OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Themenabweichende Fragen zu Threads aus den Online-Abenteuer-Foren.
Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 27175
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Farmelon » 03.10.2017 14:40

Sandro nicht abgesegnet? Der wurde schon oft gesegnet vor der Abfahrt. Kann also nicht stimmen. :lol:
Cloverleave hat geschrieben:
03.10.2017 02:47
Nachdem du, @Farmelon, dir ja nicht so viele Vollzauberer gewünscht hast, würde ich die Frage von Chephrens Char an die Gruppe weitergeben.
Ich persönlich habe absolut nichts dagegen, wenn Chephren einen weiteren (Voll-)Zauberer spielt und sehe da auch keine Probleme, aber ich möchte zumindest die Möglichkeit zum Protest geben.
Oh, ich hab damit keine Probleme. Die Fab-Bedingungen hab ich stichpunktartig aus dem alten OOC im privaten Unterforum kopiert damit alle auf dem selben Stand sind. Sind also nicht "meine" Bedingungen. Ich hab ja zu Beginn viel kopieren müssen, ergänzen oder verschieben. Mir persönlich ist das egal. Ich spiel ja meistens auch Vollzauberer.^^

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 8561
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Chephren » 03.10.2017 21:00

Ich würde evtl noch einen anderen Charakter im Gasthaus anspielen, dürfte ja grundsätzlich nichts dagegen sprechen, oder?

BlackKnight
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 101
Registriert: 20.08.2017 11:26

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von BlackKnight » 03.10.2017 21:42

Von meiner Seite her überhaupt nicht.

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 1596
Registriert: 01.12.2014 10:50

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Cloverleave » 03.10.2017 22:39

Wunderbar. Dann kann Chephren die Charaktere anspielen und ich werde mich mit eurer Hilfe bemühen, dass wir bis Ende der Woche alle Charaktere unter Dach und Fach haben und schonmal mit Einführung für die Neuen sowie eventuell Hilfe oder Beschäftigung für die Alten beginnen können.
Wenn einer der Neuen seinen Charakter noch bauen muss und bis dahin nicht fertig wird ist es auch nicht tragisch.
Ich muss ja erstmal für jeden von euch Anknüpfungspunkte für die Einführung finden.
Seht es mir bitte nach, dass ich auch heute nicht alle Charaktere, die mir schon geschickt wurde (danke, dass ihr so schnell seid!) nachsehen konnte, mir fehlte schlicht die Zeit. Aber ich vergesse euch nicht.
Und @Farmelon, ich denke nicht, dass Sandro da irgendwie schwierig wird, aber ich will mir das zumindest mal anschauen, bevor ich okay sage und am Ende irritiert bin.
Spieler-Übersicht:Anzeigen
Tabellenüberschrift
SpielernameCharakternameCharakterprofessionRasse/Kultureingesendetabgesegnet
FarmelonSandroKämpferUtulu-Thorwal/Thorwaljaja
Nicolo BosvaniFirngrin AlfsonVisendamader (Druide)Elf/Thorwal?jaja
Ahnherr derer von und zu DurenwaldBjörn BrendasonMagierThorwal/Thorwaljaja
XexixoElofeyElfenkämpfer?Elf/Elfische Sippe?neinnein
LokwaiIslogh bre FerägasTierkriegerThorwal/Gjalskerländerneinnein
BlackKnight???neinnein
Chephren?Tänzerin / Rabenhexe??janein
rot = Vollzauberer; orangerot = Halbzauberer; orange = Viertelzauberer
Zuletzt geändert von Cloverleave am 05.10.2017 22:09, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 27175
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Farmelon » 04.10.2017 12:55

Cloverleave hat geschrieben:
03.10.2017 22:39
Und @Farmelon elon, ich denke nicht, dass Sandro da irgendwie schwierig wird, aber ich will mir das zumindest mal anschauen, bevor ich okay sage und am Ende irritiert bin.
Okay, macht voll und ganz Sinn. war auch nicht ganz ernst gemeint.^^
Da er kein Vollzauberer ist fallen viele Dinge eh weg mit denen ich sonst gerne mal überrasche.*g+

