DSA5 [OOC]Streitende Königreiche - Hirschgeweih und Ochsenhorn

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Hirschgeweih und Ochsenhorn

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 04.09.2018 23:53

Streitende Königreiche - Hirschgeweih und Ochsenhorn

Zeit: PRA 1041
Ort: Andergast
Genre: Gesellschafts- und Wildnisabenteuer.
Regelwerk: Das Schwarze Auge 5. Edition



Beteiligung: Nach Ermessen des Meisters wird Inaktivität verziehen. Notfalls wird Satinav beansprucht, um einen Helden aus der Zeitlinie zu tilgen.



Helden und SpielerAssaltaro, Nicolo Bosvani, Marty mcFly

Assaltaro spielt Phylinna Sphareios, die zyklopäische Rahja-Geweihte
Assaltaro hat geschrieben:
05.10.2018 18:04
"Phylinna Sphareios, Lehrerin der Leidenschaft (Geweihte der Rahja), CH 14, Gutaussehend II

Phylinna ist auf den ersten Blick eines zierlich und wunderhübsch. Das hat in vielen, besonders ihrer Mutter, ebenfalls eine Geweihte der Rahja, immer das Bedürfnis ausgelöst sie vor allem zu beschützen, wovon sie aber alle immer vom Gegenteil überzeugen will. Denn ihr kindliches Äußeres hat sie aufgrund ihrer geringen Größe von 160 und ihrem Fliegengewicht von 55 Kilo bis jetzt noch nicht abgelegt. Auch wenn sie durchaus trainiert ist, was unter den leichten Gewändern der Priesterschaft gut zu sehen ist, bilden sich keine wirklich sichtbaren Muskeln aus. Dafür ist sie enorm beweglich und geschickt, wodurch sie doch so einigen beim zyklopäischen Ringen überlegen ist.

Wird noch ergänzt, komm grad nicht recht weiter.

Nicolo Bosvani spielt Amando Amado Galadi, den almadanischen Rahja-Kavalier
Nicolo Bosvani hat geschrieben:
27.09.2018 19:33
Hier schon mal meine Charakterbeschreibung und Sprechfarbe.

Amando Amado Galandi, Sozialer Stand 2, CH 12, Gutaussehend
Almadanische Höflichkeitsanrede: Dom

Amando ist mit leicht gebräunter Haut, dunkelbraunem fast schulterlangen Haar und tiefbraunen Augen beinahe das Musterbeispiel eines Mannes, der aus einem Völkergemisch von Mittelländern und Tulamiden entstammt. Und wenn er nicht gerade die Paraderüstung der Rahja-Kavaliere trägt, weist ihn seine Kleidung als Almadaner aus. Allen voran die kurzen Wämser im Landknechtsstil, die Hemden mit weiten Ärmeln, sowie die Stulpenhandschuhe und hohen Stulpenstiefel. Und selbstverständlich darf auch der breitkrempige, federgeschmückte Caldabreser nicht fehlen.

Um als typischer Almadaner durchzugehen, fehlt dem etwa 1,80 Schritt großen, jungen Mann allerdings der Kaiser-Alrik-Bart. Und auch seine Nase ist etwas breiter als bei seinen Landsleuten üblich. Dennoch sind seine Gesichtszüge ebenso wie sein Körper wohlproportioniert und sein Bart, der zwischen einem Schatten und einem Dreitagebart wechseln kann, verleiht ihm etwas Verwegenes. Was seinem Körper an Athletik fehlt, macht er mit seiner Gewandtheit wett.

Amandos Kleidung ist elegant geschnitten, von hochwertiger Machart und deutet auf eine Herkunft aus reichem Hause hin. Abgerundet wird sein Erscheinungsbild schließlich von umgegürtetem Rapier samt Linkhand, einer umgeschnallten Vihuela und einem Cigarillo im Mundwinkel.

