DSA4 Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 1558
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 13.12.2017 12:38

"Oh, aber selbstredend fahre ich gerne einige Male öfter, für alle Gefährten scheint dieses Gefährt in der Tat recht klein." antwortet Siegfried während er begeistert, aber möglichst unauffällig die hübsche Schulter von Yeshinna betrachtet. Als er dann das knallrote Gesicht und den Blick von Yeshinna wahrnimmt, schaut er möglichst schnell weg, Richtung Boden. " Äh, soll ich dann die erste Tour zum Stein bringen? "

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 12104
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 14.12.2017 07:57

Der Zauberer hatte es dem Ritter und dem Gaukler überlassen wollen ihre Zwistigkeit unter sich auszumachen. Als nun Zweiterer von dannen zieht, seufzt Curthan.
"Bis später", verabschiedet er sich noch von ihm.
Er wirft einen kurzen, eher kritischen, Seitenblick auf die Geweihte. Und scheint dann beruhigter zu sein, als sie nicht nach Fieber aussieht. Warum sie wohl so verlegen dreinblickt? Und dann sieht der Ritter auch verlegen zu Boden. Die Augenbrauen des Magiers hüpfen einmal in Erkenntnis und dann schmunzelt er wieder.
"Gut, da der Herr Geron nicht heute mitfahren möchte, hätten wir noch Herrn Calhenheri und Fräulein Feyaria, die den Trutstein sehen möchten?" wendet er sich zu den beiden um.
"Meine Untersuchung des Steins wird etwas länger dauern und Magie in Anspruch nehmen - das wolltet Ihr doch gerne einmal sehen, Fräulein Feyaria? - daher schlage ich vor, dass Ihr mit mir zusammen fahrt. Und ihr, Herr Elf?" meint er freundlich.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 192
Beiträge: 13017
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 14.12.2017 08:15

"Ich setze mich in das Boot, welches noch Platz für mich hat", antwortet Calhenheri. "Wobei mich mehr interessiert wie Rübe mit dem Stein spricht als wie Ihr ihn mit magischer Sicht minutenlang anstarrt. Nichts für ungut. Wenn es nicht zu viel wird, nehme ich die erste Überfahrt, sonst die zweite."

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 4047
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 14.12.2017 08:57

Yeshinnas Kopf dreht sich ruckartig wieder weg von der Gruppe und zum Trutstein hin. Ihre Finger gräbt sie in die Tunika, im verzweifelten Versuch sich nicht komplett zum Affen zu machen. Tief durchatmen, Yeshinna, du schaffst das! Du bist nicht alleine auf dem Boot mit dem stattlichen Ritter... Rübe ist ja auch noch da! Konzentrier dich einfach auf sie! Oh junge Göttin, er guckt mich an! Schnell, sag was eloquentes!

"Hmglmpf" entweicht es Yeshinna mit erneut zu piepsiger Stimme und sie läuft noch röter an.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 304
Beiträge: 15223
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 14.12.2017 09:58

"Hast du einen Frosch verschluckt?" fragt Rübe besorgt bei Yeshinnas Worten. das hatte sie mal gehört das Leute das wohl machten "Ich glaube nicht das der Frosch das mag" fügt sie hinzu.
Da scheinbar keiner mehr einsteigt fügt sie an den Ritter gewandt hinzu "Fahren wir los! Hüa!"

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 4047
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 14.12.2017 13:11

Yeshinna würde am liebsten im Boden versinken, würde das nicht reichlich nass und kalt werden - wenngleich ihr überhaupt nicht mehr kalt ist. "Was?" fragt sie, die Stimme immer noch etwas zu hoch. "Nein, ich... also einen Frosch hab ich ganz bestimmt nicht verschluckt! Es ist... ich... grnnnaaaargh!" Am Ende schüttelt sie den Kopf, unfähig sich eine Erklärung einfallen zu lassen, die sie nicht wie eine verknallte 12-Jährige aussehen lässt.

