Kurze Fragen, kurze Antworten (DSA 5)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.09.2014 14:10 
Offline

Registriert: 05.11.2009 22:38
Wohnort: Münster
"Verbessern", wobei man sich darüber ausschweigt, wie das aussehen wird. Was ich verbindlich aus dem beta-RW herausgelesen kann ist folgendes:
- die Preise werden vielleicht anders
- "*" fallen im Grundbuch erstmal weg
- das Tragkraftsystem wird vielleicht anders.

_________________
Für den Willen, einen Denkzettel zu verpassen, ist es unerheblich, was und ob überhaupt etwas auf diesem Zettel steht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2014 14:29 
Offline

Registriert: 21.05.2010 14:37
astfgl hat geschrieben:
"Verbessern", wobei man sich darüber ausschweigt, wie das aussehen wird. Was ich verbindlich aus dem beta-RW herausgelesen kann ist folgendes:
- die Preise werden vielleicht anders
- "*" fallen im Grundbuch erstmal weg
- das Tragkraftsystem wird vielleicht anders.


Also in der Kurzversion: Man hält sich weitgehend bedeckt und/oder hat noch keine Ahnung wie es aussehen soll!?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2014 12:14 
Offline

Registriert: 31.07.2014 10:54
Vermutlich ziemlich einfache Frage: Es gibt bei Zauber einmal "Zauberdauer" und einmal "Wirkungsdauer". Zauberdauer ist vermutlich wie lange der Zaubernde für die Formel braucht?
Und wenn da 8 Aktionen stehen, heißt das, dass jeder Spieler 8x Angegriffen und Geblockt hat bis der Zauber wirkt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2014 13:18 
Offline

Registriert: 05.01.2011 21:07
Wohnort: bei Hamburg
Ryneld hat geschrieben:
Vermutlich ziemlich einfache Frage: Es gibt bei Zauber einmal "Zauberdauer" und einmal "Wirkungsdauer". Zauberdauer ist vermutlich wie lange der Zaubernde für die Formel braucht?
Und wenn da 8 Aktionen stehen, heißt das, dass jeder Spieler 8x Angegriffen und Geblockt hat bis der Zauber wirkt?


Ziemlich einfache Antwort: ja :-)

Oder komplexer: "... dass jeder Spieler 8x angegriffen oder geblockt hat, bis der Zauber wirkt." - Denn im Normalfall fallen 2 Aktionen in eine Kampfrunde.

Nach nochmaliger Durchsicht des DSA5 BETA-Regelwerkes:
Die ausschlaggebende Formulierung versteckt sich auf Seite 175, rechte Spalte, 2. Absatz:
"will man sich auf den Angriff konzentrieren, kann man, wenn man an der Reihe ist und noch keine Aktion oder Reaktion verwendet hat, entscheiden, dass man auf alle Reaktionen verzichtet und stattdessen 2 Aktionen zur Verfügung hat, die direkt hintereinander ausgeführt werden müssen."
Ein weiterer entscheidender Abschnitt dazu findet sich auf S. 197 im Absatz Konzentration und Störungen, nach dem es nicht möglich ist, das Zaubern z.B. für eine PA zu unterbrechen. D.h. der Zauberer darf nicht seine Reaktion in eine Aktion umwandeln, sondern er muss das sogar. (Es sein denn er wollte absichtlich eine lange Zauberdauer ohne Nebeneffekt erreichen).

Also noch einmal: 8 Aktionen Zauberdauer bedeutet im Normalfall: 4 KR, in denen anderen Helden im Normalfall 4 Aktionen und 4 (nicht erschwerte) Reaktionen zustehen.

Ein Absatz über "längerfristige Handlungen" täte dem Regelwerk ganz gut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2014 15:59 
Offline

Registriert: 31.07.2014 10:54
Okay, danke!

Noch eine Frage:
Gildenmagische Rituale gibts ja. Also die für den Magierstab. Aber wo schreibe ich die in den Heldenbogen?

