DSA4 Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,...)

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Firnblut
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 1455
Registriert: 27.04.2011 19:35

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Firnblut » 09.12.2015 23:35

Zwergenspan ist keine elementare Grundsubstanz, sondern wird durch besondere Schmiedetechnik erreicht. Entsprechend ist auch keine Veredlung zu Zwergenspan möglich (meinetwegen von Gold zu Zwergengold, falls das wertvoller ist). Bei magischen und göttlichen Metallen würde ich ebenfalls sagen, dass diese nicht durch Magie zu erstellen sind. Ist bei diesem Dienst zugegebener Maßen nicht explizit geschrieben, aber da würde ich persönlich an dem vorherigen Dienst (Elementare Manifestation) orientieren:
Eine nötige Anmerkung: Mit diesem Dienst können keinesfalls Materialien erschaffen werden, die magischem, göttlichem oder dämonischem Einfluss unterliegen. Endurium oder ein Zaubertrank können also nicht erschaffen werden. Außerdem ist es auch nicht möglich, ein Lebewesen oder eine Pflanze zu erschaffen, wohl aber ‘organisches Material’.

Benutzer/innen-Avatar
Targulf
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2015 14:12

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Targulf » 28.03.2016 21:35

Dies ist mein erster Held, der sich mit Invokation beschäftigt, deshalb möchte ich für mich einfach mal meinen Versuch niederschreiben und sehen, ob das alles klappt, was ich mir vorstelle. Besonders mit EG habe ich mich mal beschäftigt, welchem ich bisher immer wenig Beachtung geschenkt habe, da es immer so verrufen war.



Regelgrundlage:
DSA 4.1 inkl. EG

Ziel: Ein Elementarer Meister des Humus soll mir den Kraft des Humus (EG 104) in der permanenten Variante Heiliger Hain auf einen besonders großen Baum, um den unsere Siedlung in Uthuria gegründet wurde, zaubern. Da mein Zauberer zugleich auch der gelehrte Mediziner der Expedition ist, dort eine humus-affine Magierakademie aufmachen will und angrenzend auch das Lazarett entstehen soll, das er beaufsichtigt, ist der Elementare Meister demgegenüber vielleicht doch ganz gefällig.

Herbeirufer ist mein Magier "Respo Galatin"
Vorteile: Affinität zu Elementaren, Dschinngeboren Elementar (Humus), Begabung für Elementar (Humus)
SF: Elementarist, Flüsterer der 1000 Namen, Meister der Wünsche, MK Elementar (Humus) und Herbeirufung
Zauber Meister der Elemente ZfW 12, Kontrollwert 14

Im Vorfeld wird dafür gesorgt, dass sich am Beschwörungsort vor dem Baum eine schöne dichte Blumenwiese befindet. Weiterhin werden Heilkräuter beigesteuert.

Elementarer Meister des Humus +12 +8
Elementarist -3 -3
Affinität -3 0
Begabung Humus -2 -2
Menge/Reinheit der Donaria -1 0
SpoMo Zauberdauer verdoppeln -3 0
Gewandung sagen wir mal 0 -1
Gesinnung des Befehls 0 -1
------------------------------
Macht unterm Strich 0 +1

Beschwörung gelingt perfekt mit 12 ZfP*

Kraft des Humus Heiliger Hain benötigt 30 AsP + 3 pAsP, daraus werden 30 + 60 = 90 AsP
Ein Elementarer Meister stellt 50+20 AsP (Elementarist) zur Verfügung. Es fehlen 20 AsP.

Ich benutze 6 ZfP* zur Kostensenkung des Dienstes um 20 %, also um 18 AsP. Der Zauber kostet nur noch 72 AsP. 1 ZfP* wird zu 3 AsP Wunschvolumen umgewandelt (ich deute Meister der Wünsche jetzt mal so). Der Meister stellt mir jetzt 73 AsP zur Verfügung, der Zauber kostet 72 AsP.
Mit 3 ZfP* erleichtern wir die Kontrollprobe um 1 und weil dann noch 2 ZfP* über sind schenken wir dem Meister noch 4 ZfW in dem Zauber Kraft des Humus.

Dann folgt die Kontrollprobe auf den Wert von 14 und wird bestanden.

Der Meister des Humus sollte jetzt den Zauber mit ZfW 24 beherrschen. Die Probe ist +12 und dauert 12 Stunden. Natürlich muss die Invokation so getimed werden, dass der Meister kurz nach Sonnenaufgang erscheint, damit es mindestens 12 Stunden bis Sonnenuntergang sind (sonst müsste man ihn binden).

Letztlich sollte um den Baum eine Zone von 24 Schritt Radius entstehen, in deren Bereich man pro Regenerationsphase einen W6 LeP zusätzlich renegeriert.
Vermutlich gibt es noch weitere Randerscheinungen wie viele bunte Schmetterlinge und dass der Bereich generell sehr lebendig und friedlich wirkt.


