Neue Zugangsregelungen für Phexens Hallen: viewtopic.php?f=8&t=47023

 

 

 

meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensystem

Von A wie Attacke bis Z wie Zeughaus: Alles über Schlachten, Scharmützel und den Waffengang.
Antworten
Shandrahel
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2016 09:05

meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensystem

Beitrag von Shandrahel » 11.01.2017 15:37

Hallo mal wieder.

Ich habe da ein Problem mit meinem Zwerg und seiner Kette. Genauer gesagt Diskrepanzen zwischen Heldensoftware, Fantasy-Grounds (importierter Char aus Heldensoftware) und "selberrechnen".

Folgendes sind die Vorraussetzungen:
RG III
Alle Kettenteile meisterlich gefertigt, also 1 Sternchen mehr, der Kragen hat schon eines und muss so bleiben.

Kettenhemd (lang)
Unterzeug
Kettenkragen
Kettenhandschuhe
Kettenbeinlinge
Kettenhaube
Fellumhang

Heldensoftware gibt beeindruckende 2 Be aus, selbst mit hogen Stiefeln. RG III könnte eingerechnet sein.
Fantasy Grounds macht daraus mal eben 6 Be. RG III sicher noch nicht drin.
Mein Kopf macht 4,4 draus, also 4. Mit wattierter Kappe (nötig?) dann 5, und Platz für weitere 0,9 Be^^.

Was stimmt warum? Ich verstehs nicht und die Regeln vielleicht auch nicht :).

Danke

rparavicini
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 420
Registriert: 23.02.2012 10:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensyste

Beitrag von rparavicini » 11.01.2017 16:11

Rein das war du aufgezählt hast:

Kettenhemd (lang) = 1.1 BE
Unterzeug = 0.9 BE
Kettenkragen = 0.3 BE
Kettenhandschuhe = 0.05 BE
Kettenbeinlinge = 0.4 BE
Kettenhaube = 0.35 BE
Fellumhang = 0.9 BE
---------------------
Gesamt = 4 BE
RG III = -2 BE
---------------------
Ergebnis 2 BE

Mit wattierter Kappe halt 0.1 mehr.

Shandrahel
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2016 09:05

Re: meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensyste

Beitrag von Shandrahel » 11.01.2017 16:56

Ist Kettenkragen mit 0,3 so richtig? Der hat ja von Haus aus einen Stern, weswegen ich 0,6 für den Wert *mit* Stern hielt.

rparavicini
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 420
Registriert: 23.02.2012 10:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensyste

Beitrag von rparavicini » 11.01.2017 17:19

0.3 ist der Wert mit Stern, steht auch zumindest in meiner Tabelle.

Andwari
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6818
Registriert: 14.06.2012 18:34

Re: meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensyste

Beitrag von Andwari » 11.01.2017 17:20

@Kettenkragen
Der steht im WdS je nach Auflage in der Tabelle ohne notierten Stern mit RS 0,6 BE 0,3 drin - und es gibt ein Erratum das sagt "der kriegt einen Stern" => die Werte 0,6/0,3 sind für "mit Stern", es wurde einfach nur vergessen, den Stern da dazu zu malen. Der Kettenkragen ist also einfach per se schon "gut" ohne besonders meisterlich gefertigt zu sein. Es bleibt Geheimnis der DSA-Macher, warum das für Kettenhaube nicht gelten soll - wer schon mal Kettenbeinlinge an hatte, versteht warum die nicht als der Rüstungstechnik schlauester Teil gelten.

Insgesamt hast Du noch Luft - und das ist nicht am Maximum des Möglichen, wenn man z.B. Kettenhaube durch Löwenmähne ersetzt, noch einen Sternchenhaltigen Helm zulegt, ggf. den Fellumhang weglässt und auf BE 2,49 optimiert ... Wenn Du hier im Forum nach "Rüstungsoptimierung" o.ä. suchst, kommen diverse Konzepte, die auf BE 0, 1 oder 2 optimieren.

Kettenkragen und Kettenhaube zusammen ist mMn unsinnig - der "Kettenkragen" ist eine Kettenhaube ohne oberen Teil, weil dort stattdessen ein normaler Helm hinkommt.

Also: Die Heldensoftware scheint korrekt zu rechnen, ob man die doch recht krassen Ergebnisse mag, ist eine andere Frage: eBE im Kampf ist bei Null, während man rundrum mit 6+ RS aufwartet. Dafür wiegt das halt auch eine Kleinigkeit, kostet viele Dukaten und verschlingt einige AP für das Training.

Benutzeravatar
miTo
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 299
Registriert: 27.08.2013 13:25

Re: meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensyste

Beitrag von miTo » 13.01.2017 13:16

Wir spielen in unserer Online-Gruppe ebenfalls mit der Kombi Heldensoftware + Fantasy Grounds.

Da uns da auch schon mal einige Unstimmigkeiten aufgefallen sind haben wir einfach beschlossen: Die Heldensoftware hat immer recht :-P

Entsprechende Daten werden dann im FG einfach nachgetragen, bzw. ausgebessert.
Ein Zwerg ohne Axt ist wie ein Zwerg mit Axt... nur ohne Axt!
Altes zwergisches Sprichwort

Shandrahel
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2016 09:05

Re: meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensyste

Beitrag von Shandrahel » 13.01.2017 16:52

Scheint ja auch wirklich so zu sein. Und nachtragen in FG ist zum Glück ja auch eher einfach.

Danke für die Hilfe.

Benutzeravatar
Cifer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8604
Registriert: 23.02.2004 17:16

Re: meisterliche Kettenrüstung und Behinderung im Zonensyste

Beitrag von Cifer » 15.01.2017 15:33

@Shandrahel
Die Heldensoftware verwendet leider aus irgendwelchen Gründen bei der Zonen-BE pro Rüstungsteil nur ganze Zahlen, was FG dann natürlich übernimmt. Da musst du in der Tat von Hand nachtragen.
Freiheit aus Schmerz.
Avatar (c) by Tacimur

Antworten