Verschwörer aus Versehen (Bote 137)

Hier können DSA-Abenteuer bewertet und bereits bewertete Abenteuer eingesehen werden.
Antworten

Wie hat dir das Szenario "Verschwörer aus Versehen" gefallen?

sehr gut (5 Sterne)
1
10%
gut (4 Sterne)
1
10%
zufriedenstellend (3 Sterne)
3
30%
geht grad so (2 Sterne)
5
50%
schlecht (1 Stern)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 10

Benutzer/innen-Avatar
Robak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 12092
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Verschwörer aus Versehen (Bote 137)

Ungelesener Beitrag von Robak » 04.01.2010 11:03

Dieser Thread ist zur Bewertung und Diskussion des im September 2009 im Aventurischen Boten 137 erschienenen Szenarios Verschwörer aus Versehen von Fabian Flüss vorgesehen.

Vielleicht hast du Erfahrungen mit dem Szenario gemacht, die du mit anderen teilen möchtest, hast Tipps oder Fragen oder möchtest einfach nur allgemein deine Meinung zum Szenario kundtun oder deine Bewertung begründen. Der Thread ist deshalb auch zur Diskussion des Szenarios vorgesehen.
Solltest du einen ausführlicheren Kommentar zum Szenario abgeben, dann wäre es nett wenn du in diesem auch erwähnen würdest, wie du abgestimmt hast.

Ansonsten gilt:
Bitte nur dann abstimmen, wenn du das Szenario als Spieler oder Spielleiter erlebt oder es zumindest gelesen hast!
Wenn dies nicht der Fall ist, dann stimme bitte nicht ab. Vielleicht spielt ihr das Szenario in einigen Monaten und du möchtest dann abstimmen.

Wie hat dir das Szenario "Verschwörer aus Versehen" gefallen?
  • sehr gut (5 Sterne)
  • gut (4 Sterne)
  • zufriedenstellend (3 Sterne)
  • geht grad so (2 Sterne)
  • schlecht (1 Stern)

PS: Hier gelangst du zur Übersicht über alle anderen bisher durchgeführten Bewertungen.

Benutzer/innen-Avatar
Goldauge
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 212
Registriert: 31.01.2007 14:56
Wohnort: ingelheim

Re: Verschwörer aus Versehen (Bote 137)

Ungelesener Beitrag von Goldauge » 17.02.2010 13:50

Ich habe das Abenteuer gerade gemeistert und fand es nicht so berauschend. Meiner Meinung nach konnten die Helden viel zu wenig über die Hintergrundgeschichte herrausfinden. Es hatte aber trotzdem einige schöne Teile, wie z.B. dass das Ende nicht aus einem Kampf bestand. Im Allgemeinem also ein recht schönes kurzes (4h) Abenteuer für zwichendurch.

Antworten