Obwohl.....
Jetzt hast du mich erwischt!
In Wirklichkeit ist er ein Spinnenhexer der da groß drauf hinarbeitet die Herrschaft an sich zu reißen um den kompletten Süden unterwerfen zu können. Deswegen packt er sich auch noch einen Thorwalerschild ein, das ist sein Ersatzfluggerät. :censored:

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 8818
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Lokwai » 04.10.2017 17:38

@cloverleave _ bitte deine emailadresse per PN, dann schicke ich dir was ... :)

Fenia_Winterkalt
Administrator
Administrator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 14342
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Fenia_Winterkalt » 04.10.2017 17:51

Lokwai hat geschrieben:
04.10.2017 17:38
@cloverleave _ bitte deine emailadresse per PN, dann schicke ich dir was ... :)
<ninjaadmin> Man kann jetzt auch Dateianhänge per PN verschicken ;) </ninjaadmin>

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 27175
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Farmelon » 04.10.2017 20:22

Jetzt haben wir hie schon Ninjaadmis? *schock*

Aber ja, ist ziemlich praktisch es so erledigen zu können.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 8561
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Chephren » 04.10.2017 23:08

Da wir ja Piraten spielen (na gut Thorwaler) könnte man doch jetzt die Frage aufstellen wer besser ist... :ijw: Ich hatte die schon lange nicht mehr.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 27175
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Farmelon » 04.10.2017 23:25

Also da Sandro ein paar maraskanische Waffen und Rüstungen besitzt gibt es ganz klar maraskanische Ninjas die schlechter als thorwalsche Piraten sind. :lol:
Nicht das er nicht zugestehen würde dass auch welche gibt die besser als thorwalsche Piraten sind.

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 4990
Registriert: 18.06.2011 02:07

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 06.10.2017 00:49

@Chephren Hab Dir ne PN geschickt.
... ich will doch nur spielen!

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 8818
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Lokwai » 06.10.2017 09:01

Mööööp, mir ist aufgefallen, das seit meinem Rechnerbefall ich nur einen Rohfassung von Islogh habe. Ich setze mich nochmal dran, dauert ein klein wenig bis ich dir den dann schicken kann, Chephren.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 8561
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Chephren » 06.10.2017 09:52

Ich will den Charakter aber doch gar nicht haben :censored:

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 8818
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Lokwai » 06.10.2017 10:05

hahahaa, ich meinet auch , Cloverleave. LOL

BlackKnight
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 101
Registriert: 20.08.2017 11:26

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von BlackKnight » 10.10.2017 22:47

Sorry hatte die letzten Tage ziemlich Stress. Schaffe heute keinen Post mehr. Morgen kommt wieder was.

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 8818
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Lokwai » 11.10.2017 08:45

Bei mir wird es wohl frühestens nächste Woche bis ich den Charakter aktualisiert habe und am Forenspiel teilnehmen (ggf setze ich erst in der Story wieder ein und war halt mit Islogh garnicht erst in der Taverne)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 27175
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Farmelon » 12.10.2017 21:30

@BlackKnight
Kommt vor. :)

@Lokwai
Verständlich, aber sehr schade.

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 1596
Registriert: 01.12.2014 10:50

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Cloverleave » 12.10.2017 21:47

Stand für Alle: Chephren und BlackKnight grübeln noch über ihre Charaktere. Von Xexixo habe ich leider noch gar nichts gehört, ich werde ihm/ihr mal eine PN schreiben.
Die Alten brauche ich an geeigneter Stelle nur wieder ins AB schreiben, wie sieht es mit den Neuen (also bisher nur Ahnherr) aus? Habt ihr schon Ideen für Charaktereinstiege?
Oder reicht euch gar einfach das Kennenlernen im Gasthof, damit euer Charakter von selbst anfragt?
Nach diesem Sturm kann es auch sein, dass einige Matrosen doch wieder von der Wettfahrt Abstand nehmen und Phileasson könnte seine bisherige Besatzung bitten, nach Ersatz Ausschau zu halten. Dafür könnte auch ein NSC im Gasthaus auftauchen und das seinen Mannschaftskameraden mitteilen, woraufhin die endgültigen Neu-Charaktere dann selbst Phileasson aufsuchen können/müssen, um aufgenommen zu werden. Das ist derzeit mein "Lieblingsplan".

