DSA4 Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Von A wie Aves bis Z wie Zholvar: Alles über (mehr oder weniger) anbetungswürdige Kräfte, ihre Diener & Schergen.
Benutzer/innen-Avatar
Wizkatz
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 180
Registriert: 04.11.2009 18:04
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Wizkatz » 23.06.2018 23:28

Moin Forum,

aus aktuellem Anlass in heutiger Runde: (Basis ist DSA 4.1 mit WdG)

Unser Borongeweihter hat einen Heilungssegen gesprochen, diesen aber aufgewertet auf "PP", um die gesamte Gruppe mit dem Segen zu heilen. Für einen Borongeweihten ist damit die Grad-1-Liturgie ja auf Grad 2 aufgestuft, richtig? Jetzt haben wir WdG S.250 so gelesen, dass durch die Veränderung des Ziels von P auf PP ja gleichzeitig (durch die Hochstufung) auch die Wirkungsstärke steigt, also von LkP*/2 auf LkP*/2+5 - und dann zusätzlich die üblichen +2 LeP aus dem Heilungssegen, also effektiv LkP*/2+7 für jede Person, die vom Heilungssegen erfasst wird, in diesem Fall also fünf Personen. So erhielt jeder (der soviel benötigte) 11 LeP, so dass effektiv für 10 KaP bis zu 55 LeP geheilt werden konnten.

Ich muss dazu sagen, dass wir bisher wenig mit Klerikern/Geweihten gespielt haben - ich war auf jeden Fall als Spielleiter kurz überrascht von der enormen Heilungseffizienz einer aufgestuften Stufe-1-Liturgie gegenüber dem BALSAM und Vergleichbarem. Naheliegend dachte ich dann an Peraine- oder Ifirngeweihte, die letztlich dank Stufe-0-Liturgie für dasselbe Resultat und bei maximaler Ausnutzung von 10 Personen als Ziel und gutem Würfeln bei RkW 10 z.B. insgesamt 120 LeP für nur 5 KaP heilen könnten.

Lese ich, lesen wir das richtig, oder haben wir etwas übersehen?
Danke schonmal! :)

Benutzer/innen-Avatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 501
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 24.06.2018 05:20

Ich denke du liegst richtig, bedenke aber auch, dass
  1. Grad 2 Liturgien erschwert sind (es gleiben also weniger LkP* übrig)
  2. 1 KaP ist mehr wert als 1 AsP
  3. Das ganze wird nur so gut, wenn wirklich 5 Leute gleichmäßig verletzt sind
  4. Auch Magier können so gut heilen, vor allem durch Beschwörung von Humus-Elementaren
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Jadoran
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 6890
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 24.06.2018 08:58

Hinzu kommt, dass der einfache Heilungssegen keine regeltechnischen Wunden heilen kann. Das ist sehr nervig, denn ausgeheite Regel-Wunden, die nicht "weg" gemacht wurden, bleiben ja mit ihren Mali bestehen. Sonst gäbe es ja keine Aventurier mit alten Kriegswunden...

Benutzer/innen-Avatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 229
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 24.06.2018 10:27

Wenn euch das zu stark vorkommt, dann übernehmt eine der Änderungen, die das Liber Liturgium am Heilungssegen vorgenommen hat: die von der Wirkungsstärke abhängigen geheilten LeP müssen unter den geheilten Personen aufgeteilt werden.

Wir spielen mit der WdG-Variante.

Benutzer/innen-Avatar
Wizkatz
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 180
Registriert: 04.11.2009 18:04
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Wizkatz » 24.06.2018 10:34

Danke für eure schnellen Antworten! :) Mir kommt das gerade noch nicht notwendigerweise zu stark vor, gerade weil es mir als Meister erlaubt, die Heldengruppe auch mal vor Herausforderungen zu setzen, ohne dass die den Rückzug antreten müssen weil der (eigentlich Hellsichtorientierte) Gruppenmagier kein Mana mehr für BALSAM hat und ihre wenigen Heiltränke aufgebraucht sind. Gibt unserem sonst nicht superstarken Boroni auch echt eine schöne Position in der Gruppe. :wink:

Andwari
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 7394
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 24.06.2018 11:24

