DSA4 Auf dunklen Pfaden

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 15728
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 06.04.2018 12:10

Emilio hört sich Zulhamids Ausführungen zunächst einmal an und sieht mit etwas skeptischer Miene zu Cassandra. Doch je länger er zuhört und darüber nachdenkt, desto besser gefällt ihm der Vorschlag des Tulamiden. "Das könnte in der Tat funktionieren ... wobei ich geneigt bin, Mandasha zuzustimmen, dass wir versuchen sollten, eher unauffällig zu agieren. Es sei denn, dein Plan, Zulhamid, ist es, sich "im grellen Sonnenlicht zu verbergen" und zu hoffen, gerade dadurch unauffällig zu sein?"

Eiskristall
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 1021
Registriert: 19.01.2015 15:28
Wohnort: Fischbach Saarland

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Eiskristall » 06.04.2018 12:35

Aufmerksam hört Cassandra den Ausführungen Zulhamids zu. [Garethi]Ja so könnte es funktionierenMehr trägt sie zu dem Gespräch nicht bei, denn sie hat Ansgt dass ihre Worte wieder schlecht in den Ohren der andern klingen könnten.

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 2318
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 06.04.2018 15:33

“Als Maraskaner nimmt einem jeder ab, dass man in eine zwielichtige Kneipe gehört....sich wenn man in Wirklichkeit ein Magister ist.“ wirft er ein als er kurz von seiner Arbeit aufschaut.

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 257
Beiträge: 2609
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 06.04.2018 20:25

[gar]"Ja, genauso so Emilio. Wer sich unauffällig verhält, aber nicht so recht weiß, wie man sich unauffällig verhält, verhält sich lieber auffällig. Dann bemerkt ihn keiner oder will ihn keiner bemerken. Warum sollte sich unser Blumenhasser auch für ein ausländisches Pärchen im Beziehungsdrama interessieren? Um Khalids Artefakt zu testen? - Ich denke nicht, der wird noch daran arbeiten um es zu modifizieren."

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 126
Beiträge: 2359
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 11.04.2018 08:12

"Kann man so machen, aber wenn er es dennoch mitbekommt sitzen wir halt auf dem Präsentierteller." Man kann Rikh anhören, dass er nicht sonderlich begeistert von dem Plan ist. Er gönnt sich noch einen Schluck aus seinem Fläschchen, dann geht er weiter darauf ein. "Und warum müssen wir offiziell alle zusammengehören? Wie wäre es, wenn Koronijiber und ich zufällig im gleichen Gasthaus sind. Wenn wir uns unbeobachtet dann mal im gleichen Zimmer treffen oder zufällig am gleichen Tisch sitzen, halte ich das nicht für groß auffällig, besonders wenn ihr euch immer mal wieder an einen bereits besetzten Tisch drängeln wollt für ein gutes Tischgespräch. Und wir beide könnten unauffälliger agieren, während etwaige Aufmerksamkeit auf euch liegt."
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 4089
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 12.04.2018 08:59

Zeichenmaterial für Emilio liegt der Karte bereits bei, sodass er beginnen kann den Kartenabschnitt größer zu zeichnen. Nach kurzer Zeit gelingt ihm das auch und er kann die Karte dem Rest präsentieren.

Erkhaban und Khalid schauen schweigsam aber neugierig zu, wie Zulhamid seine Fledermaus instruiert und aus dem Fenster schickt. Erst als Zulhamid die beiden direkt anspricht, horcht Erkhaban auf, während Khalid weiter stumm an der Wand lehnt. [gar]"Gerne möchte ich das glauben, dass ihr Fragen habt, Sahib Zulhamid, doch alles zu seiner Zeit. Wie ihr euch im Gasthaus vorstellt bleibt euch überlassen, das Einmieten muss eure Sorge nicht sein, darum kümmere ich mich. Die Bediensteten wissen es, keine lästigen Fragen zu stellen. Die Schankmaid Farah saba Niobara wird eure Kontaktperson sein", sagt er und lächelt Zulhamid an.

