ilaris Errata-Funde

Diskutiere über das kostenlose Alternativregelwerk Ilaris.
Antworten
Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1821
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Errata-Funde

Beitrag von Thallion » 04.02.2018 10:07

Hallo Ilaristen,

hier könnt ihr eure Errata-Funde melden. Haltet euch dabei kurz.

Bitte nutzt für Verständnisfragen und Details-Diskussionen weiterhin diesen Thread.

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1821
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Errata-Funde

Beitrag von Thallion » 04.02.2018 11:27

Ilaris Archetypen S.33
sogar ein paar Kräuter

Benutzeravatar
CearD
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 204
Registriert: 22.03.2016 17:31
Wohnort: Leverkusen

Errata-Funde

Beitrag von CearD » 10.02.2018 14:00

Ilaris_Regelwerk:

S.93 Custodosigil Diebesbann Fertigkeiten: nur Feuer, wird auf seite 101 als weiterer Kraftzauber gelistet.


S.96 Klarum Purum Fertigkeiten: nur Humus, wird auf S.109 als weiterer Verwandlungszauber bezeichnet.
Ilarist

Keideran Labharion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 480
Registriert: 17.07.2007 15:31
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Errata-Funde

Beitrag von Keideran Labharion » 12.02.2018 11:14

REGELWERK

Ein paar Kleinigkeiten, die mir aufgefallen sind:

Seite 88:
∞ Die Reihenfolge der Zauber stimmt nicht: Hexenknoten kommt vor Hilfreiche Tatze ….

Seite 90:
∞ Die Reihenfolge der Zauber stimmt nicht: Schwarzer Schrecken kommt vor Seidenzunge Elfenwort.
Schwarzer Schrecken:Der Verweis auf »Ängste mehren (Einfluss)« ist irritieren, da ich diesen nicht unter Einfluss, sondern den Hexenflüchen finde. Ein Seitenverweis wäre hilfreicher.
Frigifaxius statt Frigisfaxius.

Seite 93:
∞ Die Reihenfolge der Zauber stimmt nicht: Ingisphaero kommt nach Igniplano Flächenbrand.

Beste Grüße!
Michael
»Nothing is static, everything is falling apart.«
Fight Club

Geschichten aus der Fieberwelt

Benutzeravatar
Curthan Mercatio
Moderator
Moderator
Träger des EINEN KEKSES
Träger des EINEN KEKSES
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3603
Registriert: 30.01.2011 21:31

Errata-Funde

Beitrag von Curthan Mercatio » 12.02.2018 11:38

Das Alphabet ist eine schwierige Sache. Bin letztens erst draufgekommen, dass Ingerimm sich vor Hesinde hineingeschummelt hat.
Neu: Jahresrückblicke - Reaktionen auf Ilaris und Wo wir es verkackt haben.

Isilda Amalia von Hartsteen
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 44
Registriert: 05.02.2010 14:40

Errata-Funde

Beitrag von Isilda Amalia von Hartsteen » 12.02.2018 16:18

Regelwerk

S. 104, Eisenrost und Patina
Der Verweis auf S.47 zu den Grössen von Gegenständen führt zu Attacke und Verteidigung.

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 174
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errata-Funde

Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 12.02.2018 20:44

Ich habe jetzt nicht ganz verstanden, warum ihr einen neuen Thread zur Fehlersuche eröffnet habt, ohne die bisherigen Ergebnisse zu nutzen.
Zugegebenermaßen waren die noch nicht sehr übersichtlich (unter anderem habe ich @Curthan Mercatio dort durchaus schon auf die traditionelle Reihenfolge von (H)esinde vor (I)ngerimm hingewiesen.

Daher habe ich in diesem Post zusammengetragen, was in den letzten Monaten bereits angemerkt wurde - ausdrücklich mit herzlichem Dank an alle Suchenden, die ich nicht alle namentlich erwähne.

Unten fehlen bei einigen Anmerkungen noch die Seitenzahlen. Das werde ich nach und nach noch editieren - wollte aber schon einmal posten, bevor alles doppelt und dreifach rausgesucht wird.

Nicht immer war ganz klar, ob @Curthan Mercatio schon bestätigt hat, dass es sich tatsächlich um Fehler handelt. Daher würde ich dich bitten, die Liste noch einmal durchzusehen bzw. mit deinen Anmerkungen abzugleichen, ob sie nichts zu unrecht enthält und ob sie vollständig ist.