Ihr Herz schlägt höher als Rübe den Ritter anspricht und nun nimmt doch die Unsicherheit Überhand. Ihr Blick geht zu den Gefährten die am Ufer bleiben, vor allem den Magier. Dann jedoch übersteigt die Neugier dieses Gefühl und Yeshinna freut sich darauf den Stein aus der Nähe zu betrachten.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 143
Beiträge: 7402
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 14.12.2017 15:17

Taverne

Der Wirt hebt erstaunt den Kopf über Gäste zu so früher Stunde. "Ah schon zurück? Wo habt Ihr denn den Rest Eurer Reisegruppe gelassen? Einen Zuber kann ich Euch gerne herrichten, ist ja wirklich ein mieses Wetter" Er scheint dann kurz zu überlegen. "Also den Namen hab ich noch nicht gehört. Die Ritter Pandlarils sind uns aber wohl bekannt, sie unterstützen die gütige Herrin Pandlaril dabei Weiden zu beschützen." gibt er dann gerne Auskunft.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 1054
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 14.12.2017 23:40

Auf den Weg zum Trutstein

"Ah, sehr interessant. Ich mache euch einen Vorschlag. Wenn ihr eine Arbeit für zwei Personen habt, bei der ich euch helfen kann, dann unterstütze ich euch. Mich würden Geschichten über die Taten der Ritter interessieren. Aber zunächst ziehe ich mir meine Ersatzsachen an und hänge diese hier zum Trocknen auf." Geron schaut den Wirts erwartungsvoll an.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 192
Beiträge: 13017
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 15.12.2017 08:18

Als irgendetwas von losfahren an sein Ohr dringt, wendet sich Calhenheri von Curthan ab. "Ich denke, ich sollte jetzt einsteigen, sonst sind die weg. Bis später", verabschiedet er sich von dem Magier und eilt zum Boot. "Moment! Mit der ersten Fuhre will ich auch noch mit!", ruft er den anderen zu und steigt dann ein.

KAW
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 403
Registriert: 21.06.2017 17:01
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von KAW » 16.12.2017 10:24

Noch bevor die anderen das Boot besteigen, fasst Feyaria einen Entschluss. "Ich werde nicht mit Euch zu dem Stein fahren, sondern nochmals die alte Frau aufsuchen. Mir sind noch ein paar Gedanken gekommen, die ich mit ihr besprechen muss und ich denke, Ihr kommt hier auch ohne mich zu recht."

Mit diesen Worten verabschiedet sich die Halbelfe und kehrt zu dem Dorf zurück. Sollten die anderen später nach ihr fragen, wird ihnen die alte Frau berichten können, dass die Halbelfe sich nach ein paar sehr speziellen Heilkräutern erkundigt hat. In der Herberge kann man berichten, dass Feyaria ihre Sachen abgeholt und abrupt abgereist sei. Ihre eigene Rechnung habe sie jedoch zuvor noch in Naturalien bezahlt.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 1558
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 16.12.2017 13:40

Hingerissen schaut Siegfried die junge Geweihte an oh was für eine tolle Stimme und wie niedlich ihr Sprachfehler ist. So in Gedanken ist er, dass er gar nicht richtig mitbekommt, dass Rübes Ton mehr als unplatziert ist. Und fängt schon an loszupaddeln, als der Elf doch noch schnell ins Boot springt. Wenn jetzt das Wetter anders wäre und Elf und Bengel nicht, da.. Eine romantische Rudertour nur mit der Geweihtin? Plötzlich läuft auch Siegfried rot an, versucht dieses aber zu verbergen, in dem er kräftiger rudert. Dennoch wendet er sich an die Geweihtin "Edle Dame wie war noch mal ihr Name? Der ist mir vorhin untergegangen und was treibt euch zu diesem Stein?"

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 12104
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 16.12.2017 15:20

Curthan nickt nur nachsichtig, als Calhenheri sich entscheidet lieber Rübe beim Reden, als ihm beim Zaubern zuzusehen. Ihm ist das wohl auch nur recht. Da nach Yeshinna nun auch der Herr Ritter so verlegen aussieht - auf die Entfernung nur durch die Gestik zu erkennen - grinst der Zauberer. Feyarias plötzlicher Abschied lässt ihn verwundert aufblicken.
"Oh! Uhm ... na gut. Dann sehen wir uns später im Gasthaus?" verabschiedet er sich und lässt die junge Frau von dannen ziehen.
Na, wenn ich das früher gewusst hätte ... aber dadurch wäre ja auch nicht mehr Platz im Boot gewesen, denkt er sich, während er versucht unter den Bäumen etwas Schutz vor dem Regen zu suchen.
Da werde ich wohl gleich wirklich sehr viel Ruhe haben. Hoffentlich stellt die Bande in der Zwischenzeit nichts an. Ich wäre zu weit weg, um irgendwas zu verhindern ...
Aufmerksam beobachtet er das Boot mit den Gefährten, das über das Wasser gleitet.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 143
Beiträge: 7402
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 16.12.2017 21:50

