DSA Crowdfunding

Hier finden allgemeine DSA-Themen ihren Platz, zu denen es kein explizites Unterforum gibt.
Antworten
Myratel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 38
Registriert: 15.02.2004 15:42
Geschlecht:

Errungenschaften

DSA Crowdfunding

Ungelesener Beitrag von Myratel » 22.05.2018 17:34

Wie ist den das eigentlich, wird es die mittels Crowdfunding finanzierten Produkte später auch im normalen Handel geben?

lg Myratel

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2226
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

DSA Crowdfunding

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 22.05.2018 17:48

Laut Aussagen von Ulisses wollen sie nur so etwas wie Limitierte Ausgaben mit Ledereinband etc... fürs Crowdfunding exklusiv machen wollen, alles andere soll es auch in den normalen Shop schaffen. Wobei das nicht heißt, dass man dann alle Produkte einzeln kaufen kann, wie man gerade an Wege der Vereinigung sieht. Da kann man gerade nur drei verschieden große Bundels nachkaufen, nicht z,B. nur den Abenteuerband und den Rest nicht.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Derya Eulenhexe
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 589
Registriert: 08.12.2010 10:58
Wohnort: Hildesheim

Errungenschaften

DSA Crowdfunding

Ungelesener Beitrag von Derya Eulenhexe » 22.05.2018 20:13

Einzelkäufe für Wege der Vereinigung dürfte man dann tätigen können, wenn das ganze im Sommer dann auch wirklich erschienen ist. Wie man ja schon bei Hexxen und Kaiser Retro ganz gut sehen kann. Das Late Pledge ist ja anscheinend für Spätentschlossene, die Lust auf ein ganzes Bündel haben und dies auch noch mit ein paar der Vorteile des Crowdfundings abgreifen wollen. Für die meisten von uns dürfte entweder das selbst erstellte Paket beim Crowdfunding oder der spätere Einzelkauf die günstigere Option sein.

Bei den meisten Produkten einschließlich der Zusatzprodukte minus der Bonusziele ist wohl ein späterer Eingang in den Handel angedacht. Bei ein paar Spezialfällen ist das dann vielleicht auch Mal aus verschiedenen Gründen doch eingeschränkt. Je nach Grund und vorhandenem Interesse kann es dann aber am Ende durchaus dann doch im Handel landen. Wie man bei Kaiser Retro ganz gut sehen kann, wo Ulisses es aufgrund ihrer Nachfrageabschätzung erst nicht vorgesehen hatte und es aufgrund des großen Interesses jetzt doch zu finden ist. Damit dürfte WdV derzeit das einzige Crowdfunding sein, dessen Produkte aufgrund der Thematik im Nachhinein nur im F-Shop erhältlich sein werden. In welcher Größenordnung und ob später auch mit Neuauflagen ist dann vielleicht die Frage und von den einzelnen Produkten abhängig.
Nandurion
Winter is coming, owls!
La sorcière chouette est une chouette sorcière.

Antworten