Der Adventskalender ist gestartet! Täglich gegen 12 Uhr öffnet sich ein Türchen Bild

 

 

 

[OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Bodb
Posts in diesem Topic: 104
Beiträge: 5985
Registriert: 21.06.2010 20:58

Auszeichnungen

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Bodb » 19.05.2016 17:54

Ok, und "Aufrufe" bedeuten hier, dass man Aspekte einsetzt, um Würfel neu zu werfen oder +2 auf das Ergebnis zu rechnen, richtig?

Dann schonmal Athletics (+4) gegen 3
Bodb hat 4w3-8 gerollt und kam auf -1:
2, 2, 2, 1
-> 0 reicht gerade so, oder?

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2460
Beiträge: 5776
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 19.05.2016 18:58

flippah hat geschrieben:Der Wurf auf Conviction ist nicht die Kenntnis um das Ritual, sondern die Durchführung des Rituals. Das ist etwas völlig anderes. Du kennst das Ritual nicht wirklich, aber du führst es dennoch durch.

Das ist schon klar. Ich dachte ich hätte die Kenntnis des Rituals in einem früheren Wurf gewonnen, als ich den ersten Salzkreis gemacht habe. :)

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 19.05.2016 23:32

Jein. Du hast nicht gut genug gewürfelt, um die genauen Details zu wissen. Hatte ich auch versucht so zu erklären.

Bodb
Posts in diesem Topic: 104
Beiträge: 5985
Registriert: 21.06.2010 20:58

Auszeichnungen

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Bodb » 20.05.2016 13:06

Nur damit wir uns so ungefähr das gleiche vorstellen: Andy ist vor dem Geist, aber noch ein-zwei Schritte vom Salzkreis weg. Anscheinend will der Geist aber nicht weiter vom Keller weg. Da er Terry dort weiß, spricht er ihn wegen des Topfes an.

Wie lange brennen denn Knochen so ungefähr? Hab ich noch nie ausprobiert. :nekro:

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1618
Beiträge: 6278
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 20.05.2016 13:19

Ich würde sagen das kommt darauf an wie viel Benzin Du drüber gekippt hast. Ich glaube so gut wie in den Filmen brennen Knochen nicht. Bzw. sie sind eigentlich von sich aus gar nicht brennbar (deswegen bleiben Skelette auch als letztes übrig). Sie zerfallen allerdings irgendwann, wenn sie lange genug heißem Feuer ausgesetzt sind.

Bodb
Posts in diesem Topic: 104
Beiträge: 5985
Registriert: 21.06.2010 20:58

Auszeichnungen

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Bodb » 20.05.2016 13:31

Vermutlich, weil irgendwann nur noch die mineralischen Bestandteile übrig bleiben. Wie viel Benzin? Naja, eben mit zwei nassen Lappen drumherum - ist jetzt Auslegungssache, würde ich sagen. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2460
Beiträge: 5776
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 20.05.2016 13:49

Sry bin grad etwas im Stress. Was genau sollte Terry jetzt machen mit dem Topf Andy? IHn dir rüber werfen? :???:


@Flippah: macht es dir was aus wenigstens so ein biiiischen mehr zu beschreiben? Ehrlich, ein Geist, den kann man doch gruselig ausschmücken mit mehr als einem Zweizeiler. *bettel* :wink:

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 20.05.2016 15:15

Ich versuchs.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1516
Beiträge: 5628
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 20.05.2016 18:55

Sonst schreib ich auch nur noch: *Erschreckt sich*
:)

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 20.05.2016 20:01

Du hast ja recht. Mein Problem ist halt: ich muss hier im wesentlichen eine Nicht-Reaktion beschreiben. Das ist nicht so einfach.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 2460
Beiträge: 5776
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 21.05.2016 09:16

Ich bin dieses Wochenende leider nicht da. Sorry.

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 21.05.2016 09:33

Viel Spaß bei was immer du tust.