Habe ich irgendwo Fehler gemacht? Ich weiss, dass Meister der Wünsche mit der Wunschvolumen-Regelung umstritten ist.
Funktioniert die Kostensenkung des Dienstes, wenn der Dienst "Zauber" ist? Kommt mir komisch vor aber ich habe nichts gegenteiliges gefunden. Wenn das nicht möglich sein sollte, dann braucht man selbst halt 14 ZfP*, um 7 ZfP* für 21 AsP Extra-Wunschvolumen umwandeln zu dürfen...
Gibt es noch Möglichkeiten zur Verbesserung z.B. bei den Probenerleichterungen? Ist ja auch immer vom Meister abhängig, aber kann ich selbst noch Vorkehrungen treffen? Wie steht es mit Elementarer Reinheit bei Humus? Ich kann ja schlecht lebende Tiere als Ausprägung höchster elementarer Reinheit als Donaria verwenden.

Danke für's drübergucken :)

Tilim
Posts in diesem Topic: 3

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Tilim » 28.03.2016 22:59


- MK Humus gibt zusätzlich noch mal -2 -2 (hoffen wir mal du hast nicht MK Eis
- Affinität vereinfacht glaube ich nicht das Herbeirufen, sondern die Kontrollprobe.
- Ein richtiges Beschwörergewand (nach jeder Tradition anders, bei den z.B. Elfen wohl einfach nackig) gibt 2 Erleichterung.
- Oft sind Donaria ziemlich einfach zu beschaffen. Für so etwas großes würde ich das Maximum von 3 ausreizen. Donaria dürfte (seltene) Heilpflanzen sein. Auch Mammutbaum ist extrem Humusaffin. Bin mir aber nicht sicher ob der Baum dafür noch "leben" muss. Auch Wirselkraut und Einbeeren dürften helfen. Auch "Handlungen im Sinne der Elementare" zählen als Donarium. Wenn du mal einem Elementar geholfen hast oder ein paar Wilderer getötet. Ich habe im letzten Abenteuer einen Eisdschinn im Yetiland beschworen. Wenn man sich da zum Beispiel ne Stunde nur im dünnen Beschwörergewand in den Schnee stellt und ordentlich Kälteschaden einsteckt, dürfte das auch eine Handlung im Sinne des Eises sein.
- Wenn dir eine Magierakademie Hilfe anbietet oder du ein paar dukaten hast könntest du eine Beschwörungskammer mieten. Diese erleichter die Herbeirufung extrem um bis zu 7 glaube ich.
- Eine Zauberspezialisierung ist immer praktisch.
- Ich denke mal das ganze hat keine Eile. Du könntest ein paar Tage oder Wochen auf eine gute/sehr gute Sternenkonstelation warten.
Ich habe nicht viel Humus beschworen aber auch die 10fache Menge dürfte einfach sein.
- Du solltest den Meister nicht in einer Stadt/ Dorf beschwören. Das gibt extreme Abzüge auf beide Proben. +7 so weit ich (aus dem Gedächtnis) weiß. Du wirst um eine Beschwörung außerhalb eines Dorfes/ in einer Beschwörungskammer wohl nicht herum kommen.
- Dazu brauchst du noch eine Holztruhe für die Bindung oder ähnliches um den Elementar in die Stadt zu transportieren.
- Ich würde sogar eine -2 oder -3 Erleichterung für die Kontrollprobe geben. Heilung bei Humus ist immer -3 und der Heilige Hain ist schon sehr sehr nahe an Heilung dran.
- Natürlich gibt es noch den wahren Namen bei dem du mit deiner SF sogar Vorteile bekommst. Wahre Namen sind aber immer so ne Sache, die hat man nicht einfach so.

- Was ganz andere wäre eine Suche nach dem Namen eines Meisters mit der "Heilender Hauch" Fähigkeit (ich glaube so hieß die). Das ist eine viel stärkere Version vom Heiligen Hain. Damit bräuchtest du nur einen Meister in den Baum binden und du hättest den gleichen Effekt in stärker. Die fähigkeit ist aber so selten und stark, dass sie es nicht mal ganz in EG geschafft hat :wink:

Firnblut
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 1455
Registriert: 27.04.2011 19:35

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Firnblut » 30.03.2016 15:05

Tilim hat ja schon einiges korrigiert und Beispiele zu Donaria gegeben.

Weiterer kleiner Fehler:

Da du in der gildenmagischen Repräsentation zauberst, bringt dir Zauberdauer Verdoppeln eine Erleichterung von 4 Punkten.

Korrekte Kleidung und Schuhwerk bringen insgesamt -2/-2

Torran
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 384
Registriert: 01.09.2011 14:59

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Torran » 01.04.2016 10:56

Tilim hat geschrieben:
- MK Humus gibt zusätzlich noch mal -2 -2
Das ist so nicht richtig. Es zählt entweder Begabung oder Merkmalskentniss. Beides bringt nicht den doppelten Vorteil. Nur die dämonischen Begabungen/Merkmalskentnisse bringen ihre Nachteile pro Begabung/Merkmalskentnis.

