[Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 28201
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.10.2011 00:19

Wulf schaut Jago kurz recht neugierig an, blickt an ihm herab und wieder hinauf bis er wieder in dessen Augen blickt. Nichts deutet darauf hin das er zaubern würde, trinkt noch einen Schluck Tee und lacht auf als er den Becher wieder abstellt.
[Alles Oloarkh:] Hund, bei der Rasse bin ich mir nicht sicher aber es ist ein Mischling.
Hund ist eine treue Seele, verlässlich, ich vermute nach den Rassen die ich in dir erkenne auch manchmal hinterlistig oder stark aggressiv in verschiedenen Belangen. Aber auch pflichtbewusst und eben besagte treue Seele. Wenn du jemanden schützen oder rächen willst dann machst du das auch so gut es dir möglich ist


Meint er dann, was ja schon eine grobe Wesenseinschätzung ist, aber dann macht er weiter nachdem er kurz überlegt hat. Du hast einen verdammt großen Schwanz den du auch ohne zu zögern einzusetzen weißt, bist da ziemlich fordernd wenn es drauf ankommt, da scheinst du oft härtere Gangarten zu bevorzugen, aber du hast auch eine romantische Ader in dir die sich nicht leugnen lässt und manchmal hängst du deinen Träumereien nach. Aber auch wenn du manchmal skrupellos sein kannst und hinterlistig stehst du zu denen treu die dir etwas bedeuten, denen du dich verpflichtet fühlst. Ein wenig Abenteuerlust trägst du ebenso in dir.
Aber du bist auch recht abergläubisch, verlässt dich auf gute oder schlechte Omen die Seefahrt betreffend und vielleicht auch in anderen Dingen.
Du bist nicht wirklich prüde, sehr direkt wenn du etwas sagen willst und hast keine wirklichen Vorurteile gewissen Wesen, Rassen oder Ständen gegenüber. Wenn man von deinem Aberglauben einmal absieht.

Ja, du bist auch ein Gewohnheitstier oder ein Routinemensch. Du weiß wie es immer gemacht wurde und wie es funktioniert, also bleibst du beim Altbewährten und stehst unerforschten Neuerungen skeptischer gegenüber als andere. Eben ein einfacher, klar und praktisch denkender Mann
Du bist durchschnittlich intelligent, durchschnittlich gelehrt für jemanden wie dich ob deines orkischen Erbes ist das schon mehr als viele andere besitzen, recht stark und kräftig wie man auch an deinen Muskeln erkennt, ansonsten körperlich in durchschnittlicher Verfassung für einen Halbork, ein durchschnittlicher Kämpfer wenn man vom Schießen absieht und vom Säbel. Du bist ein fähiger Handwerker, fähiger Konstrukteur und auch ein fähiger Schütze. Sprachlich bist du eher unbegabt was Fremdsprachen angeht, war wohl bisher auch nicht nötig.
Deine schlechten Eigenschaften scheinen ein gewisser ausgeprägter Aberglaube, Jähzorn und Totenangst zu sein. Nicht besonders stark, aber auch nicht besonders schwach. Aber vor allem hast du starke Angst vor Spinnentieren in all ihren Variationen und bist Mondsüchtig. Besonders gut bist du im Umgang mit Belagerungswaffen, im Zimmermannshandwerk, der Holzbearbeitung und in der Lederverarbeitung. Außerdem kannst du besonders gut rechnen, mit dem Säbel umgehen und bis auch in Mechanik recht gut bewandert wenn ich mich nicht irre.


Führt er einfach mal so aus und lehnt sich dann wieder zurück, betrachtet den Halbork bei seinen Ausführungen aufmerksam um nicht zu verpassen wie dieser auf diese Offenbarungen seines tiefsten und geheimsten Wesens, seiner schlechten Eigenschaften, dem vor dem er Angst hat, aber auch von dem in dem er ausgesprochen gut ist reagiert. Bist du damit einverstanden Jago, oder möchtest du das ich mir alles noch etwas genauer ansehe falls ich mich irgendwo geirrt habe oder etwas übersehe? Das alles ist allerdings nur auf dich bezogen, auch wenn bei dir dein Rechentalent und dein Mechaniktalent besonders hervor sticht heißt das nicht das andere nicht besser sind, es ist auf dich und das was du beherrscht bezogen. Erkundigt er sich dann hilfsbereit bei Jago, grinst dabei wieder ein wenig was seine ausgeprägten Eckzähne betont. Deswegen bevorzugen Elfen den Weg der Selbsterkenntnis, jeder sollte sein Wesen selber entdecken und erforschen. Dem zuvor zu greifen nimmt es einen es selber zu erkennen.
Zuletzt geändert von Farmelon am 10.10.2011 00:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 13115
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 10.10.2011 14:00

[Oloarkh:] Ein Mischlingshund also, wiederholt Jago und lässt sich diese Information kurz durch den Kopf gehen. Eigentlich naheliegend, was?, schmunzelt er dann und will sich schon wieder von Wulf abwenden, als dieser richtig loslegt. Ähm ... ja ..., stammelt er und bekommt den Mund kaum wieder zu.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 28201
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.10.2011 14:51

