DSA4 Parierwaffen mit Panzerarm

Von A wie Attacke bis Z wie Zeughaus: Alles über Schlachten, Scharmützel und den Waffengang.
Antworten
Benutzeravatar
Anpa-Ha
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2011 19:01

Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Anpa-Ha » 06.08.2017 14:47

Liebe Bürger, Freunde und Recken Deres!

Ich bin mit den normalen Regeln der Parierwaffen nicht sonderlich vertraut, jedoch habe ich den im WdS befindlichen Abschnitt zu "Parade mit Parrierwaffen (Abwehraktion)" schon zu Gemüte geführt.
Da unsere DSA Gruppe aber leider aus "abenteuerlichen" Gründen ist es mir noch vergönnt direkt die SF Linkhand zu nehmen. Daher würde ich die Panzerärme erstmal so tragen.

Mein Raufentalent ist AT 17/PA13 mit Hruruzat. Zu meinem Schutz möchte ich gerne mit Panzerarmen kämpfen.

1) Wie sähen meine AT/PA Werte aus, wenn ich nun erstmal ohne jegliche Linkhand etc dabei bin?
2) Beeinträchtigt das nur meine linke Hand? oder habe ich durch den "ungewohnten Klotz" auch eine Erschwernis auf meine Haupthand (rechts)?
3) Was für Werte hätte ich, wenn ich erstmal vor allem pariere, also mit der linken Hand nur Pariere und nur die rechte evtl. zum Angriff benutze?

Ich bedanke mich schon mal bei den kampferfahrenen Veteranen dieses Forums!
Zuletzt geändert von Anpa-Ha am 17.08.2017 09:29, insgesamt 2-mal geändert.

smarrthrinn
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 239
Registriert: 25.06.2016 07:27
Wohnort: Wien

Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von smarrthrinn » 06.08.2017 16:31

Warum willst Du unbedingt mit der falschen Hand parieren? Das funktioniert ohne die notwendigen SF nicht. Außerdem hast Du sowieso nur 2 Aktionen pro KR. Da liegt es doch nahe, mit der rechten Hand sowohl zu attackieren als auch zu parieren, denn nur dann kannst Du deine Kampffertigkeiten (AT 17/PA 13) voll ausnutzen.

Also Panzerarme als Schutz für beide Arme, aber nur der rechte Arm wird im Kampf benutzt.

Hier noch ein Zitat aus WdS S 57: "Normalerweise gelten für eine Waffe,die in der‘falschen’ (also üblicherweise der linken) Hand geführt wird, Abzüge von je 9 Punkten auf den AT- und PA-Wert mit dieser Waffe. "

edith: Zitat hinzugefügt

Benutzeravatar
Anpa-Ha
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2011 19:01

Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Anpa-Ha » 06.08.2017 19:10

Vielen Dank!
Hört sich doof an, aber einfach dran gedacht mit dem rechten Arm zu parieren. :oops:
Ich war so heiß darauf meinem Charackter Parierwaffen anzueignen, dass ich einfach nicht daran gedacht habe.
Aber danke das du dir trotzdem die Mühe gemacht hast! :)

ottoantimon
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 47
Registriert: 23.02.2013 17:06

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von ottoantimon » 06.08.2017 19:44

Also als Parierwaffe kannst du, im Sinne der Sonderfertigkeiten (also Linkhand, Parierwaffen I+II), die Panzerarme nicht mit dem Raufentalent verwenden. Hierfür wird eine Waffe benötigt und der PA wert dieser wird heran gezogen.
Was jedoch möglich ist mittels Eisenarm zu parieren. Das PA Manöver ist im Kampfstil Hruruzad enthalten. Damit erhält man zwar immernoch halben Waffenschaden, dies aber in TP (A). Das wir meist vollständig von Panzerarmen absorbiert.
Ob mit dem rechten, oder linken Arm pariert werden dürfte bei Raufen nebensächlich sein. Einzig der waffenmodifikator gegen bewaffnete von -1/-2 ist unangenehm