Tilim
Posts in diesem Topic: 3

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Tilim » 01.04.2016 11:31

Torran hat geschrieben:Das ist so nicht richtig. Es zählt entweder Begabung oder Merkmalskentniss. Beides bringt nicht den doppelten Vorteil. Nur die dämonischen Begabungen/Merkmalskentnisse bringen ihre Nachteile pro Begabung/Merkmalskentnis.
Wo steht denn das? In allen Regelwerken die ich habe, steht drin, dass beides jeweils -2 -2 gibt. Ich kann mich an keinen Satz erinnern, der beides zusammen ausschließt.

Torran
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 384
Registriert: 01.09.2011 14:59

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Torran » 01.04.2016 11:42

Tilim hat geschrieben:
Torran hat geschrieben:Das ist so nicht richtig. Es zählt entweder Begabung oder Merkmalskentniss. Beides bringt nicht den doppelten Vorteil. Nur die dämonischen Begabungen/Merkmalskentnisse bringen ihre Nachteile pro Begabung/Merkmalskentnis.[/color]
Wo steht denn das? In allen Regelwerken die ich habe, steht drin, dass beides jeweils -2 -2 gibt. Ich kann mich an keinen Satz erinnern, der beides zusammen ausschließt.
In der Tabelle im WdZ steht Merkmalskentnis/Begabung -2 -2. Danach bei dämonisch steht ein je dabei. Da bei MK/Begabung nicht je dabei steht gibt es den Bonus nur einmal auch wenn man beide hat.

Firnblut
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 1455
Registriert: 27.04.2011 19:35

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Firnblut » 01.04.2016 12:36

Torran hat geschrieben:
Tilim hat geschrieben:
Torran hat geschrieben:Das ist so nicht richtig. Es zählt entweder Begabung oder Merkmalskentniss. Beides bringt nicht den doppelten Vorteil. Nur die dämonischen Begabungen/Merkmalskentnisse bringen ihre Nachteile pro Begabung/Merkmalskentnis.[/color]
Wo steht denn das? In allen Regelwerken die ich habe, steht drin, dass beides jeweils -2 -2 gibt. Ich kann mich an keinen Satz erinnern, der beides zusammen ausschließt.
In der Tabelle im WdZ steht Merkmalskentnis/Begabung -2 -2. Danach bei dämonisch steht ein je dabei. Da bei MK/Begabung nicht je dabei steht gibt es den Bonus nur einmal auch wenn man beide hat.

Die Angabe in der Tabelle ist eventuell deshalb so gewählt, da man bei Elementaren nur eine passende Begabung, eine passende Merkmalskenntnis und auch nur eine Begabung oder MK im Gegenelement haben kann, während man je 7 verschiedene Begabungen/MKs im dämonischen Bereich besitzen kann.

Im vorangehenden Fließtext ist von einer solchen Einschränkung keine Rede und da würde das hingehören.

Benutzer/innen-Avatar
Targulf
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2015 14:12

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Targulf » 01.04.2016 13:00

Gibt es Meinungen dazu, ob die Kostensenkung des Dienstes beim Dienst Zauber möglich ist? Man würde dadurch ja direkt die Kosten eines Zaubers reduzieren. Irgendwie ist mir dabei unwohl, aber ich finde nichts, was da gegen spräche.

Firnblut
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 1455
Registriert: 27.04.2011 19:35

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Firnblut » 01.04.2016 13:24

Ist möglich und liegt daran, dass die AsP bei den Dienstkosten keine wirklich ausgegebenen AsP des Wesens sind, sondern nur eine Verrechnungseinheit, die früher Wunschvolumen hieß.

Vermutlich aus der Intention heraus Ressourcen zu vereinheitlichen hat man diese dann in AsP umgetauft und damit für viel Verwirrung und Unklarheit bei Regeltexten gesorgt, besonders weil die meisten Wesen sowohl AsP als auch Wunsch-AsP besitzen.

Der Dienst Zauber ist aber ein ganz normaler Dienst und kann entsprechend vergünstigt werden.

Magistra Alexius
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 17
Registriert: 22.03.2016 09:09

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Magistra Alexius » 06.04.2016 10:24

Ich verstehe momentan bei Beschwörung nichts mehr :-)
Deswegen erstmal eine Frage vorne weg und dann bitte ich mir das mal vorzurechnen , damit ich gucken kann ob ich dies selber richtig gemacht habe beim gestrigen Abend ;-)

Also die erste Frage bezieht sich auf Manifestation und Bindung was beide machen ist mir klar, aber ich hab gelesen das Gefolgschaft nur einen weiteren Dienst erübrigt stimmt das oder falsch verstanden?
Bzw. wenn man ein Jahr bindet bzw. Manifestiert kann man immer Gefolgschaft fordern? oder wie läuft das ab?