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 22.05.2016 18:35

Diesmal bitte mal wieder gegen die 3 Abwehren, um dem Griff von Frau Cranston zu entgehen.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1370
Beiträge: 3938
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 22.05.2016 18:43

Gegen 3 ist heftig. Nagut...

Sanja hat 4w3-8 gerollt und kam auf 0:
1, 3, 3, 1


EDIT: gut, gründlich daneben. War bei gegen drei aber auch klar.

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 22.05.2016 19:36

Das bedeutet dann 3 Punkte körperlichen Stress.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1370
Beiträge: 3938
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 22.05.2016 20:27

Okay... bringt mich zu zwei fragen:
1. Was bedeutet das Inplay? Hat der Geist Jamie gepackt und hällt sie fest, oder hat er ihr eine verpasst sie aber ansonsten zurück taumeln lassen?

2. Was bedeutet das Regeltechnisch? Ich kann nur noch zwei Punkte unter bringen. Ist Jamie jetzt verletzt? Sind die punkte mit der Verletzung dann wieder auf null? Was bedeutet die Verletzung?

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 22.05.2016 20:38

1. Es bedeutet, dass der Geist dich gepackt hat.
2. wenn du die Stresskästchen voll hast, musst du jetzt eine Konsequenz nehmen.

Eine Konsequenz hat einen Namen ("Geprellter Arm", "verstauchter Fuß", "Stinksauer") und kann von anderen wie ein Aspekt genutzt werden (man kann also Fate-Punkte dafür ausgeben, um sich daraus einen Bonus zu holen bzw. dir einen Malus zu geben).

Konsequenzen gibt es in mehreren Abstufungen:
- Leicht (2 Punkte Stress): die Heilung kann durch eine nicht-fachmännische Behandlung einsetzen (z.B. bei "geprellter Arm" einfach mal Salbe draufschmieren) und dauert dann bis zur nächsten größeren Szene (in diesem Fall: sobald die Behandlung erfolgt ist und ihr ne Nacht geschlafen habt, ist die Konsequenz weg)
- Mittel (4 Punkte Stress): Die Heilung bedarf einer fachmännischen Behandlung und wird dann nach der nächsten größeren Szene eine Leichte Konsequenz.
- Schwer (6 Punkte Stress): eigentlich wie die Mittlere, nur dass die Behandlung aufwändiger ist und aus der Schweren dann erstmal ne Mittlere Konsequenz wird
- Permanent (8 Punkte Stress): kann nicht wirklich geheilt werden, wird zu einem dauerhaften Aspekt (z.B. "Abgerissener Arm")

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1516
Beiträge: 5628
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 22.05.2016 20:45

1) Ich nehme an, die Punkte werden nicht zurückgesetzt anschließend, d.h. der nächste Punkt körperlicher Stress bringt dann automatisch eine weitere Konsequenz?

2) Und Mini-Frage: Wenn man 1 Punkt Stress kriegt (wie Jamie jetzt), gilt es trotzdem als "leicht", das bedeutet dann also nicht "Leicht (2 Punkte Stress)" sondern eigentlich "Leicht (1-2 Punkte Stress)", richtig?

3) Wenn Jamie nun weiteren Stress kriegt (also z.B. nochmal 2 Punkte), gilt das dann als eine 2. leichte Konsequenz (geprellter Arm und aufgeschürftes Knie) ode wird daraus dann eine mittlere Verletzung, da man Stress einfach addiert?