Benutzeravatar
Anpa-Ha
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2011 19:01

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Anpa-Ha » 07.08.2017 07:10

..., die Panzerarme nicht mit dem Raufentalent verwenden. Hierfür wird eine Waffe benötigt und der PA wert dieser wird heran gezogen.
Eigentlich müsste das gehen können. Die Panzerarme kann man ja als Parierwaffe und Handgemengewaffe benutzen. Ich würde ja zwei Panzerarme benutzen, also dann könnte ich später mit Linkhand und pw I+II ganz normal damit parieren. Oder hab ich da was übersehen?

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 173
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Desiderius Findeisen » 07.08.2017 07:23

Der Panzerarm hat ja einen Wertesatz für die Nutzung als Waffe und einen für die Nutzung als Parierwaffe. Zusammengenommen hätte man dann die entsprechenden AT/PA-Modi.
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer

ottoantimon
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 47
Registriert: 23.02.2013 17:06

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von ottoantimon » 09.08.2017 17:07

Ich würde ja zwei Panzerarme benutzen, also dann könnte ich später mit Linkhand und pw I+II ganz normal damit parieren. Oder hab ich da was übersehen?
Die Sonderfertigkeiten Linkhand, PW I+II können nicht mit dem Talent Raufen verwendet werden.
Es funktionieren nur alle unbewaffneten Manöver +Binden und Entwaffen (und die auch nur in verbindung mit dem Manöver Eisenarm)

Benutzeravatar
Anpa-Ha
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2011 19:01

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Anpa-Ha » 10.08.2017 23:50

Wieso sollte ich das nicht mit dem Talent Raufen nutzen können? Ich hätte dann ja einen Panzerarm als Waffe mit normalen wm von 0/0 und dann könnte sich auf diese Waffe doch meine Parierwaffe beziehen

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 7309
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Zyrrashijn » 11.08.2017 08:11

Ich sehe auch kein Problem in dieser Anwendung. Allerdings stellen die höheren Linkhandfähigkeiten BHKII, SKII und PWII keine Zusatzaktionen in Kombination mit dem Talent Raufen zur Verfügung. WdS89
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 477
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Laske Hjalkason » 11.08.2017 09:40

Zyrrashijn hat geschrieben:
11.08.2017 08:11
Allerdings stellen die höheren Linkhandfähigkeiten BHKII, SKII und PWII keine Zusatzaktionen in Kombination mit dem Talent Raufen zur Verfügung. WdS89
Oh genau die Regel such ich seit geraumer Zeit. Werd mir das heute Nachmittag mal durchgelesen Danke
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2963
Registriert: 03.01.2015 22:51
Wohnort: Berlin

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von BenjaminK » 11.08.2017 10:18

Mmmh, also ich hab gerade gesucht und kann keine Stelle finden, in der die SF Parierwaffen I oder II auf das Talent der Hauptwaffe Bezug nimmt, sondern immer nur die PA der Hauptwaffe. Damit spricht für mich nichts gegen einen Panzerarm als Hauptwaffe über Raufen und dazu einen Panzerarm als Parierwaffe (über SF Parierwaffen I oder II).

Interessant ist auch
Zyrrashijn hat geschrieben:
11.08.2017 08:11
Ich sehe auch kein Problem in dieser Anwendung. Allerdings stellen die höheren Linkhandfähigkeiten BHKII, SKII und PWII keine Zusatzaktionen in Kombination mit dem Talent Raufen zur Verfügung. WdS89
denn es geht ja um die Kombination von unbewaffneten Manövern im bewaffneten Zweikampf, aber auch wieder nicht das Talent Raufen. Bedeutet also, dass wenn der Panzerarmkämpfer ein Manöver aus Raufen/Ringen einsetzen möchte, zB die Gerade, dann verliert er in der Runde seine zweite Parierwaffenparade aus PW2. Setzt er dagegen nur den Tod von Links ein, der ja nur eine Parierwaffe in der 'falschen Hand' fordert, oder gar keine Manöver, müsste er eigentlich als bewaffneter Kämpfer die dritte (re)Aktion behalten.