Wer eine bildliche Vorstellung von Amando haben will, kann in die Suchmaschine seines Vertrauens irgendeine Kombination von „Musketeers“, „BBC“, „D’Artagnan“ und „Luke Pasqualino“ eingeben. :)

Marty mcFly spielt Arnbrecht Jager, den Wildniserfahrenen
Marty mcFly hat geschrieben:
08.10.2018 02:04
Arnbrecht Jager, Druide (Schüler), Sozialstatus: frei (freigekauft von Lehrmeister) CH 12, 1,60 Schritt -> Farbe: #0000BF

Dass Andergast die Heimat des jungen Burschen von 15 Sommern ist, lässt sich an dem typisch andergassischen Dialekt ausmachen, den Reisende aus dem Mittelreich oder südlicheren Landen oftmals als hinterwäldlerisch bezeichnen. Er hat dunkelblondes, lockiges und dabei wild durcheinander verwirbeltes Haar, das wohl schon länger nicht mehr durch die Hände eines Barbiers gegangen ist und bis auf ein paar vereinzelte Gesichtshaare noch keinen Bartwuchs.
Seine Gesichtszüge wirken kindlich, aber meistens dennoch sehr ernst, was wohl auch mit seinen dunklen, fast schwarz erscheinenden Augen zusammenhängt. Arnbrecht ist nicht sehr groß gewachsen und eher schlank, aber dennoch für sein Alter muskulös.
Auffällig sind seine Hände: Zum einen fehlt seinem linken kleinen Finger das letzte Gelenk, zum anderen durchzieht beide Handflächen jeweils eine deutlich zu erkennende Narbe.
Arnbrecht trägt wildnistaugliche Kleidung aus Fell, Leder und Wolle in Naturfarben. Nur der ockerfarbene Gugel bringt etwas Abwechslung in das farbliche Erscheinungsbild.
Metallene Teile sind an der Kleidung keine zu finden, jedoch knöcherne Gürtelschnalle oder Knöpfe.
Auf dem Rücken trägt er neben einem Lederrucksack noch Kurzbogen und Köcher. An einem Lederseil über die Schulter geworfen hat er eine dicke Wolldecke dabei, die ebenso wie die gesamte Kleidung davon zeugt, dass Arnbrecht in den letzten Tagen die meiste Zeit in der Wildnis verbracht hat.
In der Gürtelschnalle steckt eine Schneide aus Feuerstein.
Auf Neuankömmlinge wirkt Arnbrecht eher scheu, zumindest, wenn er von einer größeren Menschenmenge umgeben ist.
Geschichten von fernen Landen wecken hingegen stets seine Neugier.
Eine gewisse Fernweh ist ihm also durchaus eigen.


Bisheriger Verlauf
Akt 1: Grete und Stumpf
Zuletzt geändert von Minstrow am 08.10.2018 10:12, insgesamt 9-mal geändert.
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 8534
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.09.2018 00:03

Hey mich würde mal eine Rahja Geweihte aus Joborn oder Teshkal reizen. Wenn das Konzept nicht passt hab ich aber noch keine Alternativen.

Wenn sich mehr als vier melden, lass ich auch gerne den anderen den Vortritt. Ich spiel eh schon so viel.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 05.09.2018 00:35

Das Verbot des Rahja-Kultes in Andergast wurde ja vor 1025 BF wieder aufgehoben.
Von daher ist das ein guter Ansatz.
Ich selbst finde den Teshkaler Ansatz interessanter (gerade in Bezug auf die Himmelsrösser),
aber wäre auch mit der Joborner Lösung einverstanden.

Eine zumindest rudimentäre Wehrhaftigkeit muss ich auch von Geweihten verlangen ;)
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Benutzer/innen-Avatar
Marty mcFly
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 609
Registriert: 10.04.2008 23:07

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Marty mcFly » 05.09.2018 07:00

Ich hätte Interesse. Wäre ein Andergaster Druide (Sumudiener) möglich?
Alternativ könnte ich mir auch was profanes im Wildnisbereich vorstellen.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 8534
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.09.2018 08:58

