ilaris Errata-Funde

Diskutiere über das kostenlose Alternativregelwerk Ilaris.
blackhawk
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7
Registriert: 24.01.2018 22:52
Geschlecht:

Errata-Funde

Ungelesener Beitrag von blackhawk » 01.03.2018 13:42

Schleudern sind bei der Fertigkeit Schusswaffen aufgeführt.
In der Waffenliste stehen sie dann aber unter Wurfwaffen,
Dort passen Sie meiner Meinung nach besser.

Bloody
Supporter/in 2018
Supporter/in 2018
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 206
Registriert: 14.10.2014 13:43

Errata-Funde

Ungelesener Beitrag von Bloody » 18.03.2018 23:31

S. 72, Aufhebung von Artefakten.
Ein Viertel der Basiskosten der wirkenden Sprüche, aber
mindestens 1 AsP, strömen als gAsP in das Artefakt, bis das
Artefakt seine Ladungen verbraucht hat, zerstört wurde oder
du die Bindung löst (S. 70). Letzteres hebt die Verzauberung
auf, weswegen Kunden meist auf ortsansässige Artefaktmagier
mit gutem Ruf vertrauen.
S. 70:
Die Bindung kann aber jederzeit mit einem einstündigen Ritual
beenden werden, womit der Zauber verfliegt. Normalerweise
musst du das Artefakt dazu berühren.
Blog:
Der Zauberer kann sogar, wenn er das Ziel seines Zaubers vor sich hat, diesen Zauber in einem einstündigen Ritual beenden. Dabei haben wir uns bemüht, dem aventurischen Hintergrund gerecht zu werden. So muss der Hersteller zum Lösen der Bindung sein Ziel berühren, damit Kunden beruhigt ein Artefakt kaufen können.
Das sollte definitiv einheitlicher werden. :)

mike-in-the-box
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 966
Registriert: 06.08.2015 17:07

Errata-Funde

Ungelesener Beitrag von mike-in-the-box » 19.03.2018 10:01

Regelwerk schlägt Blog ;)
Dir Formulierung kommt daher, dass die Sorge bestand, dass ein Magier bei Verlust eines Ritualgegenstandes niemehr nen neuen binden könnten. Das gibt dem SL ein wenig Spielraum.

Bloody
Supporter/in 2018
Supporter/in 2018
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 206
Registriert: 14.10.2014 13:43

Errata-Funde

Ungelesener Beitrag von Bloody » 19.03.2018 10:16

Der Blog ist aber neuer als das Regelwerk. :D Mir ists auch gleich, wofür sich letztlich entschieden wird. Aber es sollte klar erkennbar im Regelwerk stehen, was Sache ist.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Würfelsupporter/in - Support 2018 - FrankDank
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 17675
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Errata-Funde

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 19.03.2018 10:42

Dann dreht es doch so, dass das Ritual bei Ritualgegenständen auch aus der Ferne geht, bei normalen (Arcanovi-)Artefakten aber die Berührung braucht.

Benutzer/innen-Avatar
Gatsu
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 421
Registriert: 22.08.2010 13:01

Errata-Funde

Ungelesener Beitrag von Gatsu » 26.03.2018 19:46

Nur ne Kleinigkeit: Für mich war nicht sofort klar, dass bei der Magieresistenz noch ein Medianwurf obendrauf kommt, auf Seite 68 steht eher implizit, dass "vergleichend gegen die Magieresistenz des Opfers abgelegt" wird. Das wäre etwas klarer wenn man bspw. ein Magieresistenz (I) draus machen würde, so wie es auch auf Seite 48 unter Manöver gemacht wurde (GE-Probe (I)).
Manöverkarten-Projekt
Rettung der Kavallerie: viewtopic.php?f=7&t=30801
AP-Kosten Rechner 2.0: viewtopic.php?f=9&t=22527

Benutzer/innen-Avatar
Thymian
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 75
Registriert: 07.11.2017 16:04
Wohnort: München

Errata-Funde

Ungelesener Beitrag von Thymian » 04.04.2018 10:38

Kleine Anregung, Seite 47, Triumph und Patzer:
[...] oder ein Binden- oder Wuchtschlagmanöver um bis zu 4 Punkte verbessern.
Eventuell sollte man hier spezifizieren, dass auch komplett neue Binden- und Wuchtschlag-Manöver nur maximal +4 erhalten dürfen; sonst ist die Argumentation nämlich "Jaaaa, aber ich hatte ja noch gar keinen Wuchtschlag angesagt, also will ich gar keinen verbessern, sondern einen ganz neuen ansagen, und der ist nämlich plus drölfzigmillionen!".

So am Spieltisch ausdiskutiert und per Meisterwillkür abgebügelt. :rolleyes:
Auch Satinav fragt das Leben nicht, dem er Stunde für Stunde und Atemzug für Atemzug raubt - und doch:
Ohne sein Vorüberschreiten gäbe es kein Wachsen, wäre Leben nicht Leben, sondern Vorhanden-Sein.

Benutzer/innen-Avatar
Curthan Mercatio
Moderator/in
Moderator/in
Träger des EINEN KEKSES
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 3700
Registriert: 30.01.2011 21:31

Errata-Funde

Ungelesener Beitrag von Curthan Mercatio » 04.04.2018 10:57

Bereits passiert. :)
Neu: Jahresrückblicke - Reaktionen auf Ilaris und Wo wir es verkackt haben.

Antworten