[OOC] [Nostria] Familienbande (zweiter Versuch)

Moderator: Raskir


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2623 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 88  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.03.2014 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Hallo liebe Forengemeinde,

einige von euch werden sich vielleicht noch erinnern, dass ich vor einiger Zeit schon einmal das Abenteuer Familienbande als Foren-AB angeboten habe. Es ist damals im ersten Anlauf versandet, nicht zuletzt wegen eines persönlichen Tiefs meinerseits.
Tja, Zeit ist vergangen und ich möchte es gerne noch einmal anbieten.
Es soll folgendermaßen ablaufen:
Ich werde zunächst in [Marktplatz und Kneipen] einen Jahrmarkt/Schänke eröffnen, wo sich Charaktere tummeln können. Aus diesen wähle ich dann 5 aus, die ich mit in das AB nehme. Zwei Plätze habe ich schon vorgemerkt. Jeder Spieler, der eine Figur im AB spielen möchte, sendet mir bitte einen möglichst mit der Heldensoftware generierten (.xml) Char, inklusive Hintergrund (20 Fragen), damit ich auswählen kann. Email-Adresse gibt's auf Anfrage per PN. Ihr könnt mir natürlich auch PDF oder was-weiß-ich schicken, ich baue die dann selbst um.
Das AB an sich ist für unerfahrene Spieler und Charaktere konzipiert. Es seien hier also auch noch unerfahrene Spieler angesprochen. Die Erfahrungsspanne der Charaktere soll 0-1500 AP betragen. Zeitpunkt des ABs ist "in jüngerer Zeit"; ich werde das nicht so genau festlegen und auch das größere Weltgeschehen nicht thematisieren. Die großen Ereignisse sind eh weit weit weg...
Ich hoffe, dass wir gemeinsam eine schöne Geschichte erleben können.
Gespielt wird nach 4.1 Regelwerk. Gestartet wird in Nostria-Stadt.
Wenn noch fragen sind, fragt wild darauf los.

Edit: Zu den Werten: TaW, ZfW und SO sollten ab Generierung den Wert 12 nicht überschreiten, mit den maximal 1500 AP können TaW und ZfW auf maximal 15 angehoben werden.

Hier geht's zum Marktplatz

und

Hier zum Abenteuer

Spieler

Berijan van Ravensteyn
Spieler: simia, Das tapfere Meisterlein 2, bodb
R: Mittelländer
K: Nostria (Landadel)
P: Ritter (des alten Schlages)

CH 12, adlige Abstammung (Wojwoden), Titel Ritter

Aussehen:

Berijan hat eine große kraftvolle Statur mit breiten Schultern. Trotz Kettenhemd kann man seine Muskeln sehen oder erahnen. Er trägt ein Kettenhemd und darüber einen roten Wappenrock mit dem Familienwappen. Ein schwerer Schwertgurt liegt um seine Hüften und hält ein Langschwert. Er hat ein hübsches Gesicht, mit blonden Haaren und blauen Augen. Sein ernster und strenger Blick nimmt dem Gesicht aber einiges.

Das Wappen in Form eines geschwungenen Schildes ist in vier Teile geteilt. Links unten und rechts oben sind schwarz, links oben und rechts unten rot. In dem Feld links oben sind in schwarz ein Schwert und eine Axt gekreuzt.

Berijan reitet einen temperamentvollen großen und kräftigen teshkaler Rappen. Die rote Schabracke zeigt ebenfalls das Wappen des Ritters. Am Sattel sind ein großer Reiterschild mit dem Wappen und eine Streitaxt befestigt. Hinter dem Sattel sind einige Satteltaschen, auf denen noch eine Rolle von Gepäck angebracht ist.

"Ich bin der Alrik." -ausgeschieden-
Spieler: Ahnherr derer von und zu Durenald

Imion aus Elger
Spieler: Lokwai

R: Mittelländer
K: Nostria
P: Knappe eines traditionellen Ritters

CH: 13 (gutaussehend) // adeliges Erbe // Titel: keinen

Das Offensichtliche:
Ist ein Knappe des Ritters Berijan von Ravensteyn.
Imion zählt sechzehn Götterläufe, hat sehr kurzgeschnittenes, weissblondes Haar und braune Augen und ist ein gutaussehender junger Mann.
Er ist 178 Halbfinger groß und hat eine athletische Statur.
Er trägt das Wappen seines jungen Schwertvaters Berijan (Knappenjahre sind keine Herrenjahre).
Bewaffnet ist er meist nur mit einem Kurzschwert (welches er zur Knappenzeit erhielt) und einfacher Lederkleidung (außer im Gefecht trägt er ein Kettenhemd).
Er kann schonmal vorlaut und besserwisserisch auftreten.


