Ihr seht Euer privates Forum nicht mehr? Bitte hier nachlesen

 

 

 

[OOC] Das Erbe von Elderbog

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Beiträge: 6513
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Zyrrashijn » 06.01.2017 20:23

Haldur

Bild
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Beiträge: 8078
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Lokwai

Beitrag von Lokwai » 07.01.2017 09:06

@bodb ... wir haben nicht aneinander vorbeigeredet
@fenia ... habe es geändert. So passt es auch besser, bevor zu fett wird. Haha

Bodb
Supporter
Supporter
Beiträge: 5539
Registriert: 21.06.2010 20:58

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Bodb » 07.01.2017 09:30

Habs nochmal gelesen und jetzt die andere mögliche Lesart erkannt. So passt es natürlich auch!

Das ist jetzt etwas wie Witze erklären... sagen wir einfach, ich stand auf der Leitung, sorry.

Benutzeravatar
Roleplayer
Supporter
Supporter
Beiträge: 3092
Registriert: 03.12.2014 11:54

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Roleplayer » 07.01.2017 19:11

Ich habe euch schon etwas auf den Weg gebracht, weil für mich alles nach Aufbruch ausgesehen hat.

Dass ig nicht viel passiert ist die letzten Tage, nehme ich klar auf meine Kappe (Arbeit).

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Beiträge: 8078
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Lokwai

Beitrag von Lokwai » 07.01.2017 21:21

Nicht schlimm, Roleplayer. Meine Erkrankungsintervalle spitzten sich zu, hatte kaum Lust was zu schreiben und pünktlich zum We fühle ich mich auch mal wieder etwas schlapp!
Das Tempo kam mir ganz gelegen.

MorganLeFay97

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von MorganLeFay97 » 08.01.2017 17:56

Wie sieht es eigentlich mit Ygrids Schiefhustundhatschi aus? Ich würfel mal ungefragt auf KO.
Ungültiger Würfelcode!
Wär dann mal gelungen.

Cloverleave
Beiträge: 843
Registriert: 01.12.2014 11:50

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 09.01.2017 15:30

Ich betrachte das Gespräch zwischen Ugo und Lysira dann als abgebrochen. Ich möchte mich wirklich nicht beschweren, letztlich stört es mich auch nicht sonderlich. Aber ich finde es ungünstig, wenn einer einen Zeitsprung (zur nächsten Rast) macht, während andere Charakter sich noch ingame unterhalten (wollen). Das Gespräch Tionnin <> Telfis ließe sich ja auch unterwegs führen.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 12624
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 09.01.2017 15:41

Das Problem ist das das Gespräch ja eigentlich mit allen stattfinden muss. Ich hatte wegen Lysiras und Ugos Gespräch auch extra nicht gespult. Allerdings ist auch nicht ersichtlich ob da jetzt noch was kommen sollte, oder muss.

Ggf. könnt ihr das ja noch per PM machen und in Lokwais Beitrag reinkopieren.

Ich fänds jedenfalls super wenn sich jetzt auch mal alle mit dem Problem Nordhag beschäftigen würden und nicht wieder anfangen Menüs zu kochen. Essen ist einfach keine Lösung.

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Beiträge: 6513
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Zyrrashijn » 09.01.2017 15:54

Es tut mir leid, ich wollte natürlich kein Gespräch abwürgen! Ich fand es nur etwas seltsam, ein Gespräch zu führen, während man sich im Entenmarsch durch den Sumpf bewegt. Da hätte Tio ja vom Ende der Kolonne zur Spitz brüllen müssen.
Andererseits, was hält dich davon ab, Lysira das Thema während oder nach der kurzen Rast wieder aufgreifen zu lassen?
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Beiträge: 8078
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Lokwai » 09.01.2017 15:57

@cloverleave ... ich für meinen Teil finde es nicht schlimm, wenn du z.B. schreibst
Vor der Rast - Gespräch Ugo & Lysira

Die Elfe wendet sich ....
wenn es die Gruppe nicht gut findet, dann können wir das auch so handhaben.
Du eröffnest jetzt deinen "Rastbeitrag" und schreibst dort alles rein was du mit Ugo besprechen wilst und ich editiere meinen letzten Beitrag und wenn wir abgeschlossen haben, würde ich alles dann in meinem Beitrag hinzueditieren und die aktuellen Beitrag säubern (so das dort kein Zeitsprung stattfindet)
Oder so wie Zyr geschrieben hat, wir sprechen später am Feuer oder so weiter ...