Solange da keine versteckte Klinge, für die man imho erst einmal im waffenlosen Kampf sein muss um sie einzusetzen weil es ein Manöver des waffenlosen Kampfes ist, im Spiel ist, sollte das doch passen.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 160h
MR-Gruppe 623h

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 7309
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Zyrrashijn » 11.08.2017 10:25

TvL und 2. Parade via PWII schließen sich aus. WdS71
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2963
Registriert: 03.01.2015 22:51
Wohnort: Berlin

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von BenjaminK » 11.08.2017 11:12

TvL ist auch eine Form der dritten (re)Aktion :)
Leitet gerade;
G7-Gruppe 160h
MR-Gruppe 623h

Benutzeravatar
Anpa-Ha
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2011 19:01

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Anpa-Ha » 11.08.2017 11:30

Zyrrashijn hat geschrieben:
11.08.2017 08:11
Ich sehe auch kein Problem in dieser Anwendung. Allerdings stellen die höheren Linkhandfähigkeiten BHKII, SKII und PWII keine Zusatzaktionen in Kombination mit dem Talent Raufen zur Verfügung. WdS89
Dazu habe ich auch noch eine Frage: Bin ich sobald ich das Talent Raufen benutze unbewaffnet? Ich habe ja theoretisch Handgemengewaffe + Parierwaffe. Demnach könnte ich diese eigentlich auch benutzen. Hinzu kommt nun, dass wenn ich mit den Handgemengewaffen als bewaffnet gelte, würde ich auch den sporadischen Modifikator von -1/-2 los werden.

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 7309
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Zyrrashijn » 11.08.2017 11:33

mit den Handgemengewaffen hast du nicht die Abzüge gegen Bewaffnete. S. auch Waffenliste WdS 125/126
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Anpa-Ha
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2011 19:01

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Anpa-Ha » 11.08.2017 11:48

Die Zusatzaktionen aus PWII werden vermutlich dann immer noch nicht angerechnet, da es immernoch waffenlose Aktionen bleiben?

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 7309
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Zyrrashijn » 11.08.2017 11:58

Ja, sehe ich so.
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Anpa-Ha
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2011 19:01

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Anpa-Ha » 11.08.2017 13:10

Würde aber bedeuten, wenn ich mich nur für Parade entscheide um in meine gewünschte Distanzklasse zukommen und dafür keine besonderen SF wie Eisenarm benutze, könnte ich 3 mal Parieren (2 mal regulär und einmal aus PWII?

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2963
Registriert: 03.01.2015 22:51
Wohnort: Berlin

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von BenjaminK » 11.08.2017 13:29

Wenn...

D.h. du gehst bewaffnet in den Kampf und nimmst am bewaffneten Nahkampf teil. Damit darfst du kein Manöver des waffenlosen Kampfes nutzen, keine Tritte, kein gar nix, außer normal auf Raufen-AT/PA mit einem Panzerarm zu würfeln. Und dann sehe ich das auch so, dass du über die 3 (re)Aktionen verfügen kannst, also sei es nun eine zweite Parierwaffen-PA oder der Tod von links.

Das müsstest du übrigens beim Beginn der Runde ansagen, auch wenn du sonst zB mit Kampfgespür abwarten kannst und frei Umwandeln kannst. Sobald du also am Anfang ansagst, dass du im PW-Stil kämpfst, darfst du danach auch keine Raufen-Manöver mehr ansagen, umgekehrt wenn du anfangs sagst, dass du im Raufen-Stil kämpfst, bekommst du nur noch deine 2 (re)Aktionen, dafür mit Manöver. Spontan wechseln geht aber nicht außerhalb der Kampfrundensequenz oder Aktion: Position.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 160h
MR-Gruppe 623h

