[Retogau] die Wirtschaft einer neu entstehenden Stadt


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 274 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.01.2015 12:12 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 17.06.2004 16:09
Torjins Hütte

Oger nickt "Seid ihr deshalb den Golgarithen beigetreten?" fragt sie und überlegt ob das überhaupt statthaft war mit einem Diener Golgaris zu 'schwatzen'.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2015 13:26 
Offline
Supporter
Supporter
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Torjins Hütte

Kass überlegt kurz "Ja und Nein, ich habe vorher als Söldner gearbeitet, das war nicht ich, Boron zeigte mir meinen Weg und ich erkannte meine Bestimmung!" gibt er sich kryptisch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2015 13:43 
Offline

Registriert: 05.09.2013 09:07
Vor der Hütte:

Wie aus dem Nichts heraus löst sich eine Gestalt und es ist die Elfe. "Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich mir anhören will, was ihr mir zu sagen habt."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2015 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch
Waldlichtung

Allzu überrascht wirkt der Halbelf nicht, er klopft sich in aller Ruhe die Erde von den Händen (er hatte gerade aus irgendeinem Grund einen kleinen Erdhaufen aufgeschichtet) und wendet sich dann an die Elfe. Auf Isdira antwortet er, ohne lange Umschweife zur Sache kommend

"Das freut mich. Ich habe meinen beiden Wildhütern die Aufgabe gegeben, jeden Elfen, den sie beim Jagen finden, zu mir zu bringen. Es tut mir leid, dass sie dich so unfreundlich gezwungen haben, das ist meine Schuld, ich hätte ihnen genauere Anweisungen geben sollen. Aber es hat einen Grund, dass ich ihnen diese Aufgabe gab. Mir persönlich ist es egal, was du in diesem Wald jagst. Bei euch Elfen weiß ich, dass ihr nicht mehr nehmt als ihr braucht und dass ihr bald weiter zieht. Aber es gibt, und ich bitte dich erst einmal zu akzeptieren, dass es Menschen gibt die so denken, einige, die behaupten ein Land würde ihnen gehören, dass sie als einzige das Recht hätten, dort zu jagen. Ich weiß, wie sich das für eine von deinem Volk anhört, aber so ist es nunmal. Und diese Menschen werden dich gefangen nehmen und einsperren, wenn sie dich dabei erwischen, oder dir sogar noch Schlimmeres antun. Du musst also, solange du in Gebieten bist, wo Menschen leben, vorsichtiger sein und dich entweder nicht erwischen lassen oder nur bestimmte Tiere essen. Im Grunde bekommst du keine Probleme, wenn du nur Tiere isst, die so klein sind wie Eichhörnchen oder kleiner oder die in großer Zahl vorkommen. Ratten, Amseln, Kaninchen, solche Tiere. Das mein Rat und es wäre eine gute Idee, ihn zu befolgen.
Solltest du doch einmal Ärger bekommen, dann merke dir folgende Worte:"


Er wechselt ins Garethi

"Ich bin ein Elf und die tralloper Verträge schützen mich."

Wieder wechselt er ins Isdira

"Das ist nur ein dünner Ast, aber manchmal hilft es. Wenn die Menschen es kennen, werden sie dir das gleiche erzählen, was ich dir gerade sage und dich dann gehen lassen. Und das ist auch alles, was ich dir sagen will, wenn du jetzt gehen willst werde ich dich nicht zurückhalten. Aber ich biete dir etwas zu Essen an, denn deinen Otter haben jetzt andere, und die Wärme meines Hauses für die Nacht. Und wenn du nichts Besseres zu tun hast, will ich dich bitten, mir bei einem großen Problem zu helfen."

_________________
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2015 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden
Waldlichtung

Aus einer Richtung, in der man mit etwas Fantasie so etwas wie eine kleine Schneise mit improvisiertem Trampelpfad erkennen könnte, kommt eine Gestalt auf die Lichtung zu und betritt sie auch kurz darauf. Ein menschlicher Mann mit fester Robe und einem Widderstecken offenbart sich dem neugierigen oder aufmerksamen Blick. Kurze Zeit später ertönt ein Räuspern. Verzeiht mein Eindringen, aber ich sah Licht und hörte Stimmen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2015 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch
Waldlichtung

Und das schafft es dann doch, den Halbelfen zu überraschen. Mit leicht verwirrtem Gesichtsausdruck besieht er den Neuankömmling, dann nach oben, dann den Neuankömling, dann nach oben, dann den Neuankömmling und dann meint er mit gen Alveran gerichtetem Blick

"Also langsam wird's lächerlich."