Ich wollte nämlich einen Dämon ursprünglich an einen Gegenstand binden um eine Art Wache zu haben ...
Das Problem ist das der Dämon der mir am nützlichsten ist, weil mein Charakter eher über Spionage agiert Perisash ist. Allerdings bietet dieser weder Kampf noch Schutz an... Karmanath schon, aber keine Spionage :-D

So meine Frage ist Bindung oder Manifestieren besser in dem Fall und kann ich des überhaupt schaffen?

Meine Werte wären KL 14, IN 15, MU 14, CH 14, ZFW 10 , 40 ASP, Integra, Form der Formlosigkeit, Dämonenbindung 1, Affinität zu Dämonen

Mein Charakter hat 1 Tag Zeit ingesamt für Beschwörung und Vorbereitung Zeit... Also wird sie es über Integra machen

Pershirash
Bes. + 8 Beherr. +4
ZfW Maior 10
Integra - 7
Wahrer Name 5/5 - 5
Beschwörerrobe -1
Malen/Zeichnen 8 TaP
Magiekunde ( Dämonologie ) 11 TaP

Ich glaub das ist alles was ich bisher bieten kann ...
Wie läuft das mit den Eigenschaften ab, wenn bei der Beschwörung was übrig bleibt?



Firnblut
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 1455
Registriert: 27.04.2011 19:35

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Firnblut » 06.04.2016 20:59


Gefolgschaft nur einen weiteren Dienst erübrigt stimmt das oder falsch verstanden?


Gefolgschaft ist ein Dienst, verbraucht also auch einen Dienst.
Für jeden Dienst, den Gefolgschaft bringen soll, fällt eine Erschwernis von 5 Punkten an.
Fordert man bei einem Dämon mit einem offenen Dienst Gefolgschaft, dann muss man eine Probe +10 ablegen, um hinterher zwei Dienste zu haben.

Okay, du willst also Pershirash nutzen (hab ich richtig verstanden, oder? Ein Dämon mit a) Kampf oder b) Wache wäre halt viel AsP-sparender, was gerade bei Jungbeschwörern ein nicht zu verachtender Vorteil ist...).

Folgende Vorraussetzungen:
Du kommst gerade weder an Kerzen, noch an Kreide, du hast keine Zeit auf eine günstige Sternenkonstellation zu warten (die jetzige ist aber auch nicht negativ), du hast keine Donaria.
Du hast (da nicht angegeben) weder Merkmalsfokus, noch Bannschwert, noch Wesen der Nacht oder irgendwelche Bücher gelesen, die Boni bringen würden.
Weiterhin ist kein verbessertes Handwerkszeug zum Zeichnen der Kreise vorhanden.

Entsprechende Kleidung und Schuhwerk (barfuß) sind verfügbar.
Die Zauberdauer wird verdoppelt.
Wir nutzen kein Tieropfer, da die erhöhte Beherrschungsschwierigkeit uns das Genick brechen könnte.

Beim Integra können wir froh sein, wenn beim zeichnen 2 Punkte und bei Magiekunde 3-4 Punkte übrig bleiben, so dass wir also eine Erleichterung von 3 Punkten abgreifen können.

Beschwörung / Beherrschung
Kleidung&Schuhe -2 / -2
Affinität zu Dämonen +-0 / -3
doppelte ZD -4 / +-0
Wahrer Name -5 / -2
MZ/MK -3- / -0
----------------------------
-14 / -7

Dagegen steht der Dämon mit +8 / +4

Macht also unterm Strich -6 / -3

Dein ZfW im Integra beträgt 17, damit beträgt dein Kontrollwert für diesen Dämonen (ich gehe davon aus, dass der fix ist und nicht steigt oder fällt, wenn der ZfW sich ändert) 15.

Vermutlich behältst du all deine 17 ZfP* übrig und davon stecken wir auch direkt 15 Punkte in eine erleichterte Beherrschung.
Kosten bisher: 19 AsP.

Damit bekommen wir eine Erleichterung von insgesamt 9 Punkten auf Beherrschungsproben, womit effektiv gegen 24 Gewürfelt werden müsste.


Die Bindung an ein Objekt für ein Jahr kostet 4 (basiskosten des Pershi) + 8 (aufgestufte Kosten für Bindung) = 12 AsP und verlangt eine Beherrschungsprobe + 9 (also effektiv auf 15).

Um die Dienstbarkeit deines Dämonen zu erhöhen müsstest du eine Probe +10 (also auf 14) ablegen und 4 (Basiskosten des Pershi) + 6 (Kosten für Gefolgschaft) = 10 AsP zahlen.

Für den Dienst Wache für einen Tag müsstest du 4 (Basiskosten) + 30 (Doppelte Kosten weil Sonderdienst) = 34 AsP zahlen. Die Probe+4, also auf 20 sollte - im Gegensatz zu den beiden vorherigen Diensten - keine Hürde darstellen.