Minstrow hat geschrieben:
05.09.2018 00:35
Ich selbst finde den Teshkaler Ansatz interessanter (gerade in Bezug auf die Himmelsrösser),
aber wäre auch mit der Joborner Lösung einverstanden.
Ja das müsste ich mir noch genauer durchlesen, ich habe bislang noch nie einen Charakter aus Nostergast gespielt, weil ich andere Kulturen für die Herkunft interessanter finde. Almada und Zyklopeninseln yeah. Gespielt habe ich dort aber schon. Als Alternative wär mir noch ne nostrische Hexe eingefallen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 10:34

Ich melde mal vorsichtiges Interesse an, da ich bei DSA 5 selten zum spielen komme :wink: mir würde was Magisches vorschweben - kann aber auch was anderes sein, müßte sowieso neu basteln.
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 05.09.2018 13:46

@Assaltaro
Rahja-Geweihte oder nostrische Hexe sind beides Möglichkeiten.
Denk dir einen Hintergrund aus, informiere mich darüber und dann haben wir alles wichtige.

@Shanna
Die Regeln werde ich, wenn nötig, während des Spiels erläutern. Auch bei der Charaktererstellung kann ich Hilfe leisten.
Sumen und Töchter Satuarias scheinen schon recht abgedeckt sein.
An Magiern bieten sich neben den allseits beliebten Dilettanten natürlich die Gildenmagier aus Andergast oder Nostria an.

@Marty mcFly
Ich sehe kein Problem in einem Sumen. Die Gruppe wird sehr magielastig. Daher ist es vielleicht gut, bei Hexe und Druide drauf zu achten, dass sie AUCH profane Wildniskundige sind (meine Spieler vergessen das bei der Heldenerstellung gerne mal). Bzw gibt es bei den Druiden ja auch die Mehrer der Macht, die sich verstärkt auf gesellschaftlichem Pakett zu bewegen wissen? (Bin mit Druiden letztendlich nicht SO firm)
Selbstverständlich freue ich mich auch über profane Helden ;)
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 13:50

Ok @Minstrow ich gehe heute Abend zu Hause mal in mich. Könnte mir auch was Profanes vorstellen - da schau ich in die Unterlagen - allerdings bin ich nicht so der Kämpfer. Meine Chars können zwar schon gut kämpfen, aber ich fluff das immer lieber und so was wie Ritter etc. spiele ich eher nicht. Vielleicht was wie Jäger oder Halbelfe oder ... ich schau mal.
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 8534
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.09.2018 13:52

Bei so viel Magie nehm ich die Geweihte, dann ist Hexe wieder frei.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 13:54

Assaltaro hat geschrieben:
05.09.2018 13:52
Bei so viel Magie nehm ich die Geweihte, dann ist Hexe wieder frei.
Ne Hexe habe ich noch nie gespielt :grübeln: zu viele Möglichkeiten ... ich höre mich schon an wie Nicolo (sry) :rolleyes:
Zuletzt geändert von Shanna am 05.09.2018 14:00, insgesamt 2-mal geändert.
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 8534
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.09.2018 13:54

Wenns dich interessiert, können wir gerne mal eine zusammen im Discord bauen bzw. gucken welche du gerne hättest.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 13:57

Assaltaro hat geschrieben:
05.09.2018 13:54
Wenns dich interessiert, können wir gerne mal eine zusammen im Discord bauen bzw. gucken welche du gerne hättest.
Danke :cookie: Ich gucke mal heute Abend und melde mich ggf. bei Dir.
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 05.09.2018 14:08

Das läuft doch ganz gut.
Ein reiner Kämpfer wird nicht nötig sein.
Falls doch, habe ich ja Möglichkeiten als Meister ein wenig zu werkeln ;)
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 13589
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 05.09.2018 14:12

Minstrow hat geschrieben:
05.09.2018 00:35
Eine zumindest rudimentäre Wehrhaftigkeit muss ich auch von Geweihten verlangen ;)
Ich könnte eventuell einen Rahjakavalier beisteuern als Wächter für die Geweihte @Assaltaro . Habe ich schon seit Jahren auf meiner To-Do-Liste, aber bisher hat es sich nicht ergeben.
Shanna hat geschrieben:
05.09.2018 13:54
Ne Hexe habe ich noch nie gespielt :grübeln: zu viele Möglichkeiten ... ich höre mich schon an wie Nicolo (sry) :rolleyes:
Ja, ich bin ansteckend. :devil:

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 8534
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.09.2018 14:14

Oh das mit dem Duo gefällt mir gut.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 14:28

Nicolo Bosvani hat geschrieben:
05.09.2018 14:12
Shanna hat geschrieben:
05.09.2018 13:54
Ne Hexe habe ich noch nie gespielt :grübeln: zu viele Möglichkeiten ... ich höre mich schon an wie Nicolo (sry) :rolleyes:
Ja, ich bin ansteckend. :devil:
Bist Du :lol:
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 05.09.2018 17:19

@Nicolo Bosvani
Duos sind großartig. Erspart mir auch das mühselige Gruppenzusammenführungsding.
Vielleicht möchtest du dich dann mit Assaltaro absprechen?

Edit:
Ich bitte euch dabei zu beachten, dass der Rahjakult noch nicht mal seit zehn Jahren wieder vollends anerkannt wurde.
Wäre möglicherweise ein guter Aufhänger für die beiden Helden.
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 8534
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.09.2018 17:40

Aber doch nur in Andergast oder? Nostria hatte das Verbot nie und zumindest Joborn hat irgendwie ständig die Zugehörigkeit verwechselt.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 17:45

Hm, so unentschlossen kenne ich mich gar nicht: :oops:
- Andergaster Kampfmagier - könnte als Frau bei diesen Patri... interessant sein und passt zum Sumen.
- Schlangenhexe - könnte mit dem Sumen schwierig werden und deshalb interessant sein.
- Ceoladir - könnte zu allen passen
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 05.09.2018 17:54

@Assaltaro
Du hast recht. Ich ging gerade von der Teshkaler (also Andergaster) Rahjageweihten aus. In Nostria gab es das Problem so nicht.

@Shanna
Solange ihr die Story nicht boykottiert, bin ich ein großer Fan von internen Problemen, die im Normalfall auch im Abenteuer behandelt (und zumindest im Angesicht größerer Probleme, zunächst beiseite geschoben) wird.
Auch hier würde ich mich über eine Dou-mäßige Absprache von euch freuen.
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 8534
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.09.2018 18:03

Ehrlich gesagt weiß ich grad nicht so recht wie ich mir in einem Patriarchat eine Rahja Geweihte vorstellen soll. Teshkal wär nur wegen der Pferde interessant. Mit Nostria tu ich mich aber grad leichter.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 18:10

Ja, das stelle ich mir witzig vor @Assaltaro :devil: Gerade, wo jetzt der kleine 'Giftzwerg' auf den Thron sitzt. Deshalb reizt mich auch der Kampfmagier :censored: Habe ja dieses Jahr den 'Weißen Berg' abgeschlossen und da noch mit dem Prinzen zu tun gehabt....
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 05.09.2018 18:13

Wie gesagt: kannst du dir aussuchen.

Aber auch in Andergast wäre eine Geweihte (selbst wenn sie das Pech hatte, als Frau geboren zu sein ;P ) mit deutlich höherem Respek zu begegnen, als... naja die Bäckerstochter zum Beispiel. Aber auch mehr als der Bäckerssohn.
Und da du ja möglicherweise einen Kavalier an deiner Seite hättest, dürfte das Problem eigentlich kein echtes Problem sein.

Außerdem klingt es so, als würdest du Patriarchat gleichbedeutend mit "Frauenhassend" verwenden. Das ist ja nun einmal gar nicht der Fall.
Frauen müssen nach Möglichkeit beschützt werden (im Notfall vor sich selbst) und erst wenn eine Frau empfindlich in "männliche" Domänen eindringt, wird es tatsächlich interessant.
(Wir spielen ja ohnehin in Andergast. Und du spielst ja ohnehin eine Frau, wenn ich es richtig verstehe. Von daher dürfte eine andergaster Rahjageweihte tatsächlich weniger problematisch sein, als eine nostrische Rahjageweihte. Auch wenn wir in einer der seltenen Friedenszeiten spielen ;P )

