Seite 13 von 14

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 01.05.2018 22:14
von KAW
Ich würfel mal beides und interpretiere das dann ingame entsprechend:

Orientierung (14/16/16, FW 4):

KAW hat 3w20 gerollt:
20, 11, 2


Geographie +1 (14/14/16, FW 2):

KAW hat 3w20 gerollt:
9, 13, 16

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 03.05.2018 22:21
von Milamber83
Mittlerweile passiert der Ochsenkarren, das Stück der Reichsstraße, das der Scheune am nächsten liegt. Wer nicht gesehen werden will, muss das Innere aufsuchen. Alternativ könntet ihr auch Kontakt aufnehmen.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 03.05.2018 23:38
von KAW
Menschenkenntnis (14/16/16, FW 7)

KAW hat 3w20 gerollt:
4, 4, 10


Edit: Das wäre also (wenn es keine Erschwernis gab) mit QS3 geschafft.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 04.05.2018 19:59
von Milamber83
Der Fahrer ist von Ossippas Position aus nicht genauer zu erkennen: Zu weit weg.

:wink:
Watson, was sagt ihnen dieser Ochsenkarren über seinen Fahrer?

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 04.05.2018 21:28
von KAW
Ossippa ist einfach schon paranoid ;)

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 17.05.2018 23:59
von KAW
Ich werde über Pfingsten verreisen und zwar vielleicht einmal übers Handy hier herein schauen, vermutlich aber erst nächsten Mittwoch wieder posten.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 18.05.2018 23:01
von Milamber83
Die vom Steinmetz angesprochene Brücke befindet sich auf der Karte zwischen 6 und 7.

Die Karte spiegelt die Einsatzbesprechung mit der KGIA wider und sollte also Ossippa und Gerwin grob bekannt sein. Das Banner muss zur Position 1.

Bildlink (kein SSL)

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 23.05.2018 23:39
von KAW
Ich kenne mich, fürchte ich, noch nicht ganz aus. Bisher waren wir in Warunk - das ist südlich von 7, oder? Dann sind wir an der großen, mittig eingezeichneten Straße, nach Norden gereist und da befinden wir uns nun auch. Wir sind aber noch nicht sonderlich weit gekommen, der Großteil des Weges liegt noch vor uns. Habe ich das richtig verstanden? Mich wundert es nämlich ein bisschen, dass die Brücke von Eslamsbrück nicht in Eslamsbrück, sodnern in der Warunkei liegt?

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 24.05.2018 00:19
von Milamber83
Sorry, die Skizze ist wohl missverständlich.
Bisher wart ihr in der Warunkei bzw. in der Hauptstadt Warunk. In einigen Stunden werdet ihr, wenn ihr der Reichstraße folgt, die Grenzfeste der Warunkei erreichen (7). Wenn ihr die Brücke von Eslamsbrück Richtung Norden überquert, verlasst ihr die Warunkei. Die Reichsstraße bildet dann die Grenze zwischen Xeraanien und Transysilien. Die Brücke liegt nicht bei Eslamsbrück, sondern führt nach Eslamsbrück (daher wahrscheinlich der Name?).

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 24.05.2018 02:43
von Marty mcFly
Also müssten wir, wenn wir über die Brücke wollten, an der Grenzfeste vorbei? Vielleicht lieber den Umweg übers Fischerdorf gehen?
Können wir in etwa einschätzen, wie weit das Fischerdorf von der Brücke entfernt ist?

Oder doch die Gelegenheit nutzen, dass da noch 3 Arbeiter mit von der Partie sind, deren Platz wir einnehmen könnten :devil: (nur wie den Zwerg überzeugen ^^)?

Wie lange ist es denn noch bis zur Brücke? Wird es noch zu einer nächtlichen Rast kommen?

Edit: Sind denn alle Arbeiter dabei? Bisher wurden nur 3 Personen erwähnt, wenn ich mich nicht irre.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 24.05.2018 23:55
von Milamber83
Die Grenzfeste liegt in Sichtweite, beim Zollturm (6) stehen Wachen sicher direkt an der Reichstraße. Der Weg zum Fischerdorf ist kein großer Umweg, allerdings muss die Tobimora dort ohne Brücke überquert werden. Dazu müssten die Helden schwimmen oder ein Boot finden.