Gasthaus

Der Wirt nickt nur und winkt dann ab. "Ja hängt es ruhig auf. Am Nachmittag habe ich immer sehr wenig zu tun, also ruht Euch aus. Ich bereite dann mal den Zuber" Er geht dann wohl nach hinten in das Waschzimmer und holt einen Eimer mit dem er Richtung Brunnen geht. So füllt er stückweise den Zuber und macht darunter ein kleines Feuer um das Wasser warm genug zu bekommen.
"So bitte der Herr. Löscht das Feuer, wenn es Euch heiß genug ist"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 143
Beiträge: 7402
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.12.2017 13:48

Am Weiher

Der Regen scheint immer stärker zu werden und peitscht euch ins Gesicht. Der Stein ist kaum mehr zu sehen und der Wind peitscht das Wasser zu hohen Wellen auf, ihr könntet euch ebenso auf dem weiten Meer wie auf diesem See befinden. Siegfrid paddelt unter größter Anstrengung und kommt immer wieder leicht vom Kurs ab, an einem schönen Sommertag wäre es sicher kein Problem gewesen den Stein zu erreichen. Immer wieder schwappt Wasser über in das Boot und spätestens jetzt dürfte auch die unterste Kleidungsschicht nicht mehr trocken sein. Dann taucht er unvermittelt aus der Regenwand auf: der Trutstein, ein länglicher Felsen, viele Schritt hoch. Etwas Dunkles, Unheimliches geht von ihm aus. Ihr habt ihn fast erreicht, da bäumt sich euer Boot erneut auf und droht am Stein zu zerschellen. Gerade noch schafft es Siegfried am Felsen vorbeizulenken, doch bringt es dabei fast zum kentern.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

DriveZ
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 137
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 17.12.2017 18:27

Derweil in der Taverne

Die Wirtshaustür geht auf und begleitet von einem eisigen Lufthauch sowie einer Menge Regenwasser betreten zwei Gestalten und ein schwarzhaariges Monster von einem Hund die Taverne.
Letzterer nutzt die Gelegenheit einer trockenen Umgebung auch sofort, um sich ersteinmal gründlich trocken zu schütteln.
Beide Gestalten sind in Kapuzenmäntel gehüllt, die über und über mit bunten Flicken versehen sind.
Im Trockenen angekommen setzen beide zunächst ihre Kapuze ab, woraufhin der Mann mit der bronzefarbenen Haut zum Wirt geht.

"Die ewig Junge zum Gruße, werter Herr. Habt ihr noch ein Zimmer für mich und die junge Dame hier zur Verfügung?"

Dann erst scheint er Geron zu bemerken. Woraufhin er ihn und seine Kleidung kurz mustert:
"Oh zum Gruße, schön zu sehen, dass wir nicht die eizigen sind, die es hierher verschlagen hat. Die junge Dame hier"
Er deutet auf die kleine Gestalt im Eingang und winkt sie herbei, woraufhin sie und der Hund sich in Bewegung setzten.
"nennt sich Phexis und mein Name ist Sandro."

Die Kleine schaut Geron an, scheint einen kurzen Moment abzuwägen und zu seinen Gunsten zu entscheiden.
"Es freut mich euch kennen zu lernen."
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 143
Beiträge: 7402
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.12.2017 18:55

Taverne

Der Wirt hat so eben den letzten Eimer Wasser nach hinten getragen und widmet sich dann den neuen Gästen. Er blickt zuerst etwas zweifelnd, bis sein Blick auf das kunstvolle Tsaamulett fällt. "Oh, Tsa zum Gruße, Euer Gnaden. Leider habe ich nur einen Schlafsaal, dort ist aber schon noch etwas frei" Er wirkt dabei aber nicht ganz zufrieden. "Oder ihr nehmt unser Zimmer. Doch sagt, ist hier in nächster Zeit ein Geweihtentreffen? Erst gestern kam eine Geweihte der jungen Göttin an, so viel hohen Besuch hatten wir schon lange nicht mehr" und er lächelt dabei freundlich.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

DriveZ
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 137
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 17.12.2017 19:25

Sandro wirkt ehrlich erstaunt und auch die junge Dame schaut den Wirt verduzt an.

"Ist die auch hier?" Kommt es von der jungen Dame, die sich daraufhin suchend umschaut.

"Nun in dem Fall wird der Schlafsaal sicherlich ausreichen. Die Frage meiner Tochter würde mich allerdings auch interessieren."