Ganz ehrlich: Ohne Glück würde ich die Finger davon lassen. Und selbst mit Glück wäre mir das persönlich zu heikel. Sobald eine Probe scheitert macht der Vogel dich fertig.

Ach so: Existenz gehört zu den verpflichtenden Eigenschaften eines längerfristig gebundenen Dämonen - was dann wieder die ZfP* und damit die Punkte bei der Kontrollprobe verringert.

Anmerkung zum Dienst Wache: Der Dämon verschont nur maximal 7 ausgewählte Personen. Läuft versehentlich das kleine unschuldige Mädchen, der Sohn des Grafen, oder sonst irgendwer in das zu bewachende Gebiet ist die Person Hackfleisch.

Mein Tip: Besorg dir verbessertes Zeichenzeug, um mehr Punkte bei der Malen/Zeichnen-Probe übrig zu behalten, kauf dir eine Spezialisierung Invocation Maior [Integra], ausserdem das gleiche für Malen/Zeichnen.
Besorg dir vorsorglich Kerzen und denk über ein Bannschwert nach.

Ein Heshtot wäre zwar nicht so Kampfstark, wie ein fliegender Pershi, dafür würde aber die Warscheinlichkeit, dass du selbst bei der Aktion nicht draufgehst, erheblich steigen.

Edit: Mit mehr AsP geht auch mehr. Bei weiteren 2/5/7 Asp für den Dienst Bindung und 2/4/6 AsP beim Dienst Gefolgschaft würde die Probe um weitere 1/2/3 Punkte erleichtert. Auf 17, bzw. 18 zu würfeln klingt gleich schon viel besser. Du solltest also gucken, dass du dir die AsP irgendwie frei machst.


Groscho
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2016 10:59

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Groscho » 01.07.2016 12:34

Hallo zusammen, nach dem Durchlesen mehrerer Seiten dieses Threads sind mir ein paar Fragen zum Thema Beschwörung von Elementaren eingefallen die hier bestimmt jemand beantworten kann. (Bin noch unerfahren beim Thema Invokationen aber möchte mich gerne mal an einem Elementarmagier versuchen.)

Bei ein paar der Rechnungen wurde über eine Zauberspez. auf Zauberdauer die Erleichterung durch die Spontan Mod. "Verlängerte Zauberdauer" auf 6 Punkte erhöht. Gibt es dazu Regelstellen oder ist es eine Regellücke? Kam mir irgendwie komisch vor.

Muss ich beim Herbeirufen von elementaren Wesenheiten eigentlich Bann-/Schutzkreise errichten? Im WdZ. steht ja meines Wissens nach nur ein "sollte" kein "muss zwingend" bei dem Kapitel über Invokationen im Allgemeinen. Auch in den Beschreibungen des LCD findet sich nur beim Dschinnenruf eine explizite Erwähnung derartiger Vorbereitungen. Rein IT betrachtet hätte ich es eher so verstanden, dass man als gestandener Elementarist sich "seinem" Element und den damit verbundenen Gefahren willens aussetzt und etwaige Risiken durch misslungenes Handeln eben in Kauf nimmt. (Was natürlich nicht bedeutet das man im Größenwahn Elementare Meister aus dem Handgelenk ruft und guckt was passiert.)

Schonmal besten Dank, Aurelios

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 18574
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 01.07.2016 12:53

Aurelios hat geschrieben:Bei ein paar der Rechnungen wurde über eine Zauberspez. auf Zauberdauer die Erleichterung durch die Spontan Mod. "Verlängerte Zauberdauer" auf 6 Punkte erhöht. Gibt es dazu Regelstellen oder ist es eine Regellücke? Kam mir irgendwie komisch vor.
WdZ S. 12 hat geschrieben:Im spezialisierten Aspekt verfügt der Held über einen um zwei Punkte höheren effektiven ZfW, also über zwei Zauberfertigkeitspunkte mehr, die er demzufolge auch übrigbehalten kann. [...] Als Spezialisierung kann [...] eine der möglichen Spontanen Modifikationen (siehe Seite 18ff.) gewählt werden.
WdZ S. 20 hat geschrieben:eine solcherart verdoppelte Zauberdauer erleichtert die Zauberprobe um 3 Punkte
WdZ S. 259, Gildenmagische Repräsentation hat geschrieben:Die Boni aus verlängerter Zauberdauer sind außerdem um einen zusätzlichen Punkt erhöht.
Genaugenommen sind es nicht 6 Punkte Erleichterung, sondern der ZfW steigt um 2 und man bekommt man 4 Punkte Erleichterung (als Gildenmagier mit der entsprechenden Spezialisierung).[/color]

Firnblut
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 1455
Registriert: 27.04.2011 19:35

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Firnblut » 01.07.2016 12:59

Man muss keine Bann/Schutzkreise ziehen. Manchmal ist das ratsam. Das war's aber auch.