Wieder richtet sich sein Blick auf den Magier, dann fasst er sich und sagt

"Bitte... geht doch herein und... ääh... nein, wartet kurz, keine Ahnung, ob die beide da drin fertig sind. Äh... wenn ihr noch kurz warten könntet..."

Bei den letzten Worten nickt er zur Elfe, womit er wohl andeuten will, dass er noch im Gespräch ist

_________________
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2015 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden
Waldlichtung

Der Magier stutzt kurz und hebt dann die Augenbrauen. Was auch immer Euch schon passiert ist, ich bin unschuldig, meint er mit vollem Ernst und setzt sich dann einfach auf den nächsten Baumstumpf, wo er eine Weile abwartet. Komische Begrüßung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015 11:36 
Offline
Supporter
Supporter
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Torjins Hütte

Kass hat wieder diesen klaren, durchdringlichen Blick in seinen Augen "Karina, war das alles was du von mir wolltest?" fragt er direkt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015 11:42 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 17.06.2004 16:09
Torjins Hütte

"Ohm.. ja.. ich nehme an worum es überhaupt geht erfahren wir später?! Oder wollt ihr schon etwas darüber erzählen?" fragt sie nach.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015 11:50 
Offline
Supporter
Supporter
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Torjins Hütte

"Ich würde mich ungern wiederholen. Der Hausherr sollte es ansprechen." antwortet er, dabei umfasst er seinen Kiefer und streicht langsam über seinen momentan nicht ganz gepflegten Dreitagebart.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015 12:03 
Offline

Registriert: 05.09.2013 09:07
Waldlichtung:

"[Isdira] Die Zahl der Otter ist groß, die Zahl der Jäger gering. Ich bewahre nur das natürliche Gleichgewicht. Ich verstehe die Menschen nicht, aber ich werde mir deine Worte merken."

Sie wirkt kein bischen überrascht, als der Magier mitten auf der Lichtung aus dem Wald heraustritt und sich dann auch sogleich in das Gespräch einmischt. Menschen hatten es immer so eilig, dass sie nicht einmal ein Gespräch abwarten konnten.

Auf das Angebot von Torjin reagiert sie noch zögerlich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015 12:03 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 17.06.2004 16:09
Torjins Hütte

"Hmm ja, ich schau dann mal nach dem Essen" meint Oger, für ein Schwätzchen war der Golgarit sicher nicht zu haben, also tobt sie sich ein bischen in Torjins Küche aus, stellt den Topf übers Feuer, probiert, schmeckt Frevelnderweise ab und bietet seiner Gnaden an das er den Tisch decken könnte.


Zuletzt geändert von Fenia_Winterkalt am 26.01.2015 12:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch
Waldlichtung

[~Isdira]"Die verstehe ich auch nicht und ich bin nicht nur zur Hälfte einer sondern ich lebe schon mein ganzes Leben bei ihnen."

Mitten in seinem Singsang macht Torjin eine wegwerfende Handbewegung und lächelt die Elfe fröhlich an

"Also, wenn du nicht reinkommen willst, dann musst du das nur sagen. Ich kann dir auch so etwas zu essen geben und dir einen guten Platz zum Lagern sagen, hier in der Nähe gibt es zum Beispiel einen ausgehöhlten, umgestürzten Baum. Und wenn du mir bei meinem Problem helfen willst, dann kommst du einfach morgen gegen Mittag wieder hierher."

_________________
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015 12:29 
Offline
Supporter
Supporter
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Torjins Hütte

Kass nimmt ohne nachzudenken Geschirr und Besteck und fängt an den Tisch zu decken, ein etwas befremdlicher Anblick, ist doch bis her der Golgarit* immer noch vollgerüstet, scheint wohl ein Normalzustand zu sein für einen Mann von der Front.


[* Golgarit wird ohne "th" am Ende geschrieben.]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015 12:45 
Offline

Registriert: 05.09.2013 09:07
Waldlichtung:

"Alles hat seine Zeit und wenn der Wind mich morgen Mittag hierher führt, dann sehen wir uns wieder. Lebe wohl Torjin."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch
Waldlichtung

[~Isdira]"Gut, geh in Frieden."