Richtig stark ist Wundsegen auf PP aufgestuft auf eine 10-Mann-Gruppe Schwerstverletzte im Lazarett, an denen andere sonst echt fiese Erschwernisse hätten (und dann weitergeben an Leute die mit Balsam und Skalpell arbeiten), die Grad-III-Variante für alle Wunden natürlich noch mehr - ansonsten sorgt mMn die bei Heldengruppen sowieso eher geringe Zahl an gleichzeitigen Patienten dafür, dass das nicht übermächtig ist - die DSA4-Geweihten machen das ja auch nicht mal eben ständig.
LeP sind in 4.1 nicht das Maß, sobald man anfängt mehrere Tage einzuplanen - die kommen sowieso schnell wieder. Merklich verletzt ist nur, wer Wunden hat.
Bzgl. Balsam: Ein fortgeschrittener Heilmagier hat mehrere davon im Stabspeicher, spricht die mit Kraftfokus, Kosten Sparen usw. und hat mehr AsP und höhere Regeneration derselben als der Geweihte KaP (Entrückungs-Exploits mal außen vor). Dass man nach eigenem Bedarf N mal eine Wunde und 7 LeP heilen kann ist vielseitiger als nur einmal den 5-Wunden-50-LeP-Segen machen zu können. Perainegeweihte usw. können nicht noch nebenher diverse nützliche Zauber aus völlig anderen Bereichen.

=> Es ist mMn unnötig, die Liturgien in 4.1 abzuschwächen, wie vom LL getan.

Zapariv
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 209
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 24.06.2018 11:27

Nur eine kurze schnelle Frage ich stehe gerade etwas auf der Leitung.

Einem Magier ist es doch möglich mittels Magiekunde oder besser mittels Odem zumindest sagen zu können ok der Gegenstand oder diese Person wäre magisch natürlich jetzt nicht welcher Form oder Stärke...

Aber gibt es eine Möglichkeit um einfach festzustellen ob eine Person/Wesen Karma in sich trägt??? Also könnte zB ein Geweihter der Zwölf erkennen wenn jetzt jemand in seiner Nähe wäre welcher nicht 12 göttlich geweiht wäre???

Und wie könnte man es verheimlichen als möglicher nicht 12 göttlich Geweihter sich einem Heiligtum der 12 Götter sich optisch gesehen ohne Probleme aufzuhalten über längere Zeit.

Danke

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 102
Beiträge: 18562
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 24.06.2018 11:33

Der Odem Arcanum liefert sehr wohl Informationen über die Stärke, bei vielen ZfP* auch ein wenig über die Art der Magie. Genaueres erfährt man mittels Analys oder Oculus.

Karma lässt sich nicht so einfach analysieren, für Lebewesen gibt es die Seelenprüfung.

Andwari
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 7394
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 24.06.2018 11:51

Mit der Seelenprüfung erfährt man allerdings nicht, welchem Gott der Betreffende geweiht ist - die Enttarnung eines NL-Geweihten ginge bestenfalls mit der Grad-V-Variante.

Ein Hochstapler, der sich in Gegenwart selbst anderer Geweihter derselben Gottheit als solcher ausgibt, wäre also dahingehend ziemlich sicher (das sind alles eher aufwändige Untersuchungen) - allerdings in einigen Kirchen durch fehlendes Hintergrundwissen belastet: er war nie im inneren Bereich der Stadt des Lichts oder am Rabenfelsen, wie die anderen Geweihten - ganz zu schweigen von Zeremonien, die man nicht mal eben durch abgucken lernt. In anderen Kirchen mit weniger zentraler Steuerung ist das einfacher.

Ein Geweihter eines anderen Zwölfgottes müsste schon außergewöhnlich viel zwölfgöttliche Allgemeinbildung haben um genügend Hinweise auf einen geschickten Hochstapler zu kriegen (z.B. einen jahrelang als Akoluthen tätigen, enttäuschenderweise nicht als Geweihter angenommenen Typen) - sofern der sich nicht zu doof anstellt, was götterferne Erzschurken die sehr selten bei Götterdiensten waren, vmtl. tun werden. Die Auswahl an möglichen Kandidaten für eine solch perfide Hochstapelei ist ziemlich dünn.

Zapariv
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 209
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 24.06.2018 12:21

Würde also heißen ein Geweihter des Namenlosen könnte in einem Tempel der 12 stehen und dort neben anderen Geweihten bzw. Hochgeweihten dieser Gottheit und das über Wochen oder Monate ohne irgendwelche Einbußen oder Erschwernisproben ohne bemerkt zu werden das eine unheilige Präsenz vorhanden ist?