4) Es wäre super, wenn Du das "Jamie wird nun vom Geist festgehalten und hat folgende Verletzung erhalten" inGame beschreibst und nicht ooc (da nur als Zahl, so wie getan). Aber dann kann sowohl Jamie als auch alle anderen darauf reagieren und wir raten nicht herum, was das nun inGame bedeutet :)
Und schwupps, schon kannst Du gaaaanz viel RP schreiben :)

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 22.05.2016 20:58

1. ja
2. ja
3. nein. die nächsten Punkte Stress werden automatisch zu einer mittleren (und da ist es dann egal, ob sie 1 oder 4 Punkte bekommt)
4. ich wollte kein Doppelposting machen, das ist eigentlich der ganze Grund. Ich habe mal das letzte Posting von mir im Hauptthread editiert...
Zuletzt geändert von flippah am 22.05.2016 21:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1516
Beiträge: 5628
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 22.05.2016 21:00

Danke für die Erläuterungen!
Und: Du bist der Spielleiter, Du kannst gerne auch 5fach-Postings machen :)

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1370
Beiträge: 3938
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 22.05.2016 21:35

Wirklich verstanden habe ich es zwar noch nicht, aber passt schon. Jamie zieht sich also bei der Aktion eine Prellung zu. Muss/kann/darf ich irgendwas würfeln, um Jamie aus dem Griff des Geistes zu befreien?

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 1516
Beiträge: 5628
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 23.05.2016 00:36

Ich spar mir die Probe athletics gegen 3 oder 5 oder weiß der Geier, aber probieren muss Dani es trotzdem...

*edit nach 1x überschlafen*
Sorry, da oben schwang etwas viel Frust mit. Ich finde das Probensystem sehr unausgeglichen in diesem System. Wenn man etwas kann (Wert 3 oder so) ist es quasi unmöglich, eine Probe zu verhauen. Wenn man etwas nicht besonders kann (Wert 0) ist es quasi unmöglich eine Probe +3 erfolgreich abzulegen.
Im Beispiel bei Jamie, die ausdrücklich vorsichtig und mit schneller Rückzugsoption sich dem Geist näherte, war ihre Chance am Ende die Probe mit einer 1 zu schaffen meiner Rechnung nach 1 zu 81 gegen sie! Hätte ich persönlich nun ganz anders eingeschätzt (sie als Spielerin sicherlich auch *g*).
PS: Und ein Wert von 0 bedeutet für mich ja nun noch nicht, das man automatisch ein Vollidiot in dem Skill ist, sondern halt einfach so ganz normal, ohne besondere Stärken.

Da man mit den Würfeln nur Werte zwischen 4 und 12 generiert, kommt ein Zuschlag durch Skills oder Erschwernisse hier halt immer sehr extrem zum Tragen. Und (bisher hier) konnte man bei den allermeisten Proben eigentlich auf das Werfen der Würfel verzichten, das Ergebnis stand schon zu 99% fest. Das finde ich etwas frustend.

Gleiches jetzt: Dani wird keine Chance haben, Jamie irgendwie zu helfen. Auch Chris oder Terry nicht, einzig Andy schafft die Probe. Das Handeln kann man sich eigentlich sparen.

Oder es gibt irgendwelche "Aspekte-Ketten" die ich noch immer nich verstanden habe (was durchaus mein Fehler ist), so wie:
Dani nutzt die Aspekte
- angstfrei: Ich glaube nicht an Geister
- langweilig: Ich bin genervt von der Erscheinung, sie macht immer das selbe
- Jamie in Not: Da muss sie helfen
- Überzahl: Mindestens 2 gegen 1 gleich
- abgelenkt I: Der Geist hält die stampelnde Jamie gerade fest
- abgelenkt II: Chris randaliert im Keller
Wenn ich darauf nun einen Bonus von +6 bekomme, mag es klappen. Aber ist das der Sinn des Regelwerks? :)

Bodb
Posts in diesem Topic: 104
Beiträge: 5985
Registriert: 21.06.2010 20:58

Auszeichnungen

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Bodb » 23.05.2016 09:40

Ich sollte mir angewöhnen, Andy zum Wochenende hin etwas aus dem Geschehen zu schreiben, dann muss ich mir nicht immer im Nachhinein angewöhnen, Gründe für sein Nichtstun zu erfinden. ;)

Zu den Proben: Ich vermute, dass man nicht so ohne weiteres einen Geist bekämpfen können soll und so ein Ding von vornherein stärker als der Durchschnittsbürger ist. +3 ist ja schon ein recht hoher Aufschlag - ich würde da Andy wesentlich vorsichtiger agieren lassen, wenn er nicht so stark wäre (ingame begründe ich das ja mit seiner Kämpfernatur).

