[Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzer/innen-Avatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 4990
Registriert: 18.06.2011 02:07

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 14.09.2011 00:25

Völlig unbemerkt von den Anderen hatte Gundrid ihr Werk in aller Ruhe vollendet, sich mit Hane geeinigt und inzwischen die Taverne verlassen. Der indessen war noch eine Weile in Gedanken versunken sitzengeblieben, bevor er sich in Ruhe umsah, aufstand, von irgendwoher eine Decke holte, sie Gundrid überlegte und ein Bier holte. Dann ging er zur Tischgruppe und setzte sich:
"Aye, Käpt'n, wir sollten eine Uhrzeit festlegen."
Zuletzt geändert von Ahnherr derer von und zu Durenald am 14.09.2011 00:25, insgesamt 1-mal geändert.
... ich will doch nur spielen!

Benutzer/innen-Avatar
Graf Zahl
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 988
Registriert: 07.01.2011 17:37

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Graf Zahl » 14.09.2011 00:34

Wieso? hast du etwa eine? So ein Vinsalter Ei? Ich würde sagen nach Sonnenaufgang und vor Mittag. Der Erste weckt. Einverstanden?
gähnt sie zu Hane
Der Graf - nur echt mit den Zahlen.

Benutzer/innen-Avatar
adrmlch
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 1141
Registriert: 28.07.2010 23:10
Wohnort: Bremen

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von adrmlch » 14.09.2011 00:40

Bishdariel mit euch

Dann wandert er zurück zu seinem Seesack und seiner Flasche Rum, leert den Rest desselben wickelt sich in seinen Umhang und legt sich auf der Eckbank zur Ruhe.
Zuletzt geändert von adrmlch am 14.09.2011 00:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 28214
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.09.2011 00:42

Ilcorons Lächeln wird bei den Worten der Kapitänin noch strahlender. Danke sehr, aber andere Elfen hätten das sicher auch gekonnt, wenn auch nicht alle wenn sie alleine unterwegs sind, ohne ihre sala. Normalerweise hören nicht viele jemals eins unserer.... Er überlegt kurz, sucht nach einem Wort. Zauberlieder. Es war leiser gedacht aber ich habe mich hinreißen lassen. Entscheidet er sich dann für dieses Wort, auch wenn das wohl nicht ansatzweise das ausdrücken kann was es wirklich bedeutet.
Als sie sich dann schlafen legen will nickt er zustimmend. Dann schlaf gut, ich denke ich werde auch schlafen gehen, die letzte Nacht war schon lang. Dann bis Morgen zwischen Sonnenaufgang und Mittag. Stimmt er zu, schaut dann auch zu den anderen. Einen erholsamen Schlaf zusammen. Wünscht er noch, scheint die Taverne dann wieder verlassen zu wollen und verlässt es dann auch kurz darauf.

OOC: Also folgt noch ein Edit im Abenteuer.
Zuletzt geändert von Farmelon am 14.09.2011 07:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Ahnherr derer von und zu Durenald
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 4990
Registriert: 18.06.2011 02:07

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Ahnherr derer von und zu Durenald » 14.09.2011 00:49

"Aye, Das tuts auch."
Hane nimmt sich sein Bündel, geht nochmal zu Gundis, richtet ihr die Decke und verläßt die Taverne. Offenbar will er an Bord schlafen.
... ich will doch nur spielen!

Benutzer/innen-Avatar
Oerty
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 4390
Registriert: 21.01.2005 01:59
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Oerty » 14.09.2011 08:04

Als sich nach und nach alles Schlafen legt, nimmt er ein Bündel das er beim Wirten verstaut hat und geht zur Schatten zurück. Jedoch nicht, ohne sich von den anderen noch zu verabschieden.
Bis morgen!
Dann nickt er Jezabella nochmals zu und entschwindet der Taverne.

Benutzer/innen-Avatar
Schelmina
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 17856
Registriert: 19.05.2005 19:08
Wohnort: Seligenstadt

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Schelmina » 14.09.2011 09:52

Irgendwann im Laufe des Abends ist auch Koj verschwunden, von seinen Mitspielern ist ebenfalls nichts mehr zu sehen.

Benutzer/innen-Avatar
Graf Zahl
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 988
Registriert: 07.01.2011 17:37

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Graf Zahl » 14.09.2011 10:16

OOCmod: Wir machen weiter am nächsten Morgen
Zuletzt geändert von Graf Zahl am 14.09.2011 10:40, insgesamt 1-mal geändert.
Der Graf - nur echt mit den Zahlen.

