Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Beendete oder abgebrochene Abenteuer
Benutzer/innen-Avatar
Zyrrashijn
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 7563
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Zyrrashijn » 16.11.2017 15:33

Zaradox schaut sich immer noch mit großen Augen in dem Raum um, fährt mit der Hand ünber die seltsamen Sitzmöbel. "Wer ist das, dieser 'Bordcomputer'? Können wir mit ihm reden?"
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 18507
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 16.11.2017 15:49

"Bord-Khôm-Puter? Noch ein sprechendes Tier?" Gundalf grübelt und sieht sich dabei weiter um.

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 2347
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Eadee » 19.11.2017 09:58

|#|Hinaussehen kann man nur auf der Brücke, da ist auch der Bordcomputer. Wir können dort hin gehen wenn ihr mit ihm reden wollt, aber ihr müsst vorsichtig sein er wird nicht gerne abgelenkt während er das Schiff steuert.|#|

Unterdessen beginnt ein lautes Rumpeln das "Schiff" durchzurütteln, die Chanjus halten sich am übergroßen Mobiliar fest. Nach wenigen Momenten läst das Rumpeln aber wieder nach und die fremdartigen Wesen entspannen sich wieder.

|#|Wollt ihr denn auf die Brücke? Oder wollt ihr erst hier noch etwas wissen damit ihr euch auf Riegel VII vorbereiten könnt?|#|

Trofim ist noch immer überfordert von der Situation und verzieht schmerzerfüllt das Gesicht als er sich in den Arm zwickt.
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 23.11.2017 17:50



"Öhm, also mit dem Kapitän sprechen, könnte schon gut sein. Wäre ja schön zu wissen wo es hingeht. Gibt es denn etwas zum Vorbereiten? Ich habe nix dabei, dass extra vorbereitet werden muss. Die Sache mit dem 7.Riegel, ist wohl eher was für Magier."

"Bordkomputer ist das so ein Name wie der, Blutige Alrik, wilde Willi oder sowas? Evtl. Zyklopisch?"
Zuletzt geändert von Rhanaya am 09.01.2018 16:45, insgesamt 1-mal geändert.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 18507
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 24.11.2017 11:38

"Eigentlich interessiert mich beides... Wie lange wird die Reise denn dauern?"

Benutzer/innen-Avatar
Zyrrashijn
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 7563
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Zyrrashijn » 28.11.2017 14:12

Jede Antwort, die die possierlichen Wesen geben, wirft eine ganze Reihe neuer Fragen auf. "Eine Brücke, wozu denn das? Gibt es in diesem... Schiff etwa einen Fluss? Nein... das macht nicht viel Sinn... oder fährt das Schiff auf dem Fluss? Aber wieso steuert man es dann von außerhalb...?" Verwirrt kratzt sich Zaradox unter seinem gelben Hut.
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 2347
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Eadee » 01.01.2018 21:05

|#|Es gibt keinen Kapitän.|#| Stellen die Wesen fest nachdem sie die Gedanken der Helden danach durchforstet haben was das sein soll. |#|Der Bordcomputer steuert das Schiff, keiner von uns versteht genug von dieser Technik um es selbst zu tun. Aber wenn sich einer von euch sich darauf versteht kann der ja Kapitän sein.|#|

|#|Die Reise dauert etwa drei eurer Tage. Einen Fluss gibt es nicht, das Schiff fliegt angeblich durch einen leeren Raum zwischen den Welten. Und die Brücke sieht eigentlich auch nicht anders aus als ein Normaler Raum in diesem Schiff. Nur dass dort eben der Bordcomputer ist und die Sternenkarten.|#|

Dann wenden sich die Chanjus an Zaradox |#|Wenn das Schiff in der Stadt der Feueraugen landet können wir sehr schnell bei deinem Bruder sein um ihn zu befreien und die Karte zu stehlen. Allerdings werden dann wohl die Feueraugen versuchen das Schiff gleich zu erobern. Wenn wir in der Wildnis landen brauchen die Feueraugen vielleicht länger um das Schiff zu finden, aber wir müssen es dann erst bis in deren Stadt kommen ohne entdeckt zu werden. Was meint ihr?.|#|
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 18507
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 06.01.2018 16:44

"Wenn wir ohnehin drei Tage reisen, haben wir wohl genug Zeit für beides. Ich verstehe nicht viel von Seefahrt, und noch weniger von dieser Art Seefahrt ohne Wasser. Aber ich denke mir, dass die Anfangszeit besonders viel Aufmerksamkeit erfordert. Daher sollten wir vielleicht erst etwas über Rigel VII reden, und erst dann auf die Brücke gehen."

Benutzer/innen-Avatar
Zyrrashijn
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 7563
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Zyrrashijn » 09.01.2018 10:07

Etwas von dem unverständlichen Zeug, dass die Chanjus von sich gegeben haben, erregt Zaradox' Aufmerksamkeit. "Sternenkarten? So wie in Niobaras Foliant? Leerer Raum zwischen den Welten... das bedeutet, wir reisen durch den Limbus. So langsam ergibt das Ganze einen Sinn. Aber wozu dann die Karten...?" Grübelnd reibt er sich das schmale Kinn. "Riegel VII muss folgerichtig eine Globule sein. Ich habe einmal einen Vortrag eines Puniner Kollegen... Bruder?" Zaradox wirkt erstaunt, "Was für ein Bruder?"
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 2347
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Eadee » 09.01.2018 10:38

|#|Na dein Bruder, Paragrimm... Paragrimm, Sohn des Paradox und du, du bist doch Zaradox, Sohn des Paradox.|#|

Bei diesen "Worten" in den Köpfen der Helden geht ein starkes Rumpeln und ein Ruck durch das Schiff, als hätte das Schiff Schlagseite bekommen werden alle im Raum auf einmal etwas in eine Richtung gedrückt.

|#|Keine Sorge, das ist normal.|#| versuchen die Chanjus die Helden zu beruhigen. Dann haken sie bei Gundolf nach |#|Was wollt ihr denn noch wissen über Rigel VII?|#|
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 09.01.2018 16:48

Arn kratzt sich am Kopf. Das ist alles zuviel für ihn. Er versucht sich erst mal an das Wichtigste zu halten.