Anders als Curthan bin ich übrigens nicht der Meinung, dass es schwieriger wäre, die Liste im Wiki statt im Forum zu führen. Dort ist meines Erachtens der logische Platz für eine solche Sammlung, bei Gelegenheit würde ich sie gern dahin auslagern. Diese Diskussion wäre noch zu führen.

Durchgehende Fehler
  • es werden in der Regel einfache Anführungszeichen verwendet, wo der Duden doppelte nahelegt.
  • Statt Gedankenstrich wird ein Bindestrich verwendet.
  • Bei Zeilenumbrüchen innerhalb von Abkürzungen - etwa Seitenangaben - sollte nach dem Punkt ein geschütztes Leerzeichen verwendet werden
  • Tournier -> Turnier
  • Bei einigen Liturgienamen wird "heilige" als Adjektiv-Attribut innerhalb eines Genitiv-Objekts (z.B. 'Segen der heiligen Velvenya') gebraucht, bei anderen ist es der Kern eines Genitiv-Objekts mit Erweiterung (z.B. 'Fürbitten des Heiligen [namens] Therbûn'). Beides ist korrekt, es sollte aber einheitlich, also entweder durchgehend groß oder klein geschrieben werden.
  • Die Links aus dem Index tragen die falschen Seitenzahlen. Oft sind sie um zwei verschoben, manchmal (etwa für das Kapitel der Alchemie) um fünf.
Einzelne Fehler
  • S. 26, Zerstörerisch sollte einen direkten TP-Bonus bringen statt Erleichterungen
  • S. 31, Parierwaffenkampf: Korrekt sollte es heißen "Bei AT und VT -1 Erschwernis aus Manövern"
  • S. 34/35, (G)eodisch und (G)ildenmagisch kommen eigentlich erst nach (E)lfisch.
  • S. 35, Elfische Repräsentation II: Bonus sollte nur bei der "Basisversion" des Zaubers gelten und bei der spoMo "mehrere Ziele" verloren gehen.
  • S. 42f. Auf Kampfunfähigkeit wird nicht nur bei der 5., sondern auch bei der 6. und jeder weiteren Einschränkung gewürfelt. Regeltext muss hier überarbeitet werden, um mehr Klarheit zu schaffen.
  • S. 51:Fernkampfmanöver Schnellschuss, Vorteil Schnellschuss -> Schnellziehen
  • S. 51, Fernkampfmanöver, Rüstungsbrecher sollte auch im Fernkampf als Manöver verfügbar sein.
  • S. 56: Waffentabelle, die einhändige Orknase ist zu streichen.
  • S. 58: Wurfwaffen-Tabelle, Borndorn müsste die Härte 10 haben.
  • S. 71, Artefakte: landungsbasierten -> ladungsbasiert
  • S. 72, dritter Absatz: immmer -> immer
  • S. 78, Tabelle: H(esinde) kommt im Alfabet vor I(ngerimm)
  • S. 81 Eigenschaft wiederherstellen (ein Absatz fehlt und es sollte fett geschrieben sein)
  • S. 85, "Verankerung" beim Firnlauf ist zu billig.
  • S. 87, Bannbaladin, 3. Zeile: vertraut ist hier Eigenname und müsste groß geschrieben werden
  • S. 88, Koboldgeschenk sollte Fertigkeit Illusion haben.
  • S. 92, kein Fehler, aber: es bringt nichts, die Sekundäreffekte hier aufzulisten. Um sie nutzen zu können, muss man trotzdem noch in die Tabelle auf S. 80 blättern. Daher würde ich einfach auf diese verweisen.
  • S. 92 Herbeirufung des Erzes (falsche Schriftgröße)
  • S. 92, in der Liste der weiteren Talente fehlt der Firnlauf (S. 85)
  • S. 96, Klarum Purum hat die Probeschwierigkeit 12.
  • S. 97, in der Liste der weiteren Talente fehlt der Wipfellauf (S. 86).
  • S. 102, Aerofugo, Nach dem zweiten Satz fehlt ein Leerzeichen (vor "Lebewesen").
  • S. 102, Nebelwand und Morgendunst, verfierfacht->vervierfacht
  • S. 104, Eisenrost: Verweis muss auf S. 51 (nicht 47) gehen.
  • S. 106, Nackedei, Modifikation Blechdose: es gibt keinen Hinweis, warum Rüstung nicht schon von der Grundversion betroffen sein sollte. (Nackter als splitterfasernackt geht nicht.)
  • S. 108, Abvenenum: Es steht zweimal Probenschwierigkeit, das erste Mal müsste Mächtige Magie stehen.
  • S. 111, Dolchzauber (FF/IN->KL/MU, 2)
  • S. 115: Smaragdschliff, Der Zauber gleicht weitgehend dem Rundschliff, aber du kannst die spontane Modifikation Kosten sparen (statt Wirkungsdauer verlängern) einmal ohne Erschwernis ausführen.
  • S. 122: Der Heilungssegen sollte auch mit der Fertigkeit "Heilung" gewirkt werden können.
  • S. 124: Tiergestalt: Um der Einheitlichkeit Willen sollte die Traditionsfertigkeit für größere Zielwesen analog zum Adler, Wolf erschwert werden.
  • S. 132, Auge des Händlers: Obwohl als Hes eingeführt, ist sie beim Erlernen nicht angegben.
  • S. 137: Daradors Bann der Schatten, Goldene Rüstung: es sollte jeweils nicht "mächtige Magie" heißen.
  • S. 144, Unsichtbarer Jäger (S. 98) ist auch der Name eines Zaubers.
  • S. 144, falsche Schriftgröße
  • S. 146: Dämonen sollen gegen Einfluss und Verwandlung immun sein (nicht Form und Herrschaft).
  • S. 146: Elementare sollen gegen Einfluss und Verwandlung immun sein (nicht Form und Herrschaft).
  • S. 151: Der "Ork-Kundschafter" hat nur FF 6. Damit wäre er für "Schnellziehen" nicht qualifiziert, das benötigt FF 8. (Möglicherweise hat er im Nachhinein Finger verloren?)
  • S. 152: Riesenkraken, TW -> RW
  • S. 152: Schröter, OA -> VT
Liturgien, Wachstum geht auf (FF/CH/KL), Heilung (CH/FF/IN).
Liturgien, Blick des Kartographen sollte Fertigkeiten Stiller Wanderer sein.
Liturgien, Es sollte 'Wundersames Teilen des Martyriums' heißen.