Wulf betrachtet Jago wie er dort mit offenen Mund sitzt, die Augen mustern ihn und dann lacht er rau auf, klopft dem Halbork dann kameradschaftlich auf die Schulter. [Alles Oloarkh:] Du wolltest das ich mal nachsehe, aber ich denke jetzt verstehe ich wirklich was die beiden in dir gefunden haben. Meint er, klopft Jago noch einmal auf die Schulter und auf einen Wink werden ihnen zwei kleine Gläser gebracht.
Wulf zieht irgend woher einen Flachmann hervor und gießt aus diesem eine klare Flüssigkeit in beide Gläser die wie Wasser wirkt aber stark nach Alkohol riecht. Premer Feuer, echtes Premer Feuer sollte Jago dies kennen, wenn nicht wird er dessen Stärke wohl kennenlernen da Wulf ihm ein Glas hin schiebt. Dann auf unsere Gesundheit, eine schöne Zukunft und ein langes Leben. Wobei ich doch gerne mal ausprobieren würde ob du wirklich so ein guter Küsser bist. Natürlich nur wenn du mir dies gestattest Meint Wulf, gesteht er ein und stößt mit dem Halbork an wenn dieser sich wieder gefangen hat und lässt seine animalische Ausstrahlung dabei etwas spielen, der Blick bei der Frage fühlt sich geradezu warm an als Wulf sich mit der Zunge kurz in Gedanken versunken über die Unterlippe fährt und die des Halborks kurz fixiert. Aber auch nur kurz, kurz beißt er sich in die Unterlippe und dann kippt er das Feuer zusammen mit Jago herunter und schaut ihm dabei in die Augen.
Zuletzt geändert von Farmelon am 10.10.2011 15:01, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 13115
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 10.10.2011 15:46

[Oloarkh:] Die Nennung des Seelentiers hätte mir aber eigentlich genügt. Ich glaube, das wäre mir weniger unheimlich gewesen. Bist du sicher, dass du wirklich nur nach dem Seelentier geschaut hast und nicht auch selbst neugierig warst auf das attraktive Tier neben dir, schmunzelt Jago dann. Natürlich kennt er das Premer Feuer und nimmt es auch umgehend entgegen. Das wohl!, erwidert er dann auch ganz in Thorwalerart auf die Wünsche des anderes und blickt ihn dann eine Weile nachdenklich an. Du bist wirklich ganz schön neugierig.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 28201
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.10.2011 16:15

Wulf macht seinen Namen alle Ehre und grinst wölfisch und nachdem sie die Gläser geleert haben, wirklich ausgezeichnetes feuer, schüttet er ihnen beiden noch eins nach und verschließt den Flachmann dann und steckt ihn wieder weg. [Alles Oloarkh:] Natürlich bin ich auch neugierig gewesen auf das Attraktive Tier neben mir. Nenne es eine Nebenwirkung der Magie mit der ich dein Seelentier erahnt habe. Du wolltest es wissen, wieso soll ich es mir dann entgehen lassen. Und ich hätte dir auch nur dein Seelentier nennen können und alles andere verschweigen, aber ich denke so verstehst du besser.
Gibt Wulf offen zu, schämt sich nicht ein gewisses Interesse zuzugeben und schmunzelt dabei.
Den nachdenklichen Blick lässt er eine Weile über sich ergehen, so lange wie Jago meint ihn so ansehen zu müssen und blickt ihm dabei in die Augen, mit diesem Blick den man schon geradezu auf seiner Haut spüren kann. Bin ich, aber kannst du es mir verübeln bei jemanden wie dir und dem was gewesen ist? Erwidert er offen, gut gelaunt. Er drängt ihn nicht dazu, überlässt dem Halbork die Entscheidung und auch wenn er es durchaus mit Interesse mal erfahren und probieren möchte, so wirkt er nicht als würde er Jago eine Ablehnung übel nehmen sollte dieser sich dagegen entscheiden. Dann hebt er das Glas mit dem neuen Feuer und stößt erneut mit dem halbork an, kippt auch das zweite mit Genuss hinunter, wie ein Thorwaler ohne auch nur mit der Wimper dabei zu zucken. Aber nach dem Schreck den er Jago bereitet hat mit seiner Offenbarung ist dies genau das richtige, zu wenig um als angetrunken zu zählen, aber das beruhigende warme Gefühl im Magen lässt sich nicht leugnen. Um sich zu betrinken braucht es einiges mehr und das liegt auch nicht in der Intention der beiden.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 13115
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 10.10.2011 20:07

[Oloarkh:] Nein. Wenn ich so darüber nachdenke, kann ich es nicht verübeln. Jago kippt das Feuer hinunter. Aber hattest du nicht einen eifersüchtigen Mann?

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 28201
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.10.2011 20:25

Wulf nickt leicht bei den ersten Worten, dann ist das Feuer der beiden auch wieder geleert. [Alles Oloarkh:] Ja, den habe ich. Aber Appetit holen ist erlaubt, gegessen wird zu Hause. Gibt er schmunzelnd zurück, zuckt dann mit den breiten und starken Schultern. Oder wir gehen gemeinsam wo anders essen, oder ich bringen was mit nach Hause. So lange es nur ein Kuss ist hat er nichts dagegen, außerdem ist er auch nicht gerade unschuldig was so etwas betrifft. Da ist es wieder, dieses mehrdeutige Grinsen.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 13115
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 10.10.2011 20:55

Jago lacht leise. [Oloarkh:] Dann bin ich ja beruhigt und werde mir das Ansinnen wohlwollend durch den Kopf gehen lassen.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 28201
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: [Sykand]Taverne&Gasthaus "Am Rand der Welt" (WW&W)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.10.2011 21:09

[Oloarkh:] Schon alleine dafür bin ich dir dankbar, du bist ein interessanter Mann und ich versichere dir das ich nichts machen werde das die Beziehung zu meinem Gefährten nicht erlaubt. Lacht er ebenfalls leise, greift dann nach seinem Teebecher und trinkt davon noch einen Schluck.

Antworten