DSA4 Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 328
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 01.06.2018 19:17

Phylinna

Als das Tuch auf sie zufliegt und auch der Stuhl sich erhebt um zu ihr zufliegen versucht Phylinna diesem diesmal auszuweichen denn einen ab zu bekommen reicht ihr für einen Tag, da sie grade noch rechtzeitig reagiert schafft sie es denn Stuhl und das Tuch um Haaresbreite zu entgehen.
Es scheint mir nicht zu vertrauen und wen ich nun zur Tür renne könnte ich diese Axt in denn Rücken bekommen.... was soll ich nun nur tun?
Sie überlegt einen Moment bevor sie sich wieder dem Geist zuwendet und setzt ein freundliches Lächeln auf.
[Garethi]"ich weiß du hast Angst und musst dich einsam fühlen und recht verzweifelt, auch ich war vor kurzen noch hier Gefangen und habe einige Kinder weinen hören, ich möchte allen sehr gerne helfen wen ich dazu in der Lage bin.
Nach einer kleinen Pause reicht sie ihre Hand Richtung des Geistes und versucht so zu lächeln wie es Phylinnas Mutter immer tat [Garethi]"Möchtest du mir dabei vielleicht helfen so das ihr alle Frei sein könnt?"

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 144
Beiträge: 1622
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 02.06.2018 13:55

"Zielt auf die Beine, dort ist sie empfindlich!" ruft Mirabella während des Kampfs ihren Begleitpersonen zu.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 87
Beiträge: 7641
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.06.2018 20:31

Serafino und Phylinna

Dieses dunkle Rieseninsekt war wirklich zu viel und Serafino rennt ohne weiter darüber nachzudenken, den Gang wieder zurück. Schnell reißt er im spärlichen Licht die erste Tür auf und rennt fast in eine Magierin hinein. Ein Stuhl, dem die Magierin gerade so ausgewichen ist, zerbirst krachend an der Wand direkt neben ihm. Vor der Magierin schwebt noch eine Axt in der Luft und eine ihm unbekannte Stimme ruft weinerlich und wütend zugleich. "Nein, geh weg. Ich will allein sein."


Gang

Schnell ist Mirabella an Anjeschas Seite, verfehlt die Kreatur mit ihrem Langschwert jedoch um Haaresbreite. Anjescha nimmt die Bewegung an ihrer Seite kaum wahr und spürt wie sich die Magie formt, allerdings gegen eine unsichtbare Mauer prallt. Der Geist des Insekts muss erstaunlich stark sein und wirft sich sogleich auf Anjescha, die aber gerade noch ihren Magierstab dazwischen bringt. Ein dünner Eisstrahl fliegt daraufhin zwischen den zwei Frauen hindurch, verpufft aber scheinbar an dem harten Chitinpanzer der Gruftassel. Etwas irritiert ist es davon aber doch, dass Mirabellas nächster Schlag es ungehindert am Bein trifft. Vor Schmerz zuckt es zusammen und versucht mit seinen Zangen die Elfe zu packen, welche diese aber geübt mit ihrem Schwert zur Seite schlägt.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 328
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 02.06.2018 20:51

Serafino und Phylinna

Phylinna nimmt sofort einige schritte zurück und behält dabei auch die Axt im Auge [Garethi]"natürlich ich gehe ja schon, ich wollte dich nicht belästigen"
Es scheint meine Hilfe nicht zu wollen... ich sollte wirklich gehen in der Hoffnung das es mich auch lässt
Schnell wird sie aus ihren Gedanken gerissen als sie weiter rückwärts geht und in die unbekannte Person läuft die direkt hinter ihr stand und sie wohl nicht mit bekommen hat das sich die Tür hinter ihr öffnete was sie nun direkt aufschrecken lässt und sie einen Satz zur Seite macht.
[Garethi]"Oh bei Hesinde wer seid ihr denn nun? lasst mich bitte schnell hier raus ihr steht im weg"

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 15730
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 04.06.2018 12:15

Serafino schaut die fremde Frau, in die er gerade hinein gelaufen ist, eingeschränkt intelligent an? "Was?" Dann aber registriert sein Hirn: Komische Stimme + fliegende Axt = Gefahr! und Phylinna muss ihn nicht ein weiteres Mal auffordern.

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 328
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 04.06.2018 16:38

Serafino und Phylinna

Phylinna läuft sofort an Serafino vorbei und greift nach seiner Hand um diesen mit aus diesem Raum zu ziehen falls dieser das zu lässt und die Tür hinter beiden zu schließen in der Hoffnung denn Geist nicht noch trauriger zu machen als er es jetzt schon ist.
Wo bin ich hier nur gelandet? ich erinnere mich kaum aber was auch immer es ist gut ist es mit Sicherheit nicht

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 15730
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 04.06.2018 21:58

Serafino ist nicht wirklich in der Verfassung, sich zu wehren und lässt sich ohne großen Widerstand von Phylinna weg ziehen. Immerhin wirkte sie wie ein Mensch aus Fleisch und Blut. Dass sie so urplötzlich aus dem Nichts aufgetaucht war und woher sie gekommen sein mochte, darüber wollte er sich jetzt keine Gedanken machen.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 96
Beiträge: 1627
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 05.06.2018 19:39

Mirabella nicht wundern " brüllt Tartufus, dann spricht er klar und deutlich. "dupplicatus Doppelbild." un deutet auf Mirabella. Dann weiß das Viech nicht, gegen wen er sich verteidigen soll.

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 144
Beiträge: 1622
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 05.06.2018 20:13

"Genialer Plan!" ruft die Auelfe als sie bemerkt wie eine Doppelgängerin von ihr entsteht.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 87
Beiträge: 7641
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 06.06.2018 15:38

Serafino wird von der fremden Magierin direkt zurück in den Gang gezogen, in dem der Kampf gegen das Rieseninsekt im vollen Gange ist, während Tartufus bereits die nächste Zauberformel spricht.

Mirabella landet erneut einen Treffer gegen die Beine und die Gruftassel stürzt sich noch verbissener auf die Elfe, dass eine der großen Greifzangen ihr linkes Bein erwischen und erste Blutstropfen an ihren Stiefeln hinabrinnen, wodurch Anjescha aber die Beine der Kreatur verfehlt und ihr Magierstab wirkungslos am Chitinpanzer abprallt. Auch die nächsten zwei Hiebe der Frauen treffen dabei nur auf den harten Panzer, wobei Mirabellas Langschwert im Vergleich zum Magierstab doch einen tiefen Kratzer hinterlässt. Vor Schmerz und Wut schlägt das Untertier nun um sich und verfehlt die Frauen um haaresbreite mit den schwarfen Zangen. Ein weiterer Hieb der Elfe bringt das Insekt nun aber endgültig zum Wanken, da sie jetzt wieder das Bein erwischt hat. Die Gruftassel greift nun mit beiden Zangen nach der Elfe, scheint nun aber an ihrem Schwert hängen zu bleiben. Oder durch sie durchzuschlagen? Denn in dem Moment scheint sich Mirabella zu verdoppeln und zu verschwimmen, diesen Moment nutzt Anjescha und gibt dem Insekt den Rest. Mit zertrümmerten Beinen bricht es vor den Frauen zusammen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 144
Beiträge: 1622
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 06.06.2018 16:56

Mirabella betrachtet Anjescha einige Sekunden lang mit einem zufriedenen Lächeln, anschließend zieht sie ein Tuch aus Leinen aus ihrer Umhängetasche um damit mehrere male über die Klinge ihres Schwertes zu wischen bevor sie es zurück in die Schwertscheide an ihrem Gürtel schiebt. Danach zieht sie den Stiefel an ihrem linken Bein aus und beginnt damit die Melodie des bha’sama sala bian da’o zu singen während sie mit ihrer rechten Hand über ihr linkes Bein streicht.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 15730
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 06.06.2018 21:10

Serafino konnte sich das Gräuel einfach nicht mit ansehen. Erst jetzt, als er die wohlklingende Stimme von Mirabella hört, wagt er es, seine Hände wieder von seinem Gesicht zu nehmen und Phylinna neben sich zu fragen: "Ist es vorbei?" Dann mustert er die Magierin, als würde er sie zum ersten Mal sehen. Was in gewisser Weise wahrscheinlich der Fall ist. "Wer seid ihr eigentlich? Und wie kommt ihr hierher?"

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 328
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 07.06.2018 00:43

Phylinna nickt kurz ganz leicht um Serafino zu bestätigen und lächelt dann.
"ja der Geist scheint uns nicht gefolgt zu sein somit scheint es erst einmal vorbei zu sein" doch als sie gefragt wir wer sie sei schaut sie für einen Moment geschockt.
"Ich habe ja wahrlich vergessen mich vor zu stellen, mein Name ist Phylinna Pydoctis eine Magerin der Grauen Gilde des Geistes doch wie ich hier her gekommen bin weiß ich leider selber nicht somit kann ich euch diese Frage nicht beantworten, doch wer seid ihr?"
fragt sie freundlich und zeigt dem Herren auch das Schwarze, halb geschlossenes Auge das von einem Hexagramm umgeben ist als Zeichen für ihre Angehörigkeit zur Grauen Gilde.
"Wie ihr seht trage ich das Zeichen meiner Gilde auf meinem Handrücken, ich hoffe dies reicht euch als beweis"

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 96
Beiträge: 1627
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 07.06.2018 06:21

"Selbstverständlich genügt uns das Zeichen Collega, darf ich mich vorstellen mein Name ist Tartufus di Pizzo adeptus Minor der Akademie der Geistreichen zu Belhanka und ein hervorragender Koch, wenn ihr mögt nach dem Schrecken ?Mit diesen Worten zieht er für jeden der Gefährten eine lustig bunte und verführerisch lecker aussehende Zuckerstange hervor.

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 571
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Shanna » 07.06.2018 09:52

Immer noch angewidert schaut Anjescha auf das Tote Insekt, bis sie die beiden Hinzugekommenen bemerkt - noch mehr Magier? scheint ja hier eine Versammlung zu sein. - dann dreht sie sich um, "Anjescha Kirisowa, Absolventin der Schule der Beherrschung zu Neersand. Wir sollten sehen, dass wir hier weg kommen."

Benutzer/innen-Avatar
Märzhäsin
Posts in diesem Topic: 144
Beiträge: 1622
Registriert: 17.07.2017 20:10
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht:

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Märzhäsin » 07.06.2018 10:14

Nachdem Mirabella ihren Gesang beendet hat, zieht sie sich nun wieder ihren linken Stiefel an und betrachtet anschließend Phylinna mit einem nachdenklichen Blick. "Mein Name ist Mirabella Blütenhaut, ich bin eine Hofkünstlerin und stamme aus Punin. Ich habe lange Zeit am Hof seiner Hochwohlgeboren Gendahar von Streitzig gelebt und bin nun unterwegs als Abenteurerin und Glücksritterin um meinem großen Vorbild Rapiro Floretti nachzueifern. Hat man Euch bereits darüber aufgeklärt weswegen wir hier gefangen gehalten werden und um wen es sich bei unserem Peiniger handelt?"

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 15730
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 07.06.2018 17:44

Als Tartufus die Zuckerstangen hervor holt, beginnen Serafinos Augen in geradezu kindlicher Freude zu leuchten. Gerade noch so kann er sich beherrschen, dem Koch die Leckerei aus den Händen zu reißen und stellt sich ebenfalls erst einmal vor: "Serafino ya Cellini, Komponist und ebenfalls aus dem schönen Belhanka." Dann aber schnappt er sich eine Zuckerstange und lutscht genüsslich daran, bevor er zu Mirabella meint "Alles in Ordnung mit dir, meine Liebe? Und nein, wir konnten die gelehrten Damen noch nicht aufklären." Er wendet sich wieder Anjescha und Phylinna zu: "Wir sind hier, weil wir zwei Mädchen aus den Fängen eines bösen Kobolds retten wollen. Dazu müssen wir aber erst sein "Spiel" mit spielen, von dem dieser Ort wohl ein Teil ist und einige Rätsel lösen."

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 96
Beiträge: 1627
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 07.06.2018 19:44

Tartufus hält den Damen weiterhin die Zuckerstange hin während er ungeduldig und schon ein wenig eifersüchtig auf Serafino schaut, der bereits seine Zuckerstange vernascht, während Tartufus noch warten muss.