Veraltete Fertigkeitsbezeichnungen (Form, Herrschaft).

Auch Nandusgeweihte sollten Zugriff auf die Fertigkeit Zwölfgöttlicher Ritus haben.

Beim Ork-Krieger steht unter "Faust" die Eigenschaft "Flink", da sollte wohl "wendig" hinkommen.
Zuletzt geändert von Alrik Normalpaktierer am 13.02.2018 19:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Curthan Mercatio
Moderator
Moderator
Träger des EINEN KEKSES
Träger des EINEN KEKSES
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3603
Registriert: 30.01.2011 21:31

Errata-Funde

Beitrag von Curthan Mercatio » 12.02.2018 20:54

Der Thread hier ist vor allem für weitere Fehler gedacht, die bisher noch nicht gefunden wurden.

Trotzdem ein großes DANKE für die übersichtliche Zusammenfassung aus dem letzten Beitrag! Ich lasse mich natürlich trotzdem gerne von Möglichkeiten überzeugen, wie man das besser machen könnte, allerdings finde ich diese Liste allein schon hervorragend. Zusätzliche Seitenzahlen brauche ich denke ich gar nicht, ich denke ich finde das allermeiste schon. :)


Zur Fehlerliste
Die allermeisten Punkte scheinen tatsächlich Fehler zu sein. Deswegen werde ich hier nur die Punkte aufzählen, bei denen das nicht so ist oder ich mir noch nicht sicher bin.
  • Hunger und Durst: Das Problem scheint relativ komplex zu sein, das muss ich erst durchrechnen, um zu sehen, wie das etwas besser wird. Es kann auch sein, dass es keine einfache Lösung gibt und daher der Status quo erhalten bleibt.
  • Zorn der Elemente: Ich halte es für besser, die Sekundäreffekte hier stehen zu lassen, um klarzustellen, dass es sie gibt. Sonst könnten sie eventuell vergessen oder weggelassen werden.
  • Auge des Händlers ist an diesem Ort korrekt. Die Fertigkeit kann auch von Nandusgeweihten genutzt werden und dort ist sie auch verbreitet.
  • Scharlatanische Rep. I: Die aktuelle Formulierung ist unklar, allerdings werden Scharlatane in V2 sowieso einen ganz anderen Nachteil haben, da der aktuelle an und für sich nicht besonders sinnvoll ist.
Beim Fehler mit den Umbrüchen in den Verweisen bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie ich das korrigieren kann. Weil das "S. X" ist eine Variable und wird als Ganzes eingefügt. Wenn eine Änderung bedeuten sollte, dass ich die vielen hundert Verweise alle neu setzen müsste, dann wird es beim Status quo bleiben. :angry:
Neu: Jahresrückblicke - Reaktionen auf Ilaris und Wo wir es verkackt haben.