Gibt es auf dieser Reise auch was zu Essen und zu Trinken? Gratuliere übrigens zu deinem zwergischem Bruder Zaradox, Höhöhö.

Zuletzt geändert von Rhanaya am 10.01.2018 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 18507
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 10.01.2018 10:28

"Das mit dem Limbus erscheint mir nicht ganz unwahrscheinlich, Zaradox.

Ich zumindest weiß so gut wie nichts von Rigel VII. Erzählt uns doch ein bisschen von Euch, den Feueraugen, diesem Bordkhomputer, Paragrimm, was ihr von uns wollt - einfach alles."

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 2347
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Eadee » 10.01.2018 13:33

|#|Es gibt einen Raum mit Pflanzen auf dem Schiff, da gibt es Wasser und es wachsen ein paar Nüsse und Früchte. Es gibt auch ein paar Wasserkessel mit Rohren an Bord, aber der Bordcomputer schimpft immer wenn wir davon trinken, außerdem schmeckt es irgendwie komisch und ist gerade wenn das Schiff reist sehr warm.|#| bekommt Arn als Antwort

Zu Gundalf gerichtet berichten die Geiststimmen der Nagewesen zeitgleich |#|Also wir leben schon seit Generationen in diesem Schiff. Es lag lange Zeit in der Wüste die ihr Gor nennt und drohte eure Welt zu vernichten. Der Bordcomputer versuchte mit uns das Problem zu lösen, aber es schwierig für uns. Glücklicherweise kamen Helden in unser Schiff und lösten das Problem. Der erste war Paragrim, er hatte das Problem schon fast behoben, da geriet er in eine Falle der Feueraugen und wurde "konserviert". Dem nächsten Helden gelang es schließlich das Problem mit dem Bordcomputer zu lösen. Er ging aber von Bord bevor der Bordcomputer es zurück nach Rigel VII flog.

Auf Rigel VII angekommen stellten wir fest dass unsere Vorfahren dort gar nicht richtig denken können wie wir sondern tumbe Haustiere der Feueraugen sind. Wir haben uns wohl auf eurer Welt weiter entwickelt. Doch die Feueraugen sind ein sehr herrschsüchtiges Volk, sie haben den gefangenen Paragrim und uns untersucht und planen nun diese Welt zu erobern statt uns in unserer Heimat zurück willkommen zu heißen. Wir konnten fliehen und den Bordcomputer überreden uns zu helfen. Paragrim sagte uns bevor wir gingen, wir sollen seinen Bruder Zaradox und seine Leute mitbringen, die würden den Feueraugen schon zeigen wo Angroschs Kriegshammer hängt.

Zum Glück haben wir euch so schnell gefunden, denn wir wissen nicht wie lange sich die Feueraugen Zeit nehmen um die Eroberung eurer Welt zu planen.|#|
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Rhanaya
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 604
Registriert: 09.02.2016 20:37

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Rhanaya » 10.01.2018 18:18



"Na toll, Kaninchenfraß für 3 Tage zum Glück haben wir Hartwurst dabei. Wenigstens scheint es eine Badewanne zu geben mit warmen Wasser. Kein Wunder dass das komisch schmeckt, wer säuft auch Badewasser?"


Den Rest blendet Arn einfach aus, Gor, schlaue Haustiere das ist was für Magier. Wenn Angroschs Kriegshammer gefragt ist, ist er wieder dabei.
Zuletzt geändert von Rhanaya am 20.01.2018 09:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Zyrrashijn
Posts in diesem Topic: 41
Beiträge: 7563
Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Zyrrashijn » 12.01.2018 14:41

Blinzelnd verfolgt Zaradox den Bericht der Chanjus. Es dämmert ihm langsam, aber er wagt es nicht, den sprechenden Wesen zu offenbaren, dass sie einer Verwechslung aufgesessen sind. Was soll er auch schon machen? Sie sind bereits auf dem Weg zu dieser seltsamen Globule und am Ende beschließen die Chanjus noch, sie auf halbem Weg im Limbus auszusetzen, wenn sie erfahren, dass er nicht der Zaradox ist, nach dem sie suchen. Was für eine schreckliche Vorstellung! Schaudernd schüttelt er den Gedanken ab.
"Ihr habt das Schiff also von den Feueraugen gestohlen? Wie seid ihr ihnen entwischt?"
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 18507
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Rückkehr von Rigel VII (DSA1)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 22.01.2018 11:31

Gundalf lauscht aufmerksam und grübelt ein wenig.
"Wisst ihr, wo Paragrim genau gefangen gehalten wird? Das wäre dann bestimmt hilfreich...

Achja, wie lange ist das denn schon her? 3 Tage dauert jeweils die Reise, aber wie viel Zeit ist sonst vergangen? Wie lange ist Paragrim schon Gefangener der Feueraugen? Wie lange habt ihr in unserer Welt schon gesucht?

Wisst ihr, was aus diesem anderen Helden geworden ist?"

Gesperrt