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 87
Beiträge: 6779
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 24.06.2018 12:39

Zapariv hat geschrieben:
24.06.2018 12:21
Würde also heißen ein Geweihter des Namenlosen könnte in einem Tempel der 12 stehen und dort neben anderen Geweihten bzw. Hochgeweihten dieser Gottheit und das über Wochen oder Monate ohne irgendwelche Einbußen oder Erschwernisproben ohne bemerkt zu werden das eine unheilige Präsenz vorhanden ist?
Das wird im NL-Kapitel sogar explizit benannt ;)
(nicht Wortwörtlich, aber Sinngemäß und sogar noch um einiges Brutale für die 12er Kulte)

Solange ein Hochstapler-Geweihte nicht grade Magie benutzt, um seine "Wunder" zu vollbringen, bzw. er keine Wirkt, hat man Praktische keine Changes ihn zu Entarmen. Da müssen Helden her, die investigativ die Beweise sammeln und zusamen Fügen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Andwari
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 7394
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 24.06.2018 12:41

@Zapariv Ja, und das ist für NL-Geweihte vmtl. genau so gewollt - der NL verführt besonders gerne zwölfgöttliche Geweihte, die dann natürlich nicht gleich "auffliegen". Es gibt da keine offensichtliche "unheilige Präsenz", weil der NL ein Gott ist und seine Geweihten echte Götterdiener - und eben kein schäbiger Dämon bzw. Paktierer.

Zapariv
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 209
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 24.06.2018 13:08

Umkehrsprung hieße also der Gott der Namenlose ist also der mächtigste aller Götter weil er seine Schäfchen am besten beschützt. Weil andere indirekt machtlos gegen ihn sind ihn zu finden und zu enttarnen sondern nur gezielt auf Einzelpersonen kostenaufwändigste Prüfungen durchzuführen aufgrund von Verdächtigungen.

Benutzer/innen-Avatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 229
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 24.06.2018 13:12

Nicht ganz. Der spionierende Phexgeweihte im NL-Tempel ist genauso vor Entdeckung geschützt.

Zapariv
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 209
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 24.06.2018 13:13

Das kann vl durchaus stimmen aber Problem ist halt mal so einen Tempel zu finden also Schützt der Namenlose wieder besser als die 12 Göttlichen...

Zapariv
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 209
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 24.06.2018 13:19

Achso sry vergass ich noch eine Frage zu diesem Thema...

Sollte es sich wirklich um einen Pakterier oder Beschwörer handeln und ein herbeigerufener Dämon, ja wir wissen bereits wie er aussieht und was es für einer wäre, verschwindet doch wieder nach seiner Auftragserfüllung es sei denn der herbeizurufende lebt nicht mehr oder irre ich mich hier jetzt???

Soll heißen Auftrag erfüllt Dämone normal wieder weg, wenn gewünscht müsste neu herbeigerufen werden???

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 733
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 24.06.2018 16:13

Zapariv hat geschrieben:
24.06.2018 13:13
Das kann vl durchaus stimmen aber Problem ist halt mal so einen Tempel zu finden also Schützt der Namenlose wieder besser als die 12 Göttlichen...

Er schützt sie nicht besser, die Tempel sind halt nur geheim. Hätte man bei Phex halt auch.
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 87
Beiträge: 6779
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 24.06.2018 19:40

Zapariv hat geschrieben:
24.06.2018 13:19
Sollte es sich wirklich um einen Pakterier oder Beschwörer handeln und ein herbeigerufener Dämon, ja wir wissen bereits wie er aussieht und was es für einer wäre, verschwindet doch wieder nach seiner Auftragserfüllung es sei denn der herbeizurufende lebt nicht mehr oder irre ich mich hier jetzt???
Wenn der Beschwörer stirbt, verschwindet der Dämon ebenso. Jedenfalls solange er nicht grade einen Dienst ausführt. Dann führt er den zu Ende und verschwindet dann.
Zapariv hat geschrieben:
24.06.2018 13:19
Soll heißen Auftrag erfüllt Dämone normal wieder weg, wenn gewünscht müsste neu herbeigerufen werden???
Jap. Jedenfalls solange er keine offenen Dienste mehr hat. Wie Z.B. "Gehe nach Gareth, töte den Kaiser, komm dann wieder her und warte auf weitere Instruktionen" (bewege, Kampf, Bewege, Warte; Oder Suche/Finde, Kampf, Bewegung und Warte).
Das gilt btw. nicht nur für Dämonen. Sondern für alle Beschworenen Wesen. Sind die Dienste aufgebraucht, verschwinden sie wieder. Meist... Grad bei Dschinnen kann es auch passieren das sie bleiben. Bei Dämonen ist das aber sehr sehr selten.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Andwari
Posts in diesem Topic: 52
Beiträge: 7394
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 25.06.2018 00:15

Dämonenpaktierer haben eine Empfindlichkeit (leicht) gegen geweihte Gegenstände/Orte und eine mittlere gegen die der Gegengottheit - Dämonen entsprechend mittel/schwer. Heißt, ohne besondere Vorkehrungen wird das für die richtig schwefelstinkend schmerzhaft sich in einem regulär doppelt geweihten Tempel aufzuhalten + Dämonen der Gegendomäne können dort hin gar nicht beschworen werden.