Groscho
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2016 10:59

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Groscho » 01.07.2016 14:57

Alles klar, besten Dank euch beiden. Mir war nicht bewusst, dass man auch spontan-Mods als Spezialisierung haben kann. Hatte mich bisher auch noch nie betroffen.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 18574
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 01.07.2016 20:06

Das klappt aber auch ebenso gut, wenn sich ein Gildenmagier Zeit lässt, und eine beliebige andere Spezialisierung nutzen kann, z.B. auf das beschworene Wesen (Feuer-Dschinn, Zant, ...).

Benutzer/innen-Avatar
AntiSkiller
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 100
Registriert: 25.01.2016 13:02
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von AntiSkiller » 24.08.2016 13:00

Auf Grund dieser Rechnung HIER habe ich auch mal versucht was zu basteln.


Elementarer Diener ZfW = 16 (18 mit Spezialisierung)

SF Elementarist und Meister der Wünsche sind vorhanden.
Vor- und Nachteile ergeben eine Gesamterleichterung -4

Herbeirufung wird vier mal spontan modifiziert:
1x doppelte Dauer (Spezialisierung vorhanden)
3x Kosten sparen

Elementarer Diener soll eine Woche gebunden werden.

Dienste:
Bindung für 1 Woche (2 Punkte AsP)
Heilung (1 AsP pro 1 LeP)

Die Herbeirufung gelingt mit 20 ZfP* (Zauberspezialisierungen)
9 ZfP* werden für Modifikation Kosten eingesetzt (30% Verbilligung)
11 ZfP* werden eingesetzt für zusätzliche 33 AsP (Meister der Wünsche)

Elementarer Diener hat 15 AsP + 5 AsP (Sonderfertigkeit) + 33 AsP = 53 AsP
Von diesen 53 AsP gehen 2 AsP für Bindung ab; bleiben 51 AsP

Somit heilt der Diener 51 LeP, oder?

Kosten:
12 AsP (Elementarer Diener)
-2 AsP (Mammutbaumholzstab)
-1 AsP (Kraftfokus)
= 9 AsP
- 3 AsP (Kostensparen)
= 6 AsP

Der Elementare Diener bleibt eine Woche und kann für 6 AsP 51 LeP heilen.

Habe ich mich irgendwo verrechnet?
"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 53624
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 24.08.2016 13:14

Ich glaube irgendwo in deiner Rechnung hast du den Fehler gemacht Elementare Gewalten als Regelwerk ernst zu nehmen. :censored: :wink:
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2621
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 24.08.2016 13:24

AntiSkiller hat geschrieben: Elementarer Diener ZfW = 16 (18 mit Spezialisierung)

SF Elementarist und Meister der Wünsche sind vorhanden.
Vor- und Nachteile ergeben eine Gesamterleichterung -4

Dienste:
Bindung für 1 Woche (2 Punkte AsP)
Heilung (1 AsP pro 1 LeP)

Die Herbeirufung gelingt mit 20 ZfP* (Zauberspezialisierungen)
Zum einen muss ich Sumaro zustimmen, das EG ist nicht umsonst als eines der PG-Werke eher verpönt... Rechne mal die Möglichkeiten ohne die EG-Erweiterung und du siehst, was gemeint ist. Für so wenig AP eine solche Potenzierung der Wirkung ist echt unüberlegt und unausgewogen. (und ich spiele gerne Elementaristen)

Zum anderen kostet die Bindung 4.1 für Basiszeitraum 1 Woche 7AsP. Macht das Kraut aber auch nicht fett, aber es geht ums Prinzip.

Und wir kommst du auf 20ZfP* wenn du mit Spez nur ZfW18 hast??? Oder hab ich irgendwo noch nen Bonus auf ZfW übersehen?

Für dich möchte ich noch anmerken, dass du zwar 9ZfP* für Dienstkosten sparen einsetzt, dies dann aber nicht mehr berechnest. Wenn er einmal komplett die Punkte raushaut würde er dann 73LeP heilen können -> 73*0,7=51,1.
Wenn er viele kleine "Kleckerpünktchen" heilt dann nicht, da nur bei einem nachfolgenden Dienst 30% gespart werden.

Benutzer/innen-Avatar
AntiSkiller
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 100
Registriert: 25.01.2016 13:02
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von AntiSkiller » 24.08.2016 14:19

Ja, dass EG nicht gerade das beste Buch ist, ist mir schon klar. Bei uns ist es zugelassen und deswegen nutze ich es auch. Ich halte mich generell sehr zurück und übertreibe es nicht. Nachdem aber niemand anderes heilen kann, wollte ich eben einen Diener binden, der das für uns machen kann.

ZfW 16 + Zauberspezialisierung Humus Diener + Zauberspezialisierung Zauberdauer = ZfW 20
Oder ist das frech einfach davon auszugehen, dass das mir 4 ZfW zusätzlich gibt?