Khalids Mundwinkel zucken kurz. [gar]"Ich schätze, das Therengar höchstens eine Woche braucht, vielleicht auch weniger, um das Artefakt als Waffe umzufunktionieren. Es befindet sich gerade in einem sehr labilen Zustand und kann entsprechend einfach modifziert werden, sobald es jedoch vervollständigt ist, ist mein Werk verloren", sagt er in Richtung Zulhamid. [gar]"Das Geheimnis um Ta'Myrat hat mit meinem Artefakt, Therengar und euch jedoch nichts zu tun, darum werde ich euch auch in dieser Hinsicht nichts verraten", fügt er kühl hinzu.

Erkhaban bemüht sich weiterhin zu lächeln ob des fröstelnden Kommentars. [gar]"Nun gut, also sobald der kleine Flattermann wieder da ist - sofern ihr möchtet - wäre dann euer 'Aufenthalt' hier damit beendet, oder gibt es Einwände?"
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 257
Beiträge: 2609
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 12.04.2018 10:06

[tul]"Pfft?" Zulhamid hebt zu Rikhs Einwand gleichgültig die Hände. [gar]"Ich erhebe keinen Anspruch darauf, dass wir es so machen wie von mir vorgeschlagenen - schließlich muss hier niemand tun was ich verkünde. Aber meine Erfahrung sagt mir, dass die zufälligen gemeinsamen Treffen zu häufig sein werden, um noch zufällig sein zu können. Ich weiß, Rikh, dass Du Dich lieber irgendwo unauffälliger bewegst und die grelle Sonne meidest. Doch glaub mir, sobald man als Lakai irgendwo hinkommt, wird man von den meisten ignoriert. Ich liebe es. Man steht mitten drin, bekommt alles mit und den Leuten ist es völlig egal." Er grinst.

Beim Zeichnen sieht er neugierig zu wie auf dem Papier ein ordentlicher Plan entsteht und schaut erst auf als Khalid ihn anspricht. So kühl. Eine Kühle, die Zulhamid zum Lächeln bringt - [tul]"Bis eben wusste ich nichts von einem 'Geheimnis', mein schöner Löwe."- ein äußerst charmantes Lächeln. Warum kann er es nicht lassen immer wieder mit dem Feuer zu spielen?

[gar]"Keine Einwände, nur Fragen an Euch und Khalid, viele Fragen, Sahib Erkhaban." Sahib Zulhamid, hat dieser zu ihm gesagt. Dass das den anderen das nicht auffällt? Zulhamid kam genauso abgerissen im Rattenloch an wie Rikh und der Hofmagier der Sultana nennt ihn Sahib - Meister, Herr, Besitzer...
Zuletzt geändert von hexe am 13.04.2018 12:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 15728
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 12.04.2018 10:17

"Danke für eure Hilfe," meint Emilio noch zu Korinojiber, der ihm ja bei der Karte geholfen hat. Als Zulhamid Khalid mit "mein schöner Löwe" anspricht, schaut er mit einem leichten Stirnrunzeln zu Zulhamid. Was soll das jetzt

Auf Erkhabans letzte Frage hin, schüttelt er den Kopf: "Von meiner Seite aus nicht." Dann in die Runde: "Für mich klingt Zulhamids Plan gut. Und zumindest ich habe gerade auch keinen Alternativ-Vorschlag."

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 2100
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 12.04.2018 16:05

Auch über Mandashas Gesicht huscht ein Grinsen, als Zulhamid davon spricht, wie unsichtbar man als Lakai ist. Aber es verschwindet gleich wieder.
"Dann stell sie.", richtet sie an Zulhamid und es klingt vielleicht eine Spur resginiert. Aber das liegt vielleicht auch eher in derselben Sache begründet, die sie dazu bringt, weiter auf und ab zu gehen.
"Einen besseren Vorschlag, habe ich auch nicht.", stimmt sie Emilio zu. "Jedenfalls bietet es uns die Möglichkeit uns offiziell umzuhören und nachts inoffiziell. Wir sollten uns das nur gut genug überlegen, wie wir das anstellen wollen und was wir der Reihe nach angehen. Am sinnvollsten wäre es wohl, uns dort umzuhören und diese Thorwaler zu finden. Ebenso, wie nebenher Informationen über Therengar einzuholen. Womöglich hört man andernorts mehr..."