@fenia ... ich kann Cloverleave aber auch verstehen, ich kann mich nicht daran erinnern das der Ritter und die Elfe mal ein Duo hatten!^^

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 12624
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 09.01.2017 16:17

Lokwai hat geschrieben:..ich kann mich nicht daran erinnern das der Ritter und die Elfe mal ein Duo hatten!^^

Wenn ihr Anfangt zusammen zu singen wars das für mich!

Nein im ernst, ich hab Verständnis, aber ihr müsst auch daran denken das wir beim laufen alle nur hintereinander gehen können + Vermutlich ein Tier dazwischen. Also besonders vertraulich ist das nicht.

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Beiträge: 8078
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Lokwai » 09.01.2017 18:17

Ist auch nicht mein Fokus da jetzt unbedingt ein Duo-Gespräch rauszumachen, wer was dazu sagt tut es wer nicht bleibt ruhig!

Ugo kann nicht singen, das würde er dir auch nicht antun wollen!^^

MorganLeFay97

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von MorganLeFay97 » 10.01.2017 19:17

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:Rast

"Klar wir müssen niemanden sagen wo wir hinwollen, aber dann machen wir uns sehr verdächtig. Die Frage ist nämlich eine der ersten die man Fremden stellt. Und im Norden, wo wir hinwollen, da gibt es nicht viel. Eigentlich bleibt nur Reichsend. Ich bin immer noch dafür das Ritter Ugo dorthin will um den Weißensteins seine Aufwartung zu machen. Ich könne weiterhin die Führerin geben, Bosper den Stalljungen. Tionnin den Kameraden.. tja mhm.. Morgan könnte Tionnins Braut sein" meint Telfis. Ob sie das als Reaktion auf Morgans Neckerreien an Tionnin sagte oder es ganz ernst meint, wer weiß.. "Tja und Akilos und Lysira sind.. einfach neugierige Reisende.. oder so" meint Telfis Schulterzuckend.
Hurrah! Wir haben eine neue Begleiterin, sie heißt Morgan! Wo kam die nur her, und kennt die die Gegend? :) :) :)

Bodb
Supporter
Supporter
Beiträge: 5539
Registriert: 21.06.2010 20:58

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Bodb » 10.01.2017 19:34

Hat die Hexe etwa noch einen Geheimnamen?

MorganLeFay97

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von MorganLeFay97 » 10.01.2017 19:45

Bodb hat geschrieben:Hat die Hexe etwa noch einen Geheimnamen?
Einen? Noch vieeeeeel mehr! :wink:

Benutzeravatar
Zyrrashijn
Supporter
Supporter
Beiträge: 6513
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Zyrrashijn » 10.01.2017 20:08

Wieder ist ein Kuppelversuch aufgeflogen, Fenia...
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Cloverleave
Beiträge: 843
Registriert: 01.12.2014 11:50

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 11.01.2017 00:18

Ich weiß nicht, ob wir das schonmal besprochen hatten, deswegen frage ich nochmal.
Fenia, wäre es für dich in Ordnung, wenn Lysira Telfis' bezaubert? Wenn es dir nicht recht ist, lass ichs. Ich weiß nicht, wie recht dir PvP ist (wäre aber wohl nur ein Hellsicht-Zauber).

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 12624
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 11.01.2017 08:25

Natürlich darfst du sie bezaubern. Ich finde es blöd wenn man da auf Spielerebene interveniert. Das ist Charaktersache. :)

Cloverleave
Beiträge: 843
Registriert: 01.12.2014 11:50

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 11.01.2017 11:03

Ich frage nur lieber, weil bei normalen Runden schon öfter aufkam, das ein ingame "PvP" von manchen Spielern sehr ungern gesehen wurde oder als Eingriff in den Charakter verstanden wurde.

