Phexgeweihte Zwerge

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 904
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Phexgeweihte Zwerge

Ungelesener Beitrag von die Galante » 07.07.2018 15:37

Hallo!

Frage an die Communtity:

Kennt jemand phexgeweihte Zwerge im offiziellen Aventurien?

Hat jemand von Euch schon mal einen phexgeweihten Zwerg gespielt?
Wenn ja wie waren Eure Erfahrungen?

Und natürlich alles was Euch sonst so zu diesem Thema einfällt!

Danke für Eure Beiträge
Eure Galante

Benutzer/innen-Avatar
Sahib
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 188
Registriert: 25.01.2018 16:03
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Errungenschaften

Phexgeweihte Zwerge

Ungelesener Beitrag von Sahib » 07.07.2018 22:05

Nun als Brilliantzwerg wird er auch da die Reisen des Stammvaters nach Süden gingen und die Brilliantzwerge nun dort wohnen auch dem tulamidischen Kultus nahestehen.

Benutzer/innen-Avatar
chizuranjida
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 796
Registriert: 02.03.2006 06:32
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Phexgeweihte Zwerge

Ungelesener Beitrag von chizuranjida » 08.07.2018 00:23

Offiziellen phexgeweihten Zwerg wüsste ich keinen. Mir fällt bloß ein, dass Calaman Sohn des Curthag (zusammen mit Assaf ibn Kasim) als Schutzheiliger der Diebe und Einbrecher gilt.
Als phexgeweihter Zwerg könnte man damit anfangen, dass man Steinmetz lernt und dann zahlreiche Phextempel abklappert, um in jedem eine Calaman-Statue hinzustellen. Das hat das Stammväterchen verdient. Und Geld nehmen kann man dafür hoffentlich auch.
"Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Al'Anfa wieder eins drauf kriegen wird."
- Alrik der Ältere

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 418
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Phexgeweihte Zwerge

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 08.07.2018 09:06

Mir fällt auch kein kanonischer Phexzwerg ein.

Ich spiele derzeit aber einen geheimen Phexie. Aufgewachsen bei Menschen hat der die mittelreichische Kultur, daher nicht Angroschjünger. Der Ziehvater ist Händler, daher ist der Bezug zu Phex sehr stark. Als Tarnprofession habe ich den Söldner drauf gesetzt.
Fluff liest sich dann so: 'Matthus Mühlherr ist hiermit angeheuert den Wahrenzug mit Steinen und Erzen aus Ferdok nach Gareth zu begleiten und zu beschützen.' - Das selbiger Zug sein eigenes Geschäft ist und er ihn getarnt begleitet, weiss eben nur er (Wobei sich daraus keine finanziellen Vorteile ergeben. Ist eben nur Fluff und wurde mit Kampagnenstart auf Eis gelegt.).

In Werten bin ich der Händler und Kämpfer der Gruppe. Wenn notwendig/möglich handel ich die Belohnungen für Aufträge aus oder kaufe Dinge zu besseren Preisen. Und ich verteidige die Gruppe in Kampfsituationen.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgramosch

Falandrion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 170
Registriert: 08.04.2016 18:14

Errungenschaften

Phexgeweihte Zwerge

Ungelesener Beitrag von Falandrion » 09.07.2018 14:51

Dass es zumindest bei Brillantzwergen Fekolgeweihte gibt, ist gesetzt:
Angroschs Kinder, S. 136 hat geschrieben:So weiß man von Ambosszwergen, die Kor- oder Rondra-Geweihte geworden sind, sowie Hügelzwergen, die sich zu Travia- oder Peraine-Priestern haben weihen lassen. Unter den Brillantzwergen trifft man bisweilen auch Phex-Priester an, seltener auch Geweihte von Rondra, Kor, Hesinde oder Rahja.
Namentlich genannt werden dort allerdings keine und auch in der Wiki werden nur menschliche, halbelfische und elfische Phexgeweihte aufgeführt.

Benutzer/innen-Avatar
AntiSkiller
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 100
Registriert: 25.01.2016 13:02
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phexgeweihte Zwerge

Ungelesener Beitrag von AntiSkiller » 10.07.2018 10:25

Falandrion hat geschrieben:
09.07.2018 14:51
Namentlich genannt werden dort allerdings keine und auch in der Wiki werden nur menschliche, halbelfische und elfische Phexgeweihte aufgeführt.
Der gute alte Arvil Asroth :D
Der stammt noch aus DSA2, schön das er es bis heute überstanden hat, ohne entfernt zu werden.
"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 18518
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phexgeweihte Zwerge

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 10.07.2018 11:39

Im Wiki wird nichts entfernt. Da wird dokumentiert, was in den Quellen steht.
Gegebenenfalls wird es als Retcon oder Widerspruch dokumentiert oder mehr oder weniger gehässig kommentiert, aber nicht entfernt.

Benutzer/innen-Avatar
Overator
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 150
Registriert: 20.06.2016 09:41
Wohnort: Bad Urach
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Phexgeweihte Zwerge

Ungelesener Beitrag von Overator » 10.07.2018 16:32

Angroschs Kinde - S. 45 hat geschrieben:Für die Brillantzwerge ist Phex oder `Fekol' je nach Überlieferung der Geselle oder kleine Bruder Angroschs, der beide zwar immer wieder in die unmöglichsten Situationen bringt, aber letztlich durch Gewitztheit und Wagemut im Herzen der 'Marderzwerge' einen besonderen Platz
einnimmt.
Ist für die Brillantzwerge auch nochmal ein Anhaltspunkt mMn, dass es bei diesen zumindest vereinzelte Götterdiener für Brüderchen Phex gibt. Inwiefern sich hieraus eine "richtige" - karmal relevante - Weihe für Zwerge im allgemeinen ergibt, ist natürlich eine streitbare Frage. Da er - Phex - allerdings karmalspendend ist, sehe ich da keinen Widerspruch.
Kanonische Zwerge wüsste ich indes auch keine aber nachdem es auch einen zwergischen Weißmagier gibt und Magier mit Kettenhemden... :ups:

EDIT: Habe mich immer mal wieder gefragt, ob es in Aventurien gleichgeschlechtliche Ehen gibt und dank Falandrions Link aufs Wiki nun endlich - in Velun und Talafeyar Rahjakind - eine Antwort darauf gefunden.
"Ich glaub ich hau dir mal ein paar aufs Maul."
- Der Namenlose

Antworten