Verabschiedet Torjin die Elfe und wendet sich dann gleich an den nächsten Anwesenden

"Und euch ein Peraine zum Gruße, Adeptus. Ich darf anmerken, dass ihr aus einer Richtung kommt, in der die nächste Straße etwa einen Tag Wanderung durch das Unterholz entfernt ist, und das auch nur wenn man sich im Wald zu bewegen weiß... Jetzt bin ich doch recht neugierig."

_________________
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden
Waldlichtung

Der Magier schaut auf. Seid mir ebenfalls gegrüßt. Wie es scheint, bin ich im Glauben, einem Kurzweg zu folgen, einen Schleichweg gegangen und damit auf einen Irrweg gelangt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015 21:05 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 17.06.2004 16:09
Torjins Hütte

Oger ist ja quasi auch vollgerüstet, zumindest legt sie diesen Lederlappen nicht ab. Für zwei Leute ist das natürlich schon arg wenig, dieser Rest Gumpo, Mumbo.. oder was der Halbelf gesagt hatte. Deswegen durchwühlt sie mal vorsichtig die Küche nach etwas aus dem man noch eine Beilage oder ein zweites schnelles Mahl zaubern konnte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch
Lichtung

"Na welcher Schelm auch immer euch auf diesen Weg gelenkt hat... aber willkommen in meiner bescheidenen Behausung, ihr könnt gerne die Nacht bei mir verbringen. Ihr seid Andergaster, auch von der dortigen Akademie möchte ich schätzen, was treibt euch also hierher?"


Drinnen

Ziemlich schnell finden sich die zwar schon recht zusammengeschrumpften aber immer nur reichlichen Vorräte in dem aussen angebrachten Verschlag. Dort findet sich eigentlich alles, was man so braucht, von Bornknollen über Rüben bis hin zu Korn und Nüssen und auch einem halb leeren, großen Sack Reis. Auch an Gewürzen findet sich alles, was das Herz begehrt und Oger könnte auf die Idee kommen, dass Torjin ein ziemlich passionierter Koch ist.
Das MumboJumboGumbo zeigt das auch ganz gut, es schmeckt fremdländisch, mit unbekannten Gewürzen und aus einer ungewohnten Mischung aus Fisch (so etwas wie kleine Flusskrebse) und Fleisch (Huhn) bestehend, aber verflucht lecker und recht scharf aber nicht zu sehr.

_________________
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden
Lichtung

Sieht man mir das an? Oder wart Ihr schon mal in Andergast? Wie dem auch sei, Ihr habt Recht. Wenzeslaus von der Wehrfeste Anderstein, stellt sich der Magier vor. Habt Dank für Euer Angebot, ich nehme es gerne an. ER neigt leicht das Haupt und deutet dann auf seine Dokumententasche. Ich befinde mich auf einer Art Studienreise und mache die Straßen und Bibliotheken des Landes unsicher. Er lächelt scheu wegen des kleinen Scherzes.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 10:17 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 17.06.2004 16:09
Drinnen

Oger hat Reis schonmal gesehen und sie weiß das er ziemlich teuer ist, weil er von weit aus dem Süden kommt, also rührt sie ihn nicht an. Sie sucht sich lieber ein paar Bornknollen aus und setzt wasser auf. Dann schält sie die Knollen und schnibbelt sie ziemlich kleingeschnitten ins Wasser, für Bornknollenstampf. Sie war der Meinung das würde gut passen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 11:19 
Offline
Supporter
Supporter
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Drinnen

Kass hat den Tisch gedeckt, simpel ohne etwa Wert auf Ästhetik zu legen, dann schaut er auf die Zutaten die Oger zu einem Mahl zubereitet.
Dabei nimmt er Reiskörner in die Hand und schaut sich diese fragend an, die heimische, darpatische Küche ist ihm bekannt, was zumindest die gängigsten Zutaten betraf, aber dieses Korn kannte er nicht und legt es mit einem "Hm" zurück.
Als sein Blick auf die anderen Zutaten fällt meint er kurz "Interessante Auswahl, ob das alles schmeckt?"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 11:22 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 17.06.2004 16:09
Drinnen

"Ich glaube Torjin wollte nur Brot dazu essen, aber für uns drei reicht es nicht, ich mach mal Stampf dazu, das sollte eigentlich gehen. Schaut doch vielleicht mal nach etwas zum trinken Euer Gnadn." meint die hässliche Gardistin.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 11:31 
Offline
Supporter
Supporter
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Drinnen

Kass kann sich aus nicht erklärlichen Gründen ein leichtes Grinsen nicht verkneifen.
"Hm!" erwidert er mit leichtem Nicken und schaut was der Herr denn zu bieten hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch
Lichtung

"Die Rüstung gibt einen guten Hinweis."