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Held der Arbeit
Held der Arbeit
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 7309
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Zyrrashijn » 11.08.2017 13:41

sehe ich nicht so. verwendest du Raufen AT oder PA, kannst du die Zusätzlichen Aktionen nicht nutzen.
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 477
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Laske Hjalkason » 11.08.2017 13:58

BenjaminK hat geschrieben:
11.08.2017 13:29
Das müsstest du übrigens beim Beginn der Runde ansagen, auch wenn du sonst zB mit Kampfgespür abwarten kannst und frei Umwandeln kannst. Sobald du also am Anfang ansagst, dass du im PW-Stil kämpfst, darfst du danach auch keine Raufen-Manöver mehr ansagen, umgekehrt wenn du anfangs sagst, dass du im Raufen-Stil kämpfst, bekommst du nur noch deine 2 (re)Aktionen, dafür mit Manöver. Spontan wechseln geht aber nicht außerhalb der Kampfrundensequenz oder Aktion: Position.
aber man kann doch auch so ohne Ankündigung waffenlose Manöver einstreuen. Bei Mercenario glaub ich.
Das sich die 3. Aktion nicht für Raufen gilt finde ich ein bisschen schade. Klar da wird das Kampfsystem unkompatibel. Spätestens wenn man Tritte verwendet oder Kopfstösse, dann wird die 3. Aktion durch Beidhändigkeit unsinnig.
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

Benutzeravatar
BenjaminK
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 2963
Registriert: 03.01.2015 22:51
Wohnort: Berlin

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von BenjaminK » 11.08.2017 14:00

Laske Hjalkason hat geschrieben:
11.08.2017 13:58
aber man kann doch auch so ohne Ankündigung waffenlose Manöver einstreuen
Das ist genau der Teil, der explizit verboten steht. Bei der Kombination von waffenlosen Manövern im bewaffneten Nahkampf erlischt die zusätzliche (Re)Aktion.

Deswegen ist es ja so wichtig in diesem Fall, ob man am bewaffneten Nahkampf teil nimmt, nur eben mit einer zwar echten Waffe, die aber mit dem für den bewaffneten Nahkampf exotischen Talent "Raufen" geführt wird, oder ob man zwar bewaffnet ist, aber immer noch den waffenlosen Nahkampf betreibt.
Leitet gerade;
G7-Gruppe 160h
MR-Gruppe 623h

Benutzeravatar
Laske Hjalkason
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 477
Registriert: 10.08.2010 08:36
Wohnort: Lörrach (BW)

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Laske Hjalkason » 11.08.2017 20:35

BenjaminK hat geschrieben:
11.08.2017 14:00
Deswegen ist es ja so wichtig in diesem Fall, ob man am bewaffneten Nahkampf teil nimmt, nur eben mit einer zwar echten Waffe, die aber mit dem für den bewaffneten Nahkampf exotischen Talent "Raufen" geführt wird, oder ob man zwar bewaffnet ist, aber immer noch den waffenlosen Nahkampf betreibt.
Dieser Schachtelsatz klingt nach DSA
Leben = Wahrheit + Gott
=>
Wahrheit = Leben - Gott

Benutzeravatar
Anpa-Ha
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2011 19:01

[beantwortet] Parierwaffen mit Panzerarm

Beitrag von Anpa-Ha » 13.08.2017 10:38

Also zusammengefasst:
Mit Linkhand und PW 1 kann ich ganz normal je einen Panzerarm an jedem Arm mit meiner Rechten attackieren und mit beiden parieren (mit der linken Hand mit dem Panzerarm als Parierwaffe) mit dem Modifikatoren auf den Paradewert der Hauptwaffe. Ich kann ausserdem meine Waffenlosen Sonderfertigkeiten wie Tritt etc benutzen (da ich Hrurzat habe, auch ohne die Aktion "Positionieren).

Erst wenn ich PW II habe, müsste ich mit meinen waffenlosen SF aufpassen, um nicht meine zusätzliche (Re-)Aktion zu verlieren?

Habe ich das so richtig verstanden?

Antworten