Alrik Normalpaktierer
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 174
Registriert: 02.08.2011 15:54

Errata-Funde

Beitrag von Alrik Normalpaktierer » 12.02.2018 22:43

Da nicht für - macht ihr mal weiter das Regelwerk, ich suche weiter Fehler, das ist mein Ding. (Es sei denn, es will endlich jemand über verquere Zaubervarianten diskutieren. Da wäre ich wieder dabei.)
Deine Einschränkungen gucke ich mir morgen nochmal durch. Gerade habe ich noch zwei Sachen rausgenommen, die ich nicht mehr nachvollziehen konnte.

Ich kenne mich mit InDesign überhaupt nicht aus, ich kann nur LaTeX. Aber warum kannst du nicht in deinem Makro/deiner Variablen, "S. X" das Leerzeichen durch ein geschütztes Leerzeichen (ALT+CMD+X) ersetzen und gut? Das Problem habe ich noch nicht verstanden.

Benutzeravatar
Aeolitus
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 384
Registriert: 29.07.2013 13:46

Errata-Funde

Beitrag von Aeolitus » 13.02.2018 10:52

Der Igniplano Flächenbrand sollte eine Probenschwierigkeit von 12 haben, nicht von 16.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2041
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Errata-Funde

Beitrag von WeZwanzig » 16.02.2018 12:10

Die Iffirngeweihte bei den Archetypen hat nur den Vorteil Geweiht, aber nicht die passende Tradition
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1821
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Errata-Funde

Beitrag von Thallion » 16.02.2018 12:37

Konvertierungshilfe S,2 hat geschrieben:Steigere die 1-2 wichtigsten Fertigkeitswerte auf das
Maximum, das deine Attribute zulassen. Mittelwichtige
Fertigkeitswerte setzt du auf ungefähr 4-5 und Steckenpferde
auf 1-3.
Ist ein Steckenpferd nicht eigentlich was Gutes/Herausragendes? Vielleicht besser "weniger wichtig"?

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2041
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Errata-Funde

Beitrag von WeZwanzig » 16.02.2018 12:40

Thallion hat geschrieben:
16.02.2018 12:37
Konvertierungshilfe S,2 hat geschrieben:Steigere die 1-2 wichtigsten Fertigkeitswerte auf das
Maximum, das deine Attribute zulassen. Mittelwichtige
Fertigkeitswerte setzt du auf ungefähr 4-5 und Steckenpferde
auf 1-3.
Ist ein Steckenpferd nicht eigentlich was Gutes/Herausragendes? Vielleicht besser "weniger wichtig"?
Ich vermute mal mit Steckenpferd ist hier eher so was wie "Hobby, das man nebenbei betreibt, wenn man mal Zeit dafür hat" gemeint.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Thallion
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1821
Registriert: 24.10.2007 08:41
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht:

Errata-Funde

Beitrag von Thallion » 16.02.2018 12:46

Stẹ·cken·pferd
Substantiv [das]umgangssprachlich
Hobby, Lieblingsbeschäftigung.

Eine Lieblingsbeschäftigung sollte kein Beispiel für minderwichtige Fertigkeiten sein mMn. Ist aus meiner Sicht missverständlich.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 17261
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Errata-Funde

Beitrag von Gorbalad » 16.02.2018 12:58

Lieblingsbeschäftigung ist die, die man am liebsten macht. Das bedeutet nicht unbedingt, dass man viel Zeit darauf verwendet, oder das besonders gut kann.
Ein Handwerker kann tag aus tag ein seinem Handwerk nachgehen, was er aber am liebsten macht ist vielleicht Trompete in der Zunftkapelle spielen - die üben alle 2 Wochen einen Abend und spielen zum Festtag des Heiligen und den im Schnitt 1,5 Begräbnissen pro Jahr.

Antworten