Unter Magische Sonderfertigkeiten?
Denn unter Zauber / Liturgien sind die bei mir nicht aufgeführt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.10.2014 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009 15:33
Da sie eigene Proben, Fertigkeitswerte, Merkmale usw. haben, gehören sie eigentlich in die Zauberliste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2014 18:42 
Offline

Registriert: 24.02.2011 18:27
Hallo,
hat sich bei DSA5 eigentlich was beim Zauberspeicher geändert?

Viele Grüße,

Otta


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.10.2014 11:49 
Offline

Registriert: 05.11.2009 22:38
Wohnort: Münster
Ulisses hat geschrieben:
[...]
Gildenmagier
[...]Gestrichen wurde jedoch der Zauberspeicher, da er sich im Balancing durch die Aufhebung aller begrenzenden Ressourcen als disfunktional erwiesen hat.[...]

_________________
Für den Willen, einen Denkzettel zu verpassen, ist es unerheblich, was und ob überhaupt etwas auf diesem Zettel steht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.10.2014 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2010 20:52
Wohnort: Hamburg
Wobei er in einem der Erweiterungsbände zur Magie wiederkommen soll.

_________________
Because no one else here will save you.

Jenseit des Horizonts - Charaktertagebuch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2014 12:36 
Offline

Registriert: 28.12.2013 16:48
Kann man mit Einsteigerhelden, die mit DSA5b erstellt wurden, ohne großartige Änderungen ein DSA4 Abenteuer (Beispiel: Die Quelle der Geister) spielen? Sind die Werte und die Regeln so anders, dass das nicht funktioniert?
Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2014 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011 11:39
Wohnort: Vogtland/Sachsen
Zitat:
Kann man mit Einsteigerhelden, die mit DSA5b erstellt wurden, ohne großartige Änderungen ein DSA4 Abenteuer (Beispiel: Die Quelle der Geister) spielen? Sind die Werte und die Regeln so anders, dass das nicht funktioniert?
Grüße
Das sollte kein Problem sein. Wir spielen derzeit auch unsere DSA4.1-Abenteuer mit DSA5-Beta-Regeln (inkl. einiger Hausregeln, da wo offensichtliche Exploits vorhanden sind). Gerade im Einsteigerbereich sollte es am wenigsten Schwierigkeiten geben, vor allem weil ihr ja Charaktere mit DSA5 erstellt und keine alten DSA4.1 umgestellt habt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2014 19:49 
Offline

Registriert: 24.07.2011 00:26


#8040FF

Servus,

mir ist aufgefallen, dass das Tuzakmesser 1W6 + 6 Schadenspunkte verursacht und als "Schwert" zählt. Wenn ich das richtig gesehen habe sind alle "Schwerter" einhändig zu führen was bedeuten würde, dass man 2 Tuzakmesser fähren kann. Kann das sein?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2014 22:02 
Offline

Registriert: 05.11.2009 22:38
Wohnort: Münster
Quelle? Ich finde nur die Klassifizierung als Zweihandschwert/-säbel und Anderthalbhänder.

_________________
Für den Willen, einen Denkzettel zu verpassen, ist es unerheblich, was und ob überhaupt etwas auf diesem Zettel steht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2014 22:23 
Offline

Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Im DSA-5-Beta-Regelwerk auf S. 276 steht, dass es via Schwerter führbar ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2014 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2011 13:22
#0000FF
Hmm also ich weiß nicht ich gucke mir grade die Nachteile an und stelle fest.
Ein Charakter die die schlechte Eigenschaften hat immer einen Kapuzenpulli ähm -Umhang zu tragen, und jeden Satz mit "Ey" zu beginnen und mit "Alter" aufzuhöhren wird nicht wegen unaventurischen Verhaltens vom Meister verprügelt sondern er erhält auch noch Punkte dafür?

Noch schlimmer ist ja nur das Stigma welches mir eine nachwachsende Hand gibt,..echte Nachteile die nicht entweder lächerlich oder irrelevant sind sehe anders aus oder?

_________________
Ich warte noch auf den Erweiterungsband:
"Wege des Rausches" oder "Rauchringe& Korkenzieher"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2014 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2010 13:34
Zur Schlechten Eigenschaft, nein es sei denn er wäre zum Beispiel weltfremd und würde dafür vom Meister regelmäßig mit Aufschlägen bei sozialen Proben oder ähnlichem traktiert, sprich vom Meister im übertragenen Sinne verprügelt wird. Schreibe doch bitte genau welche Schlechte Eigenschaft du meinst.