Wenn ich die Regeln richtig verstanden habe, kannst du solche Aspekte schon erschaffen, aber sie kosten eben Fatepunkte. Aber da soll flippah lieber was zu sagen, ich habe hier ja eine eher flache Lernkurve. :)

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 23.05.2016 09:58

Zum Regelsystem: Ja, die Würfel sind bei dem System extrem Mitte-Lastig. Das ist vollkommen beabsichtigt, da man dadurch eigentlich recht gut abschätzen kann, wie gut die Chancen stehen (nämlich eben so hoch, wie der eigene Wert ist).
Was sicherlich gewöhnungsbedürftig ist, ist die Arbeit mit den Aspekten.

Wo kommen Aspekte her:
- jeder hat welche auf seinem Charakterbogen stehen
- Man kann welche durch Proben erschaffen (so wie Andy durch seine Koordination der Aktion gegen die Geisterfrau eben den Aspekt "Koordiniertes Vorgehen" erschaffen hat), dabei bekommt man Freie Aufrufe (s.u.)
- in Ausnahmefällen kann man die Probe weglassen (wenn offensichtlich ist, dass es klappt), dann hat man allerdings ein Problem mit den Freien Aufrufen (dazu unten mehr).

Was kostet es, Aspekte einzusetzen:
- Freie Aufrufe aufgrund von gelungenen Proben bei der Aspekt-Erschaffung kosten nichts. Man kann sie einfach nutzen
- Sonst kostet jeder Aufruf eines Aspekts einen Fate-Punkt

Welche Aspekte kann ich einsetzen:
- Alle, bei denen es logisch ist, dass sie sich einbringen lassen
- Jeden nur einmal (Ausnahme: Freie Aufrufe, die lassen sich auch doppelt einbringen)

Was bringt es, einen Aspekt einzusetzen:
- Entweder +2 auf die Probe
- oder 1* neu Würfeln (maximal ein mal nutzbar)

Derzeit kannst du also einsetzen:
- Die Aspekte auf deinem Charakterbogen
- Den Aspekt "Koordiniertes Vorgehen" (frei!)

Weitere Aspekte müssten vorher erschaffen werden. Wobei ich "Abgelenkt durch Chris im Keller" auch ohne Probe gelten lassen würde. Um allerdings freie Einsätze zu generieren, müsste Chris eine Probe würfeln (wobei ich da für Vorschläge, welche, gerne offen bin).

Also ja: es ist exakt das Sinn des Regelwerks:
einfach blindlings drauf los stürmen kann funktionieren, wenn man etwas ohnehin sehr gut kann.
Vorausschauend planen und sich vorbereiten erhöht hingegen die Erfolgsaussichten enorm.
Der Unterschied, ob jemand, der etwas nicht besonders kann (0) und einem Vollprofi (4) ist gerade mal so hoch wie 2 Aspekte. Das ist nicht viel. Aspekte sind es, die den Unterschied ausmachen, nicht Fertigkeiten.

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 23.05.2016 10:17

Und jetzt zum konkreten Fall:

Mit Einbringen der Aspekte "Koordiniertes Vorgehen" (Freier Einsatz) und "Der Geist ist durch das Geschehen im Keller abgelenkt" (implizit durch Chris' Aktion erzeugt, würde nach Stand der Dinge einen Fate-Punkt kosten) könnte Jamie sich +4 auf die Probe holen und damit das schaffen, was sie sich vorgenommen hatte.

Um für den Aspekt "der Geist ist durch das Geschehen im Keller abgelenkt" freie Aufrufe zu generieren, hätte ich gern von Chris eine Probe gegen 2, auf Athletics, Craftsmanship, Deceit oder Rapport.

Ich hoffe, die Sache wurde dann jetzt langsam klar.

