Rhazazzor im JdF

Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Dragosch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 41
Registriert: 19.03.2010 17:32

Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Dragosch » 25.11.2013 17:07

Hallo liebe RP-Freunde,

Ich plane nur einen Teil der JdF-Kampagne zu spielen und den Rest anderweitig unterzubringen.

Meisterinformationen: Jetzt meine Frage: Ist es möglich, dass Rhazzi schon bei der Schlacht in den Wolken stirbt, Emer tötet und bei der Schlacht der 3 Kaiser nicht mehr verfügbar ist? Tendenziell sollte es mit der Zwergenlanze und einem Lanzenangriff möglich sein die Kette der THA zu zerstören und somit Rhazazzor in die Niederhöllen zu treiben.

Was halten die Meister davon die das AB schon komplett durch gespielt haben? Sinn oder Unsinn?

Euch einen schönen Nachmittag,

D
Auf "Leicht" stellen ist nicht cheaten - steht in der Komplettlösung

Benutzer/innen-Avatar
Djerun
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2053
Registriert: 14.06.2012 16:27

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Djerun » 25.11.2013 17:25

Wenn Du ein verkürztes JdF spielen möchtest, ist das ein gangbarer Weg. Bedenke nur, dass Meisterinformationen zu: "JdF": Emer im JdF nicht stirbt, sondern noch auf längere Zeit an die goldene Pyramide in Warunk gekettet ist. Sie zu erlösen ist Teil eines separaten Abenteuers. Das Kaiserschwert wird im Rahmen dieser Kampagne aus Warunk gestohlen und die Helden begegnen dort Emer, der sie aber vorerst nicht helfen können. Die Zerstörung des Schwertes sollte auch noch irgendwo untergebracht werden.

Der Rest geht mMn mit relativ geringen Anpassungen. Man kann sich separat in eigenen Abenteuern diversen Bereichen aus der Kampagne widmen. Was passiert z.B. mit Rohaja, kommt der Albernia- Nordmarkenkonflikt überhaupt auf... Auch dem roten Wyrm kann man sich etwas mehr widmen, wenn man will.

Leta
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8182
Registriert: 13.02.2006 09:49

Errungenschaften

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Leta » 25.11.2013 18:00

Wenn Razzazor in der Schlacht in den Wolken stirbt ist das JdF eigentlich ja vorbei.
Einen Teil seiner Spannung zieht es ja aus dem "Razzazor wird in einem Jahr zurückkehren". Und natürlich sein Ritual das das ganze nochmal verstärkt.

Den zweiten Teil(Also AdA und RdK) als rein "profanes" Schlacht und Politik "Event" zu spielen? Kann ich mir recht gut vorstellen. Gerade AdA kann man größtenteils weglassen oder nur am Rande anreisen. RdK ist recht frei. Wie sich die Helden hier bewegen kann man ohne große Probleme auch frei entscheiden lassen.

Benutzer/innen-Avatar
Herr der Welt
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3783
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 25.11.2013 19:33

Rhazzazors Tod in der Schlacht in den Wolken trennt den Heptarchen-Plot vom Mittelreich-Politik-Plot, welche im Abenteuer sowieso nur marginal miteinander verbunden sind. Daher ist der Weg gut gangbar. Das JdF würde quasi auf die Schlachten um Wehrheim und Gareth reduziert, während der Rest lediglich der Kampf einzelner Herrscher um die Macht im Reich ist (was dann natürlich noch deutlich besser funktioniert, weil es keine größere Bedrohung gäbe, gegen die man geeint stehen müsste).

Man sollte sich aber gut überlegen, wie man Rhazzazor darstellen will. Er sollte keinesfalls als Opfer erscheinen, der quasi auf halbem Wege zu Galotta erledigt wird. Denn eigentlich ist er der mit Abstand gefährlichste und mächtigste Heptarch. Neben Finsterfang (vom wahrscheinlich fähigsten Schmied und Angrosch-Geweihten Aventuriens aus dem letzten Endurium Maraskans hergestellt und gegen Drachen geweiht) sollten aber auf jeden Fall noch der Stab des Vergessens (der ja bekanntlich im Kampf gegen Rhazzazor zerstört wird) und die Boron-Kirche zum Einsatz kommen.
ich gebe auch zu bedenken, dass die Kette nur ein sehr mächtiges Artefakt ist, Rhazzazor aber noch über einen Seelenpakt mit TGT und den Splitter der TGT verfügt (daher der dreifache Pakt). Ich würde nicht davon ausgehen, dass Rhazzazor in die Niederhöllen fährt, wenn die Kette zerstört wird, sondern dass er dann überhaupt erst angreifbar wird.

