Die Kostüme eines Gauklers

Basteln, malen, zeichnen, Helden erschaffen: Lass uns an deinen musischen Werken teilhaben!
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
CearD
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 269
Registriert: 22.03.2016 17:31
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht:

Errungenschaften

Die Kostüme eines Gauklers

Ungelesener Beitrag von CearD » 15.10.2018 09:04

Ich spiele bald einen Schelm, der kurz einer Gauklertruppe angehörte und so seine Leidenschaft für parodistische, lächerliche, aber auch schön und liebevoll gefertigte Kostüme entdeckt hat.
Hier unten seht ihr ein paar Beispiele für Kostüme, welche er in seinen Auftritten nutzen möchte.
Habt ihr Ideen, wie man solche Kostüme ausgestalten kann?


Kostüm-Ideen:
Ein Ritter mit Kochtopfhelm, Holzschwert, Topfdeckel-Schild und verzaubertem Einhorn-Steckenpferd.
Besonders das Schelmen-Wappen auf dem Wappenrock wird schön gestickt, aber ei auch die Karikatur eines echten sein.

Ein Geweihter (Praios, weil das Kostüm dann schön aufwendig wäre oder Boron, weil die Boronis echt traurig sind und einer Parodie bedürfen)

Ein Baron/Herzog (was ihm zuerst begegnet), ebenfalls sehr parodistisch mit z.B. Stroh-Perücke, um die blonde Mähne des Herren gut wiederzugeben.

Der Richter (wird meinem Schelm bestimmt wegen der anderen Kostüme begegnen und als total unlustiger Mensch darum betteln parodiert zu werden) mit viel zu enger Richterrobe, als wäre die eingelaufen und einer falschherum sitzenden Puderperücke. Der Hammer wird einen Hammerkopf aus Leder gefüllt mit Stroh sein, welchen er auf die Köpfe von unlustigen Zuschauern sausen lässt und somit zum Spaß verurteilt.

Vielen Dank für eure kreative Unterstützung
Zuletzt geändert von CearD am 20.10.2018 18:13, insgesamt 2-mal geändert.
Ilarist
Rasputin hat geschrieben:
06.10.2018 18:24
Kurz gesagt sind Elfen in DSA eine Mischung aus Hippie auf LSD und brutalen wilden Barbaren die ohne Probleme auf unbewaffnete schießen.

Benutzer/innen-Avatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 229
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Kostüme eines Schelms

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 15.10.2018 18:02

Es bieten sich ja vor allem Professionen an, die sich selbst sehr ernst nehmen, daher muss es unbedingt auch ein Magier-Kostüm geben. Robe in Übergröße, so dass der Schelm ständig auf den Saum tritt und sich immer die Hände aus den Ärmeln freischlackern muss, wenn er etwas anfassen will. Riesiger (!) Hut und als stilechter Magiername „Kompensionator“ oder sowas.

Antworten