Der Zorn des Satuul (Aventurisches Jahrbuch 1036BF)

Hier können DSA-Abenteuer bewertet und bereits bewertete Abenteuer eingesehen werden.
Antworten

Wie hat dir das Abenteuer "Der Zorn des Satuul" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
3
30%
gut (4 Sterne)
3
30%
zufriedenstellend (3 Sterne)
4
40%
geht grad so (2 Sterne)
0
Keine Stimmen
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 10

Benutzer/innen-Avatar
Thallion
Moderator/in
Moderator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1934
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Zorn des Satuul (Aventurisches Jahrbuch 1036BF)

Ungelesener Beitrag von Thallion » 21.02.2014 09:56

Dieser Thread ist zur Bewertung und Diskussion des im Februar 2014 im Band Aventurisches Jahrbuch für das Jahr 1036 BF erschienenen Abenteuers Der Zorn des Satuul von Maria Eckervogt und Tobias Töpp vorgesehen.

Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Abenteuer gemacht, die du mit anderen teilen möchtest, hast Tipps oder Fragen oder möchtest einfach nur allgemein deine Meinung zum Abenteuer kundtun oder deine Bewertung begründen. Der Thread ist deshalb auch zur Diskussion des Abenteuers vorgesehen.

Ansonsten gilt:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Abenteuer als Spieler oder Spielleiter erlebt oder es zumindest gelesen hast!
Wenn dies nicht der Fall ist, dann stimme bitte nicht ab. Vielleicht spielt ihr das Abenteuer in einigen Monaten und du möchtest dann abstimmen.

Wie hat dir das Abenteuer "Der Zorn des Satuul" gefallen?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)
PS: Hier gelangst du zur Übersicht über alle anderen bisher durchgeführten Bewertungen.
Zuletzt geändert von Thallion am 28.02.2014 11:27, insgesamt 1-mal geändert.

Engor
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 234
Registriert: 19.11.2013 21:20
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: A20x.2 Der Zorn des Satuul (Aventurisches Jahrbuch 1036B

Ungelesener Beitrag von Engor » 26.02.2014 21:33

Die Hintergrundgeschichte ist sehr originell, die Entwicklung des Pilzkönigs hin zu einem zornigen und dunklen Einflüsterungen ergebenen Wesen kann man gut nachvollziehen und in der gesamten Tragik später dann auch einen passenden Lösungsansatz finden, speziell, wenn die Helden die Verbindung zur Rosenkönigin finden.
Die Infizierungsgeschichte an sich kommt dafür eher etwas holzhammerartig her, um im Prinzip gar keine andere Wahl zu haben, als die Angelegenheit aufzuklären. Dafür ist die Atmosphäre aber sehr glaubhaft gestaltet, wenn die Stimmung von Feierlaune auf Angst und Entsetzen umschwenkt. Drol als Schauplatz ist zudem vergleichsweise unverbraucht, was dann ja noch passend mit den Zusätzen im Jahrbuch ergänzt wird.
Ich gebe 4 Punkte.

Benutzer/innen-Avatar
Erdoj Hurlemaneff
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2753
Registriert: 06.09.2011 16:37
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Der Zorn des Satuul (Aventurisches Jahrbuch 1036BF)

Ungelesener Beitrag von Erdoj Hurlemaneff » 13.05.2016 14:26

Ich hatte ebenfalls das Glück das Abenteuer auf der RatCon spielen zu dürfen.
Hat mir insgesamt ziemlich gut gefallen.

Da ich nun vorhabe, das Abenteuer auch zu leiten, suche ich noch einige der damals verteilten, vorgefertigten Spielerfiguren.

Als Ausgleich biete ich meine Kopie von Thalio Scarpone (geweihter Therbunit) an.
Dateianhänge
Thalio Scarpone - Charakterbogen.compressed.pdf
Charakterbogen
(1.17 MiB) 51-mal heruntergeladen
Thalio Scarpone.compressed.pdf
Charakterbeschreibung
(2.13 MiB) 39-mal heruntergeladen

Benutzer 498 gelöscht
Posts in diesem Topic: 1

Re: Der Zorn des Satuul (Aventurisches Jahrbuch 1036BF)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 498 gelöscht » 14.05.2016 09:17

Du kannst dir die Bögen von allen Charakteren auf der Produktseite bei Ulisses herunterladen: http://www.ulisses-spiele.de/produkte/9 ... h-1036-bf/

Antworten