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 4089
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 13.04.2018 13:14

Khalids Miene verzieht sich kurz zu einem sehr... unbegeistertem Gesichtsausdruck, bevor er sich abwendet und Erkhaban zunickt. [tul]"Ich werde mich zurückziehen, Effendi. [bos]Tempus fugit, [tul]und zwar schneller als mir lieb ist. Ich werde mal mit Ta'Myrat reden, vielleicht lässt sie sich auf ein Geschäft ein", raunt er und wendet sich zum gehen.

Davor wirft er jedoch Emilio noch einen Blick zu - eine Mischung aus Trauer und Zuneigung. [gar]"Wir sehen uns bald wieder, Emilio, dann können wir über alles reden", sagt er. Sofern ihn niemand verbal dran hindert, öffnet er die Tür und geht.

Erkhaban nickt und schaut dann zu den "Gefangenen". [tul]"In der Tat, mein alter Freund, in der Tat. [gar]Nun gut, wenn es keine Einwände gibt, würde ich dieses... Treffen für beendet erklären. Sagt der Schankmagd Bescheid, wenn ihr mit mir zu reden wünscht, dann werde ich euch im Gasthaus besuchen. Ansonsten wünsche ich euch jetzt schon viel Erfolg und möge Feqz uns allen beistehen", sagt er und schenkt allen ein freundliches Lächeln.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 257
Beiträge: 2609
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 13.04.2018 13:26

Sehr fragend blickt Zulhamid zu Erhaban. [tul]"Alles zu seiner Zeit - eher jetzt..." Man sieht dem Aranier an, dass er dieses Treffen für alles anders als beendet empfindet, denn er ist kurz davor aufzuspringen. Nein, eigentlich haben sie noch nicht einmal angefangen mit diesem Treffen. Sie haben weder ihre Ausrüstung bekommen noch andere Kleidung oder gar diese Münzen. Kein Wunder, dass der Blumenhassen ihnen auf der Nase herumtanzt, wenn sich keiner Zeit nimmt sich über Alles auszutauschen...

[tul]"Geht nicht zu weit weg, Sahib Khalid, die Informationssuche beginnt bei Euch..."

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 15728
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 15.04.2018 21:30

Emilio schenkt Khalid ein etwas trauriges Lächeln und nickt leicht. "Sehr gern, Khalid" Er schaut ihm nach und ist dann, seinem Blick nach zu urteilen, für eine Weile mit seinen Gedanken wer weiß wo, aber garantiert gerade nicht bei der Sache ...

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 2100
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 15.04.2018 21:33

Mandasha zieht die Brauen zusammen. "Lasst uns erst einmal hier raus, dann sehen wir, ob wir noch etwas brauchen und dann können wir getrennte Wege gehen.", kommentiert sie.
Dass Khalid auf diese ganze Angelegenheit wenig Lust hat und das Erkhaban überlassen möchte, ist ihr aufgefallen, aber Verständnis hat sie dafür nur wenig.

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 2318
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 16.04.2018 08:15

Korinojiber scheint mit dem Fortgang des Gesprächs zunehmend ungeduldig geworden zu sein, nickt aber bei Rikhs Vorschlag, sich nicht als eine Gruppe zu präsentieren.

"Ein guter Vorschlag, Bruderschwester. Wie Sahib Khalid schon sagte, die Zeit rinnt uns davon." stimmt er zu als Mandasha dann vorschlägt in die Nachforschungen zu beginnen.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 4089
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 16.04.2018 11:08

Erkhaban wirkt konzentriert als er reihum die Gruppe betrachtet. [gar]"Ich verstehe eure Bedenken und auch euren Bedarf nach weiterer Ausrüstung. Die Zeit rennt, darum müsst ihr verzeihen, dass ein intensiver 'Bummel' gerade nicht angebracht ist. Anforderungen an Ausrüstung dürft ihr aber auch gerne eurer Kontaktperson übergeben. Ich bitte um Verzeihung für sämtliche Unannehmlichkeiten, die euch widerfahren sind und widerfahren werden, aber seid gewiss, dass ihr nicht völlig auf euch selbst gestellt seid", sagt er und blickt dabei Zulhamid in die Augen. [gar]"Wir sehen uns bald wieder. Somni..."

Gasthaus zur weißen Flamme

Die Helden erwachen nach durch ein sanftes Klopfen an den Türen der einzelnen Zimmer. Jeder von ihnen liegt in einem Einzelzimmer auf einem bequemen Bett. Links neben den Betten steht ein Nachttisch mit einer Karaffe Wasser. Sie alle tragen noch die Kleidung die sie in der Zelle hatten, ihre Ausrüstung, Rucksäcke und Waffen liegen auf einem Stuhl in der Ecke, ordentlich zusammengelegt.

Einauge liegt neben Cassandra und schlummert tief und fest, Nasul schläft auf dem Kopfkissen direkt neben Zulhamids Kopf. Durch die Fensterläden scheint kein Licht und es ist entsprechend dunkel in den Zimmern.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 2100
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 16.04.2018 20:36

Gasthaus zur weißen Flamme

Wie schon beim ersten Mal, schreckt Mandasha hoch und ein erster Blick geht durchs Zimmer und zur Tür, ehe sie wieder in die Kissen sinkt.
Ein leiser Fluch in bestem fasarischen Dialekt verlässt ihre Lippen, während sie einfach liegen bleibt und an die Decke starrt.
Aber ganz von selbst horcht sie, was draußen vor sich geht und bis hier herein dringt.

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 257
Beiträge: 2609
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 16.04.2018 20:46

Gasthaus zur weißen Flamme - Zulhamids Zimmer

Zulhamid öffnet einfach nur die Augen, die Umgebung mustert er nur kurz. Einzelzimmer, Lustknabenkleidung, so viel zu seinen Vorschlägen. Geordnetes Vorgehen unerwünscht. Er setzt sich auf, schwingt die Beine aus dem Bett, aber bleibt auf der Bettkante sitzen. Es hatte geklopft teilt ihm sein Unterbewusst sein mit.

[tul]"Ja..."

Während er auf eine Reaktion wartet, zieht er zumindest die Weste aus und wirft sie unwirsch in eine Ecke.

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 2318
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 16.04.2018 21:39

Gasthaus zur weißen Flamme

Korinojiber schreckt beim Klopfen an der Tür hoch, ist fast sofort wach und schaut sich um wo er aufgewacht ist. “Bei den Zwillingen, den Cantus des Somnigravis beherrscht er gut!“ entfährt es ihm als er merkt wie einfach er verzaubert wurde und gleitet aus dem Bett.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 15728
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 16.04.2018 21:42

Gasthaus zur weißen Flamme - Emilios Zimmer

So viel zu unserer Planung ... Auch Emilio bleibt erst einen Moment noch liegen, als das Klopfen ertönt, hat er doch irgendwo das Gefühl, komplett in der Luft zu hängen. Hatten sie überhaupt eine Chance auf Erfolg? Dann aber kommt doch sein Pflichtbewusstsein wieder durch und er erhebt sich, streicht sich die Kleidung und die Haare ein wenig glatt, um zumindest ein wenig präsentabel zu sein: "[gar] Ja, bitte?

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 126
Beiträge: 2359
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 16.04.2018 21:50

Gasthaus zur weißen Flamme - Rikhs Zimmer

Rikh wacht auf, bleibt aber erstmal ruhig liegen. Er lauscht und linst um sich, soweit dies möglich ist, ohne sein Wachsein zu verraten. Es war so klar. Warum lasse ich mich auf deren Spiele immer wieder ein? Spielball der Mächtigen. Obwohl, sicherlich reicht es nichtmal dafür... Als alles ruhig bleibt setzt er sich leise auf und schaut sich etwas gründlicher um. Wenn es nicht nochmal klopft, ignoriert er das Zeichen geflissentlich und prüft erstmal oberflächlich ob seine Ausrüstung vollständig scheint. Erst will er dabei einen kleinen Schluck aus seiner Flasche nehmen, dann denkt er aber an die Große, holt sie hervor und genehmigt sich einen großen Zug. Für die genauere Prüfung wird er trotz allem Licht brauchen.
Dann steckt er sein Kurzschwert wohin es gehört und schleicht zur Tür um direkt zu lauschen, was auf der anderen Seite los ist.
Zuletzt geändert von Hesindian Fuxfell am 17.04.2018 05:47, insgesamt 2-mal geändert.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Eiskristall
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 1021
Registriert: 19.01.2015 15:28
Wohnort: Fischbach Saarland

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Eiskristall » 16.04.2018 22:32

Gasthaus zur weißen Flamme

Cassandra hatte lange nichtt mehr su gut geschlafen und auch Einauge scheint sich in der weißen Flamme wohl zu fühlen. Ein leichtes Klopfen an der Tür hatte die Alchemistin geweckt. [Garethi]Ich komme gleich.. Dann steichelt sie Einauge ausgiebig und schickt sich an eine einigermaßen sorgfältige Wäsche vorzunehmen.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 4089
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 20.04.2018 08:49

Gasthaus zur weißen Flamme

Bei keinem der Zimmer tritt jemand ein, egal ob darum gebeten wurde oder nicht. Nach dem Klopfen hört man aber, wie vor der Tür jemand den Flur entlanggeht und an eine andere Tür klopft. Durch den Boden der Zimmer hört man geschäftiges Treiben, Schritte und leise Stimmen.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 257
Beiträge: 2609
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 20.04.2018 09:16

Gasthaus zur weißen Flamme - Zulhamids Zimmer

Zulhamid verdreht die Augen und steht auf. Routiniert geht er durch seine Sachen. Schaut nach, was Alles da ist. Einen Teil hatte er gestern im Feqz-Tempel gelassen, einen anderen Teil hatte Mandasha im Gepäck und die Kleidung von gestern Abend muss noch im Hammam sein. Oder hatte Emilio sie eingepackt? Auf jeden Fall will er Alles los werden, was sie gestern erhalten haben. Langsam wendet er sich wieder ab und öffnet erst mal die Fensterläden.

Farah saba Niobara. Ihre Mutter heißt wie sein Pferd. Naja, ein nicht unbekannter Name.

Eiskristall
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 1021
Registriert: 19.01.2015 15:28
Wohnort: Fischbach Saarland

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Eiskristall » 20.04.2018 09:57

Gasthaus zur weißen Flamme - Cassandras Zimmer

Neugierig ob der Ereignisse die wohl auf sie zukommen werden, zieht die junge Frau sich an, packt ihren Rucksack und verfrachtet die kleine Einauge unter Streicheleinheiten in ihre Kapuze. Dann macht sie sich auf in den Schankraum des Gasthauses.

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 126
Beiträge: 2359
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 20.04.2018 10:08

Gasthaus zur weißen Flamme - Rikhs Zimmer

Als alles ruhig bleibt geht Rikh zum Fenster. Erst öffent er den Fensterladen nur vorsichtig einen Spalt, um zu spähen, was draußen so los ist. Und natürlich um zu schauen, wie spät es wohl sein könnte. Als nichts weiter los ist, schliesst er das Fenster wieder und entzündet ein Licht, um seine Ausrüstung ausgiebiger zu prüfen und wieder dort zu verstauen wo alles hingehört.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 15728
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 20.04.2018 21:09

Gasthaus zur weißen Flamme - Emilios Zimmer

Als niemand auf seine Worte reagiert, seufzt Emilio und setzt sich erst einmal wieder aufs Bett, das Gesicht in die Hände gestützt. Warum habe ich mich nur auf diese verdammte Sache eingelassen? Que lío! Es hätte alles so schön werden können, aber nein, es musste ja unbedingt Khalid sein, den ich ausraube. Und ob er mir das wirklich verzeiht? Ich weiß einfach nicht, wie ich sein Verhalten deuten soll ...

Am liebsten würde er sich einfach wieder hinlegen, rafft sich dann aber doch auf und schaut zumindest einmal auf den Flur hinaus.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 4089
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 24.04.2018 13:08

Zulhamids Zimmer

Neben der spärlichen Kleidung und Ausrüstung, die Zulhamid während des Einbruchs bei sich hatte, findet der Aranier zunächst nichts. Während er seine Sachen durchgeht, fällt ihm jedoch ein Kleiderschrank auf, der geschlossen an der Wand steht. Als er sich umschaut, findet er eine Golddukate neben dem Wasserkrug auf dem Nachttisch liegen, die im schwachen Licht funkelt.

Cassandras Zimmer

Einauge wirkt noch etwas schläfrig und träge, wehrt sich keineswegs dagegen in die Kapuze verfrachtet zu werden. Als die Alchemistin aufsteht, fällt ihr kurz eine goldene Münze ins Auge, die neben dem Wasserkrug auf dem Nachttisch liegt. Der große Kleiderschrank, der im Zimmer steht ist zudem neben dem Bett, dem einsamen Stuhl und dem Nachttisch das einzige Möbelstück.

Schließlich verlässt Cassandra das Zimmer.

Korinojibers Zimmer

Als der Magier aufsteht, spürt er einen leichten Zug im Nacken, wie einen Windhauch der keiner ist. Er schaut sich um und bemerkt auf dem Nachttisch neben dem Bett eine goldene Dukate liegen. Sein Stab lehnt neben dem Stuhl in der Ecke an der Wand. Zudem fällt auch ein Kleiderschrank ins Auge, der leicht überdimensioniert wirkt für ein Einzelzimmer ganz ohne Schreibtisch.

Rikhs Zimmer

Ein weiteres Klopfen ertönt nicht, beim Lauschen an der Tür vernimmt Rikh auch nur noch leise Schritte, die sich stetig entfernen. Als er sich im Raum umschaut, bemerkt Rikh jedoch sofort die Goldmünze auf dem Nachttisch. Auf dem Stuhl in der Ecke liegt sein Einbruchswerkzeug und seine Ausrüstung.

Er hört beim weiteren Lauschen, wie sich zwei Türen in der Nähe öffnen.

Emilios Zimmer

Auch Emilio fällt aus dem Augenwinkel die Goldmünze auf, die unscheinbar auf dem Nachttisch liegt. Seine Ausrüstung, die er beim Einbruch dabei hatte, liegt auf einem Stuhl in der Ecke.

Flur

Cassandra und Emilio schreiten beide auf den Flur hinaus. Einige hochwertige Öllampen werfen ein schwaches Dämmerlicht auf den Flur. Der Holzfußboden wird von einem sehr hübschen, langen Teppich überdeckt. Der Flur hat Türen an beiden Seiten, insgesamt 8 Stück. Am Ende des Flures führt eine Treppe hinunter, schwaches Licht kommt auch von dort.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 257
Beiträge: 2609
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 24.04.2018 13:17

Gasthaus zur weißen Flamme - Zulhamids Zimmer

Zulhamid macht zuerst die Fensterläden auf, bevor er sich weiter im Zimmer umsieht.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 297
Beiträge: 15728
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 24.04.2018 13:27

Gasthaus zur weißen Flamme - Emilios Zimmer

Emilio hat natürlich auch erst seine Ausrüstung durchgesehen und die Münze an sich genommen. Hm, das wird wohl die Münze sein, die Erkhaban uns versprochen hat. Wie sie wohl wirkt? Er schaut sich nach irgendetwas um, was als Spiegel dienen könnte, um zu schauen, ob sich sein Aussehen irgendwie geändert hat.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 2100
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 24.04.2018 15:05

Mandashas Zimmer

Mandasha braucht einen ganzen Moment, bis sie sich wieder aufraffen kann.
Mit ruhigen kontrollierten Handgriffen beginnt sie, ihr Zimmer zu inspizieren und auch mal aus dem Fenster zu spähen.
Dass Zulhamids Sachen nicht hier sind, nimmt sie mit etwas Verwirrung und einiger Skepsis zur Kenntnis, aber sie ist es derzeit leid sich über Dinge den Kopf zu zerbrechen, die sie ohnehin nicht lösen oder auch nur verstehen kann.
Sie richtet ihre Kleidung, sortiert ihre Waffen wieder ein und überprüft auch das noch zwei Mal. Dann bleibt sie stehen, um diese Münze zu mustern. Dann die Tür. Und wieder die Münze.
Resigniert nimmt sie die Münze an sich, steckt sie ein - nicht auf der Haut - und verlässt das Zimmer.

Antworten