DSA4 Von allen guten Geistern verlassen

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 05.02.2018 14:59

"Kein Braten? Na ja, macht nichts! Dann nehm ich noch eine Schüssel von diesem leckeren Eintopf und wenn das Brot ohne Hefe gebacken wurde nehm ich das auch noch, mein Spitzohren-Magen verträgt nämlich leider keine Hefe. Ach ja, und wärt Ihr vielleicht so lieb meinen Becher nochmal aufzufüllen? Der Apfelsaft schmeckt einmalig!" sagt Milena freundlich lächelnd mit ihrer ländlichen und burschikosen Art die im starken Kontrast zu ihrem püppchenhaften Erscheinungsbild steht.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 7807
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 07.02.2018 09:02

Asamandra lächelt nun sogar wieder und blickt den Wirt freundlich an. "Also ist es wirklich eine gute Fee. Schön zu hören, wo finden wir denn den Dorfältesten? Und der Eintopf ist wirklich sehr gut, bei uns gibt es ja nicht so viel Fisch"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 51
Beiträge: 4187
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 07.02.2018 11:41

Wohlwollend lächelt der Wirt, als Laila sich wieder an den Eintopf macht und schaut dann zu Milena. "Nun... ich bringe euch gerne noch etwas Saft, bei dem Brot muss ich erst einmal meine Frau fragen" sagt er kleinlaut und nimmt den Becher von Milena entgegen.

Zu Asamandra schaut er kurz nachdenklich. "Wenn ihr dem Weg hier folgt und da hinten beim Brunnen links rum geht, kommt ihr zum Haus des Dorfältesten. Ich weiß aber nicht ob das so eine gute Idee ist, zu Naralaya zu gehen. Ab und zu verschwinden Reisende im Wald."
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 07.02.2018 11:57

Milena nickt dem Wirt mit einem charmanten Lächeln zu bevor sie sich an die anderen wendet. "Ich bin mir noch nicht sicher was ich nach dem Essen als erstes machen soll. Soll ich nochmal zur Krämerin gehen bei der ich heute morgen war, dem Wirt anbieten ihn mit meinen Liedern zu erfreuen oder soll ich mit zum Dorfältesten kommen.....die dritte Möglichkeit ist vielleicht keine besonders gute Idee, ich bin schließlich keine vornehme Dame und meine Umgangsformen sind nun wirklich nicht die besten." sagt die junge Auelfe mit einem nachdenklichen und verträumten Lächeln.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 7807
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 07.02.2018 13:32

Asamandra überlegt kurz. "Vielleicht weiß die Krämerin ja auch etwas über diese Fee...Naralaya. Sie kennt sich in dem Wald bestimmt gut aus"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 07.02.2018 13:51

"Da könntest du recht haben. Kaufleute sind meistens aufgeweckt und gebildet. Dann werde ich der Krämerin nach dem Essen nochmal einen Besuch abstatten, in der Zwischenzeit können dann die etwas gehobeneren und vornehmeren Herrschaften wie Akademikerinnen der grauen Gilde, Seeritter und....." sie mustert nachdenklich Frinja. ".....ähm.....mmh.....Wildhüterinnen?, Kundschafterinnen?, Söldnerinnen?.....dem Häuptling hier einen Besuch abstatten."

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 15397
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 07.02.2018 13:57

"Wer? Ich?" wundert sich Havel. Bislang war er gar nicht gefragt worden ob er mitgehen würde. Er haderte zwar etwas damit eine möglicherweise dämonisch verseuchte Dame rumlaufen zu lassen.. aber bislang schien es ihm nicht so als würden die Damen so viel auf seine Gesellschaft geben. Außerdem fand er den Umgang mit ihnen äußerst gewöhnungsbedürftig.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 74
Beiträge: 199
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 07.02.2018 16:20

Konzentriert darauf die immer mehr abkühlende Suppe geräuschlos zu Essen, schaut sie nur einmal auf, als die Elfe in die Runde fragt wohin sie gehen soll. Ebenfalls die Krämerin zu befragen ist eine gute Idee! Mehr als eine Quelle für Informationen kann nicht schaden.
Als die Elfe dann wieder mit den Umgangsformen anfängt entfährt Laila ein kleiner Seufzer. Das der Ritter nun so überrascht ist wundert mich nicht... ich denke nicht dass er Lust hat durch den Wald zu laufen und nach einer Fee zu suchen. Er schien vorhin schon nichts von Feen wissen zu wollen.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 07.02.2018 16:40

Milena wartet ungeduldig auf die Wiederkehr des Wirtes und kramt in ihrer Umhängetasche.
Zuletzt geändert von Märzhäsin am 07.02.2018 16:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 7807
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 07.02.2018 17:09

Vorsichtig blickt Asamandra zu Havel, den Umgang mit dem Adel ist sie wirklich nicht gewohnt und zeigt diese Unsicherheit nach den Anfangsschwierigkeiten nun auch nach außen. "Ähm, würdet..Ihr mich begleiten? Ich weiß, der Anfang lief nicht gerade gut und ich habe keine Ahnung wie man sich eurem Stand gegenüber benimmt, dennoch könnte der Schutz eines Schwertes nicht schaden. Ich beherrsche kaum Zauber in diese Richtung"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 8957
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 07.02.2018 20:15

Frinja nickt auf die Frage ob sie mitgeht, wobei sie bei dem Wort Häuptling die Stirn runzelt.
"Ich glaube es ist wirklich besser wenn ich euch begleite." Dabei mischt sich in ihrer Stimme sowohl Besorgnis und ein gewisses Misstrauen. Einen Dämon frei herumlaufen lassen, wer würde bei so etwas zustimmen?

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 15397
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 07.02.2018 20:23

"Ehrlichgesagt denke ich es wäre besser wenn nur Frinja oder ich mit dem Dorfältesten reden. Auch die arme Krämerin würde ich verschonen. Wir haben doch schon gehört das der Dorfälteste den Weg kennt. Er kann sicher auch sagen womit man der Fee eine Freude machen kann, dann kann man die Krämerin sicher nochmal gezielt aufsuchen. Ich meine es schadet sicher nicht wenn die Damen danebenstehen und ein bisschen hilflos aussehen.. aber den Mund aufmachen.. solltet ihr lieber nicht... die Nostrische Seele ist stolz und eigen" gibt er seine Einschätzung ab.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 74
Beiträge: 199
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 07.02.2018 23:51

Mit großen Augen blickt Laila von ihrem mittlerweile gut geleertem Teller auf. Will der uns schon wieder den Mund verbieten? "Danebenstehen und ein bisschen hilflos aussehen"? Wofür hält er uns? Okay die Elfe hat sich bisher nicht besonders verbal mit Ruhm bekleckert. Aber sowohl Asamandra als auch ich sind immer Gildenmagier! Und bisher konnte ich auch immer gut mit meinen Mitmenschen kommunizieren. Was hab ich ihm getan? Offensichtlich bemüht den Ritter nicht noch mehr zu verärgern. "Dies ist ein großzügiges Angebot aber meint ihr nicht dass Asamandra ein Mitspracherecht hat? Immerhin geht es um ihr Leben." Dabei ist sie ruhig und schaut ein bisschen besorgt zur Halbelfe.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 08.02.2018 01:31

Milena legt ihren Kopf leicht schräg und sieht den jungen und attraktiven Ritter irritiert an. "Wie soll ich denn meine Einkäufe erledigen ohne mit der Krämerin zu reden? Das ergibt doch gar keinen Sinn was Ihr von mir verlangt. Und warum sollte man freiwillig hilflos aussehen wollen? Das ergibt noch viel weniger Sinn. Wer hilflos aussieht wirkt schwach und wer schwach ist wird nicht respektiert."

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 15397
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 08.02.2018 08:11

"Mitspracherecht? Ich dachte ihr wolltet nach dem Weg fragen. Ihr könnt ihn natürlich auch die ganze Finstere Sache im Bauch Geschichte erzählen, sicher schickt er euch dann frohen Herzens zu der hier sehr geliebten Fee." meint Havel und mustert dann die püppchenhafte Elfe einmal von oben nach unten "So?" fragt er und streicht einmal, wie beiläufig, über seinen kräftigen Schwertarm. "Ihr wart doch gestern schon einkaufen und wolltet eigentlich gar nicht zurückkommen wenn ich mich nicht irre"

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 08.02.2018 10:48

Die Verwunderung in ihrem Blick intensiviert sich. "Oh je! Jetzt bringt Ihr aber wirklich etwas durcheinander. Ich war gestern noch gar nicht hier. Ich bin heute am frühen Morgen angereist, habe eine geringe Menge an Vorräten bei der Krämerin gekauft und habe dann mit der Suche nach Jarugawurzeln begonnen aber keine gefunden. Und nun brauche ich einen größeren Proviant für einen längeren Weg und ein größeres Suchgebiet. Ich kann schließlich nicht zu meinem Lehrmeister mit leeren Händen zurückkehren und habe zu Hause in Lowangen ein Dutzend hungriger Mäuler zu füttern die mir sehr viel bedeuten."

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 15397
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 08.02.2018 10:53

"Jemand mit eurer Orientierung sollte wirklich immer sehr viele Vorräte dabei haben" meint Havel und nickt geflissentlich.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 7807
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 08.02.2018 10:55

Unglücklich sieht Asamandra vom einem zum anderen, ergreift dann aber auch das Wort bevor es wieder eskalieren kann. "Bitte streitet nicht, nicht schon wieder. Wenn Ihr denkt es ist besser so, Euer Wohlgeboren, werde ich Euch das reden überlassen. Mich verstellen um noch hilfloser auszusehen, als ich momentan schon bin, werde ich aber nicht. Du Milena kannst noch einmal einkaufen, wenn Ihr noch etwas braucht. Ich denke nicht, dass Ihr ihr das verbieten dürft, Euer Wohlgeboren, oder?" Diese Frage kam allerdings doch mit gewissen Zweifeln in der Stimme. "Die Fragen zu der Fee kann Milena ja wirklich weg lassen, wenn Ihr das für klüger haltet"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 08.02.2018 11:37

"Euer Wohlgeboren, ich kann mir nicht vorstellen das ihr dass wirklich alles ernst meint was Ihr gerade geäußert habt. Ich vermute dass ihr gekränkt seid weil ich Euch nicht das Maß an Unterwürfigkeit und Autoritätsgläubigkeit entgegenbringe was ihr als Seeritter gewohnt seid aber bei uns im hohen Norden gibt es nun mal keine Ritter, für mich ist der Umgang mit Euch ungewohnt. Und wenn Ihr ein Problem mit mir habt kann ich das nachvollziehen aber bitte lasst die beiden gelehrten Damen da raus, die haben Euch nichts getan außer dass die eine versehentlich eine falsche Anrede benutzt hat und die andere sich nicht besonders für Turniere interessiert. Das eine ist Geschmackssache und das andere ist eben die Art und Weise wie sie unterrichtet wurde. Ich hatte Euch vorhin bereits versucht zu erklären dass die Kinder der Wälder die in Gerasim den Ton angeben nun mal keinen Adel und keine Hierarchie kennen. Ihr könnt jemanden doch nicht dafür verurteilen dass er etwas nicht kennt weil es ihm nicht beigebracht wurde. Mir tut Asamandra gerade ehrlich gesagt wirklich Leid, sie bemüht sich mit ihrer ganzen Kraft um Harmonie und Frieden aber Ihr scheint ihre Unkenntnisse von bestimmten Themen als persönlichen Angriff auf Eure Würde zu interpretieren. Ich kann absolut nicht nachvollziehen weshalb ihr so gekränkt seid nur weil mal jemand versehentlich den falschen Titel für Euch benutzt. Ich bin zum Beispiel eine freie Bürgerin von Lowangen und ein alleinstehendes Stadtmädchen, die korrekte Anrede für mich wäre somit "Fräulein" aber ich bestehe auch nicht darauf dass mich jeder so nennt und bin niemandem böse wenn er mich mit meinem Vornamen anredet. Es ist wirklich nicht schön für eine gelehrte Dame mit einer zeitaufwendigen akademischen Ausbildung wenn man sie als Dummkopf tituliert nur weil sie etwas Bestimmtes nicht weiß das ihr ihre Lehrer nicht beigebracht haben." sagt die Auelfe mit einem besorgten Blick. Die Streitereien scheinen sie allmählich zu zermürben und ihre Fassade beginnt zu bröckeln. Sie fühlt sich sichtbar unwohl in ihrer Situation.

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 15397
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 08.02.2018 11:46

"Bitte?" schaut Havel Milea mit gerunzelter Stirn an.. "Ach wisst ihr was, ich habe es mir gerade überlegt.. Das Fräulein hier sollte ganz unbedingt mit dem 'Häuptling' sprechen.. ich für meine Teil begreife jetzt wie man einer so hübschen Frau mehrmals den Kiefer brechen kann, was ich nicht verstehe ist, warum man nichts daraus lernt.. aber gut, ich möchte mich nicht in die Illustre Runde der Frauenverprügler einreihen. Daher gehe ich nun meiner Wege. Frinja, es war mit eine Freude, das Bier geht natürlich auf mich und ich hoffe das man euch ausreichend Sold für eure Dienste anbietet.. " er steht auf "Viel Glück noch.. könnt es brauchen" meint er in die Runde und geht dann hinein zum Wirt um zu bezahlen.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 74
Beiträge: 199
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 08.02.2018 17:44

Mit hochgezogenen Augenbrauen folgt Laila´s Blick dem davon schreitenden Ritter. Verblüfft über diese Reaktion wendet sie sich erstmal wieder den Anderen zu, sagt aber vorerst nichts. Uff, ein schwieriger Zeitgeselle. Aber Reisende soll man nicht aufhalten. Gegen Havel ist Rahjadan ja richtig besonnen. Aber es tut mir leid, dass er sich von uns provoziert gefühlt hat. Ich bin mir sicher, dass es keiner darauf angelegt hatte. Ein wenig betroffen starrt sie in ihre nunmehr leere Schüssel.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 8957
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 08.02.2018 20:17

Frinja nickt dem Ritter zu. Danke euch für die Großzügigkeit, vielleicht sehen wir uns ja einmal wieder.
Dann schaut sie mit zweifelndem Blick zu den Frauen.
"Ich würde jetzt vorschlagen, dass wir uns darauf konzentrieren euer Problem anzugehen und weniger darauf uns hier Vorträge zu halten. Sprechen wir mit dem Ältesten und gehen dann zur Krämerin."

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 08.02.2018 20:44

Milena sieht Havel zerknirscht hinterher. "Vielleicht hätte ich ihm eine Massage anbieten sollen, das wirkt manchmal Wunder." sagt sie mit einem traurigen Blick bevor sie sich an Frinja wendet. "Einverstanden, aber das Reden überlasse ich dann Euch, ich möchte nicht noch mehr Ärger verursachen."

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 7807
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 11.02.2018 13:30

Traurig blickt Asamandra Havel hinterher und wollte scheinbar noch etwas sagen, schließt den Mund aber wieder. Es hat ja eh keinen Sinn. Keine Ahnung worüber er sich jetzt schon wieder aufregt, er will Menschen wohl einfach keine zweite Chance geben
Zu Frinjas Worten nickt sie dann dankbar und lächelt wieder ein wenig. "Ja gehen wir zu dem Ältesten. Was sollte ich dort beachten? Möchte er auch besonders angesprochen werden?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 11.02.2018 13:43

"Wenn jemand nicht adlig ist machst du mit den Anreden "werter Herr" und "werte Dame" eigentlich nie etwas verkehrt. Das hat mir damals mein Lehrmeister so erklärt und bis jetzt hat sich auch niemand über diese Anreden beschwert, außer wenn ich versehentlich einen Junker oder einen Baron erwischt habe, ich kann die nämlich optisch nicht besonders gut von Leuten die zwar vornehm aber nicht adlig sind unterscheiden. Mein Lehrmeister meint es gäbe eine eigene Kunst solche Leute zu erkennen die sich Heraldik nennt aber ich weiß noch nichts genaues darüber. Vielleicht beherrschen Frinja oder Laila diese Kunst." meint die Auelfe mit einem Schulterzucken und wartet auf den Wirt.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 51
Beiträge: 4187
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 12.02.2018 08:07

Der Wirt kommt nach kurzer Zeit wieder und bringt Milena einen neuen Krug mit Apfelsaft sowie einen kleinen Laib Brot. "Bitte schön, junge Dame. Darf es sonst noch etwas sein?" fragt er in die Runde und beginnt leere Teller abzuräumen.