Kosten:
12 AsP (Elementarer Diener)
+7 AsP (Bindung für 1 Woche)
-5 AsP (30% Kostensparen)
-2 AsP (Mammutbaumholzstab)
-1 AsP (Kraftfokus)
= 11 AsP

In der verlinkten Rechnung wird im folgenden Beitrag eine Rechnung aufstellt, die auf 4 AsP kommt.

Habe ich die Stelle überlesen, dass die LeP-Reg erhöht wird, wenn er es einmalig anwendet?
Du rechnest: 73*0,7=51,1 (auf was bezieht sich das?)

Ich dachte eigentlich, dass ich da langsam durchsteige, aber ich bin noch mehr verwirrt als zuvor.
"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 18574
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 24.08.2016 14:28

WdZ S. 12 hat geschrieben:Ein Zauber kann nur von maximal einer Zauberspezialisierung gleichzeitig profitieren, d.h. dass z.B. auch bei einer spontan modifizierten Variante der ZfW nur einmalig um 2 Punkte steigt.

Benutzer/innen-Avatar
AntiSkiller
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 100
Registriert: 25.01.2016 13:02
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von AntiSkiller » 24.08.2016 14:29

Gorbalad hat geschrieben:
WdZ S. 12 hat geschrieben:Ein Zauber kann nur von maximal einer Zauberspezialisierung gleichzeitig profitieren, d.h. dass z.B. auch bei einer spontan modifizierten Variante der ZfW nur einmalig um 2 Punkte steigt.
Gut, dass habe ich natürlich vergessen.
Dann ist es nur ein ZfW von 18, dennoch wäre ich sehr verbunden, wenn mir bei dieser Rechnung etwas geholfen werden kann, irgendwo ist mein Denkfehler.

Diese "Maximierungs-Rechnung" war sogar von dir Gorbalad, weißt du wo ich was falsch berechne, oder stimmt es so? (abgesehen von den ZfP*)
"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2621
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 24.08.2016 15:01

AntiSkiller hat geschrieben: Dienste:
Bindung für 1 Woche (2 Punkte AsP)
Heilung (1 AsP pro 1 LeP)

Die Herbeirufung gelingt mit 20 ZfP* (Zauberspezialisierungen)
9 ZfP* werden für Modifikation Kosten eingesetzt (30% Verbilligung)
11 ZfP* werden eingesetzt für zusätzliche 33 AsP (Meister der Wünsche)
Die Bindung hat als Dienstkosten 7AsP, nicht 2!
Und die 30% Verbilligung für 9ZfP* zählen für einen Dienst.
Also ganz korrekt:

15+5+27(kannst nur 18 ZfP* haben, also 9ZfP* in Sparen und 9ZfP* in mehr Dienst-AsP)AsP Dienstvolumen
-7 AsP Bindung
57 LeP Heilung in einem Dienst -> 57AsP*0,7 (30% sparen) -> 39,9AsP
Aber die 30% gelten halt nur für einen Dienst. Wenn er erstmal für 10 AsP heilt, verbraucht er da dann nur 7 und alle anderen Heilungen werden 1:1 abgerechnet...

Die Kosten für den Zauber sind mit:
12AsP
-2 Mammutholz
-1 Kraftfokus
-3 Kosten sparen beim Zaubern
mit 6AsP nicht falsch.

EDIT: wie ist eigentlich dein Kontrollwert an der Stelle? Nicht das du dich blamierst und der erst Versuch erstmal wieder geht...

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 18574
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 24.08.2016 15:03

Den Bonus aus dem Mammutbaumholz verstehe ich nicht. Laut WdA S. 192 spart der 1 AsP beim Speichern von Zaubern mit dem Merkmal Elementar(Humus).

Du speicherst den Spruch nicht, sondern sprichst ihn einfach so - es funktioniert also nicht.
Elementarer Diener hat nur der Merkmal Elementar(Gesamt) - es funktioniert also (zumindest bei strenger Auslegung) nicht.

Und selbst wenn es ginge, wäre es nur 1 AsP, nicht 2.


Oder hast Du S. 191 gelesen? Da steht in der Tat -2 AsP, das gilt aber nur für ein Artefakt (Arcanovi, Applicatus, ...) aus Mammutbaumholz in dem der Spruch gespeichert ist - allerdings wieder nur für Humus-Sprüche, bei strenger Auslegung also nix.

@Hesindian: 2 AsP/Woche sind die Basiskosten des Dienstes Bindung - zumindest in aktuellen Auflagen von WdZ, das wurde mal gesenkt.

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2621
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 24.08.2016 15:08

Gorbalad hat geschrieben: @Hesindian: 2 AsP/Woche sind die Basiskosten des Dienstes Bindung - zumindest in aktuellen Auflagen von WdZ, das wurde mal gesenkt.
Das ist ja interessant. Ist mir dann wohl entgangen :)

Zum Holz wollt eich erstmal nix sagen, weil ich nicht wusste, was das alles wo bringt, hatte mich aber auch schon gewundert.

