Neue Zugangsregelungen für Phexens Hallen: viewtopic.php?f=8&t=47023

 

 

 

Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Char.?

Benutzeravatar
Thorn Felian Eslebon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1920
Registriert: 17.05.2004 20:01
Wohnort: Waldeck/Hessen

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Thorn Felian Eslebon » 13.08.2011 11:17

Mal eine ganz blöde allgemeine Frage... aber mit wievielen AP habt ihr die Charas in die Kampagne geschickt?

Benutzeravatar
Iwanomi
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2553
Registriert: 13.04.2010 19:24
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Iwanomi » 13.08.2011 21:50

Hallo,

unsere Helden (Standard 110 GP generiert) hatten zwischen 500 und 2000 erspielten AP vor der Kampagne.

Gruß
Iwanomi

Benutzeravatar
Thorn Felian Eslebon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1920
Registriert: 17.05.2004 20:01
Wohnort: Waldeck/Hessen

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Thorn Felian Eslebon » 15.08.2011 09:55

Und wie seid ihr damit zurecht gekommen? Ist deine Gruppe der Meinung, daß es mit den relativ wenig APs zu schwer war?
Ich finde die Kampagne doch recht heftig und wundere mich über die Erfahrungs Stufen Angabe. ^^

Benutzeravatar
Iwanomi
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2553
Registriert: 13.04.2010 19:24
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Iwanomi » 15.08.2011 17:41

Hallo,

läuft eigentlich recht gut.
Kannst meine Berichte doch nachlesen ;-)

Gruß
Iwanomi

Benutzeravatar
Thorn Felian Eslebon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1920
Registriert: 17.05.2004 20:01
Wohnort: Waldeck/Hessen

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Thorn Felian Eslebon » 15.08.2011 18:02

Könnte ich ja... aber ich bin Spieler... nicht SL. Dementsprechend werde ich mich hüten, irgendwelche Spielberichte über eine Kampagne zu lesen, welche ich noch vor mir haben. ;)
Aber
1. sind mir die Angaben auf dem Cover/Rückseite bekannt, wo meine Verwunderung von resultierte
und
2. Reich des Horas gehörte zu meiner Lektüre, sodaß ich zumindest einen Überblick habe, was in der Kampagne geschehen wird

ICrane
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 10
Registriert: 30.12.2010 15:42

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von ICrane » 16.08.2011 11:52

Unsere Gruppe ist recht kampfstark. Daher funktioniert es gut mit weniger AP. Außerdem bekommt man während der Kampagne schnell mehr AP und Zeit sie auszugeben. Und der Meister hat ja immer die Möglichkeit die Gegner etwas abzuschwächen.

Benutzeravatar
Thorn Felian Eslebon
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1920
Registriert: 17.05.2004 20:01
Wohnort: Waldeck/Hessen

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Thorn Felian Eslebon » 16.08.2011 17:28

Ok, danke. :smile:

Ferron
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 68
Registriert: 29.09.2015 13:20

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Ferron » 06.05.2016 15:03

Da ich nicht extra einen neuen Beitrag aufmachen will, wollte ich hier mal fragen ob diese Kampagne in euren Augen etwas für einen Rondrianer wäre oder ob der zu unpassend ist?

Faras Damion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 887
Registriert: 11.09.2004 17:04

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Faras Damion » 06.05.2016 15:41

Kommt sehr darauf an, wie dein Meister die Kampagne aufziehen will. Man kann die Kampagne zum Beispiel sowohl mit einer rein phexischen Gruppe als auch mit einer Söldnergruppe spielen. Bei erster ist ein Ronnie ein großes, bei zweitem gar kein Problem. Ich weiß, es ist doof, einfach an den Spielleiter zu verweisen, aber es ist eine der flexibelsten Kampagnen, was Gruppenzusammenstellung angeht.

Benutzeravatar
Adalariel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 640
Registriert: 21.01.2004 23:01
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Ein zukünftiger Spieler fragt: Spaß haben mit welchem Ch

Beitrag von Adalariel » 13.05.2016 19:17

Ich habe die Kampagne ausführlich über Jahre geleitet.
Ein Rondrianer ist möglich, wenn man gewisse Ausrichtungen von Grund auf beachtet. Thematisch bietet insbesondere der 2. Band "Masken der Macht" aus Rondrianer-Perspektive einiges, da es da auch Geschehnisse um Arivor und Salkya gibt.

Wichtig wäre meine Erachtens, dass der Rondrianer eigenständig und möglichst kaum an die Autoritäten in Arivor gebunden ist. Zudem sollte er auch bereit sein, für das Reich eventuelle geheime oder "graue" Aktionen durchzuführen (u.a. Kooperation mit Personen von nicht allzu respektabler Reputation).

Antworten