Mit einer fast schon unterbeussten Geste lässt er das hervorgerutschte Amulett wieder im Halsausschnitt der Oberbekleidung verschwinden.
Beschreibung des Amuletts für GeronAnzeigen
Das Amulett, welches an einer Kette um seinen Hals hängt ist ein etwa 5 cm durchmessende Anhänger aus Gold und diversen Edelsteinen. Es zeigt den Zwölfstern, in dessen Mitte die Eidechse eingelassen ist. Die Strahlen des Sterns sind aus Edelsteinen in den Farben der jeweiligen Gottheit. Die Fläche außerhalb ist aus einem dunkelgrünen Stein. Das Auge der Eidechse ist aus einem klaren Diamant und scheint durch die Scheibe hindurch zu gehen.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 304
Beiträge: 15223
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 17.12.2017 19:42

Am Weiher

"Ah ! Ui.. Holla!" kommentiert Rübe die Wilde fahrt und hält sich ganz gut da vorne im Boot. "Anhalten!" ruft sie, nach einem kurzen, erschreckten Moment des Schweigens nach dem Manöver.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 143
Beiträge: 7402
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.12.2017 20:03

In der Taverne

Der Wirt überlegt kurz. "Nein, hier ist sie nicht mehr. Soweit ich weiß wollten sie zur alten Gundelde und dann an den Altnordener Weiher um den Trutstein zu sehen." Er wendet sich dann an den anderen Gast. "Herr, sind eure Begleiter noch bei Gunelde oder schon zum Weiher? Und ihr könnt dann baden, hinterher kann ich ein wenig von den Rittern erzählen, wenn Ihr wollt"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 192
Beiträge: 13017
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 17.12.2017 20:38

Am Weiher

Elfengleich hält auch Calhenheri den Erschütterungen des Bootes stand, auch wenn seine Hand zwischenzeitlich reflexartig in Richtung Reling ging, um sich festzuhalten. Als das Boot wieder einigermaßen ruhig ist, schaut er zu dem Ritter. "Verzeiht, aber entweder seid Ihr ein Aufschneider, der mit seinen Fahrkenntnissen übertrieben hat, oder Pandlaril oder wer auch immer über dieses Wasser hier gebietet, hat wirklich etwas gegen unsere Nachforschungen."

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 4047
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 17.12.2017 20:42

Am Weiher

Yeshinna träumt auf der Bootsfahrt vor sich hin, nimmt die Wogen kaum wahr sondern ist in ihrer eigenen kleinen Tagträumerei gefangen als sie noch am Rande ein "Ah! Ui" vernimmt, den riesigen Trutzstein erblickt und kurz darauf die Orientierung verliert. Eine Hand greift noch zum Rand des Bootes. Eben noch saß die Tsageweihte auf dem Boot, versucht den Ritter möglichst zu ignorieren - er soll nicht den Eindruck kriegen sie wäre leicht zu haben - im nächsten Moment ist Yeshinna verschwunden.

"Ah! Hilfe!" ruft sie, doch es kommt nur "Gurgel! Blubber" heraus während sie wild um sich strampelt, nicht sicher wo oben und unten ist.
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 192
Beiträge: 13017
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 17.12.2017 21:16

Am Weiher

"Nicht schon wieder", stöhnt Calhenheri. "Kann sie schwimmen?", kurz schaut er zu den anderen im Boot, dann wieder zu Yeshinna. "Ruhig bleiben! Wild um sich schlagen verbraucht zu viel Kraft", ruft er ihr zu, während er Bogen und Laute ablegt. "Habt gut Acht auf meine Sachen", trichtert er den anderen ein und zieht auch noch sein Oberteil aus. "Wenn sie nah genug am Boot ist, können wir sie hochziehen, sonst muss ich rein und ihr helfen."

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 1054
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 18.12.2017 00:25

Auf den Weg zum Trutstein

"Seid gegrüßt euer Gnaden. Den Zwölfen zum Gruß." Geron ist etwas verdutzt, als zwei weitere offensichtlich nicht hierher gehördene Leute und ein großer Hund herein kommen. "Äh, bei der ehrenwerten Gunelde waren wir schon. Wir waren auch schon beim Truthstein, wobei ich eher gegangen bin. Die anderen sind noch dort. Als ich los gegangen bin, wollten sie zum Stein übersetzen." Man hört raus, dass ihm etwas berückt. "Habt dank für den Zuber ich geh gleich... oh Verzeihung euer Gnaden, wollt ihr und eure Tochter den Zuber zuerst nützen? Ach und mein Name ist Geron." Er scheint etwas neben der Rolle zu sein.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 137
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 18.12.2017 08:46