Das Verborgene
Imions Wesen ist wissbegierig, neugierig und er ist (untypisch für nostrianische Ritter) belesen und klug (Vorteil gebildet und KL 14).
Er gibt sich ärmer als er in Wirklichkeit ist, ab und an gibt er sich verwöhnt.
Er ein Faibel für Heraldik und höfische Talente hat (dafür das er erst sechzehn Götterläufe zählt).
Er kann keine große Höhen vertragen.
Spricht nicht gern über seine Herkunft und ist handwerklich unbegabt.
Sein junger Schwertvater soll ihn nun die "harte" Seite des Rittertums näher bringen.
Berijan ist nicht sein erster Schwertvater.

Permine von Plötzenmühl
CH 13, SO 7
Spielere: Fenia_Winterkalt


R: Mittelländerin
K: Weiden
P: Geweihte Peraine
etwa 20 Götterläufe alt, 85 Finger hoch und 75 Stein schwer
grüne Augen; lange dunkelblonde Haare;

Permine ist um die 20 Sommer alt und eine schon gereifte Persönlichkeit. Die dunkelblonden Schulterlangen Haare trägt sie meist zu einem einfachen Zopf gebunden damit sie ihr bei der Arbeit nicht in die Augen hängen. Ihre grünen Augen wirken oft fröhlich, aber manchmal, wenn sie sich allein wähnt werden sie nachdenklich oder melancholisch. Eine besondere Schönheit ist sie nicht. Ihre Nase ist ein wenig zu knollig um niedlich zu sein, die Wangen werden im Sommer von kleinen Sprossen erobert, die Lippen ein wenig wulstig und der Körper ist kräftig und oft wirkt sie ein bisschen burschikos wenn sie Dinge richtig anpackt. Sicher ist sie auch nicht hässlich, aber das spielt eh keine Rolle für sie da sie selbst nicht
sonderlich eitel ist und es ihr ohnehin leichter gelingt Leute mit ihrem Wesen für sich einzunehmen als mit ihrem Aussehen.

An ihrer Gürteltasche hängt ein seltsam anzusehener Talisman aus kleinen Knochen, einer Feder und geflochtenen Pflanzenteilen, an einem Leerband der beim gehen lustig hin- und herbaumelt.


Rhoderik Arsteener von Hirschfurten - ausgeschieden -
Spieler: Rhoderik

Rasse:Mittelländer
Kultur: Garteian - städtischer Adel
Profession: Garether Kavallerie Fähnrich

Größe: 178 cm
Gewicht: 78 Stein
Haarfarbe: nuss-braun, militärisch kurz geschnitten
Augenfarbe: azur-blau (rechts) / milchig-weiß (links)

Rhoderik ist etwa 30 Götterläufe alt und von drahtiger Statur. die gebräunte und wettergegerbte Haut lassen darauf schließen, dass er nicht nur mehr an der frischen Luft als in Studierstuben verbringt, sondern auch dass er einige Zeit im tulamidischen oder almadischen Raum gelebt haben muss.
Sein Schritt und seine Gesten sind militärisch knapp, seine Kleidung schlicht.

Er trägt eine weinrote Militäruniform, deren Knöpfe, Saum und Streifen und gold gehalten sind. seine Füße stecken in hohen, schwarzen Lederstiefeln, am Gürtel hängt ein paar Reiterhandschuhe und in einer dunklen Holzscheide ein Reitersäbel, der durchaus seine Dukaten gekostet zu haben scheint, wenn man von der Fertigung ausgeht. Genau wie sein Gesicht sprechen seine Hände Bände, denn sie sind von kleinen Narben und schwielen übersäht.
Während sein rechtes Auge alles neugierigi und abschätzend mustert, scheint sein linkes Auge blind ins Nichts zu blicken, umrahmt von winzigen, kleinen Narben. Nur wer keine Charme verspürt und genau hinsieht, vermeint, kleine dunkle Splitter im Auge wahrzunehmen.