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 4990
Registriert: 18.06.2011 02:07

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 12.10.2017 21:57

@Cloverleave Habe ich das richtig verstanden? Es wäre Dir am liebsten, wenn "die Neuen" selbstständig bei Phileasson anheuern? Du möchtest, daß ich mich dahin spiele?
... ich will doch nur spielen!

Cloverleave
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 1596
Registriert: 01.12.2014 10:50

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Cloverleave » 12.10.2017 22:02

Wenn das mit deinem Charakter vereinbar ist, halte ich das für die leichteste Möglichkeit. Natürlich würde ich den oben erwähnten NSC als Anstupser geben.
Aber ihr dürft erstmal im Gasthaus bleiben, bis alle Charaktere fertig entschieden sind, ich will ja nicht, dass du dann in der Luft hängst, nur weil du schon so fleissig dich dahin geschrieben hast. Dann eröffne ich den Ingamethread und ihr dürft loslegen.
Wahlweise können wir aber auch eigene Einstiege besprechen, wenn sich das jemand wünscht oder eine bessere Idee hegt.

BlackKnight
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 101
Registriert: 20.08.2017 11:26

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von BlackKnight » 12.10.2017 22:11

Ich plane mit Vaelca (Schiffsbauerin) einzusteigen. Die hat ja bereits angeboten, sobald der Sturm vorbei ist mal nach dem Schiff zu sehen. Vielleicht mag Foggwulf sie ja dann gleich für die Fahrt behalten :censored:

Ylvi ist zwar ganz nett, aber ich glaube für die Gruppe könnte Vaelca nützlicher sein und außerdem wil ich euch nicht immer mit ihren Liedeinfällen strapazieren :lol:

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 27175
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Farmelon » 12.10.2017 22:47

Im Zweifel können die Alt-SCs die neuen ja wirklich mitbringen wenn ingame Nachricht kommt das der Fogwulf wirklich noch suchen wird. Oder sie am nächsten Tag dafür anhauen wenn es Thema wird und Sandro und Firngrin dann eben die ansprechen die davor schon Interesse gezeigt haben.

Und ja, Vaelca dürfte besser sein da ich dann nicht jedesmal Singen für Sandro würfeln muss auf See. :censored:

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 8561
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Chephren » 12.10.2017 23:04

Ich könnte meine Charakterentscheidung auch von den fehlenden Skills abhängig machen. Was fehlt denn so im Moment noch.
Sandro dürfte Kampf haben.
Der Firnelf Druide Natur.
Der Alchemist Magie+Alchemie, auch Schaden.
Gjalsker: Natur und Kampf.

Oder passt das nicht?

Vaelca wäre dann noch Handwerk...

Habe ich da was übersehen?

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 12578
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Nicolo Bosvani » 13.10.2017 06:02

Chephren hat geschrieben:
12.10.2017 23:04
Der Firnelf Druide Natur.
Ein direktes Spezialgebiet hat Firngrin nicht. Der hat in fast jedem Bereich zwei bis drei Talente, die er etwas höher hat. Außer Gesellschaft. Da ist er gar nicht zu gebrauchen.

Benutzeravatar
Lokwai
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 8818
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Lokwai » 13.10.2017 07:59

Islogh hat defentiv auch ein Gesellschaftsleck! Er ist zwar kein schlechter Kämpfer, aber nicht mit einem Krieger in der Stufe zu vergleichen. Aber ein reiner Naturcharakter würde Islogh auch überstrahlen, doch bei Fährtensuche, Orientierung und Sinnenschärfe ist er recht stark.

