Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Basteln, malen, zeichnen, Helden erschaffen: Lass uns an deinen musischen Werken teilhaben!
Benutzeravatar
CearD
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 204
Registriert: 22.03.2016 17:31
Wohnort: Leverkusen

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von CearD » 08.12.2017 13:37

Beweggründe:

Kolonien und Siedlungen zu gründen braucht viel Geld:
+Diebe und Betrüger werden magisch von dem glänzenden Zeug angezogen
+Kaufläute wollen Profit daraus schlagen, um so länger, um so besser.
+Viele versuchen ihr Glück, wenn es auch nur eine geringe Chance auf ein besseres Leben gibt.

Unzufriedene und Aussteiger gab es schon immer:
+Angehörige einer der vielen unbeschriebenen Sekte
+Handwerker, welche den Zünften entfliehen wollen
+Freidenker, die lieber demokratisch leben wollen/ das Ständesystem ablehnen
+Leibeigene und Sklaven, welche die Willkühr ihrer Herren leid sind
Ilarist

Benutzeravatar
sankt.klaus
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 67
Registriert: 21.04.2017 14:58

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von sankt.klaus » 12.01.2018 13:34

Ist denn die Gründung der Siedlung schon erfolgt oder kann man noch zwei gesellige
Naturen mit auf die Reise in den Süden nehmen ?

So hätten die beiden DSA3 Charaktäre noch die Möglichkeit ein wenig länger in
Aventurien zu verweilen.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 2745
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von Horasischer Vagant » 12.01.2018 18:37

@sankt.klaus Die beiden können noch mit! :wink:
Todo está permitido - nada es verdad!

Benutzeravatar
sankt.klaus
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 67
Registriert: 21.04.2017 14:58

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von sankt.klaus » 27.01.2018 13:11

Aufgrund von unvorhergesehenen außeraventurischen Aktivitäten von nicht geringer Bedeuetung hat sich
die Vorstellung der Charaktäre etwas verzögert. Ich hoffe mit den Jahreszahlen soweit alles richtig gemacht
zu haben.

887 BF
Geburt von Apolda am 4. zu Rhodra. Sie wächst im Waisenhaus auf und lernt recht schnell sich zur Wehr zu setzen.
Unsteht zieht sie durchs Mittelreich, verbringt auch mal ein Jahr auf einer Amazonenburg als Pferdemagd und
verdingt sich später als Begleitschutz für Handelsreisende. Sie hat eine kleine Hütte in den Wäldern südlich von Gareth.
912 BF
Apolda gerät in die gefangenschaft eines bösen Magiers der versucht künstliches Leben zu erschaffen. Im Verlauf des
Experimentes verfällt sie in einen tiefschlafähnlichen Zustand.
978 BF
Geburt von Dildobil am 17. im Peraine. Halbelf, mit mittelländischem Vater und auelfischer Mutter. Der Vater läst Mutter
und Kind im Stich woraufhin die Mutter sich nach Süden wendet um mit dem Kind unter Menschen zu leben. Als geschickte
Handwerkerin erlangt sie für sich und das Kind ein auskömmliches Einkommen. Die Trennung von der Sippe nie wirklich
überwunden verstirbt die Mutter in Silkwiesen wo Dildobil mit ihr in einer kleinen Hütte am Ortsrand lebte. Von der Mutter
wurde er im Instrumentenbau und in der Holzbearbeitung unterrichtet.
1010 BF
Nach dem Tod der Mutter verlässt Dildobil immer wieder das beschauliche Silkwiesen wobei er im Bornland auch die
Bekanntschaft mit Kaiser Hal macht. Kurz vor dessen Verschwinden.
1011 BF
Bei einem weiteren dieser Streifzüge handelt sich Dildobil im nahen Briskengrund einen Koboldfluch ein. Der soll 7x7 Jahre
währen, kann aber aufgehoben werden wenn er den Kobolden einmal behilflich ist.
1014 BF
In Diensten eines Händlers gelingt es Dildobil und anderen eine Räuberbande aus ihrem Versteck zu treiben. In den Kellergewölben
findet man einen lnge unbenutzten Zugang zu noch älteren Gemäuern in denen neben der Leiche eines Magiers auch die schlafende
Apolda gefunden, geweckt und mitgenommen wird.
Apolda zieht zu Dildobil in dessen Hütte nach Silkwiesen. Dildobil hat Kenntnisse in der Holzbearbeitung und auch das nötige Geschick
schöne Dinge aus Holz herzustellen, auch einfachere Instrumente. Apolda hat die nötige Kraft um gröbere Arbeiten in diesem Zusammenhang
zu erledigen. Die beiden verdienen so genug Geld um ein einfaches Leben zu führen und auch mal ein wenig durch die Welt zu reisen.
Beide sind gern gesehene Gäste im örtlichen Wirtshaus wo sie bei freier Kost dei Gäste unterhalten. Dildobil musiziert und singt herausragend,
wozu Apolda dann anmutigste Tänze aufführt, was man von dieser gestandenen Kriegerin nicht unbedingt erwartet hätte.
Die beiden sind kein Liebespaar, sie leben eher wie Bruder und Schwester zusammen.
1042 BF
Es wird beschlossen sich an der Besiedlung einer Insel tief im Süden zu beteiligen um dort einen Schreiner- oder Zimmereibetrieb zu betreiben.
Mittlerweile wirken die beiden für Fremde wie Mutter und Sohn da man Apolda das Alter ansieht, wohin Dildobil immer noch sein jugendliches
Erscheinen behalten hat.