Der Ochsenwagen bewegt sich langsam aber stetig. Ihr schätzt, dass die Truppe das Kastell noch vor dem Einbruch der Nacht erreichen möchte. In eurem erschöpften Zustand, würdet ihr es zu Fuß durch den Schnee wahrscheinlich nicht so schnell schaffen.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 31.05.2018 22:33
von Milamber83
In so einer Situation spricht aus meiner Sicht übrigens auch nichts dagegen, sich mal OCC abzusprechen. Ist aber sicher Geschmacksache.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 05.06.2018 20:30
von Milamber83
Hey Leute! Wo hängt es? Braucht ihr noch Infos?

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 07.06.2018 13:23
von Zyrrashijn
Also mir ist einfach nur warm. Und ich weiß nicht so richtig, wie ich zu der Situation beitragen kann. Das ist eher was für unsere Phexigen.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 07.06.2018 23:00
von Marty mcFly
Ja, dann lasst uns mal OT klären, wie wir weiter vorgehen wollen: Die Plätze der Steinmetze einzunehmen, erscheint mir unrealistisch (und dafür ist unsere Gruppe auch zu nett ^^). Von daher würde ich vorschlagen, ein paar Wegstunden vor erreichen der Wechselstation trennen wir uns von den Leuten und versuchen, beim Fischerdorf über den Fluss zu kommen.
Alternative: Mit göttlicher und magischer Hilfe über die Brücke gelangen. Da wir aber nicht genau wissen, wie dort die Kontrollen aussehen, scheint mir das zu riskant (z.B. könnte mein Gerwin mittels Ignorantia versuchen, sich vorbeizuschmuggeln. Dieser wirkt in DSA5 aber erstmal nur noch auf ein Ziel, d.h. bei einer 2. Wache wird es schon problematisch). Oder wir kloppen uns einfach durch ;)

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 27.06.2018 21:23
von Milamber83
*stups*

Gerwin? Möchtest du weitermachen? Oder wartest du auf KAW?

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 28.06.2018 04:00
von Marty mcFly
öhm, ja, dachte, die anderen wollen auch noch was sagen ^^ dann mach ich weiter!

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 28.06.2018 19:51
von Milamber83
Danke. Vielleicht kommt es dann wieder etwas in Fahrt...

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 09.07.2018 21:59
von Milamber83
Liebe Mitspieler,

irgendwie ist die Luft etwas raus. Gibt es etwas, mit dem ich die Sache wieder ankurbeln könnte?

Solltet ihr sagen, dass ihr keine Lust mehr habt, bin ich deswegen sicher nicht beleidigt. Ich würde mich aber auf jeden Fall über eine Rückmeldung von euch freuen, wie ihr das Abenteuer fandet; natürlich gerne auch zu meinen Fähigkeiten als Meister, aber vor allem zum Gesamtkonzept.
In jedem Fall würde ich euch anbieten, einen Epilog zu schreiben, damit die Geschichte nicht ohne Ende bleibt.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 11.07.2018 01:47
von Marty mcFly
Ich würde es schon gerne noch zu Ende bringen. Ich finde, du machst das schon sehr gut und schreibst stimmungsvolle Texte. Für mich persönlich ist es manchmal so, dass ich nicht in der Stimmung bin, mich in die Geschichte zu versetzen. Es ist dann doch irgendwie mehr als nur einen Text verfassen, ich möchte mir dann schon Gedanken machen, wie mein Charakter handeln würde. Hm, das ist jetzt so meine Einschätzung, warum es gerade so schleppend läuft :grübeln:
Wir können es gerne zu zweit weitermachen / zu Ende führen, ich habe auch ab Ende der Woche Sommerferien, da ist dann wieder mehr Zeit, um in Stimmung zu kommen :)

Noch zum Plan Gerwins: Wenn es wirklich nur 2 Gardisten sind, würde er versuchen, beide mit einem Ignorantia zu belegen (der betrifft ja in DSA5 nur noch ein Ziel). Ich bin mir grad nicht mehr sicher, ob ich den Zaubertrank, den ich im Besitz hatte, noch bei mir habe, da würde ich, sollte ich den doch benötigen, nochmal die Beiträge durchforsten :grübeln: (wir hatten ja in Warunk Sachen zurückgelassen).
Meine AsP sollten aber auch so noch gerade für 2 Ignorantia reichen.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 11.07.2018 23:59
von Milamber83
Solange jemand weitermachen möchte, stehe ich auf jeden Fall gerne zur Verfügung.