Benutzer/innen-Avatar
Graf Zahl
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 988
Registriert: 07.01.2011 17:37

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Graf Zahl » 14.09.2011 10:52

Mit einem leichten Ziehen im Kopf wacht Jezabella auf. Kurz öffnet sie ihr Auge um zu sehen was so vor sich geht. Da nichts interessantes los ist, und sie nicht die Erste sein will die alle weckt, kuschelt sie sich noch einmal in die Decke im Sessel und versucht leicht dösend sich an den Traum zurück zu erinnern den sie geträumt hat.
Soll Gundis doch alle wecken. Der wird man das verzeihen...
Der Graf - nur echt mit den Zahlen.

Benutzer/innen-Avatar
Schelmina
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 17856
Registriert: 19.05.2005 19:08
Wohnort: Seligenstadt

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Schelmina » 14.09.2011 10:58

Hej, Käpt'n... bist du schon wach? Eigentlich hasse ich ja rührselige Abschiedsszenen, aber ohne ein Wort wollte ich auch nicht verschwinden. hört Jezabella eine vertraute Stimme gedämpft an ihrem Ohr.

Benutzer/innen-Avatar
Graf Zahl
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 988
Registriert: 07.01.2011 17:37

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Graf Zahl » 14.09.2011 11:06

Hm? Koj? Hast du eine Passage gefunden?
Ein verschlafenes Auge sieht dich an.
Der Graf - nur echt mit den Zahlen.

Benutzer/innen-Avatar
Schelmina
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 17856
Registriert: 19.05.2005 19:08
Wohnort: Seligenstadt

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Schelmina » 14.09.2011 11:17

Ja, wir wollen los, bevor die anderen wach sind. Wenn du mal wieder in Festum bist, lass es mich wissen.
So ganz wach scheint Koj auch noch nicht zu sein, sein Haar sieht noch recht wild und zerzaust aus, offen fällt es ihm über die Schultern.

Benutzer/innen-Avatar
Graf Zahl
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 988
Registriert: 07.01.2011 17:37

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Graf Zahl » 14.09.2011 11:27

Hast den Handelsbrief? Fragt Jeza und ist schon etwas wacher...
Zuletzt geändert von Graf Zahl am 14.09.2011 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Der Graf - nur echt mit den Zahlen.

Benutzer/innen-Avatar
Schelmina
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 17856
Registriert: 19.05.2005 19:08
Wohnort: Seligenstadt

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Schelmina » 14.09.2011 12:05

Aus seiner Tasche zieht Koj einen gefalteten Brief. Das Pergament ist hochwertig, von feiner Struktur und fühlt sich weich an. Am Briefkopf findet sich das Wappen des Handelsunternehmens, unten ist die Siegle und die Unterschrift Jasper Peddersens zu finden.
Aber wehe, du treibst Schindluder damit. warnt er noch scherzhaft.
Ohne große Geräusche erledigt er eine rudimentäre Morgentoilette, rafft seine Sachen zusammen und entschwindet aus der Taverne.

Benutzer/innen-Avatar
Graf Zahl
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 988
Registriert: 07.01.2011 17:37

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Graf Zahl » 14.09.2011 12:35

Danke, und die Götter mit dir!
Sagt Jezabella noch als Koj geht, bevor sie endgültig wach ist und sich daran macht zu sortieren und aufzustehen.
Der Graf - nur echt mit den Zahlen.

Benutzer/innen-Avatar
Graf Zahl
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 988
Registriert: 07.01.2011 17:37

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Graf Zahl » 14.09.2011 13:30

Schließlich ist sie fertig, weckt Gundis auf und macht sich nach oben auf.

(weiter im Abenteuer)
Der Graf - nur echt mit den Zahlen.

Benutzer/innen-Avatar
adrmlch
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 1141
Registriert: 28.07.2010 23:10
Wohnort: Bremen

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von adrmlch » 14.09.2011 14:00

Wenig später erwacht Answin, stellt fest das der Rest seiner Mannschaft es versäumt hat ihn zu wecken und macht sich dann nach einem Schluck kalten Grog mit Sack und Pack nach draußen.

Benutzer/innen-Avatar
Graf Zahl
Posts in diesem Topic: 56
Beiträge: 988
Registriert: 07.01.2011 17:37

Re: [Pilkamm Festungsruine] Taverne "Fass ohne Boden"

Ungelesener Beitrag von Graf Zahl » 16.09.2011 00:02

Schon früh nimmt die Taverne "Fass ohne Boden" den Betrieb wieder auf. Einige Gäste, die im Schankraum geschlafen haben, gehen nahtlos wieder wieder ihrer Trinksucht und Spielsucht nach...
Ein wahrhaft guter Ort für zwielichtige Geschäfte...
Der Graf - nur echt mit den Zahlen.

Antworten