Uriel Bagoltin von Lowangen - verschollen -

Jasemina Taladueira - ausgeschieden -

Spieler: lady_adala, Fenia Winterkalt, Vikingr
R: Halbelfin
K: Yaquirin (Almada) genauer aus Punin
P: Großwildjägerin

Gerade mal 17 Jahre alt, 1,74Schritt groß und 54 Stein schwer. Sie hat lange, hellblonde Haare und goldgesprenkelte Augen. Ihre Ohren sind etwas spitzer, als das eines normalen Mittelländers

CH: 12 (gutaussehend)

Yasemina ist eine sehr offene junge Frau. Sie lächelt viel und ist Fremden recht aufgeschlossen, solange sie keine Orks sind und auch sonst einen netten Eindruck machen.
Sie trägt eine gute Lederhose, dazu ein Hemd aus creme farbener Wolle und darüber ein grün braunes Schnürmieder, das ihre Reize noch etwas verstärken soll. Dazu hohe schwarze Stiefel und meistens einen Hut mit einer großen, violetten Feder. Außerdem hat sie eine Kette aus Tigerkrallen und Zähnen um den Hals.

Von ihrem halbelfischen Erbe weiß sie nichts, nur das sie wirklich gut in ein paar Dingen ist ;) (Meisterhandwerk).
Sie trägt keine Rüstung, dafür aber einiges an Waffen mit sich herum.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Das Schreiben eines gewissen A.K.N., gefunden auf einem Tisch des Rietharthofes

Dateikommentar: Der Rietharthof

Dateikommentar: Steckbrief von Zibbels-Alrik und seiner Bande


_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Zuletzt geändert von Zyrrashijn am 16.02.2016 13:16, insgesamt 17-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [OOC] [Nostria] Familienbande 2
BeitragVerfasst: 20.03.2014 09:33 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
Ja juhuhu.. da sinmmer dabei das ist primaaa viva Nostria!

Äh für was für Charaktere eignet sich das Abenteuer? *wild frag*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [OOC] [Nostria] Familienbande 2
BeitragVerfasst: 20.03.2014 09:39 
Offline

Registriert: 05.09.2013 09:07
Wie besprochen bin ich mit einem Ritter (evtl auch Ritterin) dabei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [OOC] [Nostria] Familienbande 2
BeitragVerfasst: 20.03.2014 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Generell gibt es keine Einschränkungen. Es sollten keine zu dunklen Konzepte sein, das AB ist von der Attitüde eher "klassisch" ausgerichtet. Wer mag, kann sich den alten Marktplatz zu Gemüte führen.
Einzige Einschränkung sind patriotische Andergaster, die nehme ich nicht mit ins AB.

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [OOC] [Nostria] Familienbande 2
BeitragVerfasst: 20.03.2014 10:31 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
Gibt es auch nicht Patriotische Andergaster? *s*
Ich überlege noch, ich denke ich meld mich im laufe des Wochenendes bzw. schicke dir dann was :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2013 21:46
Wohnort: Erlangen
Ich hätte theoretisch Interesse, werde aber die nächste Woche nicht im Lande sein, könnte also erst ab Anfang April mitmachen, wenn das ginge.

_________________
"Preiset die Schönheit!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [OOC] [Nostria] Familienbande 2
BeitragVerfasst: 20.03.2014 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
simia hat geschrieben:
Wie besprochen bin ich mit einem Ritter (evtl auch Ritterin) dabei.



Suchst du noch einen Knappen? ^^ *zwinker*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Ich würde als Start den 31.3. anpeilen. So bleibt genug Zeit.

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2013 21:46
Wohnort: Erlangen
Hurra!
Dann würde ich gerne einen Lowangner Magier ins Feld führen, den ich vor einiger Zeit mal erstellt habe, den länger zu spielen es aber leider noch keine Gelegenheit gab. :)

_________________
"Preiset die Schönheit!"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2011 02:07
Ich könnte den jungen Zimmermannsgesellen Alrik (aus Zuflucht im Schneesturm) auch in Nostria auftauchen lassen - auf der Waltz kommt man viel herum :wink:

(@ Zyrrashijn: Das "Turnierrevival" mach ich Dir auf jeden Fall auch noch :lol: )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 18:30 
Offline

Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Dann hätte ich ja fast Lust, den guten Falk ins Rennen zu schicken ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2011 02:07
Jo, mach das! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
irgendwie treffen sich bei den FA immer die Gleichen! ^^


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Falk dürfte etwas zu erfahren sein, nicht?