Also ein Wurf auf Sensibar Empathicus, SpoMod Erzwingen (3 AsP für 2 Erleichterung), Dauer normal (=20 Aktionen in elf. Repr.)
Cloverleave hat 3w20 gerollt:
17, 14, 13
Gelungen, 10 ZfP (- Telfis' MR)

Als Hinweis: Hab meinen letzten Post editiert.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 12624
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 11.01.2017 11:12

Telfis hat eine MR von 4
Was genau kann sie denn jetzt sehen? Gefühle und Stimmungen.. mhm

Cloverleave
Beiträge: 843
Registriert: 01.12.2014 11:50

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 11.01.2017 11:18

Damit bleiben 6 ZfP.
Sie kann Gefühle und Stimmungen erkennen.
Dazu, je nach Höhe der ZfP, wobei das leider nicht definiert ist, in aufsteigender Schwierigkeit:
Gefühle gegenüber dem Zaubernden,
unterschwellige Gefühle,
gegenüber anderen Personen (grade ohnehin irrelevant).
Dazu darfst du und/oder Roleplayer mit einbeziehen:
Lysiras Menschenkenntnis liegt bei 5, sie hat (natürlich) keine menschliche Kulturkunde, hat nur die Kultur elfisch beeinflusste Siedlung (Donnerbach).

Bodb
Supporter
Supporter
Beiträge: 5539
Registriert: 21.06.2010 20:58

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Bodb » 11.01.2017 11:27

An den Zauber hatte ich auch schon gedacht, da Akilos dieses konsequente und zu Telfis passende Misstrauen fremd ist und er sich langsam fragt, ob sie immer so ist oder ihn nicht (mehr) leiden kann.

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Beiträge: 8078
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Lokwai » 11.01.2017 11:35

@roleplayer _ Hatten wir schon Infos zu den Löwenhaupts erhalten? Was sagen die Adeligen über die Weißensteins (Verhalten, Auftreten, Basis ihrer Macht, aktuelle Probleme, Gerüchte ...)?

Edit: Weißenstein durch Löwenhaupts ersetzt
Es muss auch nicht diese Familie sein zu denen Ugo Kontakt aufnehmen könnte, nur wäre es schon wichtig das er nicht gerade bei Raubrittern unterkommt!^^
Zuletzt geändert von Lokwai am 11.01.2017 12:03, insgesamt 1-mal geändert.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 12624
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 11.01.2017 11:59

Mhm wie komme ich denn auf Weißenstein? Da muss ich mich korrigieren. Die Familie heisst Löwenhaupt!
http://www.herzogtum-weiden.net/politik ... hsend.html

Keine Ahnung woran ich da gedacht habe. Ich editiere das nochmal im entsprechenden Beitrag.

Zauber erzwingen heisst auch das Telfis das merkt das jemand an ihr rumzaubert, gell?

Bodb
Supporter
Supporter
Beiträge: 5539
Registriert: 21.06.2010 20:58

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Bodb » 11.01.2017 12:08

Ja, da sollte sie etwas bemerken.

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 12624
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 11.01.2017 12:10

Ich mach mir noch ein paar Gedanken um diese Gefühlssache. Mittagspausenpost.

@Lokwai aber du weißt schon das wir nicht wirklich nach Reichsend gehen? :D

Bodb
Supporter
Supporter
Beiträge: 5539
Registriert: 21.06.2010 20:58

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Bodb » 11.01.2017 12:43

Fenia, hättest du Lust, einen Traum von Telfis auszuspielen, in den sich Akilos einklinkt? Nicht unbedingt heute, eher so allgemein.

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Beiträge: 8078
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Lokwai » 11.01.2017 12:44

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:Ich mach mir noch ein paar Gedanken um diese Gefühlssache. Mittagspausenpost.

@Lokwai aber du weißt schon das wir nicht wirklich nach Reichsend gehen? :D
Fenia, was schemißt du auch so mit Namen rum! lol
Ok, ich habe es wohl falsch verstanden!

@roleplayer ... also meine obige Frage beziehgt sich auf EINE mir bekannte Adelige Familie die in Nordhag lebt!

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
Beiträge: 12624
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 11.01.2017 12:46

Bodb hat geschrieben:Fenia, hättest du Lust, einen Traum von Telfis auszuspielen, in den sich Akilos einklinkt? Nicht unbedingt heute, eher so allgemein.
Wenn Akilos das wirklich möchte.. aber will er das wirklich?

Cloverleave
Beiträge: 843
Registriert: 01.12.2014 11:50

Re: [OOC] Das Erbe von Elderbog

Beitrag von Cloverleave » 11.01.2017 12:59

Mea culpa, danke Bodb, das wäre natürlich noch wichtig zu erwähnen gewesen.
Telfis bemerkt den Zauber in jedem Fall.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast