DSA4 Von allen guten Geistern verlassen

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 8253
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 08.05.2018 15:07

Asamandra dreht sich dann ruckartig um, nachdem sie den Spiegel wieder weggepackt hat und nickt Frinja halbherzig lächelnd zu. "Ich danke Euch, auch wenn ich Euch damit womöglich in große Gefahr bringe. Ich möchte mich daher schon vorher entschuldigen, für das was Euch wegen mir widerfahren wird."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 12.05.2018 20:09

Weil Milena davon ausgeht dass Asamandra explizit Frinja angesprochen hat und nicht die gesamte Gruppe, schweigt sie und trommelt mit ihren Fingerspitzen auf ihrem Bergstock herum. Wenn sich ihre Begleiterinnen in Bewegung setzen folgt sie ihnen und stiefelt als letzte hinter den anderen her.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 13.05.2018 20:56

Frinja zuckt mit den Schultern. Pah. Ich glaube, dass es nicht möglich wäre euch nicht zu helfen. Und ruhig zu schlafen...
Sie blickt sich kurz um, ob alle da sind und schlägt dann eine stramme Geschwindigkeit ein in Richtung des Waldes, der ihnen gewiesen wurde.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 71
Beiträge: 4563
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 14.05.2018 12:34

Gemeinsam, gestärkt durch das kurze Frühstück, dass die Heldinnen auf dem Weg aus dem Dorf vertilgen, begeben sich die vier Frauen zum Rand des Dorfes und auf den Wald zu. Das Plätschern des Flusses, der durch das Dorf fließt, verblasst rasch, als man den Wald wieder betritt, einem kleinen Trampelpfad folgend den der Dorfälteste erwähnt hat.

Der Weg ist nicht wie die Straße, über die die vier Damen nach Nibquell kamen. Stattdessen ist es ein schmaler Pfad, überwuchert und wild, der nicht den Eindruck erweckt als hätten Menschen ihn angelegt. Zugleich fällt es ihnen leicht dem Weg zu folgen, denn er führt geradewegs in die gewünschte Richtung, nach Südosten. Die Bäume scheinen immer am Rand des Pfades zu wachsen und behindern im Gegensatz zu kleinen Sträuchern, Ästen und Büschen nicht den Weg.

Nach nicht einmal zehn Minuten des Wanders durch den Wald, lässt sich das Dorf Nibquell jedoch durch das Dickicht nicht mehr erkennen.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 14.05.2018 20:01

Frinja stört sich kein bisschen an dem Weg, sie scheint sich tatsächlich hier draußen recht wohl zu fühlen.
Seid ihr denn Wanderungen gewöhnt?, fragt sie die anderen.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 14.05.2018 20:44

"Ich bin eine Prospektorin, die Wildnis ist mein gewohnter Arbeitsplatz. Wobei ich jedoch sagen muss dass Wälder nicht gerade zu meiner bevorzugten Umgebung gehören, ich bin mehr auf Gebirge, Sümpfe und Steppen spezialisiert." antwortet die junge Auelfe mit einem nachdenklichen Blick.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 8253
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 15.05.2018 15:09

Asamandra wirkt im Wald auch nicht fremd, eher sogar heimisch. Zur Abwechslung mal lächelnd betrachtet sie die Bäume am Rand, ihre braungrüne Magierrobe passt dabei auch sehr gut in die Umgebung. "Oh, aber natürlich. An schönen Tagen sind wir immer ein Stück gewandert und suchten uns für den Unterricht einen schönen Ort im Wald. Nur bei wirklich schlechtem Wetter mussten wir mit der Taverne vorlieb nehmen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 88
Beiträge: 229
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 16.05.2018 09:27

Mit einem großen Schritt steigt Laila grade über ein paar Äste, als Frinja die Stille durchbricht. Nachdem die beiden Anderen geantwortet haben, legt sich ein schmales Lächeln auf Lailas Lippen. "Ja, ich bevorzuge die Natur auch. Leider ergab sich in letzter Zeit nicht so die Gelegenheit dazu. Ich war ziemlich eingebunden in Verpflichtungen." Hierbei verzieht sie ein wenig die Miene und seufzt. Dann erhellt sich ihr Gesicht aber wieder, Aber umso schöner ist es jetzt nur die Natur genießen zu können. Wobei ich gestehen muss, dass auf meine Orientierung nicht soviel Wert zu legen ist. Sie kichert ein bisschen. "Meistens wandere ich dorthin, wohin mich meine Füße tragen." Ein bisschen verträumt sieht sie einem, über den Waldboden hüpfenden, Vogel hinterher. "Und ihr? Ihr seht auch nicht grade unglücklich hier draußen aus."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 16.05.2018 23:02

Frinja nickt auf die Frage hin.
"Ja. Wobei das nicht heißen soll, dass ich nicht die Annehmlichkeiten eines Dorfes schätze, aber ich bin Jägerin und war Führerin im Widderorden. Ich glaube ich habe mehr Zeit in der bornischen Wildnis verbracht als unter Menschen."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 17.05.2018 00:11

"Im Widderorden? Ist das ein Ritterorden bei dem die Ritter auf Widdern in die Schlacht reiten?" fragt die junge Auelfe mit einem verwunderten Blick.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 88
Beiträge: 229
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 17.05.2018 08:26

Beim Wort Widderorden runzelt Laila die Stirn. "Tut mir leid, dass sagt mir nichts."

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 8253
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.05.2018 09:03

Asamandra blickt auch neugierig zu Frinja. "Ja, was ist das für ein Orden? Davon habe ich ebenfalls noch nie gehört."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 21.05.2018 20:46

Frinja schüttelt den Kopf, besonders bei der Vorstelltung der WIdderreiter.
Wirklich nicht? Offiziell heißt es der göttergefällige Orden vom Starken Widder zur Befriedung und Erkundung der wilden Walgebirge, gestiftet von Seiner Hoheit und Adelsmarschall Herzog Jucho von Dallenthin und Persanzig. Jetzt könnt ihr euch vielleicht vorstellen warum er als Widderorden abgekürzt wird. Es ist tatsächlich ein Ritterorden, der die Menschen des Bornlandes schützt. Besonders bewachen sie das Walgebirge in dem so manche Gefahr lauert. Jeder bornische Krieger leistet dort ein Jahr dienst, erklärt sie etwas über den Orden.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 21.05.2018 21:03

"Welche Gefahren lauern denn in dem Gebirge?" fragt die junge Auelfe.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 22.05.2018 00:16

Die größte dürften wohl die Goblins sein, aber auch andere. Räuber, Hexen, seltsame Gestalten aller Art. Es ist ein wilder und ungezähmter Ort.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 8253
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 22.05.2018 08:38

Asamandra nickt. "Das klingt nach einem guten Orden. Dann seid Ihr also doch mehr Ritterin?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 22.05.2018 22:40

Frinja lacht auf und schüttelt den Kopf. Ich? Eine Ritterin? Viel weiter könntet ihr nicht daneben liegen. Der Orden nimmt auch Kundschafter und Magier auf. Ich wäre als Ritterin denkbar ungeeignet, beginnend bei dem fehlenden blauen Blut.Wäre ich eine Ritterin würde ich hier auf hohem Ross und mit glänzender Rüstung umherreiten.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 23.05.2018 18:50

Milena öffnet ihren Mund und wirkt so als wollte sich etwas sagen, schließt ihren Mund jedoch nach drei Sekunden wieder und trommelt nervös mit ihren Fingern auf ihrem Bergstock herum.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.05.2018 21:52

Frinja schaut zu der Elfe, die offensichtlich etwas sagen möchte. Was ist los? Willst du etwas sagen oder fragen?
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 8253
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 27.05.2018 08:55

Asamandra blickt sichtlich verwirrt zu Frinja. "Blaues Blut? Kein Mensch besitzt blaues Blut, das ist einfach undenkbar. Ich denke, sie haben dir ein Märchen erzählt, weil sie dich einfach nicht als Ritterin haben wollten. Manche telor sind schon seltsam"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 27.05.2018 10:37

Die Auelfe schaut Frinja überrascht an. "Nein.....ich meine Ja.....aber ich befürchte das könntet Ihr in den falschen Hals bekommen auch wenn es nicht böse gemeint ist.....also gut.....ich wollte eigentlich fragen warum Ihr glaubt abgesehen von dem fehlenden blauen Blut nicht das Zeug zu einer Ritterin zu haben, Meister Bulgur sagt immer dass viele Leute sich unter ihrem Wert verkaufen oder so......vielleicht tu Ihr das ja auch?" fragt sie mit einem zerknirschten Blick bevor sie sich kurz an Asamandra wendet. "Ich glaube das mit dem blauen Blut ist nur so eine Art Redewendung, feyiama."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.05.2018 11:44

