner sind sehr kampfstark! Obwohl schon auf meine Gruppe angepasst, hatte ich den whipeout mehrfach vor der Tür stehen...

Jau, wirklich überzeugt hat mich der Absatz auch nicht^^


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2010 21:28 
Offline

Registriert: 28.03.2010 14:10
Ich arbeite gerade an einem Abenteuer für meine Gruppe und habe dazu eine Frage:

Welchen Grund könnte eine Räuberbande/Sekte haben, einen Zwerg und einen Menschen zu entführen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2010 22:11 
Offline

Registriert: 04.08.2004 13:55
Dazu brauchts schon etwas mehr Details:

Zwerg und Mensch:
Sie sind/sehen wohlhabend aus: Entführer hoffen auf Lösegeld.
Sie sind mit irgendwem wichtigem verwandt/gut bekannt: Sie dienen als Druckmittel für eine Erpressung.


Räuber/Kultisten: wo tun sie was?
Sie tun irgendwas was geheim bleiben muss in einem Gebiet, wo Mensch und Zwerg plausibel vorbeigekommen sein könnten, sind aber nicht allzu skrupellos: Mensch und Zwerg haben etwas gesehen, was sie nicht sehen durften und werden gefangen gehalten, um das Geheimnis zu wahren.
Sie sind ein "typischer düsterer Kult": Mensch und Zwerg sollen als Opfer in irgendeinem Ritual dienen.

Das erstmal ganz allgemein, mit mehr Details gibts auch mehr :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2010 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2010 22:42
Wohnort: Köln
=darkviolet

Ich würde gern das kostenlose Abenteuer "Der Heerbann des Waldes" im Rahmen einiger Einstiegsabenteuer meisters. Ich würde aber gerne wenn möglich...
1.) den JdF-Hintergrund ignorieren (ist wohl kein so großes Problem)
2.) das Abenteuer nach Andergast verlegen.

Nun gibt es dort aber keinen Humusschlüssel ;) Fällt jemandem eine andere Erklärung für die Geschehnisse ein?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2010 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2004 17:15
Wohnort: Berlin
@Zejety: Naja, in Andergast benötigt es eigentlich keinen Humusschlüssel bzw. kann der Humusschlüssel (der ja für eine Stärkung des Elements in ganz Aventurien sorgt) auch dort der Auslöser sein. Generell sind die Wälder Andergast aber tief und mystisch genug, um auch ohne den Schlüssel eine Quelle enthalten zu können, die für die Entstehung von Schraten sorgt. Gerade im Steineichenwald leben ja ohnehin eine ganze Reihe Waldschrate, die auf diese Weise Verstärkung gegen Holzfäller o.ä. erhalten wollen. Denen ist vielleicht gar nicht bewusst, dass ihre gute Baumkraft von Orloff derartig missbraucht wird und die Helden müssen nicht einen hochelfischen Brunnen reparieren, sondern die Waldschrate von den Auswirkungen ihrer Quelle unterrichten.


Zuletzt geändert von Doc Sternau am 02.04.2010 19:12, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.04.2010 00:03 
Offline

Registriert: 02.04.2004 23:27
Wohnort: Baden-Württemberg
Kann mir jemand sagen, wieviel Amazonen und Dorfbewohner sich während Goldener Blüten auf Blauem Grund (oder allgemein während der Borbaradkampagne) im Tal bzw. in Kurkum aufhalten. Ich finde im Abenteuer keine Angaben dazu, entweder sind die bei Drucker rausgefallen oder ich bin zu blöd zum lesen. Wäre dringend. Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.04.2010 05:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2006 18:03
Wohnort: Vogtsburg/Achkarren
Stehen drinne sind aber schwer zu finden. Seite 51 im Abschnitt verteidigung steht das es etwa 60 Amazonen sind. Auf Seite 42, rechte Spalte, zweitletzter Punkt steht das es da 300 Leute wohnen, wieviele dann gerettet werden liegt wohl an den Helden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.04.2010 06:15 
Offline

Registriert: 02.04.2004 23:27
Wohnort: Baden-Württemberg
Drognar hat geschrieben:
Stehen drinne sind aber schwer zu finden. Seite 51 im Abschnitt verteidigung steht das es etwa 60 Amazonen sind. Auf Seite 42, rechte Spalte, zweitletzter Punkt steht das es da 300 Leute wohnen, wieviele dann gerettet werden liegt wohl an den Helden.



Verdammt, ich hab da jetzt so oft das Ding durchgeblättert, diesen Punkt hab ich irgendwie immer überlesen. Besten Dank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2010 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2007 15:56
Wohnort: ingelheim
#0000FF Gibt es ein Abenteuer in dem die Helden den namenlosen Kult hautnah miterleben, möglicherweise sogar in ihm aggieren, ohne das genau zu wissen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2010 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2009 12:52
- Es gibt die Anthologie "Seelenschatten", die drei sehr unterschiedliche Szenarien um den Namenlosen-Kult enthält, in einem ist auch der Auftraggeber selber Namenlos-Geweihter
- "Die Bettler von Grangor" und "Die Kanäle von Grangor" (A102 glaub ich) beschäftigen sich mit einer Mordserie und einem Kult in Grangor, besonders der zweite Teil hat aber sehr göttliche Ausmaße ;)
- Beim Goldenen Becher und bei Gänsekiel und Tastenschlag wurden die inoffiziellen Abenteuer "totgeschwiegen" und "totgeboren" eingeschickt, bei denen die Helden namenlosen Umtrieben auf die Schliche kommen. Der zweite Teil ist sehr sehr umfangreich, besonders aber der erste ist extrem lohnenswert. Kann man z.B. im Download-Bereich bei Alveran.org und zumindest den zweiten Teil auch bei wolkenturm.de runterladen.
Mehr fallen mir gerade nicht ein, ich wüsste aber auch gerne mehr :)

_________________
DIE ALTERNATIVE ZU DSA5: Unsere aktualisierten Hausregeln. Frei, fair und funktional! KLICK MICH HART!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2010 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2007 15:56
Wohnort: ingelheim
Totgeschwiegen hab ich schon gemeistert, aber das ist nicht so das was ich zur Zeit suche, aber dennoch ein schönes Abenteuer. Eher so was wie die Kanäle von Grangor, obwohl ich da nur das hab was ich heute davon gelesen und gehört habe und nichts genaues.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 609 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
dsaforum.de hosted by hartware.net
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.

[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de