Entgegnet er schmunzelnd auf die Frage, ob man es Wenzeslaus so ansehen würde und stellt sich dann auch gleich vor

"Torjin Baeringen. Und ich hoffe die beiden da drin sind fertig."

Er scheint aber nicht unbedingt erklären zu wollen, womit wer eigentlich fertig sein soll, denn er wendet sich sogleich zu seiner Tür und öffnet sie, langsam genug um ein eventuelles Gespräch nicht allzu rüde zu unterbrechen. Als er dann sieht, dass Oger Bornknollen schnibbelt lächelt er zufrieden und macht einen Schritt Platz für die Person hinter sich

"Darf ich vorstellen, Wenzeslaus von der Wehrfeste Anderstein, das ist Karina und das ist seine Gnaden WeißnichthatnochkeinenNamengesagtklautabermeinenWein."

Das letzte ist offensichtlich nicht gemein gemeint sondern eher ein scherzhaftes Necken.
Im Vorratsraum finden sich einige Wein- und Schnapsflaschen ganz verschiedener Art, aber auch eingekochter Saft, den man mit Wasser aufrühren könnte und verschiedene Tees in Gläsern und Beuteln, von maraskanischem Schwarztee mit Pfeffer und Schokolade bis hin zu getrockneter Minze.

_________________
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 11:45 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 17.06.2004 16:09
Lichtung

"Wir wollten nur das Essen vorbereiten" verteidigt Oger seine Gnaden und sich selbst. "Seid gegrüßt gelehrter Herr, dann mache ich mal noch mehr Stampf.. vielleicht mache ich noch Schmorzwiebeln dazu, ich weiß nicht ob das G.. das andere da reicht" plant die Gardistin gleich weiter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2011 09:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch
Waldhütte

Torjin winkt grinsend ab

"Ach, war doch nicht ernst gemeint. Zu Gumbo passt übrigens ein herber weißer ganz gut, die Flaschen links. Vielleicht eine von denen aus Ton."

_________________
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 12:28 
Offline
Supporter
Supporter
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Drinnen

Kass begutachtet diverse Weine und Schnäpse die dort vor ihm lagern, er hält gerade einen Wein in der Hand, als Torjin die Tür öffnet und ihn wohl scherzhaft einen Dieb nennt.
Respekt mein Herr, es mangelt euch wohl daran!
Sein Blick ist kühl als er ihn anschaut "Ich diene Boron und nicht Phex, euer Wohlgeboren ... ihr habt eine interessante Auswahl hier." stellt er fest um nicht, somit nimmt er seine Aussage auch etwas an Schärfe.
"Ich heisse Kass."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2004 16:15
Wohnort: Menden
Drinnen

Stimmt, andere Magier trifft man selten gerüstet an, stimmt Wenzeslaus zu und betritt dann nach Torjin der Hütte, wo er jedem einzelnen kurz zunickt. Erfreut, Euch kennen zu lernen. Und entschuldigt die Störung, aber ich bin vom rechten Weg abgekommen ... also, ähm ... nicht im übertragenen Sinne, fügt er rasch in Richtung des Geweihten an und schaut dann zu Torjin. Und wer ist dieser Gumbo?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2015 13:57 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: 17.06.2004 16:09
Drinnen

Oger würde ja am liebsten allen die durch die Tür gehen erstmal die Waffen, Stäbe und alles andere abnehmen.. aber das war ja nicht ihr Tor, also unterdrückt sie diesen Drang.
"Das ist dieser Eintopf da" antwortet sie und deutet mit dem Kopf auf einen Kessel über dem Feuer.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 274 Beiträge ] 




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
dsaforum.de hosted by hartware.net
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.

[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de