Character eines beseelten Artefactes und dessen Wirkung

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Antworten
Oxijohn
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 17
Registriert: 22.05.2016 19:17

Character eines beseelten Artefactes und dessen Wirkung

Beitrag von Oxijohn » 15.01.2017 11:19

Ich habe vor kurtzem angefangen mich mit der Artefactmagie zu beschäftigen und prommt ist meine zweites Artefct beseelt.
Es handelt sich um einen Ring welcher einmalig mit dem Zauber Hexenknoten belegt ist. Das Artefact ist misslungen und beseelt von einem mächtigen Astralgeist (Asp: 24, LO 14) und hat den Nachteil das es sich nach seiner Nutzung stark erhitzt. Der Auslöser ist die Berührung mit der Erde.
Ich habe allerdings einige Fragen dazu und würde mich über schnelle Antworten freuen.
1. Welcher Character würde zu einem solchen Artefact passen und wird dieser dadurch beeinflust das das Artefact misslungen ist?
2. bleibt die beseelung nach dem einsatz des einmaligen Effectes erhalten (welcher das nun auch immer sein mag)?
3. Welche Kräfte soll das Artefact besitzen? ich dachte an die Erschaffung von lebensgefährlich aussehenden Illusionen
4. Wird der Nebeneffect nur bei der nutzung des gespeicherten,wenn auch misslungenen, Zaubers aktiv oder immer wenn das Artefact seine Kräfte einsetzt.

Danke im vorraus für eure Hilfe
Zuletzt geändert von Oxijohn am 15.01.2017 13:48, insgesamt 1-mal geändert.

Jadoran
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 5578
Registriert: 14.11.2014 10:06

Re: Character eines besellten Artefactes und dessen Wirkung

Beitrag von Jadoran » 15.01.2017 11:32

Der Geist ist dir offenbar recht deutlich gewogen, daher nehme ich an, dass er dir nicht ohne Provokation schadet.
Als Meister würde ich die Astralseele durch die Art des Artefaktes bestimmt sehen, sowohl materiell wie auch magisch.
Da das Artefakt mißlungen ist, würde ich als Meister den Geist nicht so ohne weiteres als "nützlich" einbringen.
Nach der einmaligen Nutzung würde ich den Geist im Ring lassen, die Kommunikation mit ihm aber schwierig gestalten.

Vorschlag aus der Hohlen Hand: Während der Dämmerung (das scheint mir die der Illusion affinste Tageszeit) kannst Du unter Aufwendung eines Asp mit dem Geist per Illusion kommunizieren - aber seine Macht gezielt für dich einsetzen wird der Geist nur nach einer erneuten Verzauberung mit einem aufladbaren Arcanovi, damit seine Heimstatt Struktur hat. Danach bietet er Illusionsdienste auf Verhandlungsbasis an. Er bedient sich dafür mit 1 Asp an deiner täglichen AE-Regeneration, bis er "voll" ist und setzt dann bis zu ca. LO +/- x für dich ein. Erneut normalerweise nur, wenn er zwischendurch "vollgetankt" hat.

Antworten