Traumreisen - Die Reise ins Grüne...

Von A wie Astralpunkte bis Z wie Zauberer: Alles über magische Kräfte.
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Doria
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 538
Registriert: 10.06.2012 15:01

Traumreisen - Die Reise ins Grüne...

Ungelesener Beitrag von Doria » 03.11.2013 13:27

So ich suche hier mal Ideen zum Trainieren von Traumreisen und wo das ganze Regeltechnisch festgelegt ist.
Drohung des Spielleiters: Wir gehen in den Wald.
http://www.seiberler.net/rollenspielcomics.htm
Trust me.

Gromzek
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 633
Registriert: 14.06.2009 02:23

Re: Traumreisen - Die Reise ins Grüne...

Ungelesener Beitrag von Gromzek » 04.11.2013 12:28

WdZ - Kapitel "Tödliche Träume" kann dir da weiterhelfen denke ich. Zumindest die regeltechnischen Sachen.

Ideen zu Traumabenteuern sind schwierig...

Habe mal während der Namenlosen Tage ein Horrorabenteuer gespielt, in dem alle Helden nach und nach gestorben sind. Nach dem der letzte von eine Zombiehorde zerfleischt wurde, sind alle schweißgebadet in ihren Betten aufgewacht.

Danach bietet sich natürlich alles an, was einen Schamanen und seine Begleiter in die Geisterwelt führt. Die Geisterwelt gilt auch regeltechnisch als Traumwelt.

Dann hatte ich geplant, die Traumgestalt der Hexen als "Informationsbeschaffungsmaßnahme" zu nutzen um Leute im Traum zu "befragen".

Benutzer/innen-Avatar
Doria
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 538
Registriert: 10.06.2012 15:01

Re: Traumreisen - Die Reise ins Grüne...

Ungelesener Beitrag von Doria » 04.11.2013 21:06

Naja, dann eher Realitätsdichte? Kann sich auch auf Illusionen beziehen...
Drohung des Spielleiters: Wir gehen in den Wald.
http://www.seiberler.net/rollenspielcomics.htm
Trust me.

Benutzer/innen-Avatar
Djerun
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2053
Registriert: 14.06.2012 16:27

Re: Traumreisen - Die Reise ins Grüne...

Ungelesener Beitrag von Djerun » 14.11.2013 11:01

In meiner Gruppe kaben kürzlich ein Hexer und eine Marbo- Anhängerin nach Perricumer Vorbild gemeinsam eine Traumreise durchgeführt um einen Mord aufzuklären in dem der Hexer Hauptverdächtiger war. Die Geweihte war seine Verteidigerin. War mein erster Versuch einen Traum/ Erinnerung darzustellen... Ich empfand das - als Meister - durchaus als recht schwierig, so einen Spaziergang durch den Traum darzustellen. Vor allem, weil ich damit nicht gerechnet habe ;)

Antworten