BlackKnight
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 101
Registriert: 20.08.2017 11:26

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von BlackKnight » 13.10.2017 17:16

@Chephren
Am deutlichsten dürfte Gesellschaft fehlen (falls man da bei Thorwalern überhaupt davon sprechen kann).
Das wäre doch ganz passend zu einer Hexe oder sehe ich da was falsch?

Vaelca ist da zwar nicht ganz unbewandert, aber durch ihren Charakter sehr direkt und wenig diplomatisch.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 8561
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Chephren » 13.10.2017 20:26

So lala bei beiden.
Die Sharizad hat da leichte Vorteile durch ihre Vorteile :censored: , aber beides sind keine ausgewiesenen Gesellschafter.
Vermutlich besser als bei den anderen Charakteren, aber wahrscheinlich eher Richtung Vaelca...
Grima ist eine Rabenhexe, daher eher der Verständigungs- und Prophezeienzweig.
Bei Shanya ist dafür eher der körperliche Zweig ausgebaut...

Ahh, das ist doch zum Mäuse melken. So was kenne ich bei mir gar nciht. Ich schlafe jetzt noch mal drüber und dann werde ich irgendwie eine Entscheidung treffen und sei es eine Münze zu werfen.

Benutzeravatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 4990
Registriert: 18.06.2011 02:07

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 13.10.2017 21:00

So unter uns Rollenspielern: Ich würde einen Würfel werfen. :wink:
... ich will doch nur spielen!

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 12578
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Nicolo Bosvani » 13.10.2017 21:10

Chephren hat geschrieben:
13.10.2017 20:26
Ahh, das ist doch zum Mäuse melken. So was kenne ich bei mir gar nciht. Ich schlafe jetzt noch mal drüber und dann werde ich irgendwie eine Entscheidung treffen und sei es eine Münze zu werfen.
Willkommen in meiner Welt. :wink:

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
DSAnews.de
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 27175
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

OOC: Phileasson - Der zweite Versuch

Beitrag von Farmelon » 14.10.2017 21:16

Da soll noch einmal jemand sagen dass dein Nicoleid nicht anstecken wäre. :censored:

Sandro ist definitiv hauptsächlich Kämpfer. Nahkämpfer mit Waffen, aber auch ohne oder mit improvisierten Waffen. Wurfmesser/Wurfbeile ebenfalls, wenn auch nicht ganz so herausragend und das ja auch von den regeln nicht gerade bevorzugt wird. Aber Messer passen zu Sandro, Wurfäxte zu Thorwalern! Zusätzlich liegt der Hauptfokus seiner Vorteile auch im Kämpferischen. so was wie "Glück im Spiel" als Fluff-GP mal ausgenommen.
Ich würde sogar sagen Sandro zählt für eineinhalb Kämpfer, da er da sehr deutlich drauf spezialisiert ist. Dazu eben Spitzen im körperlichen Bereich wie Körperbeherrschung oder Sinnesschärfe das noch zweistellig ist, in allem möglichen ein paar Grundlegende Dinge und wo es passt ein paar bessere Talente. Natur, die er eh nicht so mag, Orientierung auf 10 und alles andere drunter, Wettervorhersage, orientieren und Fesseln/Entfesseln besser als etwa Wildnisleben und Meereskundig.
Beim Wissen vor allem Kriegskunde/Seegefechte oder auch Geographie, alles andere niedriger bis marginal vorhanden. Bei Handwerk eben vor allem Seefahrt/Steuermann, Boote fahren oder Zimmermann/Schiffszimmerei. Das heißt nicht das er dumm wäre oder nur das könnte, aber mal so als grobe Übersicht darüber was Sandros Kerngebiete sind + die größten Spitzen in Nebengebieten. Gesellschaftlich hat er nichts wirklich außergewöhnliches dabei, aber ist auch nicht weltfremd. Dazu Gassenwissen und eben Lehren hoch genug um als Lehrmeister wirken zu können, anderen zuverlässig was beibringen kann von dem was er beherrscht.

Antworten