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 571
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Shanna » 07.06.2018 22:44

"Ähm, nein nehmt nur." meint Anjescha zu dem Süsskram. "Das ist nicht so meine bevorzugte .... Ähm, ihr habt nicht zufällig ein wenig sewerischen Met?" Wie absurd, dies in so einer Situation zu erfragen.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 96
Beiträge: 1627
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 07.06.2018 22:48

"Nein Met nicht aber ich habe eine echt sewerische Hartwurst aus Elchfleisch, sehr lecker und nicht zu scharf gewürzt " Tartufus steckt eine Zuckerstange wieder weg; während er in einer anderen Tasche anfängt zu wühlen.

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 328
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 07.06.2018 22:55

Phylinna hört erst einmal aufmerksam zu doch dann lächelt sie und nimmt eine der angebotenen Zuckerstangen "Es ist eine Freude euch alle kennen zu lernen und habt dank für die Zuckerstange doch ich muss gestehen das ich überrascht bin jemanden von der selben Akademie hier anzutreffen werter Tartufus"
Phylinna steckt sich die Zuckerstange in denn Mund und überlegt dann für einen Moment.
"Ein Kobold sagtet ihr ? das könnte erklären wieso ich einfach so hier landen konnte und dort wo ich vorher gefangen gehalten wurde hörte ich weinende Kinder nur leider kenne ich denn Weg dorthin nicht"

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 571
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Shanna » 07.06.2018 23:04

Eine unwirkliche Situation - hier und jetzt über lokale Spezialitäten zu reden. Anjescha fühlt sich, wie aus der Zeit gefallen, doch wenn da ihre Lieblingswurst zum greifen nah ist ..... es ist absurd. Doch sie kann nicht anders und ein "Au ja!" entfährt ihren Lippen.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 96
Beiträge: 1627
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 07.06.2018 23:14

Tartufus holt aus seiner Tasche einen Beutel mit verschiedensten Hartwürsten, dann angelt er eine heraus und gibt sie Anjescha, eine sewerische Hartwurst die von einem Meister des Fachs erstellt wurde, aus erlesenen Zutaten und ein wenig moderner, facettenreicher interpretiert. "Mit vollem Magen denkt sich schärfer, sagte mein Lehrmeister immer."

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 96
Beiträge: 1627
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 08.06.2018 21:25

"und Ich erstmal werte collega, auch wenn ich zugeben muss; das ich eigentlich von privaten Lehrmeistern ausgebildet wurde und erst zur Prüfung auf das ehrenwerte Kollegium kam."

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 59
Beiträge: 328
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 13.06.2018 15:49

Phylinna lächelt herzlich und genießt die Zuckerstange "Wen wir hier herauskommen sollten wir uns einmal zusammen setzten und uns ein wenig Unterhalten, ich würde zu gerne mehr von eurer Erfahrung hören doch jetzt ist dafür leider nicht der richtige Moment egal wie sehr ich es genießen würde""
Phylinna schaut nun ein wenig durch die Gegend um ein wenig Orientierung zu erhalten "Wo genau müssen wir denn lang? wisst ihr das vielleicht?"

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 15730
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 13.06.2018 21:58

Serafino schaut Phylinna mit großen Augen an und zuckt etwas hilflos mit den Schultern. Bisher war er irgendwie nur mit gelaufen und um seinen Orientierungssinn stand es auch nicht gerade zum Besten.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 96
Beiträge: 1627
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 13.06.2018 23:50

Auch Tartufus sieht sich ein wenig hilflos um und schaut, ob er erkennt, in welche Richtung es weitergeht.

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 571
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Shanna » 14.06.2018 08:50

"Vielleicht sollten wir in die Richtung weiter gehen, aus der das Ding gekommen ist. Wenn ich das recht sehe, ist zurück wohl keine Option." zieht Anjescha die Führung an sich als keiner weiter weiß. Sie nimmt ihren Stab wieder in die eine und eine Kerze in die andere Hand. Wenn sie keiner aufhält oder eine bessere Idee hat, würde sie los gehen.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 96
Beiträge: 1627
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 14.06.2018 16:51

"Da habt ihr bestimmt recht, gelehrte Dame." antwortet Tartufus während er an der Zuckerstange lutscht, "Dann weiter."

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 87
Beiträge: 7641
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 14.06.2018 17:17

Die Gruppe folgt dem Gang an dem riesigen Insekt vorbei und folgt der Biegung nach rechts. Eine knarzende Holztreppe führt hier nach oben in einen sehr kurzen Gang. Der Gang ist völlig leer, nur eine Tür voraus und eine linker Hand sind zu erkennen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Antworten