Benutzer 20683 gelöscht
Posts in diesem Topic: 60

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 20683 gelöscht » 26.06.2018 12:15

Weiß die Nanduskirche (bzw Teile der Kirche) dass Nandus tot ist?

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 26.06.2018 14:30

Erst in DSA 5 die DSA 4 Kirche ist noch was doof ;)

Wobei ich meine, das man sich da nie festgelegt hat sondern einfach so weitermacht und Hesinde die Nandusis betreut und quasi Papas Erbe zu ihren Gunsten einsetzt. Wäre natürlich interessant wenn auf einmal Amazerothische Ideen sich einschleichen würden.

Benutzer 20683 gelöscht
Posts in diesem Topic: 60

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 20683 gelöscht » 26.06.2018 17:19

Ich bin ehrlich gesagt nicht ganz sicher ob die Antwort verstehe. Wissen sie es aber versuchen es zu ignorieren?

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 733
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 26.06.2018 17:39

Soweit ich mich erinnere wissen sie es nicht. Es wurde aber vermutet, dass der Innerste Cirkel die Wahrheit ahnt. Mit DSA4 oder 5 dürfte das nix zu tun haben. Wir haben für uns aber beschlossen, die Setzung des toten Nandus (und eigentlich das ganze Buch) zu ignorieren.
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Benutzer 20683 gelöscht
Posts in diesem Topic: 60

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 20683 gelöscht » 26.06.2018 20:28

Also mir gefällt die Setzung sehr gut und macht Nandus für mich viel interessanter. Es wirft natürlich die Frage auf wie sein Karmabestand "verwaltet" wird, aber entweder lässt man sich darauf ein dass es einfach ein Mysterium ist, oder man denkt sich das Hesinde es verteilt.

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 733
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 26.06.2018 20:39

Nur das man unserer Meinung nach den ganzen intimen Augenblick mit seinem Gott bei der Weihe als Lüge völlig entwertet. Aber das kann natürlich jeder anders sehen.
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Benutzer 20683 gelöscht
Posts in diesem Topic: 60

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 20683 gelöscht » 27.06.2018 13:41

Ja, das stimmt. Für das spielen als Nandusgläubigen ist das natürlich eine Setzung die viel Flair herausnimmt.

Mein nächster Charakter wird ein Magier der sehr an der Erforschung von Sphärenkräften interessiert ist, dafür ist sie wiederum toll geeignet

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 27.06.2018 19:44

Desiderius Findeisen hat geschrieben:
26.06.2018 20:39
Nur das man unserer Meinung nach den ganzen intimen Augenblick mit seinem Gott bei der Weihe als Lüge völlig entwertet. Aber das kann natürlich jeder anders sehen.


Das ist das perfide, Amazeroth macht alle Glauben Nandus wäre noch aktiv und HEsinde verwaltet das Karma. Geschwisterlich geteilt, fragt sich nur was er dafür bekommt. Im Sternenfall Buch "Sternenleere" sind die beiden sich auch nicht so spinnefeind, immerhin führen sie eine höchst aufschlussreiche Unterhaltung.


Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 87
Beiträge: 6779
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 27.06.2018 20:24

Amazeroth ist ein Erzdämon. Wenn der irgendwas nicht macht, dann in KARMALEN und Göttlichen Angelegenheiten mit mischen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 27.06.2018 20:45



Amazeroth ist die andere Hälfte von Nandus und war auch nicht immer ein Erzdämon und ist auch noch der schlauste bzw. der der die hintergründigsten Pläne ausheckt. So einfach ist er also nicht abzutun. Deshalb habe ich ja auch gesagt, dass das Karma von Hesinde verwaltet wird.

Zuletzt geändert von Rhanaya am 27.06.2018 20:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
ChaoGirDja
Posts in diesem Topic: 87
Beiträge: 6779
Registriert: 24.10.2006 21:37

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von ChaoGirDja » 27.06.2018 20:47

Es ist einfach mal egal, was er Früher war.
Heute ist er ein Erzi.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Auch ein leichter Legastheniker mit Kontroll-Prog. finden nicht alle.

Antworten