Wissen ist Macht. Nichts Wissen ... ach lassen wir das.

 

 

 

Sensibler Geruchssinn bei Dämonen

Von A wie Attacke bis Z wie Zeughaus: Alles über Schlachten, Scharmützel und den Waffengang.
Antworten
Benutzeravatar
Vatos
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 101
Registriert: 11.05.2016 15:52

Sensibler Geruchssinn bei Dämonen

Beitrag von Vatos » 19.12.2016 12:21

Hallo,

bestimmt könnt ihr mir weiterhelfen uns zwar war ich der Meinung das ich in irgendeinem Regelwerk gelesen habe das z.B. Elfen Aufgrund des "Sensiblen Geruchssinn" gegenüber von Dämonen einschränkungen bzw einen Malus bekommen.

Da Dämonen ziemlich nach Schwefel, Verwesung, Tod , Verderben oder was auch immer stinken :)

Ich hoffe ihr könnt mir sagen wo das steht oder mich einfach direkt hier Aufklären :)

MFG
Leitet Gerade die 7G
Spieldauer - 63std 55min
PdG - 34std 30min Abgeschlossen

Jadoran
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4877
Registriert: 14.11.2014 11:06

Re: Sensibler Geruchssinn bei Dämonen

Beitrag von Jadoran » 19.12.2016 13:18

Elfen haben laut DSA 4.1. Rassepaket: Sensibler Geruchssinn 6. Das bedeutet, besonders üble Gerüche - etwa das Miasma eines Mishkara Dämonen oder intensive Blutgeruch eines Zants, der sich schon etwas ausgetobt hat, hauen voll rein.

Ob der schnurrende Katzendämon aus dem Aphasmayra-Gefolge oder eine siebtsphärige Belkhelel-Schergin allerdings schlecht riecht wage ich zu beweifeln. Ich würde es fallabhängig halten. Der Standarddämon riecht übel nach heissem Bimsstein, faulen Eiern etc. Es gibt aber auch welche ohne.

Benutzeravatar
Frostgeneral
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 440
Registriert: 21.01.2013 15:29
Wohnort: Braunschweig/Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Sensibler Geruchssinn bei Dämonen

Beitrag von Frostgeneral » 19.12.2016 13:28

nein, das was du meinst steht im WdZ auf Seite 321 :)
hat nichts mit Riechen zu tun

bezieht sich dann auf Zauber

Denderajida_von_Tuzak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 180
Registriert: 27.08.2015 22:46

Re: Sensibler Geruchssinn bei Dämonen

Beitrag von Denderajida_von_Tuzak » 19.12.2016 13:58

Ist glaube ich nicht immer so, tritt aber häufig auf. Würde den entsprechenden Geruch auch Domänenabhängig setzen: Z.B. nach Brackwasser/rottendem Seetang bei CPT, Krankheit bei Mishkara, Verwesung bei TGT, eher nach Schwefel bei Blakharaz und Agrimoth, trocknendes Blut, Schweiß und Exkremente bei Belhalhar.

Zumindest bei Amazeroth, Zholvar und Belkelel zugehörigen Dämonen sollte es möglich sein, dass diese schlechten Geruch unterdrücken bzw. gezielt auf betörende/angenehme Düfte umstellen können. Und bei Asfaloth sollte auch der Geruch einem permanenten Wandel unterliegen.

Antworten