Frinja schüttelt lachend den Kopf.
Praios hat manche Menschen zum Adel bestimmt und man sagt sie haben blaues Blut. Weshalb weiß ich auch nicht, denn sie bluten rot, das kann ich sagen...
Dann schaut sie zur Elfe. Nun zum Beispiel die Ausbildung. Ritter werden sobald sie alt genug sind als Knappen ausgebildet und machen nichts anderes ihr Leben lang. Ich hingegen bin eine Jägerin und Kundschafterin. Ich kann euch auf 100 Schritt ein Eichhörnchen aus dem Baum schießen. Aber in einer Plattenrüstung mit dem Streitkolben und Schild kämpfen... Eher nicht. Noch dazu würde ich wahrscheinlich nach dem dritten Ball oder EMpfang oder hochgestochenen Gespräch davonlaufen. Ich kannte da einen Adligen aus Almada, auch eine Art Ritter und allein wie er geradet hat, hat mir Lust darauf gemacht ihn zu verhauen. Das würde ich nicht aushalten.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 27.05.2018 12:29

"Das kann ich verstehen, ich fühle mich auch nicht besonders wohl in der Umgebung von vornehmen Menschen. Ich bin mir nicht sicher ob es daran liegt dass ich beim Umgang mit Menschen den rauen Umgangston der bei uns im Svelltland herrscht gewohnt bin oder daran dass ich eine Tochter der Auen bin.....Eure Treffsicherheit klingt beeindruckend, ich kann mit einem Bogen nicht mal geradeaus schießen.....aber gleichzeitig klingt es auch etwas beunruhigend, schließlich bin ich ja selbst ein Eichhörnchen.....ich meine mein Seelentier, die Tiere in dir wir uns verwandeln wenn wir uns entspannen möchten und dabei eins werden mit der Natur um uns selbst zu suchen und hoffentlich irgendwann auch finden." meint die Auelfe mit einem etwas melancholischen Blick.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.05.2018 22:03

Jetzt wirkt Frinja verwundert. Ihr könnt nicht mit einem Bogen umgehen? Ihr seid doch eine Elfe, oder? Unsterbliche, zaubermächtige Bogenschützen?
Den Rest den sie da über sich als Eichhörnchen erzählt... übergeht sie... höflich.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 28.05.2018 11:53

"Nun ja, das ist eine ziemlich komplizierte Geschichte aber ich werde mich bemühen sie so kurz wie möglich zusammenzufassen um Euch nicht zu langweilen: Mein älterer Bruder Tari und ich sind die einzigen Feya unserer Sippe die in sie hineingeboren wurden. Der Rest von ihr besteht aus Exilanten die von ihren ursprünglichen Sippen verbannt wurden weil sie durch den regelmäßigen Kontakt zu Menschen damit anfingen ihre Gedanken und Gefühle in der Wirklichkeit zu verankern und sich von den Träumen und dem Licht zu entfernen. Eine Fey ohne Freunde oder Sippe ist jedoch nur eine halbe Fey, wie meine Mutter Athinuviel immer sagt. Es kommt darum manchmal vor dass sich mehrere Exilanten aus unterschiedlichen Sippen zu einer neuen Sippe zusammenschließen und dann gemeinsam eine Siedlung in der Nähe einer Menschensiedlung gründen. Meine Eltern und die anderen Feya meiner Sippe nannten ihre Siedlung die Bunte Flucht und als mit der Zeit die benachbarte Menschenstadt Lowangen immer weiter wuchs wurde aus ihrer Siedlung ein neuer Stadtteil von Lowangen. Mein Bruder und ich wurden darum in eine Sippe hineingeboren die ausschließlich von Landwirtschaft, Handwerk und Fischerei lebt. Die Jagd ist in meiner Sippe nur noch eine verblasste Erinnerung und darum wurde der Umgang mit Bögen, die Spurensuche und alles was sonst noch mit der Jagd zu tun hat nicht an meinen Bruder und mich weitergegeben, es wurde uns nicht beigebracht, weder mündlich, noch schriftlich, noch im Salasandra. Das meiste das ich weiß und das ich kann habe ich Meister Bulgur zu verdanken." erklärt die junge Auelfe.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 8253
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 28.05.2018 16:18