Emers Tod im Kampf gegen Rhazzazor sollte problemlos möglich sein. Für den weiteren Plot des JdF oder auch den Meta-Plot hat sie keinerlei Bedeutung mehr. Man erspart ihr damit nur viel Leid.
Was passiert z.B. mit Rohaja, kommt der Albernia- Nordmarkenkonflikt überhaupt auf...
Dragosch hat allerdings nicht gesagt, dass in seinem JdF Rohaja nicht auf dem Mythraelsfeld verschollen wäre. Dieser Sub-Plot dürfte also genauso ablaufen können, wie im Abenteuer vorgesehen.

Benutzer/innen-Avatar
Djerun
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2053
Registriert: 14.06.2012 16:27

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Djerun » 25.11.2013 19:47

Herr der Welt hat geschrieben:...Stab des Vergessens (der ja bekanntlich im Kampf gegen Rhazzazor zerstört wird)
Naja, zerstört wird er nicht... Er wird nur vorrübergehend geschwächt. Den Plot mit Coran Grassberger könnte man daher ganz normal spielen. Da spricht nichts dagegen.

Benutzer/innen-Avatar
Herr der Welt
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3783
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 25.11.2013 20:03

Naja, zerstört wird er nicht... Er wird nur vorrübergehend geschwächt.
WdG 267: "Ab dem Jahr 1028 BF hat die Kirche des Boron die Weisung herausgegeben, dass diese Liturgie nicht mehr gewirkt werden soll, da der Stab des Vergessens zerstört wurde."
De facto ist das heiligste Artefakt der Boronkirche also seit einem Jahrzehnt nicht mehr brauchbar. Und scheinbar konnte man bislang nichts dagegen unternehmen.

Benutzer/innen-Avatar
Djerun
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2053
Registriert: 14.06.2012 16:27

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Djerun » 25.11.2013 20:09

Meisterinformationen zu: "JdF": Das widerspricht dem Verlauf des JdF. Coran Grassberger opfert seine Seele, um den Stab zu reparieren. Danach ist der Stab wieder voll da. Ist Teil der Kampagne.

Benutzer/innen-Avatar
Herr der Welt
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3783
Registriert: 10.03.2010 10:43

Errungenschaften

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Herr der Welt » 25.11.2013 20:37

Das widerspricht nicht dem Kampagnenverlauf. Vgl. RdK 111: "Der Stab des Vergessens ist nun vollends zerborsten."
Das passiert, als er eingesetzt wird, um Rhazzazor zu töten. Und wenn der vor Gareth sterben soll, dann passiert das eben dort.

Benutzer/innen-Avatar
Djerun
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2053
Registriert: 14.06.2012 16:27

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Djerun » 25.11.2013 20:47

Habe nachgelesen: Stimmg :(

Dann muss halt einer einen Stab aus einem Hollerstrauch formen und ihn dann Hollerstäbchen nennen... Das erste Heiligtum Borons ;)

Letztlich bedeutet das, Meisterinformationen: dass die beiden mächtigsten Gottheiten Aventuriens ihre wichtigsten Artefakte in Aventurien verlieren.

Gibt es eigentlich für die Boronkirche ein Äquivalent zur Quanionsqueste?

Benutzer/innen-Avatar
Varana
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6839
Registriert: 19.08.2004 02:37

Re: Rhazazzor im JdF

Ungelesener Beitrag von Varana » 26.11.2013 01:02

In gewisser Weise - die Uthuria-Erforschung. Da wird nebenbei auch nach einem Ersatz für den Stab gesucht.

Antworten