Ein aufmerksamer Beobachter kann noch bemerken, wie Havel mit seinem Pferd davonreitet. Offenbar ist er durch einen Seitenausgang direkt zur Pferdekoppel gegangen.

Auf der Straße, an welcher Milena, Laila, Asamandra und Frinja sitzen, ist es recht ruhig und es gibt nur wenige Menschen die hier entlangkommen. Unter den Wenigen sind drei Kinder, die sich durch die Straße jagen, eine Dame mittleren Alters mit einem Wäschekorb und zwei Gardisten die gemütlich durch die Straße schlendern. Der etwas exotisch anmaßenden Gruppe auf der Veranda des Gasthauses werfen diese einen kurzen skeptischen Blick zu, bevor sie weiterziehen.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 7807
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 12.02.2018 12:42

Asamandra schüttelt den Kopf zu der Frage des Wirtes und schiebt ihren leeren Teller ihm etwas entgegen. "Nein, danke"

"von Heraldik habe ich auch noch nie etwas gehört. Das werter Herr werde ich mir aber merken können" Asamandra wartet dann noch bis alle ausgetrunken und aufgegessen haben und erhebt sich dann.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 74
Beiträge: 199
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 12.02.2018 12:52

Bei Milenas Erklärung zu "werter Herr" nickt Laila nur zustimmend. Damit kann man nicht so viel verkehrt machen. Als sie das Thema Heraldik anschneidet kräuselt Laila ein wenig die Stirn. "Heraldik nennt man das Erkennen von Wappen. Adelige haben meines Wissens ein "Wappen" welches die Zugehörigkeit zu ihrer Familie kennzeichnet. Aber ich muss gestehen dass ich mich da auf sehr dünnem Eis bewege." Sie zuckt mit den Schultern und als ihr Teller abgedeckt wird antwortet sie dem Wirt mit einem nettem "Nein, danke." Auch sie wartet geduldig bis alle fertig sind.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 117
Beiträge: 1686
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 12.02.2018 13:16

"Bedeutet das es wurde ohne Hefe gebacken? Sehr gut! Ich würde Euch gerne einen Vorschlag machen. Was würdet Ihr davon halten wenn ich abgesehen von den Hellern die ich Euch schuldig bin zusätzlich ein wenig für Euch, Eure Frau und Eure Gäste musiziere? Ich bin nicht an Geld interessiert es geht mir nur darum Euch eine Freude zu machen und mich auf meine Art und Weise für diese köstliche und stärkende Mahlzeit zu bedanken. Meine Gefährtinnen könnten in der Zeit zum Anführer des Dorfes gehen und mich auf dem Rückweg wieder abholen wenn wir gemeinsam zur Krämerin gehen." schlägt Milena mit einem charmanten Lächeln vor.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 51
Beiträge: 4187
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 13.02.2018 14:47

"Es wurde ohne Hefe gebacken. Was das Musizieren angeht..." Der Wirt kratzt sich etwas überrumpelt am Hinterkopf und mustert Milena. Man sieht ihm förmlich an, wie es in seinem Kopf rumort und er überlegt. "Nunja, viele Gäste haben wir zur Zeit nicht, aber ein so großzügiges Angebot kann ich natürlich nicht abschlagen. Es ist lange her, dass Musik in meinem bescheidenen Gasthaus erklungen ist"

Er räumt den Tisch ab und berechnet den Damen die Kosten - drei Heller für Asamandra und Laila, ein Heller für Frinja, deren Getränk schon bezahlt wurde, sowie sechs Heller für Milena, zweites Getränk und Brot eingerechnet.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Antworten