Genauere Werte gebe ich hier jetzt nicht an, die sind sowieso noch nach DSA3, einige herausragende Werte liste ich aber auf. Nach DSA4.1
wäre Dildobil wohl ein Viertelzauberer mit fünf Sprüchen. Die markierten Talente sind besonders gut. Apolda hat Dildobils Nachnamen übernommen.

Dildobil Regentau
Schwerter, Speere und Stäbe, Bogen, Raufen, Klettern, Schleichen, Gassenwissen, Lügen, Magiekunde, Lesen und Schreiben, Heilkunde
Krankheit, Heilkunde Wunden, Holzbearbeitung, Musizieren, Instrumentenbau, Sinnesschärfe, Gefahreninstinkt
Balsamsalabunde, Odem Arcanum Senserei, Fulminictus Donnerkeil, Armatruz Schild und Schutz, Bannbaladin

Apolda Regentau
Raufen, Boxen, Äxte und Beile, Schwerter, Stumpfe Hiebwaffen, Wurfäxte, Klettern, Körperbeherrschung, Selbstbeherrschung, Tanzen, Zechen,
Sich verstecken, Menschenkenntnis, Fesseln und entfesseln, Geschichtswissen, Götter und Kulte, Kriegskunst, Lesen und Schreiben, Heilkunde
Wunden, Sinnesschärfe, Gefahreninstinkt

Wäre schön wenn die beiden mal in einem Abenteuer vorkommen, vielleicht verliert Dildobil ja den Koboldfluch.

Benutzeravatar
Aziz al Fasir
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 55
Registriert: 01.04.2016 19:14

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von Aziz al Fasir » 15.02.2018 19:56

Horasischer Vagant hat geschrieben:
23.11.2017 14:35
Es sollte also Jänner spätestens Februar 2018 irdischer Zeit Los gehen!
Ist das noch up to date? *ungeduldigschau :rolleyes:

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 2745
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von Horasischer Vagant » 15.02.2018 20:43

Ja, ist alles im Laufen - wir stecken noch in einem Abenteuer - bitte um etwas Geduld, die Sache verzögert sich leider etwas!
Todo está permitido - nada es verdad!

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 797
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von die Galante » 17.02.2018 10:19

Hat Euch auch die Grippewelle heimgesucht, dass Ihr in Zeitrückstand seid?

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 331
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von Desiderius Findeisen » 17.02.2018 11:36

Manchmal dauern Abenteuer einfach länger als gedacht. Ich kann mich da an „One-Shots“ erinnern, die sich über ein halbes Dutzend Sitzungen hinzogen :ijw:
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 2745
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Charaktere für Südmeer Insel gesucht

Beitrag von Horasischer Vagant » 18.02.2018 09:01

@Desiderius Findeisen Das stimmt! Wir sind gestern schon ein ganzes Stück weiter gekommen, es kann nicht mehr lange dauern!
@die Galante Gesundheitlich war ich etwas angeschlagen - habe mich da aber erfolgreich durchgebissen! :)
Todo está permitido - nada es verdad!

Antworten