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 19:43 
Offline

Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Keine Ahnung, ich hab es nie wirklich festgelegt, wie viele AP er hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 21:45 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
Falk hat vielleicht auch nur Aufschneiden: 18 *s*

Ich spiel Luzelin! *s* ne mach ich nicht *s* Aber schön wenn ihr euch trefft *s*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2014 21:46 
Offline

Registriert: 05.09.2013 09:07
Bei max 1500 AP ist einen Knappen suchen zu viel gesagt, hat der/die Ritter(in) vermutlich selbst noch vor nicht all zu langer Zeit seine/ihre Schwertleite erfahren.
Für mein Ermessen ist das noch zu unerfahren und zu jung, als das man schon einen Knappen annehmen würde (der vermutlich etwa den gleichen AP- Bereich hat). Rein formal hätte ich aber nichts dagegen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Dann wäre es kein Knappe sondern ein Edelknecht. Aber gut will mich da auch nicht aufdrängen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 12:50 
Offline

Registriert: 05.09.2013 09:07
Tust du ja auch nicht. Also ich persönlich habe nichts gegen einene Knappen,ich finde es nur etwas unlogisch, wenn mein Char, der selbst noch kaum Erfahrung hat und noch ziemlich jung sein dürfte bereits einen Knappen hat (du wirst ja auch nicht gerade auf die 1500 AP extra verzichten wollen und da wäre das Verhältnis von Ausbilder zu Auszubildendem schon krass verschoben). Bin für Vorschläge aber in jeder Hinsicht offen.
Beispielsweise könntest du auch der Knappe des Vaters meines Chars sein, der gerade krank und/ oder verhindert ist um auf das Tunier zu gehen und daher sein Kind schickt und dich mit ihm. Gegen den Edelknecht habe ich ebenfalls in keinster Weise etwas. Ganz im Gegenteil, da ein Ritter selten alleine unterwegs ist, wäre das ja sehr passend.
Sofern also der SL das OK dazu gibt, können wir uns gerne per PM austauschen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Über Vorbekanntschaften unter den SC freut sich der SL sehr :wink:

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 22:14
Was ist denn so das geplante Thema?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2013 21:46
Wohnort: Erlangen
Jemand schon mal in Lowangen und umgebung gewesen? ;)

_________________
"Preiset die Schönheit!"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Das Selbe wie beim ersten Versuch. Du erinnerst dich vielleicht...

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 22:14
Nee, nicht wirklich. :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Was mich betrifft, steht alles im Eingangspost. Was genau möchtest du darüber hinaus wissen?

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 22:14
Zyrrashijn hat geschrieben:
Was mich betrifft, steht alles im Eingangspost. Was genau möchtest du darüber hinaus wissen?


Mich interessiert der geplante Fokus des Abenteuers. Wildnis, Kampf, Gesellschaft, Orks oder Andergaster usw.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2014 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Es hat keinen Schwerpunkt, den ich schon nennen könnte. Weder Kampf, noch Natur, noch Orks etc.

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2014 10:21 
Offline

Registriert: 15.01.2010 19:12
Ich wäre dabei und würde einen Kavalleristen aus Gareth ins Feld führen. Chara und Hintergrund schicke ich dir zu


Zuletzt geändert von Rhoderik am 22.03.2014 10:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2014 10:29 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
Zyrrashijn hat geschrieben:
Die Erfahrungsspanne der Charaktere soll 0-1500 AP betragen.

Edit: Zu den Werten: TaW, ZfW und SO sollten ab Generierung den Wert 12 nicht überschreiten, mit den maximal 1500 AP können TaW und ZfW auf maximal 15 angehoben werden.




:)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2014 10:33 
Offline

Registriert: 15.01.2010 19:12
Pfft, auch gerade gesehen und Post geändert^^


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2623 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 88  Nächste




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
dsaforum.de hosted by hartware.net
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.

[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de