Memo an mich: nie wieder abseits des Tisches ein Rollenspiel spielen, das die Mitspieler nicht kennen.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 1618
Beiträge: 6278
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 23.05.2016 12:01

Da nehme ich doch 'Deceit' (hab ich auf 3) um dem Geist vorzumachen, ich wäre drauf und dran zu finden, was er zu verbergen versucht.

Lifthrasil hat 4w3-5 gerollt und kam auf 4:
1, 3, 2, 3


Ich bin ja sowas von ablenkend! ... Tja, im auf die Nerven gehen ist Chris halt gut! :-D

Ist es eigentlich beliebig ob man einen Aspekt für sich selbst oder gegen den Gegner einsetzt? Von den Werten her kommt es ja aufs selbe raus. Nur von der internen Logik her würde es passen, wenn man den Aspekt 'Abgelenkt' einsetzt, um dem Geist 2 abzuziehen und den freien Aspekt 'Koordiniertes Vorgehen' einsetzt, um sich selbst +2 zu verschaffen.

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 23.05.2016 12:50

Wunderbar - dammit habt ihr einen freien Einsatz dieses Aspekts.

Und was das Einsetzen für und gegen angeht:

Regeltechnisch ist es immer so, dass man die Aspekte so einsetzt, wie sie logisch passen. Und dass sie dann entweder +2 für einen oder -2 für die Gegenseite (bzw. für die Schwierigkeit) bedeuten.

Mit der Beschreibung im Haupt-Thread warte ich noch, bis ggf. Jamie nochmal ihre Probe aufgrund der Aspekte modifiziert hat.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1370
Beiträge: 3938
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 23.05.2016 13:38

Das heißt, wenn ich einen Fate punkt einsetze, könnte Jamie dem Geit doch entgangen sein?

Wobei Chris erst bewusst Lärm gemacht hat, nachdem er Jamie schreien gehört hat. Somit wäre der Lärm von ihm ja nicht zur vermeidung des gepackt werdens zu nutzen...

Ganz nebenbei, hätte ich die Probe nicht auf Alertness werfen können? Dann hätte ich die Probe gegen 3 ja sogar ohne Fatepunkte und Aspekte geschafft.

Insgesamt denke ich allerdings nicht, dass wir das jetzt noch nachträglich ändern sollten. Es steht geschrieben und ist halt so. Wäre nur super wenn wir das nächste mal vor der Probe über so was reden könnten.

Nun geht es ums befreien vom Geist. Da dürfte ich mit Alertness nichts anfangen können. Es bleibt also bei Athletics. (0)

Durch Chris Hilfe +2. (Das kostet einen Fate Punkt?)
Koordiniertes Vorgehen... Weiß ich nicht, ob das noch passt.
Wirkt sich Danis Aktion irgendwie aus?

Probe wieder gegen 3?

Sanja hat 4w3-8 gerollt und kam auf 0:
1, 3, 2, 2


EDIT: Also wenn ich durch Danis Hilfe oder durch Koordiniertes Vorgehen noch einen Punkt ergattern kann, könnte Jamie sich befreien...

flippah
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 4702
Registriert: 10.05.2004 21:30
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von flippah » 23.05.2016 13:52

Die Probe wäre in dem Fall wohl auch auf Alertness möglich gewesen. Jetzt gilt eher Athletics, um rauszukommen.

Danis Aktion würde ich mal als Erschaffung des Aspekts "Dani zieht Jamie hier raus" werten. Das ist wahrscheinlich die sinnvollste Vorgehensweise.

Dafür würde ich gern von Dani eine Probe auf Athletics gegen 2 sehen.
Wenn die Probe gelingt, kann Jamie daraus einen freien Einsatz aus diesem Aspekt nutzen, um sich einen Bonus von +2 zu holen.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 1370
Beiträge: 3938
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

Re: [OOC][Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 23.05.2016 14:13

Gut, dann warte ich mal auf Danis Probe, ehe ich im Abenteuer weiter schreibe.

Antworten