Asamandra sieht ebenso überrascht zu der Elfe. "Das überrascht mich nun ebenfalls, denn selbst ich übe mich hin und wieder mit dem Bogen. Aber schon erstaunlich, wie unterschiedlich sich die Siedlungen entwickeln können, denn auch Gerasim ist aus einer Elfensippe entstanden. Aus einer Sippe, die einst Menschen Zuflucht gewährt hat, allerdings unter der Bedingung, dass die Menschen sich ihrer Lebensweise anpassen würden, natürlich haben sie das nicht völlig und es gibt jetzt auch normale Hütten zwischen den Baumhäusern der fey. Wie ist in Lowangen eigentlich das Verhältnis zwischen tala und fey? Meine Reisen in menschliche Siedlungen haben mir bislang ja gezeigt, dass die Menschen in Gerasim wirklich schon mehr wie Elfen, als wie Menschen leben und es dadurch auch einen sehr hohen Anteil feytala wie mich gibt. Übrigens eine viel bessere Bezeichnung als das garethische Halbelf, das oft auch noch sehr abfällig benutzt wird." Sie lacht kurz. "Mich würde es nicht wundern, wenn es irgendwann in Gerasim fast nur noch feytala gibt."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 28.05.2018 17:27

"Ich würde sagen dass das Verhältnis zwischen uns und den tala mit denen wir gemeinsam in Lowangen leben eigentlich sehr harmonisch und rücksichtsvoll ist. Die Schneider in Lowangen haben zum Beispiel ihre Waren an deutlich feinere und weichere Stoffe angepasst um unsere Bedürfnisse zu erfüllen und in allen Gasthäusern gibt es neben Wein und Bier auch diverse Fruchtsäfte weil wir die so gerne trinken. Wenn sich meine Sippe ins Salasandra begibt laden wir oft menschliche Freunde ein die dann dazu musizieren und tanzen. Wobei ich vermute dass wir uns im Gegensatz zu den Kindern der Wälder in Gerasim stärker an die tala mit denen wir zusammen leben angepasst haben als umgekehrt. Na ja, wir Feya aus Lowangen sind ja schließlich auch alle entweder Exilanten oder die Kinder von Exilanten, so wie mein Bruder und ich. Und ja, ich finde es auch sehr interessant wie unterschiedlich sich Siedlungen meines Volks entwickeln können. Bezüglich der Bezeichnungen Halbelfe und Feytala stimme ich dir ebenfalls zu." meint Milena mit einem etwas verträumten und nachdenklichen Blick.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 88
Beiträge: 229
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 28.05.2018 18:58

Beeindruckt von Frinja´s Bogenkünsten, zieht Laila die Augenbrauen hoch und ihr entkommt ein "Ui, dass ist schon sehr beeindruckend.". Als sie dann fortführt und bei ihrem Bekannten aus Almada angelangt war, musste Laila auflachen. Da kenn ich auch so ein Exemplar. Am besten man lässt sie einfach reden,
Den Ausführungen der Elfen folgt sie aufmerksam und stellt nach dem dritten mal "fey" fest, dass damit sicherlich "Elfen" gemeint sind. Ein wenig schneller ist sie dann beim Wort "tala", aus dessen Zusammenhang sie recht schnell "Menschen" erkennen kann.
Immer wieder muss sie über einen Ast steigen und einen Zweig zur Seite streifen. Offensichtlich genießt sie aber den milden Wind im Gesicht und die leisen Klänge des Waldes. Viel besser als in jeder Stadt.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 83
Beiträge: 9141
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 28.05.2018 23:58

Auch Frinja tut sich am Anfang sichtlich schwer den Erzählungen und Fremdwörtern der Elfen zu folgen, auch wenn sich nach einer Weile das meiste erschließt.

Das Lob dahingegen nimmt sie mit einem Lächeln an. "Danke. Irgendow sollte sich das jahrelange Üben ja auch auszahlen."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 1831
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 01.06.2018 15:17

"Wurdest du eigentlich in Gerasim geboren oder hat es dich erst später dorthin gezogen? Dein Wesen wirkt für eine Feytala äußerst elfisch, sogar elfischer als bei einigen Feya aus meiner Sippe." fragt die junge Auelfe neugierig.

Antworten