@Shanna
Wir spielen im Jahr 1025 BF.
Der "Giftzwerg" ist noch nicht König, sondern der große Hoffnungsträger Efferdan aus dem Horasreich ;)
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 18:15

Dann bin ich dem DSA 5 Irrtum erlegen? Da ist doch Wendelmir König? Aber wenn das so ist, noch besser :devil: dann darf ich den Prinzen Hauen? Biiiiitte!
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 8534
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.09.2018 18:19

Naja ich kann es nur beurteilen wie es sonst ausgelegt wurde.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 18:22

@Minstrow wann gedachtest Du denn starten zu wollen?
Hintergrund der Frage:
wenn ich neu basteln muss kann das mit dem Hintergrund zu der Figur etwas dauern. Ich bin da komisch und muss mich immer erst 'einfühlen' damit es passt.
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 05.09.2018 18:29

@Shanna
Ich möchte mit dem DSA5-Regelwerk spielen, auch wenn ich ein altes Abenteuer dafür verwende.
Ist ja kein Problem (wenn man die hanebüchenden Begründungen für Veränderungen in der Magie durch den Sternenfall außer Acht lässt)

Ich denke, ich warte mit dem Start, bis die Spieler so weit sind.
Vielleicht am Wochenende um den 15.9. herum? Wenn ihr früher soweit seid, dann früher.

@Assaltaro
Lässt sich sicherlich drüber streiten. Ich möchte das Patriarchat auch sicherlich nicht schönreden, aber einen ausgeprägten Frauenhass würde ich nun kulturell nicht unbedingt nach Andergast verlagern. Es gibt sicherlich ein unschönes Ungleichgewicht, was die Rechte und Pflichten angeht, aber eine Frau, gerade eine Frau von Stand, wird keine nennenswerten Probleme haben, außer vielleicht ab und an nicht ganz ernst genommen zu werden.
(Und damit gehe ich zumindest mit der DSA5-Publikation der Streitenden Königreiche konform)
Ich habe auch die bisherigen Abenteuer in Andergast gelesen und bin nicht über mehr Sexismus gestolpert als andernortes.
Deine Erfahrungen können Ergebnisse von Auslegungen eher unreflektierter Spieler/Meister sein...
(Ich meine... selbst Novadi haben einen Platz für ihre Frauen in der Gesellschaft, der nicht immer zwangsweise das "Manntum" verherrlicht)

Aber ich will dir da gar nicht reinreden XD (auch wenn ich eben etwas anderes gemacht habe)
Du darfst dich da frei entscheiden.
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Benutzer/innen-Avatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3659
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 05.09.2018 18:32

Bei DSA 5 bin raus, schade
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 926
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Shanna » 05.09.2018 18:39

Nee, passt. Wird dann wohl der Kampfmagier werden. Bei der Zeitschiene muss ich schauen, da ich gerade im Orkenspalter ein neues DSA 5 AB anstosse. Hab ja gesagt, ich leite mehr, als ich zum spielen komme. :censored: den Char zu basteln ok, Hintergrund wird bis dahin wohl noch nicht sein.
Carpe Diem!

Benutzer/innen-Avatar
Minstrow
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 53
Registriert: 25.09.2015 18:25
Wohnort: Hannover

Errungenschaften

[OOC]Streitende Königreiche - Im Bann des Eichenkönigs

Ungelesener Beitrag von Minstrow » 05.09.2018 18:44

@Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Danke für deinen (einzigen) Beitrag. Gibt bestimmt noch ein paar andere Threads, wo du schreiben kannst, dass du wegen DSA5 nicht dabei bist.
(Ich foppe dich nur, ist nicht böse gemeint, bin nur verwirrt, dass du hier dann überhaupt dazu geschrieben hast)

@Shanna
Mach dir keinen Stress. Wenn dir etwas einfällt, dann kannst du es auch gerne kurz und stichwortartig halten und mir per PN schicken. Damit ich schonmal grob weiß, in welche Richtung du steuern willst. :D
Meister der "Sieben Gezeichneten"-Kampagne

Antworten