Im Wirtshaus

"Nein, genießt ihr ruhig den Zuber. Wir werden uns derweil einmal trocken einkleiden. Wenn ihr schon beim Trutstein wart, wäre es mir eine Freude, wenn ihr mir danach von dort berichten könntet." Er begibt sich in Richtung Schlafsaal. "Phexis kommst du kurz mit?"Er wendet sich noch einmal Geron zu "Ach und seid so freundlich und lasst das euer Gnaden weg. Sandro genügt vollkommen. Das gillt natürlich auch für euch Herr Wirt."
Damit setzt die kleine Truppe sich in Richtung Schlafsaal in Bewegung.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 1558
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 18.12.2017 12:47

IM Boot

Als Siegfried wahrnimmt, dass die Geweihte wegen seinem falschen Rudern ins Wasser fällt,"Oh, ihr Götter, was habe ich da nur gemacht." ist er gerade dabei auf und ihr hinterher zu springen, als ihm bewusst wird, dass dieses vielleicht keine gute Idee ist, ist er doch nicht nur in ein schweres Kettenhemd gekleidet und würde somit Schwierigkeiten haben die Geweihte zu befreien, nein. Darüberhinaus ist er doch der einzige, der dieses Boot bei diesem Wetter auch nur einigermaßen steuern kann, so bietet die Vernunft, dass er im Boot bleibt, wenn auch seine Ritterlichkeit von ihm verlangt ins Wasser zu springen. Wer nun in sein Siegfrieds Gesicht schaut, erkennt die Verzweiflung und den Kampf, der dort hin und hergeht-

Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 304
Beiträge: 15223
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 18.12.2017 18:23

Im Boot

Rübe schaut erschreckt auf den leeren Platz neben sich. Gute Idee! denkt sie sich als der Menschenelf sein Oberteil auszieht. Sie schnappt es sich und wirft es wie eine Leine aus "Greif zu Yeshinna!" ruft sie und hält das Oberteil an einem Ärmel fest.

Benutzer/innen-Avatar
Samweis
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 1558
Registriert: 16.11.2016 20:42

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Samweis » 18.12.2017 19:59

"Wohlauf, edle Maid" feuert Siegfried Rübe begeistert an, als diese auf die Idee kommt die Kleidung als Seil rüberzuwerfen und verzweifelt bemüht er all seine Können, um das Schiff direkt neben Yeshinna zu halten. So helfe er doch der edlen Geweihtin feuert er dann hochmotiviert den ELfen an, die Geweihte an Bord zu ziehen.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 12104
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 18.12.2017 22:54

Am Ufer

Der Regen ist dicht. Dennoch reicht die Sicht, um hilflos mitanzusehen, wie Yeshinna über Bord fällt.
"Oh ihr Götter! Nein!" ruft er erschrocken aus.
Leider ist Curthan am Ufer verdammt zum Nichtstun. Auch wenn er natürlich in Gedanken seine Zauberformeln und mit den Augen die Umgebung nach etwas Nützlichem durchforstet. Aber was sollte das in der Situation schon sein?

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 1054
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 19.12.2017 00:44

Wirtshaus

"Einverstanden euer Gn... äh, Sandro." Der Gaukler nickt dem Geweihten zum Gruß, schaut nochmal raus um festzustellen, dass das Wetter noch ungemütlicher geworden ist. Dann geht er nochmal kurz zum Wirt. "Ist noch ein Stellplatz im Stall übrig? Es kommt wahrscheinlich noch ein weiterer hoher Gast mit Pferd hierher. Hoffe ich zumindest. Wenn nicht, dann muss diese Nacht mein treuer Esel mit weniger Platz auskommen." Danach geht er in den Zuber. Hoffentlich passiert den anderen nichts. Denn helfen kann ich ihnen leider nicht.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 91
Beiträge: 137
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 19.12.2017 06:51

Wirtshaus

Eine kurze Zeit später kommen die beiden wieder zurück in den Schankraum.
Diesesmal in trockene Kleidung gehüllt. Die Mäntel werden kurzerhand in der nähe des Feuers zum trocknen aufgehängt, wo sich das große schwarze Pelzknäul auch gleich zum Schlafen niederlässt. Danach setzen sich die beiden an einen Tisch mit weiteren freien Stühlen, wo die junge Phexis eine Handharfe aus ihrem Lederbeutel befreit, um darauf etwas zu üben.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Antworten