Bei den Tränken würde ich davon ausgehen, dass ihr so etwas in die Katakomben mitgenommen habt. Da möchte ich nicht kleinlich sein, wenn jemand das bei seiner Beschreibung nicht explizit erwähnt hat. Würde man das an jeder Stelle machen wollen, wäre das für den Spielfluss auch nicht unbedingt förderlich. Außerdem gibt es schon genug Stellen, die das harte Szenario betonen.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 12.07.2018 00:07
von Marty mcFly
Ok, aber ich käme auch erstmal ohne zurecht. Morgen versuch ich, den Plan zu konkretisieren. Vielleicht kommen die anderen beiden ja nochmal dazu. Ich hatte ja selber auch mal längere Schaffenspausen, wo einfach der Kopf nicht frei war für Rollenspiel.

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 12.07.2018 21:18
von Milamber83
Kreatives Schreiben geht halt nicht auf Kommando. Das scheint auch bei den Profis so zu sein: Der Manager von Douglas Adams hat ihn wohl aus Verzweiflung irgendwann mal in ein Hotelzimmer eingeschlossen, damit er endlich an seinem Buch weiterschreibt…

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 19.07.2018 02:05
von Marty mcFly
Der Ignorantia geht auf maximal 16m ohne Modifikation (müsste Entfernungssinn nicht für alle Magier Autovorteil sein? :censored: )
Die Gruppe würde dann in etwa 10-15m Abstand zum vorher fahrenden Wagen gehen und in diesem Abstand auch vor dem Tor warten, wenn dieser Wagen gerade kontrolliert wird (sollte wir beobachtet haben, dass die Kontrollen sehr lange dauern, würde Gerwin natürlich ein wenig warten, bis er mit Wache 1 beginnt).

1. Ignorantia auf Wache 1:

FW 12 (14/15/12), -SK, +1 (Zauberdauer verdoppelt -> 8 Akt.), -1 (Entsetzen) Kosten: 8 AsP,
Marty mcFly hat 3w20 gerollt:
4, 20, 10



bei einer SK von 1 (mal geschätzt) wären wir bei 6 FP. QS 2, 2 Minuten wäre ich für Wache 1 Luft :)

2. Ignorantia auf Wache 2 (wie oben):
Marty mcFly hat 3w20 gerollt:
7, 6, 1


Da sollte recht verlässlich eine QS von 4 bei rumkommen.

Also los gehts :)

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 03.08.2018 20:57
von Milamber83
Ossippa spricht die Liturgie "Mondsilberzunge"
14/16/16 [FW 10]
Milamber83 hat 3w20 gerollt:
16, 12, 13


Edit: 3 QS = 3 Punkte Erleichterung auf Überreden der Wächter

Ossippa versucht die Wachen zu überreden, eingelassen zu werden. Ich denke Probe erschwert um 3 ist angemessen. Die Wachen haben klare Befehle: Nur mit Passierschein. Lasst ihr jemanden anderen hinein, werdet ihr gehäutet...

13/16/16 [FW 6] (Probe+3-3=0)
Milamber83 hat 3w20 gerollt:
20, 19, 14

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 06.08.2018 08:55
von Marty mcFly
Bis nächsten Montag bin ich im Segelurlaub, da werde ich eher selten reinschauen können. Aber vielleicht gibt's ja doch mal Wlan irgendwo im Hafen :)

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 10.08.2018 21:09
von Milamber83
Dann schönen Urlaub und ne steife Briese!

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 15.08.2018 12:40
von Marty mcFly
Zaubertrank Stufe IV:

Marty mcFly hat 1w6 gerollt:
5
+ 4 AsP

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 16.08.2018 22:49
von Marty mcFly
steckt ein Schlüssel in der Besenkammer?

[OCC] Kreise der Verdammnis (DSA 5)

Verfasst: 17.08.2018 22:45
von Milamber83
Kein Schloss an der Tür, aber wer würde schon in einer Besenkammer nach einem uralten Atefakt suchen...