Zum Stigmata: Eine Hand die nur aus Knochen ohne jegliches Fleisch und Blut ist kein Nachteil? Kein bisschen auffällig? Nicht ein bisschen? Klar im hohen Norden wo immer dicke Handschuhe getragen werden geht das vermutlich aber sonst? Nicht zu vergessen das die Hand auch nicht so gut funktioniert

_________________
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2014 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2011 13:22
Nagut die nachteile mit der Kapuze und dem "ey ...Alter" sind extrapoliert. nach RAW ist es ein barfuß sein und ein "Junge" am ende jeden Satzes. Nicht destso trotz gibt es dafür eine Belohnung in Höhe von 2 EP. Ein Punkt davon besteht darin das man der gesamten Spielgruppe die ganze Zeit auf den Sack geht.

Und wo steht bitte bei den nachteilen bei, das die hand schlechter funktioniert? Und handschuhe kann man selbst im Horasreich fast immer tragen. Es gibt da so schicke Modelle aus (Muschel)Seide die passen sogar zum Ballkleid..

_________________
Ich warte noch auf den Erweiterungsband:
"Wege des Rausches" oder "Rauchringe& Korkenzieher"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2014 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2011 13:22
Nachtrag, und soziale Probe würfel ich auf KK...

_________________
Ich warte noch auf den Erweiterungsband:
"Wege des Rausches" oder "Rauchringe& Korkenzieher"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2014 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2010 13:34
Also selbst jemanden der so unkreativ ist wie mir fallen Situationen ein in denen man angemessen gekleidet sein sollte und nicht jeden mit Junge anreden sollte (bei einer Audienz bei Kaiserin Rohaja z.B.) Es steht doch ausdrücklich dabei das es auffällig und unüblich ist. Wenn es nicht auffällig und unüblich ist gibt es auch keine Punkte.


Du willst mit SEIDE verbergen das da kein Fleisch um die Knochen herum ist?

Zitat:
Und wo steht bitte bei den nachteilen bei, das die hand schlechter funktioniert?

Na bei den Nachteilen. :rolleyes:

_________________
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2014 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2011 13:22
Beim Alter/Junge bleibt das der Spieler der gesamten Gruppe durchgehend auf den Sack geht sobald er den Mund aufmacht.
Und ja ich will mit einem evtl. leicht gepolsterten Seidehandschu kaschieren das eine Hand etwas weniger Masse hat. So genau sehen die Leuten selten hin. Selbst wenn sie sich darauf konzentrieren merken die meisten Leute nicht so genau was die Hände so treiben (siehe jeder 2. Magier im RL als Vergleich) Und das mit eingeschränkter Funktion..davon steht da NICHTS! "
Zitat:
Skelettierte Hand: Eine Hand des Abenteurers ist
durch unheilige Magie oder einen Fluch zu einer Ske-
letthand geworden. Er kann sie fast wie eine gewöhnliche
Hand benutzen.
Nach einer Amputation wächst sie in-
nerhalb einer Woche wieder nach, während die alte Hand
verrottet."
"Er kann sie fast wie eine gewöhnliche Hand benutzen, reiner Fluff Text, keine Regelauswirkung kann also alles heißen von "verletzt sich beim Nasebohren" bis hin zu kann nicht schreiben. Nur was es genau bedeutet bleibt unklar und undefiniert. Mal wieder ein Fall von "Ich schreibe mal irgendwas ins Regelwerk auch wenn es Blödsinn ist, ist ja egal ist ja nur ne Beta, da brauch ich nicht nachdenken. Blöderweise ist so auch DSA 4 und 4.1 entstanden...

_________________
Ich warte noch auf den Erweiterungsband:
"Wege des Rausches" oder "Rauchringe& Korkenzieher"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2014 05:06 
Offline

Registriert: 24.07.2011 00:26
#00BFBF


Frage zur Generierung.