Benutzer/innen-Avatar
AntiSkiller
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 100
Registriert: 25.01.2016 13:02
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von AntiSkiller » 24.08.2016 17:14

Okay, dann hat die Rechnung gestimmt (abgesehen davon, dass ich von falschen Ausgangspunkten ausgegangen bin). Dennoch ein gutes Preisleistungsverhältnis, was der Elementare Diener da heilen kann. Ich danke euch beiden.
Gorbalad hat geschrieben:Oder hast Du S. 191 gelesen? Da steht in der Tat -2 AsP, das gilt aber nur für ein Artefakt (Arcanovi, Applicatus, ...) aus Mammutbaumholz in dem der Spruch gespeichert ist - allerdings wieder nur für Humus-Sprüche, bei strenger Auslegung also nix.
Achso, ich dachte das ist ein passiver Bonus durch das Holz, dass hätte ich auch einfach ordentlicher lesen können. Hm, okay.
"Es gibt kein richtiges Leben im falschen."

Benutzer/innen-Avatar
Lun
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 838
Registriert: 27.05.2008 22:11

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Lun » 25.08.2016 16:39


#FF00BF
Ich plane die Bindung eines Karmanath (oder eines Rudels bestehend aus 3) in einen Ring, den mein Held trägt.
Ich steige allerdings nicht wirklich durch die Beschwörungsregeln hindurch, erstrecht nicht bei Bindung.

Der Dämon soll im Zeitraum von sagen wir einem Jahr einmal durch einen Befehl in einem Kampf als Beistand eingesetzt werden. Dabei soll er jederzeit zurückgeschickt werden können.
Der Dämon soll die Eigenschaft Unsichtbarkeit 2 haben.

Eigenschaften MU: 16 KL: 16 CH: 12; Invocatio Minor 15 ; Magiekunde[Dämonologie]: 21
Beschworen werden soll in der Akademie zu Mirham.
Vorhanden sind Bannschwert & Affinität zu Dämonen.
Gelesen wurden Arcamun, Codex Daemonis, Codex Dimensionis.
Sonderfertigkeiten: Dämonenbindung II, Kraftlinienmagie II, Invocatio Integra

Firnblut
Posts in diesem Topic: 38
Beiträge: 1455
Registriert: 27.04.2011 19:35

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Firnblut » 25.08.2016 18:36


Auf Seite 8 des Threads habe ich eine Beschwörung von 3 Karmanthi durchgerechnet. Auch mit Unsichtbarkeit II (die anderen Eigenschaften kannst du ja rausrechnen und dafür evtl. später bessere Werte kaufen oder Eigenschaften, die die Kampfkraft der Hunde erhöhen. Oder Kosten des Dienstes Kampf senken, was hier auch sinnvoll wäre).
Der Unterschied ist:
Meine sollten permanent gebunden sein und stets zwei Dienste offen haben. Deine sollen nur ein Jahr gebunden werden und du willst den Dienst Kampf bereits bezahlt wissen.

Laut WdZ Seite 182 kannst du zusammen mit Bindung weitere Dienste einfordern, alle Dienste komplett bezahlen und abhandeln und diese Dienste dann einfordern, solange die Bindungszeit nicht überschritten ist.
Das sollte man aber in der Gruppe nochmal überdenken, da es dazu führt, dass ein Dämonologe haufenweise Dienste auf Vorrat einfordern kann, wenn er gerade mal Zeit hat.

In deinem Fall würde ich also anstreben den Dienst Bindung für ein Jahr und den Dienst Kampf gegen beliebig viele Personen einzufordern, wobei der zweite am besten mit ZfP* auf 50% Kosten gedrückt wird, damit man das alles gut stemmen kann.

Wenn du nach dem lesen meines Beitrages auf Seite 8 noch Fragen hab helfe ich gerne weiter :)

Benutzer/innen-Avatar
Ronal_bert
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 84
Registriert: 04.08.2014 10:45

Errungenschaften

Re: Rechenthread für Regeljunkies (Dämonen,Untote,Elemtare,.

Ungelesener Beitrag von Ronal_bert » 08.06.2017 10:35

Sehr altes Thema, aber ich aktiviere es einmal. Könnte mir jemand helfen einen Dschinn durchzurechnen?

Es handelt sich um einen Druiden mit
MU 14 KL 14 CH 14 und IN 14, den Dschinnenruf hat er auf 10. Relevante Sonderfertigkeiten besitzt er nicht. Jetzt bräuchte ich einen Dschinn am besten mit Bindung, der mich für eine gewisse Zeit schützt, bis seine Asp leer sind. Wie könnte ich das am besten durchrechnen. Wäre im Optimalfall, vielleicht sogar eine Kostengünstige Variante drin?

Ich hoffe es ist ok, dass ich mich hier melde. Ich hatte versucht selbst einmal anzufangen, jedoch bin ich bis jetzt gescheitert.

Antworten