Man hat ja automatisch alle Talente auf 1 wenn ich das richtig verstanden habe.
Muss ich dann bei nem C Talent umd es auf 2 zu bekmmen nur sozusagen 1 UP bezahlen.

Also z.B. (C Talent Körperbeherrschung) auf 5 wären dann 4x15 XP? Oder muss man ums auf 5 zu bekommen 5x bezahlen? Wäre eig. unlogisch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2014 12:29 
Offline

Registriert: 04.03.2005 16:44
Wohnort: Brühl (bei Köln)
Von 1 auf 5 sind es 4 Steigerungen, also bei einem C-Talent 4×15 = 60 AP. S. im Beta-Basisregelwerk S. 32 rechts unten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2014 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014 12:03
bärenjunges hat geschrieben:
[color=#0000FF]...Und ja ich will mit einem evtl. leicht gepolsterten Seidehandschu kaschieren das eine Hand etwas weniger Masse hat. So genau sehen die Leuten selten hin. Selbst wenn sie sich darauf konzentrieren merken die meisten Leute nicht so genau was die Hände so treiben (siehe jeder 2. Magier im RL als Vergleich) Und das mit eingeschränkter Funktion..davon steht da NICHTS! ...


Und? Nichtsdestotrotz ist eine skelettierte Hand einen Nachteil, selbst innerhalb der Heldengruppe.
Man kann alle möglichen Nachteile irgendwie kaschieren, ob Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt.
Auch die Polsterung ist ein Nachteil.
Dem zu einen fällt das irgendwann garantiert mal auf und dann ist der Schreck um einiges größer...
Zum anderen würde die Verpolsterung einer "nicht eingeschränkten" Hand selbstverständlich zu einer Einschränkung führen.

In meinen Augen: Nicht das Thema aus Prinzip zerreden.[/color]

_________________
TT wünscht allen Spielern jeweils das DSA, das ihnen am meisten gefällt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2014 14:02 
Offline

Registriert: 28.12.2013 16:48
Wie viele Asp kostet nach dsa 5 ein vergeigter fulminiktus?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2014 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2010 13:34
clawofaltertobi hat geschrieben:
Wie viele Asp kostet nach dsa 5 ein vergeigter fulminiktus?

Wie üblich 1 ASP pro TP.

_________________
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2014 17:57 
Offline

Registriert: 28.12.2013 16:48
Die Antwort verwirrt mich noch mehr. Ich dachte, vergeigte zauber kosten immer die Hälfte der normalen Asp... Und ein vergeigter fulminiktus macht doch keine tp oder?? Deswegen müsste der auch 0asp kosten, was ich aber komisch finde. Daher die Frage...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2014 18:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2012 18:06
Wohnort: Dormagen - Straberg
Die potentiellen Kosten sind gleich der potentiellen TP /2

Was hier heißt: 2W6 / 2 Asp.

_________________
Ich hasse Menschen, Tiere und Pflanzen. - Steine sind Ok.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2015 20:23 
Offline

Registriert: 31.07.2014 10:54
= steelblue


Wie ist die Leiteigenschaft bei Waffen zu verstehen? Kann ich die Waffe mit KK13 als Leiteigenschaft dann nicht mit weniger als 13KK führen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2015 22:40 
Offline

Registriert: 05.11.2009 22:38
Wohnort: Münster
S. 177 und 274ff sind da ziemlich eindeutig - auf welche Erwähnung der Leiteigenschaft bezieht sich deine Frage?

_________________
Für den Willen, einen Denkzettel zu verpassen, ist es unerheblich, was und ob überhaupt etwas auf diesem Zettel steht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015 23:14 
Offline

Registriert: 31.07.2014 10:54
Um ehrlich zu sein hat mir die Nennung der Textstellen bereits geholfen, danke!


#BF0000
Im Regelwerk Seite 159, um ein Beispiel zu nennen, sind bei Schlösserknacken einige Beispiele genannt. Wie sind dabei die Angaben der FP zu verstehen? Bpsw. "150 FP, 1 Stunde" ? Es kann ja nicht sein, dass ich 150 FP benötige?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ] 




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
dsaforum.de hosted by hartware.net
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.

[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de